Komplettlösung Belief & Betrayal

Prolog

von: dominik_koeppl / 13.04.2007 um 18:58

Willkommen im New Yorker Loft von Jonathan Danter. Er ist ein Journalist des Manhattan Mirror. Sein neuester Auftrag ist es, nach Miami zu fliegen, um dort Kardinal Gregorio über dessen neuen Orden zu interviewen. Nachdem er mit Warren, seinem Redakteur, telefoniert hat, muss er noch einiges einpacken. Den Ausweis findet er im unteren Regalfach, welches neben der Eingangstüre ist. Sein Handy liegt auf dem Wohnzimmertisch, auf dem auch eine angeknabberte Pizza, einige Bücher und zwei Coke-Büchsen stehen. Neben dem Faxgerät liegt die Uhr, der Glücksbringer von Jo. Er hat sie von seinem Onkel Frank geschenkt bekommen. Der allerdings ist schon seit zehn Jahren tot. Das Telefon klingelt und ein Inspektor von Scotland Yard informiert Jo, dass er in grosser Gefahr schwebt und umgehend nach London kommen muss. Genaueres will er ihm erst in London erzählen....

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 1 - Neue Feinde

von: dominik_koeppl / 13.04.2007 um 18:59

Im Hauptquartier von Scotland Yard trifft Jo auf Inspector Terence Twinings. Er gibt Jo nun endlich die erwarteten Informationen, die sein Erscheinen in London so dringend machen. Sein Onkel Frank Danter wurde brutal in einer Londoner Seitengasse ermordet. So, das muss Jo erst mal sacken lassen, denn sein Onkel Frank starb schliesslich bereits vor zehn Jahren. Inspector Twinings erklärt, dass Frank Danter, um seine Familie zu schützen, seinen Tod vorgab. Er war ein Geheimagent des Vatikans. Sein Tod wird in Verbindung mit fünf weiteren Morden an Geheimagenten des Vatikans gebracht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Jo soll sich erstmal in der Wohnung seines Onkels umsehen, während der Inspektor noch auf einen CIA-Agenten wartet. Ihr erhaltet von Twinings dessen Visitenkarte und den Schlüssel zu Franks Wohnung. Von zwei Polizisten begleitet steht ihr nun vor der Wohnungstüre. Die Polizisten wollen vor dem Eingang warten, während Jo sich schon mal in die Wohnung begibt. Es kommt noch ein Officer Coletti, auf den warten die beiden Polizisten. Oben in der Wohnung schaut ihr euch den Schreibtisch an. Der Akku des Laptops ist fast leer, der Computer kaputt. Ein Piano, ein ägyptisches Bild links daneben. Auf dem Stuhl neben dem Schreibtisch liegen einige Bücher. Wenn ihr euch diese anschaut, findet ihr einen Londoner Stadtplan. Sobald ihr diesen an euch nehmt, erscheint Officer Coletti. Er hat eine Waffe auf euch gerichtet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Er verlangt, dass ihr das Schliessfach am Flughafen für ihn öffnet. Aber bevor ihr mit ihm gehen könnt, richtet nun eine Frau, die zur Türe hereinkommt, die Waffe auf Coletti. Es ist Katrin McKendal, ebenso Geheimagentin des Legats, einer Verbindung des Vatikans. Nachdem Coletti die Waffe fallen lässt, schlägt Jo ihn bewusstlos. Katrin erklärt, wer sie ist, und wer Coletti ist. Sie bittet Jo um Hilfe bei der Suche nach dem Hinweis, den sein Onkel vor seinem Tod in seiner Wohnung hinterliess. Schaut euch alles noch einmal genau an. Auf dem Piano stehen Notenblätter mit Kompositionen von Mozart. Auf dem Sekretär steht eine Reiterfigur. Der Ritter hat kein Schwert mehr. Die Standuhr zeigt auf 10:10 Uhr. Früher, in Jonathans Kindheit, stand sie noch auf 5:55 Uhr. Im Bücherregal stehen einige Bücher. Die meisten sind geordnet. Fünf Bücher allerdings sind nicht geordnet. Sie haben römische Ziffern: VI - IX - I - X - III. Hm, 6-9-1-10-3. Diese Zahlen sind im Notizbuch gespeichert. Ebenso die Zeiten auf der Standuhr. In der Küche könnt ihr die Thunfischdose mitnehmen. Wenn ihr sie nicht sofort mitnehmen könnt, versucht es später noch einmal. Im Schlafzimmer steht ein alter, defekter Fernseher. Darauf beziehungsweise dahinter befindet sich ein geheimnisvoller Gegenstand. Nehmt ihn an euch. Es ist ein Kryptex.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Kryptex könnt ihr mit dem Zahlencode, der im Notizbuch gespeichert ist, öffnen. Geht mit der Maus an den rechten Bildschirmrand, bis sich das Notizbuch öffnet. Nun zieht die Nachricht "Eine Reihe Bücher" in den unteren Bildschirmrand, bis sich das Inventar öffnet. Dort legt ihr sie auf die Rolle. Nun gebt den Zahlencode ein. Unter jeder Ziffer befindet sich ein Button. Den drückt ihr, bis der Zahlencode eingegeben ist. Links an der Rolle ist ein Knopf. Den drückt ihr. Nun erscheint das in dem Kryptex befindliche Pergament. Darauf ist ein Zahlencode vermerkt. Links zwei Kreise. In der Mitte ein dicker Kreis und rechts befinden sich wieder zwei Kreise, wobei der linke noch einen Punkt in der Mitte hat. Nun wird automatisch zu Katrin in die Garage umgeschaltet. An der Wand glänzt etwas. Schaut es euch an. Es ist der Schlüssel zum Motorrad. Nehmt den Schlüssel an euch. Nun seid ihr wieder in Franks Wohnung und beschliesst, zu Katrins Vater zu fahren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Belief & Betrayal: Kapitel 2 - Neue Allianzen / Kapitel 3 - Das Imago Sanctissimus


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Belief & Betrayal (2 Themen)

Belief & Betrayal

Belief & Betrayal 76
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Belief & Betrayal (Übersicht)

beobachten  (?