Zelda Twilight Princess: Link spricht

Link spricht

von: naoussa / 12.04.2009 um 15:56

Wenn ihr einmal Link sprechen sehen wollt, müsst ihr folgendes tun:

Wenn ihr das zweite mal zum Heiligen Hain müsst und dieses goldene Huhn von eurem Freund bekommt, geht ihr ein bisschen weiter weg mit dem Huhn und verwandelt euch in einen Wolf. Nachdem ihr das gemacht habt, sprecht ihr das goldene Huhn an und kurz darauf wird Link einen Kommentar abgeben.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Cool.Bei mir sagte er:Dieser Goldene Gockel interessiert mich nicht.

11. August 2012 um 13:46 von patzerknacher melden

Das wär schön. Leider spricht er nicht... Habs vorhin ausprobiert, da ich das 2. Mal beim Heiligen Hain war.

11. Juli 2012 um 19:24 von ina-s_1997 melden


Dieses Video zu Zelda Twilight Princess schon gesehen?

Snowboard-Freeze-Glitch

von: XSawX / 03.08.2009 um 21:54

In diesem Glitch muss mann auch wieder zur Bergruine

und zwar da wo man ein Snowboard per Rolle vom Baum holen muss.

(Ist ja Klar) und (ganz einfach)man muss anstatt einer Rolle mit Chain&Ball (Morgenstern) den Baum schlagen es kommt ein Blatt herunter doch wenn beim Rennen ''LOS!'' steht Freezet das Game.

bescheuerter Glitch aber er Funktioniert einwandfrei !

0 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

du hast eher ein spiel fehler

14. Dezember 2013 um 12:26 von pandamann133 melden


10 Sekunden als Huhn (Easteregg)

von: Sergoboy123 / 06.12.2009 um 20:47

Wollt ihr mal 10 Sekunden ein Huhn sein? Dann geht mal zu einem Huhn und haut ihm. Also mit dem Schwert. Ihr müst ihr sehr viel hauen, dann später wird der Bildschirm Schwarz und ihr spielt Das Huhn für 10 Sekunden. Mit A hüpft ihr.

Hühner findet ihr bei:

Dumnus Hühnerstation

Kakariko

Ordon

und bei paar anderen Orten.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Jap hab ich auch letztens heraus gefunden ;) funktioniert!

02. Januar 2014 um 11:54 von Vinc_1995 melden


Hinterhof bei Schloss Hyrule

von: bastinator08 / 24.02.2010 um 11:51

Lauft bei Schloss Hyrule nach links bis ihr bei den Windrädern angelangt seid. Verwandelt euch zum Wolf und setzt euer Gespür ein. Danach müsste euch eine Wühlstelle auffallen. Grabt an der Stelle und ihr gelangt auf den Hinterhof. Besiegt die toten Krieger dort um das Rätsel dort besser lösen zu können. Setzt erneut euer Gespür ein und ihr werdet ein paar tote Krieger sehen, die um einen Baum stehen.

Dort befindet sich ein Stein den ihr mit einer Bombe wegsprengen könnt. Aktiviert den Schalter der sich dort befindet, damit sich das erste Tor öffnet. Entzündet dann die Fackel damit der Regen aufhört. Lauft dann schnell zum gegenüber liegenden Tor und entzündet dort die anderen zwei Fackeln um das zweite Tor zu öffnen. Nehmt den Kopierstab und setzt die Figuren nach rechts in die vorgegebenen Löcher.

Springt über die Figuren und zieht die Kette aus der Öffnung um das dritte Tor zu öffnen. Öffnet jetzt noch die Truhe die sich dort befindet und ihr bekommt den Schlüssel für die obere Schatzkammer im Schloss (direkt neben der Mastertür).

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ohne diesen tipp wäre ich noch lange herumgeirrt

06. Juli 2012 um 11:16 von gelöschter User melden

Guter Tipp

27. September 2011 um 21:39 von thedarkboy melden


Beschäftigung bei Langeweile

von: N-Wii-girl / 23.03.2010 um 21:19

Wenn ihr einfach nicht wisst, was ihr noch machen sollt, weil ihr das Spiel durch habt, keine Lust auf die Hauptstory habt etc...

