Stalker: Labor X-10 / Hirnschmelzer abkürzen

Labor X-10 / Hirnschmelzer abkürzen

von: Replica / 25.09.2008 um 19:39

Wem die Mission "Den Hirnschmelzer deaktivieren" zu schwer ist, der kann einfach den Weg nach Prypjat hochrennen, an den Gegnern vorbei und sobald man das Areal verlässt, ist die Mission geschafft und ihr seid in Prypjat.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Unendlich Gewicht

von: wobert / 13.10.2008 um 20:29

Also, wenn ihr mal wirklich extrem viel Gewicht mitschleppen müsst, was macht ihr? Ich meine Exo-Skellet schön und gut, aber da gibt's trotzdem noch eine Beschränkung. Aber wenn ihr wirklich unendlich viel mitnehmen wollt, dann greift euch einfach mal eine Leiche und dann könnt ihr der ins Inventar alles reinpacken, was ihr wollt. Dann könnt ihr einfach die Leiche nehmen und weiterziehen. Ihr könnt zwar keine Waffe ziehen, aber dafür gibt's ja die Anzeige bei der Minimap oben. Damit hab ich schon mal aus einem Versteck über 4000 Schuss und 3 Gewehre mitgehen lassen.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Haha, find ich gut :)

16. April 2013 um 19:19 von Blackoutiger melden

Hab ich versucht, aber beim Levelübergang kam die Leiche nicht mit und als ich sie holte waren 5 von 6 Gewehren und 2000 Schuss weg!

28. Februar 2010 um 17:13 von Claude melden


Armeeposten in Kordon

von: wobert / 13.11.2008 um 19:28

Also, wenn ihr in Kordon im Stalkerlager seid, dann geht mal ganz vorsichtig in Richtung Armeeposten im Süden. Ihr müsst aber aufpassen, dass euch niemand sieht, denn sonst wird der Alarm ausgelöst. Ihr braucht nur so nahe kommen, dass ihr etwas hört, denn wenn ihr dem Typen am Mikrofon mal zuhört, dann könnt ihr sicher einiges verstehen. Erstmal sagt er immer, dass man keine Artefakte aus der Zone schmuggeln soll und keine Stalker durchschmuggeln und so, aber nach einer gewissen zeit wird der richtig depressiv.

Dann sagt er ganze Zeit nur, dass er nach hause möchte und aus der Zone raus will und das Essen schneckt nicht und dass das Wetter schon wieder so schlecht ist. Allerdings drückt er es mit Worten aus, die ich öffentlich lieber nicht verwenden möchte! Sind nicht ganz stubenrein!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dein Inventar hat Gewichtsbegrenzung

von: dominik_koeppl / 22.03.2007 um 12:20

Im Spiel hast Du überall die Möglichkeit, jede Menge Waffen und Munition einzusammeln. Bei 50 KG ist Schluss mit Waffen tragen, wenn Du beim Laufen nicht zu schnell an Ausdauer verlieren möchtest. Du kannst allerdings bis 60 KG mit Dir herumtragen, dann sinkt die Ausdauer aber sehr schnell. (Überschüssige Waffen kann man für gutes Geld verkaufen)

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Die Karte und der weiße Punkt

von: dominik_koeppl / 22.03.2007 um 12:21

Am Spielanfang muss man erst einmal eigenen Standort suchen. Der befindet sich immer genau in der Mitte der Karte, welcher als klitzekleiner weißer Punkt dargestellt wird. Das klingt vielleicht doof, aber wenn man es nicht weiß, ist das noch doofer.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Stalker - Kurztipps: Artefakte, die sich lohnen zu tragen (Kleidung) / Gegner besser erledigen - Hochtürme / Gegner besser erledigen - Granate / Gefallene Gegner immer wieder plündern / Bug Hilfe bei Labor X 16

Zurück zu: Stalker - Kurztipps: Artefakte Fundort / Die Scharfschützen Mission / Volles Inventar / Militär am Anfang schaffen / Erfahrungs-Tipp

Seite 1: Stalker - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Stalker

Stalker - Shadow of Chernobyl spieletipps meint: Atmosphärische Endzeit-Mischung aus Shooter und Rollenspiel, das wohl interessanteste Szenario der letzten Jahre und eine packende Geschichte. Artikel lesen
80
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

Die Musik aus The Legend of Zelda - Ocarina of Time vom japanischen Komponisten Koji Kondo gehört zu den bekanntes (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Stalker (Übersicht)

beobachten  (?