Baten Kaitos: Alfard: Mintaka und die Imperiale Festung

Alfard: Mintaka und die Imperiale Festung

von: Bibi2000 / 24.04.2007 um 12:21

Erledigt hier die ersten Gegner und geht in das Zimmer daneben. Helft dem Hund und ihr habt ein Tier für den Tier Quest, unter Wertvolles Item, dabei. Besucht Lyudes Haus, um die drei Karten zu holen, so ihr sie noch nicht vorher holen konntet. (Blumenstrauss, Intermezzo und Reispapier.) Geht danach wieder hinaus und den Weg vor der Unterkunft nach unten auf die Karte. Ihr könnt aber auch zuvor den Shop besuchen, auch den im Dorf Azha.

Geht auf der Karte nach links zur Festung. Der kommende BOSS-Kampf wird wieder hart, darum nutzt die Monster hier, um einige Level zu bekommen. Die Empfindlichkeit der Monster liegt bei Wasser und Licht. Wenn ihr gleich Erfahrungspunkte sammeln wollt, dann bekämpft den Kampffüssler III (KP 960, Wasser+50, Licht+30, 1.770 ERF), der vor der Festung patroilliert. Holt euch hier draussen rechts die beiden Karten Wellenbrecher und Lichtwall, Stufe 4 und geht in die Festung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Baten Kaitos schon gesehen?

Die Festung

von: Bibi2000 / 24.04.2007 um 12:32

  • Erdgeschoss: Geht im ersten Gang zunächst nach ganz links und holt euch die Karte Feuerlanze, Stufe 4. Fahrt mit dem linken Fahrstuhl nach oben in den 2. Stock.
  • Zweites Stockwerk: Geht wieder nach links, am 2. Fahrstuhlflur vorbei. Nehmt euch die Deluxe-Sahnetorte (DEF+10) und die Wolfshauer. Geht dann ganz nach rechts und holt euch in den Toilettenkabinen (Kämpfe) die Wasserruf, Lv.1 und den Phönix-Helm. Aus der Kabine ganz rechts untersucht den Soldaten, um den Zellenschlüssel zu finden. Ausserdem könnt ihr hier für nachher gleich viermal Abgestandenes Wasser in die Quest-Magnus nehmen. Geht zurück zum Abzweig und nach oben. Dort findet ihr links Aqua-Impuls für Savyna und redet mit dem Soldaten, um die Katze für den Tier Quest zu retten. Geht zum linken Fahrstuhlpaar und fahrt in die 4. Etage.
  • Viertes Stockwerk: Geht wieder nach links und untersucht nun die rechten Zellen, um eine Windflasche zu finden und evtl. Wasser mitzunehmen, so ihr noch nicht vier im Gepäck tragt. Danach geht zuerst nach links zum Ende und holt den Fahrstuhlschlüssel vom Tisch. Geht dann ganz nach rechts und wieder durch das Loch. Holt euch ein weiteres Fragment (Scorpius, Nr. 38) und die Finsterwall, Lv. 4 für Xelha, so ihr beide noch nicht geholt hattet. Fahrt dann wieder nach unten in die 2. Etage und geht zum ganz rechten Fahrstuhl. Fahrt nun hoch zur 5. Etage.
  • Fünftes Stockwerk: Geht nach rechts in den Raum und untersucht ihn, um folgende fünf Karten zu finden:
  1. Höllenfäuste
  2. Efreeti-Rüstung
  3. Libelle
  4. Asura-Tuba
  5. Blutschwert
  • Geht zurück und ganz nach links und verfolgt die Sequenz am roten Speicherpunkt. Untersucht den Thron, um rechts davon eine Wasserlanze, Lv 4, hinter dem Thron ein Waldhorn und links einen Ritterhelm zu finden. Speichert den Stand ab. Nutzt, wenn nötig, Campus-Heiler. Geht zurück und fahrt hier nach unten in die 3. Etage.
  • Drittes Stockwerk: Geht nach links in das Zimmer. Holt die drei Karten Birkenholz, Meerschaumkrone und, wenn ihr das Bett dreht, die Süsse Puppe. Rechts könnt ihr die Essenz des Bilderbuches aufnehmen. Geht zurück zum Fahrstuhl und untersucht die Elektrobarriere rechts. Danach fahrt wieder nach oben in den 5. Stock, geht nach rechts und nach oben in den Kontrollraum. Ihr braucht hier das abgestandene Wasser, um die Maschine wieder zu aktivieren. Dadurch deaktiviert ihr ausserdem die Barriere auf der dritten Etage. Geht danach auf dieser Ebene nach ganz links zur Speicherblume und bereitet euch auf den BOSS vor.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fadroh

von: Bibi2000 / 24.04.2007 um 12:36

Hinweis: Nutzt eure Campus-Heiler, um die Charaktere für den BOSS zu heilen. Nehmt viele starke Heil-Magnus in die Kartenstapel. Entfernt alle Chronos- und Dunkelheit-Magnus und fülle alle guten Wind-, Wasser- und Lich-Angriffs-Magnus auf. Versucht euch geschickt an den normalen Gegnern vorbei zu schleichen, um mit einer frischen Truppe anzutreten. Ein Level von Ende 30 sollte ausreichen.

