Penny Pringle: Komplettlösung

Penny Pringle

Ist dies der Fall, schließt den Koffer und öffnet den Schiffsplan. Sucht dort nun das F-Deck und klickt auf die Treppe der 2. Klasse, um dort sogleich anzukommen. Öffnet hier die Tür, die zum F-Deck führt und sucht im dahinterliegenden Gang die letzte Tür auf der linken Seite auf (F-34).

Klopft an und trefft auf Penny Pringle, die Euch den nächsten Auftrag erteilt. Nachdem Ihr wieder handeln könnt, öffnet erneut die Schiffskarte und öffnet dort das A-Deck. Klickt auf die Haupttreppe, um vor Trask zu stehen, der Mann im hellen Jacket.

Sprecht ihn an (1. Antwort) und klickt in der Tasche auf die Pfeife. Verlasst die Tasche und stellt Trask erneut die erste Frage, woraufhin er Euch etwas über die Pfeife und das türkische Bad erzählt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Verabschiedet Euch von dem Mann, öffnet die Schiffskarte und sucht das F-Deck auf. Klickt dort auf das Treppenhaus, um dort sogleich hinzukommen. Geht durch die vor Euch liegende Tür, um das türkische Bad zu betreten. Im Innern des Bades geht nach vorne, bis Ihr links an der Wand einen Wasserhahn seht.

Wendet Euch diesem zu, betrachtet ihn in Großaufnahme und klickt auf den Wasserhahn, um das Wasser aufzudrehen. Sucht dann den Spiegel an der oberen Wand auf und klickt diesen an, um so die nächste Nachricht zu erhalten. Sucht nun auf der Schiffskarte das F-Deck und klickt diesmal auf die Treppe der 2. Klasse.

Öffnet dort die vor Euch liegende Tür und sucht nochmals Penny Pringles Kabine auf (F-34). Klopft an die Tür, doch ihr erfahrt leider nichts Neues. Dreht Euch nun nach links, geht vor, nach links, vor, nach links und vor. Folgt den Treppen bis ganz nach unten und durchquert dort die Tür in den Turbinenraum. Ihr befindet Euch nun im G-Deck.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Folgt dem Gang nach rechts und betretet den nächsten Raum - den Kontrollraum. Versucht Ihr nun durch die Tür in den Maschinenraum zu gehen, werdet Ihr von einem Matrosen angesprochen. Bietet diesem Eure Hilfe an: 2, 1. Ihr landet daraufhin vor einer Steuerung, die Ihr gleich wieder verlasst (OK-Taste drücken). Der Matrose spricht Euch nochmals an, und Ihr bittet diesen um Rat.

Ihr könnt daraufhin einen Blick in die Betriebsanleitung werfen, die Ihr Euch genau merken solltet:

  1. Erhöht den Dampffluss, indem ihr die roten, runden Ventile bis zum Anschlag gegen den Uhrzeigersinn dreht.
  2. Bringt den Hebel der Meerwasserpumpe in Halb- bis Dreiviertelstellung, um den Kondensatordruck auf ein Mindestmaß zu reduzieren.
  3. Erhöht die Temperatur auf das Maximum, indem ihr den Hauptsteuerhebel des Kessels in Dreiviertelstellung bringt.
  4. Schließt vorsichtig die Dampfventile, und beobachtet dabei die Turbinenleistung, bis die Zeigernadel in den grünen Bereich geht.
  5. Andere Probleme mit der Dampfturbine sind dem Turbinenhändler zu melden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Habt Ihr Euch die Anleitung durchgelesen, probiert es einfach nochmals. Vor der Steuerung stehend, kümmert Euch also zuerst um die drei roten Drehventile, die Ihr mit gedrückter Maustaste entgegen dem Uhrzeigersinn bis zum Anschlag drehen müsst. Ist dies passiert, beachtet den Hebel für die Meerwasserpumpe ganz rechts und stellt diesen auf die Position "LO".

Sodann müsst Ihr den mittleren Schiebehebel nach oben schieben und zwar eine Stellung vor der höchstmöglichen Position "HIGH". Habt Ihr alles richtig gemacht, müsste sich links oben der Zeiger der Turbine im grünen Bereich befinden und die Maschine ruhiger laufen. Ihr könnt die Maschine jetzt verlassen (OK drücken) und den Maschinenraum betreten.

Dreht Euch nach links und durchquert diesen Raum, um anschließend den Kesselraum 1 zu betreten. Geht danach weiter in den Kesselraum 2, dann in den Kesselraum 3. Dort trefft Ihr auf einen Mann namens Vlad:

1, 2, 1, 1. Er wünscht, dass Ihr ihm ein Paket von einem gewissen Barbicon besorgt.

Nehmt den Auftrag an und geht einen Schritt weiter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dreht Euch dann nach rechts und steigt die Stufen hinab. Im Heizungsraum angekommen, dreht Euch um und seht vor Euch den Kohleschacht Nummer 4. Klickt diesen an, um ihn in Großaufnahme zu sehen. Links neben dem Schacht befindet sich ein kleiner Kasten, den Ihr öffnet - entnehmt dem Innern das gesuchte Buch (Rubaiyat-Handschrift).

Geht nun zurück und weiter nach rechts. Sucht den Kohleschacht Nummer 5 auf, klickt auch diesen an, um ihn in Nahaufnahme sehen zu können und öffnet durch Anklicken den kleinen Kasten. Verstaut dort vorerst das eben gefundene Buch, da es Euch sonst Vlad abnehmen würde, schließt den Kasten wieder und geht zurück.

Über die Metalltreppe in diesem Raum geht Ihr nach oben und durchquert die Kesselräume, bis Ihr Euch wieder im Maschinenraum befindet. Öffnet dort die Schiffskarte und sucht diesmal das A-Deck. Klickt dort auf die Haupttreppe.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung: Die Rubaiyat-Handschrift / Der nächste Auftrag

Zurück zu: Komplettlösung: Die Erkundung des Schiffes

Seite 1: Komplettlösung
Übersicht: alle Komplettlösungen

Titanic

Titanic - Wettlauf gegen die Zeit

Letzte Inhalte zum Spiel

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Titanic (Übersicht)

beobachten  (?