Stalker: Schweren Bug (Hauptquest!) umgehen

Einleitung

von: dominik_koeppl / 24.03.2007 um 10:00

Ansicht vergrössern!BUG: Professor steht nur dumm herum und spricht mit der Wand

Im Quest „Dokumente von Labor X-16 besorgen“ muss man als erstes wie aufgetragen zum Professor Sacharow. Wenn man vor ihm steht muss man allerdings feststellen, dass man ihn nicht ansprechen kann.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ansicht vergrössern!

BUG: Der Quest „Mit Sacharow sprechen“ funktioniert nicht – man kann ihn weder anfangen noch abschließen. Anscheinend wurde diese Person nicht mit einem „Ansprechen“-Button versehen (bei mir Taste „F“)

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

das ist völliger quatsch ich konnte mit dem professor reden und hab mir sone orangene rüstung gekauft und sie war sehr hilfreich .. allerdings sollte man ne kugelsichere westen - rüstung auch haben zum wechseln ..

28. April 2009 um 23:36 von Purki melden


Ansicht vergrössern!Dieser Kerl liegt direkt im Gang neben Professor Sacharow.

Tote Person mit einem Strahlungsemitter im selben Gebäude:

Normalerweise würde man vom Professor garantiert eine schicke Strahlungskleidung erhalten, um dann das Labor X-16 betreten zu können. Denn die Strahlung auf dem Laborgelände ist so stark, dass man sich dort nur mir einer Menge Medikits und Verbänden aufhalten könnte. Auch mit einem Trainer welcher Dir unendliche Energie verleiht, würde man ohne Verbandsmaterial nach einer Weile verbluten (rotes Bluttropfen-Symbol).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ansicht vergrössern!

Der Eingang in das Labor befindet sich in diesem Gebäude, wie ich mit einem roten Kreis besser dargestellt habe.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Lösung

von: dominik_koeppl / 24.03.2007 um 10:05

Ansicht vergrössern!

Führe stattdessen einfach den Quest „Die X-16-Unterlagen finden“ aus.

(überspringe den Quest „Mit Sacharow sprechen“)

Steige in das Labor hinab. Der Eingang befindet sich in dem von mir markierten Gebäude (Bild mit roter Kreismarkierung, siehe oben).

Von dort aus erhältst Du weitere Anweisungen, die dann wieder nahtlos und fehlerfrei ausgeführt werden.

Mitten im Labor X-16 befindet sich die Person die „Ghost“ genannt wird. Wenn Du „Ghost“ erledigt hast (der hat nämlich die X16-Unterlagen bei sich), sagt Dir Professor Sacharow, dass Du durch den „geheimen Tunnel“ aus dem Gebäude entkommen musst. Der Eingang befindet sich übrigens gleich im selben Raum wo sich Ghost aufhielt:

Ganz hinten im „Ghost“-Raum an der Wand sind ein paar Mess-Instrumente. Rechts daneben befindet sich eine Drahtgittertüre - in dem Raum gibt es übrigens ein paar davon, zur Orientierung. Gehe durch die Türe und in diesem kleinen durch Drahtgitter abgetrennten Gehäge sind zwei kleine Wasserbecken. In einem von den beiden ist ein Loch im Boden. Lasse Dich einfach reinfallen und Du befindest Dich nun im „geheimen Tunnel“ (ein neuer Abschnitt wird geladen).

Folge dem Tunnel (besser gesagt eine Art „Röhrensystem“) bis Du zu einem Ausgang, bis Du eine hohen Leiter erreichst welche ins Freie führt.

Von dort könntest Du dann, wie in der Quest steht, (erneut) mit Professor Sacharow sprechen. Das funktioniert aber wieder nicht. Also kannst Du Deine X16-Unterlagen gleich dem Wirt bringen und den ganzen Part mit Professor Sacharow vergessen bzw. überspringen.

Von nun an müsste der Quest mit Sacharow leider weiterhin als „aktiv“ angezeigt bleiben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Stalker - Schweren Bug (Hauptquest!) umgehen: Das ist kein BUG / Der Professor-Bug


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Stalker - Shadow of Chernobyl (10 Themen)

Stalker

Stalker - Shadow of Chernobyl spieletipps meint: Atmosphärische Endzeit-Mischung aus Shooter und Rollenspiel, das wohl interessanteste Szenario der letzten Jahre und eine packende Geschichte. Artikel lesen
80
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Stalker (Übersicht)

beobachten  (?