Der Pate - Das Spiel: Ausrauben von Banken

Ausrauben von Banken

von: dominik_koeppl / 13.04.2007 um 18:40

Habt Ihr es auf große Geldmengen abgesehen, solltet Ihr es Euch dort holen, wo haufenweise vorhanden ist – nämlich in den New Yorker Banken. Im Vergleich zur heutigen Zeit sind die Sicherheitsvorkehrungen im Spiel ein Witz, was Euch mit etwas Übung ein leichtes Eindringen möglich macht.

Es gibt verschiedene Banktypen. Diese unterscheiden sich durch den Schwierigkeitsgrad und dem idealen Weg für das Eindringen. Einfache Banken werden nur von drei Sicherheitsleuten bewacht und verfügen nur über einen Raum. Natürlich ist es zu empfehlen, dass diese Banken öfter ausgeraubt werden. Die Tresore dieser Banken befinden sich immer an zwei verschiedenen Stellen. In jeder Bank liegen diese woanders. Es gibt auch Banken, in welchen sich der Tresor im Keller befindet. Auch gibt es Banken, in welchen er sich hinter dem Kundenschalter befindet.

Folgende Vorgehensweise ist zu empfehlen, um den Überall wie geschmiert ablaufen zu lassen. Außerdem könnt Ihr so ohne eine lästige Verfolgungsjagd in Eure Unterkunft gelangen. Achtet darauf, dass Ihr schon vor dem Überfall den Fluchtwagen dicht vor die Bank stellt.

Zu aller erst bestecht Ihr den Polizisten, der sich vor der Bank befindet. Anschließend betretet Ihr die Bank und stranguliert die erste Wache. welche sich an der Tür befindet. Die Wache, die sich in der Nähe des Tresors befindet, erwürgt Ihr. Nun wird Euch eine weitere Wache versuchen mit den Schlagstock zu attackieren – ein Schusswechsel bleibt also aus. Ihr habt zum jetzigen Zeitpunkt ein Problem, falls Ihr die falsche Wache stranguliert habt. Die andere Wache besitzt nämlich eine Schrotflinte. Sollte Ihr versuchen die Wache mit dem Schlagstock zu erwürgen, würde sie das Feuer auf Euch eröffnen. Das nur als Hinweis. Erledigt also die Wache mit dem Schlagstock und macht Euch an die Beute heran. Danach zur Unterkunft fahren.

Eine ähnliche Vorgehensweise hilft bei einem Überfall auf eine große Bank. Zu aller erst die einzelne Wache vor der Bank durch Bestechung „loswerden“. Die Wachen, welche sich im Hauptraum befinden, versuchen alle zu erwürgen. Als nächstes schnell zum unten liegenden Tresorraum gehen und die sich dort befindlichen Wachen ebenfalls erwürgen. Anschließend die Türe öffnen, den Tresorraum in die Luft sprengen und Eure Tommy Gun bereit halten. Wollt Ihr nun fliehen, werden sich Euch 3-4 Wachleute in den Weg stellen, welche Ihr natürlich mit der Tommy Gun unter Beschuss nehmen solltet. Habt Ihr die Wachen erledigt, verlasst die Bank so schnell es geht.

Draußen angekommen werdet Ihr beschossen – also sofort in den Fluchtwagen steigen ! Habt Ihr alles richtig gemacht, werden Euch die Polizisten nicht verfolgen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Erpressen

von: dominik_koeppl / 13.04.2007 um 18:41

Kommt Ihr mal bei Erpressungen nicht weiter, wie z.B. bei Ladenbesitzern, dann versucht einfach mal dessen Einrichtung zu zerstören. Denn es sollte den Inhaber des Ladens schon ordentlich einschüchtern, wenn Ihr mit einem Baseballschläger herumrandaliert. Es ist auch möglich, den Besitz zu verprügeln, doch solltet Ihr dann darauf achten, dass Ihr ihm nicht gleich das Leben nehmt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fahren im dichten Verkehr

von: dominik_koeppl / 13.04.2007 um 18:41

Oft herrscht ein dichter Verkehr. Benutzt die Hupe, denn andere Autos reagieren oft drauf und fahren zur Seite, so dass Ihr durch die Mitte hindurch fahren könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


The Don is Dead-Mission

von: dominik_koeppl / 13.04.2007 um 18:41

Bevor Ihr die Mission beginnt, zerbrecht sämtliche Fenster des Friseurgeschäftes. Durch diese Aktion könnt Ihr während der Mission leichter feuern, nachdem auf den Don gefeuert wurde. Als Waffe ist die Magnum zu empfehlen. Auch für andere Mission, in denen Feuergefechte über kurze Distanz ausgetragen werden, ist die Magnum eine Top-Wahl.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Geld verdienen leicht gemacht!

von: Max1990 / 17.09.2007 um 10:44

Tipp 1: Haltet auf den Straßen von New York immer Ausschau nach Personen mit einem gelben Ring unter sich. Bestecht einen Cop und bringt denjenigen um. Diese Leute haben immer eine Menge Bargeld bei sich.

Tipp 2: Entführt einfach vor dem Corleone-Anwesen die Cuneo-LKW\'s und fahrt sie die paar Meter zum Anwesen.

Dann lauft wieder auf die Straße vor dem Anwesen und ihr werdet feststellen dass dort der nächste LKW fährt. Entführt den nächsten und immer so weiter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Der Pate - Das Spiel - Tipps und Tricks: Unendlich Geld und Respekt / Unendlich Munition und Geld / Rang: Don of New York / Autos unbemerkt stehlen / Fähigkeiten und Respekt

Seite 1: Der Pate - Das Spiel - Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Der Pate - Das Spiel (6 Themen)

Der Pate - Das Spiel

Der Pate - Das Spiel spieletipps meint: Der Pate sieht auf der Xbox 360 noch besser aus. Grundlegende Änderungen wurden jedoch nicht vorgenommen.
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Rogue One - Scarif: Das finale DLC zu Star Wars - Battlefront Kurz vor Veröffentlichung des neuen Kinofilms Rogue O (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Der Pate - Das Spiel (Übersicht)

beobachten  (?