Travian: Einsteigerhilfen

Einsteiger Informationen

von: OllyHart / 20.03.2007 um 14:11

Dieser Einführungsguide ist für die neu entwickelte Welt3 Classics gedacht. Da diese Welt Classics heißt, gibt es auch keine Oasen und Heldenhöfe. Dieser Guide stellt die wichtigen Anfänge des Spiels da. Am Ende des Guides, hat man die Ahnung, den Account weiter führen zu können.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Einführungs Guide

von: OllyHart / 25.06.2007 um 16:53

Wenn ihr begonnen habt, habt ihr drei Tage Anfängerschutz. Nutzt sie, indem ihr als erstes die Rohstofffelder ausbaut. Baut dann das Versteck aus. Wenn ihr angegriffen werdet, ist so ein Teil eurer Rohstoffe sicher. Wenn ihr viele Getreide- und Rohstofffelder angebaut habt, baut euch Rohstoff- und Korn Speicher, damit euch keine Rohstoffe verloren gehen, da diese gerade jetzt extrem wichtig sind. Wenn ihr alle Rohstofffelder auf Stufe 1 habt, lässt euch der Support eine kleine Hilfe an Rohstoffen zukommen. Ihr habt die Möglichkeit, euch kostenlos einen Plusaccount zu beschaffen. Genauere Informationen erhaltet ihr unter Travian Plus.

Baut auch euer Haupthaus aus, damit spätere Bauten schneller fertiggestellt werden können. Baut die Rohstofffelder ruhig weiter aus, sie können euch später nur noch helfen. Wenn ihr alle Rohstofffelder auf Stufe 5 habt, baut einen Versammlungsplatz. Baut dann das Haupthaus auf Stufe 3 aus, und ihr könnt eine Kaserne bauen. Jetzt könnt ihr andere Spieler angreifen. Bedenkt aber, dass wenn andere Spieler Fallen bauen, eure Soldaten für immer weg sind. Wenn ihr genügend Rohstoffe habt, baut noch einen Marktplatz, weil ihr dann mit der ganzen Travian Welt handeln könnt. Baut aber stetig euer Versteck aus. Der Marktplatz und die Soldaten sind nicht so wichtig. Kümmert euch daher lieber um das Versteck.

Es kann sein, dass die drei Tage Anfängerschutz inzwischen vorbei sind, deswegen immer auf eine gute Produktion und ein gutes Versteck wert legen, weil ihr vielleicht nicht direkt eine Armee haben werdet. Wenn ihr könnt, baut aber stetig eure Getreide- und Rohstofffelder aus. Wenn ihr merkt, ihr habt eine hohe Produktion, baut noch mal eure Korn- und Rohstoffspeicher aus, damit ihr nichts von eurer kostbaren Produktion verliert. Jetzt könnt ihr euch langsam um eine Armee kümmern, denn irgendwoher müsst ihr ja Rohstoffe kriegen. Greift aber nicht die mit den vielen Rohstoffen an, da die auch oft eine große Armee und viele Fallen haben, sodass eure Soldaten verlieren. Greift daher am Anfang lieber die schwachen an. Behaltet euer Gold, was ihr von Travian bekommen habt, da dies später noch wichtig sein kann. Kauft euch bei Gelegenheit noch ein paar Gold hinzu.

Nehmt per Email Verfahren jetzt Kontakt mit euren Nachbarn auf, und bittet sie um ein privates Bündnis (kurz bp). Was bringt es, wenn ihr Krieg mit euren Nachbarn führt?

Zwischen 50 und 75 Einwohnern könnt ihr euch schon mal eine Allianz suchen. Dann müsst ihr nicht mehr alleine spielen, und erhaltet Tipps von anderen Allianzmitgliedern. Greift aber niemals Mitglieder aus eurer Allianz an, denn sonst heißt es Krieg. Gründet aber keine eigene Allianz (geht mit einer Botschaft ab Stufe 3). Ich empfehle euch eine Allianz mit 2 Dörfern und mindesten 500 Einwohnern zu gründen, da ihr sonst zu schwach seid, um die Führung in eurer Allianz zu übernehmen. Guckt, dass ihr inzwischen einen Marktplatz und die Rohstofffelder auf Stufe 7 habt.