Ich habe ein paar Anti-Langeweile-Tipps:

1. Ihr kennt doch den Wasserfall, der vom Thronsaal der Zorahöhle entspringt. Vor der Höhle stellt ihr euch auf die Erhöhung im Wasser. Stellt euch so hin, dass ihr in die Höhle reinschaut. Ihr solltet am besten in der Mitte stehen! Lauft rückwärts und "schwimmt" den Wasserfall herunter - sozusagen eine Wasserrutsche! Geht natürlich auch vorwärts, aber so wie ich es beschrieben habe, ist es lustiger.

2. Es ist dämlich dafür 20 Rubine auszugeben, aber es ist einen Versuch wert. Es ist nicht gerade toll, dennoch solltet ihr euch diesen Tipp anhören: Geht zu Dumnus' Hühnerflugstation und bezahlt! Anstatt ein Huhn zu nehmen stellt ihr euch neben Dumnus und springt dann vorwärts, seitwärts oder rückwärts runter.

3. Ihr könnt immer wieder gegen die Yetis im Schneeland antreten. Das macht mehr Spaß, wenn ihr nich immer nur gewinnt, sondern auch mal verliert. Fuchtelt mit dem Schwert rum, springt unnötig durch die Gegend oder fahrt völlig normal.

4. In der eigentlich langweiligen Gerudo-Wüste könnt ihr mit den Schweinen durch die Gegend rennen und die zerstörbaren Holzgebilde kaputtrennen.

5. Wieder Gerudo-Wüste: Die Gegner vor der Wüstenburg könnt ihr alle platt machen. Egal, ob es im Schutz der Dunkelheit oder mitten am Tag passiert!

6. Zerstört alle Felsen in Hyrule, die man sprengen kann!

7. In Hyrule-Stadt könnt ihr die Leute wunderbar in Angst und Schrecken versetzen, wenn ihr als Wolf durch das sonst so friedliche Städtchen lauft. Die Wachen könnt mit der Barriere (B gedrückt halten) angreifen. Einfach loslassen, vielleicht verliert einer dieser furchtvollen Soldaten etwas.

8. Wenn ihr ein Huhn oft genug schlagt, könnt ihr es steuern! Lauft damit die paar Sekunden, die es steuerbar ist. Das kann ziemlich interessant sein.

9. Legt beim Reiten Pfeil und Bogen auf B und haltet die Taste dann gedrückt. Ihr könnt reiten. Epona könnt ihr dabei auch lenken, wenn ihr zusätzlich Z gedrückt haltet, das ist mal etwas anderes, als das normale Reiten. Ihr werdet selbst sehen wie toll das sein kann!

10. Das ist echt was für die super-Langeweile:

Wenn man einen Pfeil auf den Boden schießt (sollte nicht hart sein, wie zum Beispiel aus Stein) bleibt er stecken und ihr könnt ihn wieder einsammeln. So kann immer weiter machen, während man läuft. Also: Einfach laufen, schießen und einsammeln, schießen und einsammeln... Man kann Pfeile auch an hölznerne Gegenstände, wie zum Beispiel Zäune schießen und wieder einsammeln. Schießt nur nicht weit nach oben, sonst kommt ihr da selbst mit Epona nich mehr ran...

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Zelda Twilight Princess - Geheimnisse und Easter Eggs: Nachts auf die Ziegenweide in Ordon / Der mysteriöse Postbote.... / Falsches Spiegelbild / Sonstiges,wie z.b Jahreszeiten / Schatten

Zurück zu: Zelda Twilight Princess - Geheimnisse und Easter Eggs: Epona 180 Grad drehen / Seena wird wütend / Heulen im Chor / Spaß mit den Ordoner-Ziegen / Huhn spielen !

Seite 1: Zelda Twilight Princess - Geheimnisse und Easter Eggs
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu The Legend of Zelda - Twilight Princess (18 Themen)

Zelda Twilight Princess

The Legend of Zelda - Twilight Princess spieletipps meint: Ein gutes Spiel bleibt auch nach zehn Jahren gut, auch wenn trotz neuer HD-Auflösung der Zahn der Zeit doch ein klein wenig gearbeitet hat. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Zelda Twilight Princess (Übersicht)

beobachten  (?