Runescape: Skills/Fertigkeiten Deutsch/Englisch

Skills/Fertigkeiten Deutsch/Englisch

von: takermaniaxx / 28.12.2011 um 10:28

  • Baukunst/Construction
  • Bergbau/Mining
  • Berserker/Slayer
  • Beschwörung/Summoning
  • Bognerei/Fletching
  • Diebstahl/Thieving
  • Fernkampf/Range
  • Fischen/Fishing
  • Funkenschlagen/Firemaking
  • Gebet/Prayer
  • Gewandheit/Agility
  • Handwerk/Crafting
  • Holzfällerei/Woodcutting
  • Jagen/Hunting
  • Kerkerkunde/Dungeoneering
  • Kochen/Cook
  • Landwirtschaft/Farming
  • Magie/Magic
  • Nahkampf/Melee
  • Pflanzenkunde/Herblor
  • Runenfertigung/Runecrafting
  • Schmieden/Smith

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Runescape schon gesehen?

Ergänzung zu den Abkürzungen

von: takermaniaxx / 28.12.2011 um 10:48

  • Cw/Castle wars/Burgenkampf
  • Wc/Woodcutting/Holzfällerei
  • Fm/Firemaking/Funkenschlagen
  • GWD/God wars dungeon/Verlies der Götterkriege
  • Rc/Runecrafting/Runenfertigung
  • Craft/Crafting/Handwerk
  • Mage/Magic/Magie

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Zwergenkanone

von: Roach141 / 01.01.2012 um 01:21

Sicherlich habt ihr schon von der Zwergenkanone gehört, die man sich nach dem Abschluss des Quests "Die Zwergenkanone" kaufen kann. Es ist ein gutes Mechanismus, welches euer Fernkampflevel EP gibt, jedoch nicht in Lebenspunkte, und dies widerum auch nur zur Hälfte.

Nachdem ihr die Quest fertig habt, könnt ihr euch die Kanone von eurem Auftragsgeber, einem Gnomen, kaufen, welches insg. 750. 000 Goldmünzen betragen, oder in der Markthalle für ungf. 450. 000 Goldmünzen. Ihr benötigt dann auch noch natürlich Kanonenkugeln, welche ihr entweder auch in der Markthalle kaufen könnt, oder selbst herstellt. Für die eigene Herstellung benötigt ihr (für je eine Kugel!) einen Stahlbarren und eine Kugelgussform. Dafür benötigt ihr auch noch in Schmieden die Stufe 35.

Wie man die Kanone aufstellt, sollte selbstverständlich sein:

- Der Sockel wird zuerst aufgestellt.

- Danach wird der Stand mit dem Sockel benutzt.

- Jetzt folgt die Benutzung des Rohrs mit dem Sockel.

- Zum Schluss fehlt noch die Brennkammer.

Wie wäre es jetzt mit guten Orten für diese saubere, ordentliche und starke Kanone? Ich empfehle euch nur Multikampfzonen. Weshalb? Da ihr sonst einfach eure Kugeln verschwendet. Wie jetzt? Ihr wisst nicht, was diese Kampfzonen sind? Ich erkläre es kurz: Die Kanone würde in einer Multikampfzone jeden Gegner zur gleichen Zeit töten, und nicht immer, bis der nächste G. ausser Gefecht ist.

Die Kanone kann auch verschwinden, falls ihr, während das Gerät aufgestellt ist, das Spiel verlässt oder aus der Sichtweite davon gelangt. Außerdem kann diese auch, nach ungf. jede 320 Kugeln, einfach zerfallen. Solche Geschehen bringen eure Kanonen aus eurem Inventar, aber ihr braucht euch keine Sorgen zu machen. Sobald so etwas geschieht, müsst ihr jediglich nur zu dem Gnomen gehen, und eine neue anfordern. Kostenlos.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Trainingsmethoden für Baukunst

von: Roach141 / 05.01.2012 um 12:09

Im Voraus solltet ihr immer wissen, dass diese Fertigkeit wirklich ein teures Stück ist, und ihr genügend Goldmünzen (für die Bretter, Nägeln,...) braucht, um Stufe 99 ohne große Probleme zu erreichen. Außerdem würde das Ganze viel zu lange dauern, wenn ihr keinen Diener habt, da ihr sonst immer zur Bank rennen müsstet, um weitere Gegenstände zu holen.

Es sind insgesamt drei Methoden, die euch (je nach Level!) zu eurem Ziel bringen.

Von Stufe 1 bis Stufe 33 sind die Bücherregale und Stühle im Wohnzimmer die beste Methode für den Anfang. Welche Arten? Na, die, die am meisten Bretter benötigen. Natürlich müsst ihr diese dann immer wieder entfernen, und dann nochmals bauen. Ab Stufe 22 dürft ihr mit Eichen-Bretter spielen, und daher solltet ihr dann im Esszimmer mit Eichentischen anfangen.

Von Stufe 33 bis Stufe 74 gilt der Hauptbestandteil nur der Eichen-Speiseschrank in der Küche. Man benötigt dafür immer 8 Eichen-Bretter.

Von Stufe 74 bis zur Endstufe ist die allerbeste Methode die, mit 10 Eichen-Brettern eine Eichen-Tür zu bauen. Solange, bis ihr natürlich nicht mehr weiter trainieren könnt. Am Besten solltet ihr euch auch dafür immer hinter den Türen stellen, d. h. da, wo der Platz zur Wand und zum nächsten Raum sehr wenig ist. Hier stellt sich sicherlich wieder die Frage "Weshalb? ". Da ihr euren Diener ja immer hin und her schickt, und er sich dann nur an diesem Platz teleportieren kann, dass sich gegenüber von euch befindet. So geht das Ganze viel, viel schneller.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kampfstufe (CB) lvln, aber wie, wo und womit?

von: MysteryEla / 04.02.2012 um 15:29

Ihr seit neu bei RuneScape (RS)? und wisst nicht genau wo Ihr was machen könnt? oder einfach nur neu angefangen?

