Runescape: Drachentöter Abenteuer

Drachentöter Abenteuer

von: Fenerikom / 17.02.2008 um 15:29

1. Fangt am besten mit dem Schiff in Port Sarim an. Sprecht mit Klarense, dann müsst ihr das Schiff für 2000 Gold kaufen. Schmiedet oder kauft euch Stahlnägel (wenn der Gemischtwarenladen welche hat oder von anderen Spielern) - es müssen 90 sein. Holt euch auch drei Bretter. Lauft mit einem Hammer und den Materialen zum Schiff, geht nach unten und repariert das Schiff. (Wenn ihr mehr Stahlnägel oder Bretter habt, müsst ihr die behalten - warum sag ich euch später).

2. Danach solltet ihr mit Melzars Labyrinth anfangen. Die mit Kampfstufe 50 oder höher sind im Vorteil, und ihr solltet sehr viel Essen mitbringen! Am besten sind Hummer, Schwertfische, Kuchen und Eintöpfe. Als erstes kommen Zombie-Ratten auf Stufe 3. Ihr müsst viele davon killen - irgendwann lässt einer von denen einen roten Schlüssel fallen. Geht durch die Tür ganz rechts.

Als nächtes kommen Stufe 19 Geister. Killt wieder ein paar bis einer einen orangenen Schlüssel fallen lässt. Nehmt dann die zweite Tür von rechts.

Dann kommen Skelette Stufe 22. Da auch wieder die rechte Tür.

Zombies auf Stufe 24. Da ist nur eine blaue Tür und der erste oder zweite lässt den Schlüssel fallen.

Danach kommt der Melzar, der aber leider nicht das Kartensttück hat. Er hat Stufe 43 und lässt auf jeden Fall den lila Schlüssel fallen. Danach müsst ihr noch etwas essen übrig haben, denn danach kommen RUBINDÄMONE STUFE 82! Ihr müsst volle LP haben und kämpfen. Vorsicht: Da müsst ihr noch viel Essen haben. Esst immer zwischendurch etwas. Dann kommt ein Schlüssel. Geht durch die Tür und macht die Truhe auf. Da ist das Kartenstück. Wenn ihr den besiegt habt, telet euch nach Lum und ladet euch erstmal auf.

3. Dann solltet ihr euch auf den eisigen Berg aufmachen und mit dem Orakel sprechen. Es ist von Vorteil (damit ihr nicht hin- und herlaufen müsst) die folgendne Dinge mitzunehmen:

Magiergeistesblitz: bekommt ihr in manchen Travernen

Seide: bekommt ihr beim Seidenhändler oder im Kleiderladen von Varrock

Hummerreuse: bekommt ihr im Angelladen von Port Sarim.

ungebrannte Schüssel: trainiert Handwerk auf Stufe 8 und weicht etwas Ton mit Wasser auf. Töpfert auf der Töpferscheibe im Barbarendorf und brennt die Schüssel NICHT!

Geht zur Zwergenmine und steigt die Leiter da hinab. Dann müsst ihr eine magische Tür suchen und die Schüssel, die Seide, die Hummerreuse und das Getränk mit der Tür benutzen. Dann öffnet die Truhe.

4. Sprecht mit einem der Generäle im Goblindorf und dann geht zum Gefängnis in Port Sarim mit 10000 Gold. Redet mit Wurmschlau und kauft ihm die Karte ab. Fügt alles zusammen.

5. Holt euch ein Antidrachen-Schild vom Herzog Horacio. Sprecht mit Ned in Dorf Draynor, er stellt Seile her. Fahrt mit ihm zu Crandor. Dann steigt in den Vulkan ab. Aber Vorsicht: Auf Crandor sind ganz viele Gegner. Dann tötet den Drachen. Falls ihr sterbt, könnt ihr das Schiff reparieren (wenn ihr Bretter und Stahlnägel habt).

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

sehr hilfsreich

16. August 2008 um 19:08 von 067654nico melden


Dieses Video zu Runescape schon gesehen?

