Das Tagebuch: Komplettlösung

Das Tagebuch

Es geht jetzt nochmals zum F-Deck und Penny Pringles Kabine. Berichtet ihr von dem eben Gehörten und erfahrt, dass Haderlitz getötet wurde. Nachdem Ihr die Dame über alle Punkte ausgefragt habt, erhaltet Ihr einen Stift mit K.O- Gas und den Auftrag, Euch im türkischen Bad umzusehen.

Öffnet also die Karte und springt zum Treppenhaus des F-Decks. Vor dem türkischen Bad gelandet, sprecht zuerst mit dem Offizier rechts: 1, 1, 1, 2 und bittet ihn um Erlaubnis, Euch etwas umsehen zu dürfen. Danach redet kurz mit dem Steward links: 1, 1, 1, 1 und betretet endlich das türkische Bad.

Im Innern geht zweimal vor, dann links durch die Tür ins elektrische Bad. Folgt dem Gang bis zum Ende und durchschreitet die rechte Tür. Nähert Euch im Innern der Leiche und klickt deren Kopf an, um eine Großaufnahme zu erhalten. Vor der Leiche auf der Decke liegt ein Stück Papier, das Ihr an Euch nehmt.

Verlasst den Schauplatz und reist über die Karte zurück zum A-Deck - Haupttreppe. Sprecht dort mit Trask und zeigt ihm den eben gefundenen Papierschnipsel. Nachdem Ihr erfahren habt, um was es sich dabei handelt, fragt den Mann noch über die anderen Dinge aus und verabschiedet Euch.

Stattet nun der Empfangstreppe im E-Deck einen Besuch ab und betretet den Schottlandweg. Haltet Euch im Gang links und folgt diesem (zweimal ist eine Tür nach Achtern zu durchqueren), bis Ihr an der rechten Wand eine Vitrine mit einer Axt darin und ein Seil entdeckt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wendet Euch diesen Objekten zu und betrachtet diese in Großaufnahme. Klickt danach auf die OK-Taste und es nähert sich Euch Jack Hacker, dem Ihr die folgenden Antworten gebt: 1, 1, 2.

Ihr erhaltet daraufhin einen zweiten Zettel, der ebenfalls einen Satz beinhaltet. Gut. Natürlich macht Ihr Euch sogleich auf den Weg zum A-Deck (Haupttreppe), wo Ihr erneut Trask aufsucht, dem Ihr den eben erhaltenen, zweiten Zettel zeigt. Nachdem auch dies erledigt wäre, geht es weiter ins Cafe Parisian, das Ihr auf dem B-Deck findet (steuert dazu die Haupttreppe Achtern an).

Betretet das Café von der Haupttreppe aus und geht im Innern des Cafés bis zum Ende durch. Dreht Euch dort herum und klickt auf den linken Tisch (mit der roten Decke), um diesen in Großaufnahme zu sehen. Rechts in der Wand (oberhalb des Stuhles) steckt eine Packung Zigaretten, die Ihr an Euch nehmt.

Zeigt auch diese Zigaretten gleich Trask in der Haupttreppe des A-Decks, um zu erfahren, wem sie gehören (solltet Ihr wiederum automatisch auf die beiden merkwürdigen Personen treffen, erzählen diese Euch ein paar Dinge). Ihr erfahrt, dass die Zigaretten zu Herrn Seidelmann gehören und sucht diesen sogleich auf.

Der Mann befindet sich im Rauchsalon des A-Decks. Betretet den Salon und findet Seidelmann (der Kerl mit dem braunen Anzug), der mit dem Rücken zur Wand steht. Sprecht ihn an und fragt ihn, ob das "seine Old Reds wären". Ihr erfahrt daraufhin, dass Haderlitz wahrscheinlich etwas in einem der Schornsteine versteckt hat.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Macht Euch also auf den Weg zum Bootsdeck und steuert dort die Haupttreppe an. Verlasst diese durch die Türen und findet Euch im Freien wieder. Hier nun zwei Aufgaben, die nicht zur Lösung des Spieles beitragen, also nicht unbedingt erledigt werden müssen:

Dreht Euch nach links und trefft am Ende auf einen Matrosen, den Ihr ansprecht. Ihr erfahrt etwas von einem verlorenen Fernglas und macht Euch auf die Suche nach diesem Gegenstand. Dreht Euch um und geht fast bis auf die andere Seite des Bootsdecks. Dreht Euch dort nach rechts und ihr seht eine kleine Treppe, die nach oben führt.