Man fängt in RS mit Lvl 3 an, wieso weil alle deine Fertigkeiten Lvl 1 sind.

als erstes solltet Ihr euch 2Ep-Lampen holen, die findet Ihr im Haus östlich der Burg dort ist ein Mann drinnen dort klettert Ihr die Leiter runter und spricht mit dem Weißen Ritter, es kommt zu einen kleinen Film, danach bekommt Ihr zwei Lampen. Ich rate euch diese überlegt einzusetzen und auf eine Kampffertigkeit zu setzen. ( Stärke, Angriff, Verteidigung, Fernkampf oder Magie) es empfielt sich eine Lampe auf Stärke und die andere auf Angriff natürlich könnt Ihr auch beide auf Stärke oder Angriff setzen mit Stärke macht Ihr mehr Schaden und mit Angriff trifft Ihr öfters.

Nebern Leveln macht Ihr auch die Abenteuer die Ihr erledigen könnt.

Hier eine kleine Beispiel Tabelle, wo man Lvln könnte mit welchen Lvl und wielange.:

Von Lvl 3 - ungefähr 10 oder 15 ( jenachdem wie Ihr es wollt.)

östlich von der Burg Lumbridge über die Brücke und dort nördlich entlang ihr kommt an eine Kuh weide. dort tötet Ihr die Kühe und sammelt alles ein was diese Kühe fallenlassen, so macht ihr neben bei auch gleich euer erstes Geld. in der Burg ganz oben ist eine Bank dort könnt Ihr eure Gegenstände deponieren. Macht das solange bis Ihr Lvl 10 oder 15 erreicht habt.

Von lvl 10/15 - 20

nun solltet Ihr euch ein bisschen auskennen wenn nicht schaut Ihr auf der Weltkarte nach, ihr geht nun ins Barbaren dorf das liegt zwischen Falador und Varrock, dort tötet ihr die Barbaren. im großen Haus im Barbarendorf ist gebratenes Fleisch und Bier so köntn Ihr euch heilen.

Von lvl 20 - 35

In der mitte vom Barbarendorf ist ein Eingang dort geht ihr rein, mit Hilfe der Weltkarte könnt ihr euch Fortbewegen und gegner suchen Ihr könnt auch in den 2 Untergeschos gehen aber es ist Vorsicht geboten. Hier könnt ihr auch vorher schon etwas Lvln, sprich von 10/15 - 20.

Von 35- (für Freiespieler bis Lvl 60)

Kauft euch in der Markhalle einen Messing-Schlüssel und geht östlich neberm Barbarendorf auf der andern seite, steht ein einsames Haus, dort geht ihr rein und erlegt die Hügel-Riesen die Großen Knochen aufheben(vergraben oder in der Markhalle verkaufen)

Von 35 - (für Member gibt es verschiedene Möglichkeiten die ich nicht aufzähle.)

es empfielt sich aber wie bei den Freienspielern weil es bei den Membern dort ziemlich leer ist und müsst euch nicht um die Monster streiten.

Von 60 - 80

Jetzt geht Ihr nördlich vom Barbarendorf in die Kellertür von der "Schule" dort angekommen ist eine Gefängniszelle leer und offen da hängt ein Poster das klickt Ihr an und geht durch. Nun sucht Ihr euch die Treppe und geht runter es sind Kakerlacken Achtung: es gibt 2 verschiedenen abgesehen von den 1 mm großen, die ganz großen sind über 80 die solltest ihr nicht Angreifen nehmt die 56.

Von 80 - 138 (für Freiespieler)

Nun habt ihr die Wahl. die großen Karkerlacken die über 80 sind oder Dämonen, um zu den Dämonen zu gelangen müsst ihr auf Karamja gehen und in den Vulkan, den Weg etwas entlang und links gehen dort sind Dämonen.

Um aufs Womit zu kommen, natürlich mit den Waffen und Ausrüstungen die ihr wärend euers Abenteuer von der Markhalle besorgt. oder findet.

Und aufs Wie zu kommen, es gibt sozusagen 3 Klassen:

  • Nahkampf bestehend aus: Stärke Angriff Verteidigung
  • Fernkampf bestehend aus: Fernkampf (empfielt sich auch Verteidigung zu trainieren).
  • Und Magie bestehend aus, naja aus was könnte es bestehen aus Magie.

Ich sage hier auch Ausdrücklich es ist nur ein Beispiel!!!. Ihr müsst dort nich Lvln oder meine Vorgaben genau nachgehen. Es ist ganz bei euch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Runescape - Kurztipps: Powertraining: Magie / Troll-Leutnant (große Knochen) / Gut Fernkampf trainieren

Zurück zu: Runescape - Kurztipps: Geld für Anfänger / Gold verdienen mit Kochen / Geld sparen bei Pflanzenkunde / Werkzeuggürtel / Gebet Lvl durch vergoldeten Altar

Seite 1: Runescape - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Runescape (6 Themen)

Runescape

Runescape spieletipps meint: Das Rollenspiel ist ein wahrer Klassiker und bleibt durch stetige Updates lebendig. Optik, Story und Gameplay erzeugen einen ausreichend guten Gesamteindruck. Artikel lesen
Spieletipps-Award68
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

Die Einstellung von PT, die Demo zu Silent Hills, ist schon anderthalb Jahre her, aber weiterhin tobt das ehemalige Koj (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Runescape (Übersicht)

beobachten  (?