Fahrt nun mit dem Fahrstuhl in die dritte Etage und geht nach rechts weiter zum BOSS.

  • BOSS: Fadroh
  • KP: 7.000
  • ERF: 45.000

Windbasierte Combos sind zu bevorzugen. Kopfschmerzen nur heilen, wenn sie Probleme bereiten. KP-Heilung geht vor Angriff!

  • Feuer: 0
  • Wasser: 0
  • Licht: +30
  • Dunkelheit: -30
  • Chronos: -80
  • Wind: +80

Belohnung:

  • Kamera 3
  • Gletscherbeil

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Engel der Finsternis

von: Bibi2000 / 24.04.2007 um 12:39

Danach geht den Gang weiter und speichert dort erneut ab. Schmeisst jetzt alle Dunkel- und Windattacken raus und ergänzt Chronos-Magnus. Überprüft die Heiler, denn nun wartet ein nicht minder schwerer Gegner.

  • BOSS: Engel der Finsternis
  • KP: 9.000
  • ERF: 0

Dunkler Hauer nutzt der BOSS für KP-Heilung durch den Schaden bei euch. Der BOSS kann ausserdem auch Lähmung verursachen. Versucht schnell gute Combos auszuspielen. Vergesst das seltene Foto hier nicht!

  • Feuer: 0
  • Wasser: 0
  • Licht: +80
  • Dunkelheit: -80
  • Chronos: +40
  • Wind: -40

Belohnung: nichts

Danach folgt eine sehr lange Sequenz und Malpercio wird erweckt. Er flieht und ihr findet euch am Ende in Alfard wieder. Ihr habt nun auch wieder Kalas zur Verfügung. Verlaßt die Stadt und geht zum Hafen. Levelt auf und ordnet erstmal wieder die Kartenstapel und Ausrüstungen. Danach steigt wieder auf den Drachen und weiter geht's nach Dhur.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Labyrinth von Dhur

von: Bibi2000 / 24.04.2007 um 12:55

Hier landet ihr inmitten eines Irrgartens. Lasst euch durch die Torbogen nicht irritieren. Geht zunächst nach links immer geradeaus, bis ihr eine Karte für Gibari (Weisse Esche) findet. Redet mit dem Charakter am Ende, um einen weiteren Eintrag im Stammbaum von Battuta zu erhalten. Kehrt zur Speicherblume zurück und da den Weg gerade weiter (rechte Bildschirmseite), um an die Karte Metallring zu kommen. Das abgestandene Wasser könnt ihr liegen lassen.

Folgt dem Weg bis zum Aschenputtel-Vögelchen an einer Abzweigung. Geht den Weg geradeaus (links) weiter und findet am Ende den Magnus Lichtspirale und Reines Wasser, das ihr auf einen Quest-Magnus nehmen solltet. Geht zurück zur Abzweigung und geht den Weg links (also nach oben) und erreicht wieder die Speicherblume. Dort geht wieder links den Weg bis zur ersten Abzweigung und dort den Weg links weiter (Bildschirm nach unten).

Dort findet ihr erst eine Sonnenmünze und dann einen Umhang des Häschers. Dann noch ein Pegasus-Fragment, Nr. 39 und dann weiter zum ein Windschneider. Folgt dem Weg bis zu einem Abzweig mit Gegnern. Geht den Weg nach rechts (unten) rein und trefft dort einen Wassermann (Irrer Rananit), dem ihr das Reine Wasser geben solltet, um ein Schicksalsglocken-Magnus für Xelha zu erhalten. Kehrt zurück zur Abzweigung und geht den Weg nach rechts weiter.

Beim nächsten Abzweig geht es den Weg geradeaus weiter zum Ausgang, darum solltet ihr den Weg links nehmen, um noch wichtige Gegenstände einzusammeln, nämlich eine Sonnenblumenspange und wichtiger das Rang 5 Item, Schale der Trennung für Lyude. Nun kehrt zur Abzweigung zurück und verlasst den Irrgarten. Geht durch den lila Nebel weiter nach links und verlasst den Bereich.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Baten Kaitos - Lösungsweg zu Disc 2: Das Dorf Gemma / Capella: Der Garten des Todes / Das Dorf Algorab / Zosma, Turm der Steine / Agyo und Ungyo

Zurück zu: Baten Kaitos - Lösungsweg zu Disc 2: Interdimensionaler Riss in Anuenue - Savyna / Interdimensionaler Riss in Alfard - Lyude befreien / Die Eiswüste von Wazn / Die Stadt des ewigen Schnees / Kampf gegen die Eisgöttin

Seite 1: Baten Kaitos - Lösungsweg zu Disc 2
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Baten Kaitos (4 Themen)

Baten Kaitos

Baten Kaitos
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Baten Kaitos (Übersicht)

beobachten  (?