Das war es dann auch mit dem Travian Einführungsguide. Das Spiel geht noch entlos lang weiter. Deswegen achtet weiterhin auf eine gute Produktion und ein Versteck. Ihr werdet diese Dinge brauchen, um die besten in Travian zu werden. Ich hoffe, mit diesem Game Guide geholfen zu haben.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Bester Stamm

von: mike_1324 / 14.05.2008 um 21:53

Wenn ihr neu seid bei Travian, und euch die Anleitung nicht durchgelesen habt dann rate ich euch ihr solltet den Stamm Römer nehemen, denn sie sind ein Allround-Stamm.

Wenn ihr neu seid bei Travian, aber euch die Anleitung durchgelesen habt rate ich euch den Stamm: Gallier zu nehmen. Denn sie sind die vetidigungsstärksten und sind noch für Anfänger geeignet die sich die Anleitung gut durchgelesen haben.

Wenn ihr euch aber schon auskennt bei diesem Spiel ung gern Leute angreift solltet ihr den Stamm Germanen nehemen. Denn, wie ihr wahrscheinlich schon bemerkt habt, sind sie sehr angriffsstark, billig und schnell zu produzieren und wenn sie jemanden angreifen wirken die Verstecke des Verteidigers nur um 2/3.

Wenn ihr aber friedvoll leben wollt dann nehmt die Gallier denn deren Verstecke haben ein Kapazität von 2000.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

stimmt nur zum teil

03. Januar 2010 um 19:38 von subbamario melden

naja sie erklärt wenigstens dass Germanen für Basher gedacht slnd und das kampfscheue Menschen Gallier spielen! aber was sie mit allrounder meint weiß ich nicht. Und Gallier können mit ihrer Kav auch schweren Schaden verursachen

05. September 2008 um 05:41 von Romania44 melden


Probleme mit Adelungen? Die Lösung:

von: tobias-t / 16.04.2012 um 19:19

Hier die hilfsreichsten Tipps gegen Adelungen:

  • Aktiv sein: Versucht so oft wie möglich nach eurem Dorf und feindlichen Angriffen zu sehen. Falls ihr nicht on kommen könnt - Sitter!
  • Residenz aufbauen: Wenn sich der Feind die Mühe gemacht hat, eure Residenz zu zerstören, baut sie wieder auf. Es kostet ihm viel Mühe und Zeit.
  • Große Feste veranstalten: Senkt die feindliche Adelungseffektivität aber um 5%! (Vorraussetzung: Rathaus St. 10)
  • Gesetzestafeln sammeln: Selbst wenn ihr nicht in Gefahr seit, sammelt Gesetzestafeln! Sie sind oft billig zu kaufen und steigern die Zustimmung eures Dorfes um 25%.
  • Nach Hilfe fragen: Der wohl wichtigste Tipp. So funktioniert Travian, fragt schnell nach Hilfe damit eure Verbündeten schnell reagieren können. Der Gegner wird auch nicht alleine angreifen...
  • Früh Verteidigung und Truppen bauen: Zu Beginn wird man nicht sehr oft angegriffen, das bedeutet nicht dass man nichts für den Ernstfall tun sollte. Baut eure Stadtmauer hoch und bildet Truppen aus was das Zeug hält, schließlich kämpfen die Truppen und nicht die Einwohner eines Dorfes.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Travian (13 Themen)

Travian

Travian spieletipps meint: Überzeugendes Aufbau-Strategie-Browsergame. Ohne taktisches Geschick ist man hier allerdings verloren, nur für Strategen empfehlenswert. Artikel lesen
83
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Travian (Übersicht)

beobachten  (?