Der Aushilfskoch

von: Pilzmann / 16.08.2008 um 18:54

Dieses ist soziemlich das einfachste Abenteuer das ihr als No-Member machen könnt. Ihr braucht auch nur entweder: 2 Goldmünzen oder einen Eimer und einen leeren Topf. Wenn ihr die 2 GM wählt begebt euch zum Gemischtwarenladen und kauft dort einen leeren Topf und einen Eimer.

Um zu beginnen geht zum Schloss in Lumbridge und geht in die Küche(weiss-schwarz karierter Boden und im Erdgeschoss) und redet dort mit dem Koch.Er sagt dass ihr ihm Zutaten für eine Torte besorgen müsst und zwar: ein Ei, einen Eimer Milch und einen Topf Mehl.

Zuerst geht über die Brücke wo dann die Goblins sind. Dort geht ihr die Straße weiter bis ihr ein großes Gehege mit vielen Kühen seht. Geht beim Eingang ein ganz kleines bisschen nach Noden und ihr seht eine Frah die "Gillie Hühna" heißt. Daneben stehen Milchkühe.Redet mit Gillie und sie bringt euch bei wie ihr Kühe melkt. Klickt bei der Kuh auf "Melken" und in eurem Eimer befindet sich plötzlich Milch. Geht wieder zur Straße und geht weiter rauf bis zu einem kleinen Bauernhof. Dort geht ihr rein und nehm euch das Ei das auf dem Boden liegt.

IHR MÜSST KEINE HÜHNER TÖTEN. Als letztes holen wir das Mehl. Geht über die obere Brücke (unter dem Bauernhof) und geht dort die Straße entlang bis ihr ein Getreidefeld seht. Pflückt ein getreide und geht weiter rauf bis zu der Mühle. Geht in den 2. Stock und benutzt das Getreide mit dem Füllschacht. Jetzt betätigt die Füllschacht-Steuerung (ein kleiner Hebel) und geht wieder ins Erdgeschoss und nehmt euch d as Mehl aus dem Auffangbehälter. Geht wieder zurück zum Koch.Redet ihn an und ihr habt euer Abenteuer fertig! Die Zutaten verschwinden aus eurem Inventar und ihr krigt 300 ep in Kochen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Vampirjäger

von: tommi9er / 13.02.2009 um 09:04

1. Sprecht mit Morgan im Dorf Draynor. Er wird euch erzählen dass das Dorf von einem Vampir angegriffen wird.

2. Morgan sagt euch ihr sollt mit Dr. Harlow sprechen. Er befiendet sich in der Kneipe "zum Blauen Mond" (oder so) in Varrock.

3. Geht nach Varrock in die Kneipe (wenn ihr durchs Nordtor geht, gerade aus bis ihr eine Frau in einem rosa Rock seht.) Da drin sind mehere Typen. Einer davon hat eine weiße Schürze an mit Blut darauf.

4. Kauft euch ein Bier und redet mit dem Blutbefleckte Dr. Harlow. Er wird euch fragen: "Haste mal ein Bier?" sagt einfach Ja und er gibt euch einen Pflock, den ihr eigentlich nicht braucht.

5. Der Doc sagt du sollst zu Morgan gehen und sein Haus durchwühlen nach Knoblauch. (Den braucht ihr). Geht die Treppe hoch und zum Wandschrank. Den macht ihr auf und holt den Knoblauch raus.

6. Geht jetzt zum Herrenhaus von Draynor (Auf Weltkarte schauen (Für alle dies noch nicht wissen: Das ist die Weltkugel)) Und durch die Tür. Huch! Sie lässt sich nicht mehr öffnen. Hier gibts zwei Treppen im Haus: eine nach oben und eine nach unten. Geht die Treppe runter und macht den Sarg auf. Das ist der Vampir gegen den ihr kämpfen müsst. (Ich glaub er ist Stufe 36 oder so. Dafür aber extrem Schwach!) Metzelt ihn nieder. (Am besten nehmt ihr Essen mit)

7. Ihr habt das Abenteuer abgeschlossen. Draynor ist wieder sicher.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der beste Weg Baukunst zu Leveln

von: Donidald / 29.06.2011 um 18:48

Da ich in Baukunst selber schon sehr hoch bin, weiß ich auch wie man es sehr gut trainieren kann.