Folgt dieser und findet links hinter einer Maschine auf dem Boden liegend das Fernglas, das Ihr an Euch nehmt. Sucht nun Offizier Morrow auf (dieser befindet sich in der Nähe des Funkraumes) und sprecht ihn an. Fragt, ob er das Fernglas möchte und danach, ob Ihr die Brücke betreten dürft.

Er gibt Euch die Erlaubnis und Ihr könnt der Brücke (hinter dem Offizier) einen kurzen Besuch abstatten. Im Innern der Brücke wendet Euch dem Steuerrad zu und dreht ein wenig daran herum - Ihr werdet wieder herausgeschmissen.

Findet den Pater Troutt auf dem Bootsdeck und sprecht mit ihm. Ihr erhaltet daraufhin ein Andachtskärtchen, mit dem Ihr die Kabine C-78 auf dem C-Deck aufsuchen könnt. Klopft dort an und erhaltet im Austausch gegen das Andachtskärtchen ein Foto, auf dem ein Mann auf einem Schornstein zu erkennen ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nun geht es aber weiter im Text. Auf dem Bootsdeck findet Ihr einen Matrosen, der vor einem der Rettungsboote steht - sprecht diesen an und fragt ihn, ob Ihr auf den Schornstein klettern könnt. Ihr erhaltet eine klare Absage und macht Euch vorerst auf den Weg zu Pennys Kabine auf dem F-Deck.

Die Dame berichtet Euch, dass der Schornstein nur durch den Maschinenraum zu erreichen ist. Steigt also links neben Pennys Kabine die Treppe hinab ins G-Deck und betretet den Turbinenraum. Durchquert diesen in den Kontrollraum und versucht, den Maschinenraum zu betreten. Ihr werdet erneut von dem Matrosen aufgehalten der Euch bittet, nochmals die Maschine zu reparieren.

Ihr nehmt den Auftrag an und stellt die Maschine so ein, dass sich der Zeiger der Turbine im grünen Bereich befindet (zuerst die drei roten Ventile entgegen dem Uhrzeigersinn bis zum Anschlag drehen, dann die Meerwasserpumpe in Mittelstellung bringen und schließlich den Kessel-Hebel eine Position unter HIGH einrasten.

Ihr könnt daraufhin den Maschinenraum betreten, dem Ihr nach rechts folgt. Dort befindet sich links eine Treppe die nach oben führt – folgt dieser. Am Ende trefft Ihr auf Vlad, der Euch zu einem Faustkampf herausfordert. Es ist eigentlich egal, ob Ihr diesen gewinnt oder nicht.

Jedoch hat es sich als ziemlich leicht erwiesen, wenn Ihr immer abwechselnd einmal links und einmal rechts zuschlagt. Ist der Bösewicht aus dem Weg geräumt, geht weiter nach vorne und klettert die Leiter nach oben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nun gilt es, über mehrere, verschieden angebrachte Leitern bis ganz nach oben auf den Schornstein zu klettern. Bedenkt dabei, dass manche der Leitern in Sackgassen führen. Nehmt also den angegebenen Weg, um auf dem oberen Teil des Schornsteins zu landen.

Die Wegbeschreibung beginnt, sobald Ihr vor der ersten Leiter steht und bedeutet, dass Ihr immer die nächste Leiter in der angegebenen Richtung nach oben steigen müsst. Speichert am besten zu Beginn ab für den Fall, dass Ihr Euch verlauft:

links, links, rechts, 1x links, 1x rechts, 1x rechts, rechts, links, rechts, rechts.

Nun müsstet Ihr Euch ganz oben auf dem Schornstein befinden. Dreht Euch nach links und folgt dem Rundgang zweimal. Dreht Euch dann nochmals nach links und findet in der Mitte, rechts neben der Schornsteinöffnung das Tagebuch liegen, das Ihr aufnehmt. Kurz darauf erscheint Oberst Zeitel, dem Ihr die folgenden Antworten gebt:

1, 1, 1, 1, Sequenz mit einem Eisberg, 3 ("I have something or you").

Gebt dem Oberst nun den von Penny erhalten Stift (pen) mit K.O. Gas, woraufhin der Oberst vorerst außer Gefecht gesetzt wäre. Ihr steigt nun eine beliebige Leiter hinab, wendet Euch im unteren Abschnitt der Mitte zu und steigt die dort befindliche Leiter hinunter. Nun trefft Ihr auf Vlad, der Euch eins mit einem Schraubenschlüssel über die Rübe haut.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung: Das Ende

Zurück zu: Komplettlösung: Die Suche geht weiter / Die Halskette

Seite 1: Komplettlösung
Übersicht: alle Komplettlösungen

Titanic

Titanic - Wettlauf gegen die Zeit

Letzte Inhalte zum Spiel

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Titanic (Übersicht)

beobachten  (?