Runescape: Tipps für Kerkerkunde

Tipps für Kerkerkunde

von: stevenboy1234 / 08.05.2010 um 20:22

Wenn ihr Kerkerkunde machen wollt, macht das mit 2 oder 3 Leuten.

Wenn ihr alleine kämpft, stirbt ihr sofort, und das ist schlecht, weil man da weniger Marken kriegt mit den man sich später nützliche Sachen kaufen kann.

Entweder ihr fragt rum, ob jemand eine Gruppe sucht oder ihr geht in die Räume, die euch sofort in eine Gruppe reinschreiben.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich habe es mit einem CB Stufe 4 Chara ausprobiert und immer geschafft ohne zu sterben, Kerkerkunde ist mit jedem Lvl leicht. Grade in einer Gruppe wirds schwerer. Wenn sollte man möglichst mit gleich lvligen leuten rein gehen.

09. Mai 2010 um 13:07 von Mashine melden


Dieses Video zu Runescape schon gesehen?

Bankschließfach ausmisten

von: Floddi-100 / 20.09.2010 um 19:53

Am besten ihr mistet euer Bankschließfach aus (am besten für Nichtmember)und verkauft den ganzen Kram den ihr nicht braucht in der Markthalle!

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Ey, ne super Art Fertigkeiten zu trainieren

von: Kolumbus36 / 29.05.2011 um 20:38

Also, ich war gemütlich am aufs Geratewohl rumrennen, da stosse ich in Taverley auf einen Abstieg. Wenn man da runter geht, gibt es einen Abschnitt der "Chaosdruiden" heisst. Geht dorthin und metzelt sie runter. So könnt ihr die Kampfstufe trainieren. Sie lassen vieles an Kräutern fallen,gewisse auch 3700 gm wert. Die fast wertlosen säubert ihr, die anderen behaltwn und verkaufen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gute Geldressourcen

von: Colton / 19.05.2006 um 20:14

Rune Essencen

Damit ihr euch gut Geld verdienen könnt, müsst ihr die Quest "Rune Mysteries" beendet haben. Nun könnt ihr euch immer vom Besitzer des Runenladens in Varrock, welcher im Norden der Eastbank liegt, zum Runenstein teleportieren lassen. Nun könnt ihr dort angekommen, "Rune Essence" abbauen. Diese lassen sich in hohen Mengen gut bei anderen Spieler verkaufen.

Mining

Eine andere Variante sich Geld zu verdienen, ist "Mining". DAzu braucht ihr eine Pickaxe und eine gute Mine. Eine ist für Anfänger zum Beispiel, wenn man von der Eastbank Richtung Lumbridge läuft, die Mine die man dann sieht. In dieser Mine kriegt man leicht "Tin", "Copper" und "Iron". Die Abgebauten Erze kann man dann in Al Kharid zu Barren schmelzen. Nun braucht ihr noch einen Hammer und müsst nach Varrock gehen. Dort kann man dann die Barren in Rüstungen und Waffen schmiede.

Fishing

Auch eine gute Variante sich Geld zu verdienen ist das Fishing. In hohen Leveln kann man sehr schnell mehrere Tasuend Gold leicht verdienen.

Wildniss

Die Ggewinnbringenste aber auch die gefährlichste Variante ist es, in die Wildnis zu gehen. Dort kann man andere Spiele bekämpfen und deren Rüstung aufnehemn. Man sollte schon Combatlevel 40 haben und auch eine eine Gruppe sein. Es ist von Vorteil wenn man eine Gruppe aus Nahkämpfern, Magiern und Bogenschützen hat.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das sind sehr hilfreiche tipps

21. Februar 2010 um 15:32 von gelöschter User melden


Mehr Energie

von: Karsten10 / 02.09.2006 um 21:18

Um länger rennen zu können, wenn man zum Beispiel auf Karamja fischt, und zur Bank zurück musst, sollte man die Rüstung einfach auf der Bank lassen.

Um Geld zu machen empfehle ich nich Rune ess picken, sondern ca. 500 lobster(ab level 40) fischen.

1000 rune ess sind "nur" 30.000gp

500 Lobster sind 125.000gp

Zwar geht rune ess picken schneller, aber man macht weniger Geld.

Man kann auch yews fällen, aber das ist zu aufwändig.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Runescape - Kurztipps: Pures / Quest / Demon Slayer Quest / Viel Geld für Full Rune / Magic-Kleider

Zurück zu: Runescape - Kurztipps: Feuer, Fischen, Holzfällerei und Kochen trainieren / Alles wieder voll aufladen / Verschiedene Pures / Partyroom Falador Englische Welt / Beten trainieren

Seite 1: Runescape - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Runescape (6 Themen)

Runescape

Runescape spieletipps meint: Das Rollenspiel ist ein wahrer Klassiker und bleibt durch stetige Updates lebendig. Optik, Story und Gameplay erzeugen einen ausreichend guten Gesamteindruck. Artikel lesen
Spieletipps-Award68
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Runescape (Übersicht)

beobachten  (?