Also: Von Level 1 bis 22 baut Ihr einfach Stühle und Bücherregale im Wohnzimmer. Dazu braucht Ihr Nägel und Bretter (Und natürlich Hammer und Säge, die braucht Ihr immer). Wenn Ihr Level 22 seid, baut eine Küche und fangt an, mit Eichen-Brettern Eichen-Tische zu bauen. Ab Level 33 wechselt Ihr dann zu Eichen-Speiseschränken (8 Eichen-Bretter), und trainiert damit bis 52. Habt Ihr dann Level 52 erreicht, geht wieder zum Tisch über, diesmal aber Teak-Tische bauen. Dies tut Ihr bis Level 74. Dann beginnt der letzte Teil bis 99: Eichen-Türen im Verlies. Dafür benötigt ihr 10 Eichen-Bretter pro Tür.

Tipp zum Türen bauen: Ihr besorgt euch einen Diener (am besten den Butler) und nehmt den runter in den Keller. Dann schickt Ihr ihn los, damit er 20 Eichen-Bretter aus der Bank holt. In der Zeit in der der Butler nicht da ist, baut Ihr eine Tür, reisst sie, baut eine neue und reisst sie wiederrum ab. Dann sollte der Butler wiederkommen, und Ihr schickt ihn wieder los und immer so weiter bis Level 99.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Jagen 99 für Skiller

von: ferid15 / 16.07.2011 um 21:33

Da euch als Skiller eventuell die Voraussetzungen fehlen, um Salamander oder ähnliches zu jagen, wollte ich euch eine kleine Traniningübersicht geben:

-Stufe 1-19: Ich empfehle die Polarkebbits, man macht hier schon die ersten Hohen Beträge an Goldmünzen, alternativ können auch die Purpursegler genutzt werden

-Stufe 19-33: Für diesen Bereich sollten sich die Dschungelstelzen lohnen, die Beute kann man behalten, ich würde aber empfehlen diese fallen zu lassen

-Stufe 33-43: Nun könnt ihr Hakenschwanzkebbits jagen, nehmt am besten eine Axt und ein Messer mit, alternativ könnt ihr auch bei den Dschungelstelzen bleiben

-Stufe 43-53: Nutzt ab jetzt die Falknerei, ihr braucht 500 Goldmünzen

-Stufe 53-63: Jetzt kommt der erste Reichtum; ihr könnt Schlingchillas fangen, tut dies bis ihr stufe 63 seid

-Stufe 63-99: Und der letzte Schritt; die roten Schlingchillas, jagd diese bis ihr Stufe 99, alternativ könnt ihr bis Stufe 70 auch die normalen Schlingchillas fangen

Den Umhang der Großwildjäger bekommt ihr südlich der Feldip-Hügel beim Jagd-Ratgeber für 99.000 Goldmünzen

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Runescape - Kurztipps: Geld für Anfänger / Gold verdienen mit Kochen / Geld sparen bei Pflanzenkunde / Werkzeuggürtel / Gebet Lvl durch vergoldeten Altar

Zurück zu: Runescape - Kurztipps: Faust des Guthix / Runenfertigung trick (Stufe 14+) / Abenteuer: Der Schafscherer / Der Piratenschatz Teil 1 / Ernst das Huhn

Seite 1: Runescape - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Runescape (6 Themen)

Runescape

Runescape spieletipps meint: Das Rollenspiel ist ein wahrer Klassiker und bleibt durch stetige Updates lebendig. Optik, Story und Gameplay erzeugen einen ausreichend guten Gesamteindruck. Artikel lesen
Spieletipps-Award68
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Runescape (Übersicht)

beobachten  (?