Komplettlösung Titan Quest

Griechenland

Hauptaufgaben:
1. Ein Dorf hat Probleme

(Belohnung: 1000 Gold und 150 Erfahrung)

  • Retten Sie Timaeus Pferd
  • Sprechen Sie mit Timaeus
  • Untersuchen Sie die Probleme in Helos
  • Finden und besiegen Sie den Satyrschamanen
  • Kehren Sie zu Diomedes ins Dorf zurück
Questziel 1:

Besiegt die drei Monster, die Timaeus Pferd angreifen.

Questziel 2:

Sprecht anschließend mit Timaeus und erstattet Bericht über euren Sieg

Questziel 3:

Geht nach weiter nach Helos und sprecht mit Diomedes, dem Stadtältesten (der Mann mit dem „!“ über dem Kopf)

Questziel 4:

Nehmt ein paar Heiltränke mit und geht nun Richtung Norden über die Brücke und ihr seht auf der Minikarte ein kleines gelbes Ausrufezeichen „!“.

Questziel 5:

Kehrt nun zu Diomedes zurück und sprecht erneut mit ihm

2. Spartaner im Krieg

(Belohnung: einen Fähigkeitenpunkt und 750 Erfahrung)

  • Finden Sie Leonidas in Sparta
  • Besiegen Sie den Zentauren Nessus, um mit Leonidas sprechen zu dürfen
  • Kehren Sie zum Lager der Spartaner zurück und berichten Sie Brasias von ihrem Sieg
  • Sprechen Sie mit Leonidas
Quesziel 1:

Kauft erstmal ordentlich Tränke. Verlasst Helos Richtung Osten nach Lakonia. Folgt der Straße und ihr kommt durch den Wald von Lakonia, durch die Hügel von Lakonia und danach über eine Brücke auf die Straße von Sparta. Wenn ihr vom Weg abkommt, werdet ihr einige Tränke gebrauchen müssen, denn hier kommen sehr viele Skelette. Bleibt also auf dem Pfad, wenn ihr nicht so viel kämpfen wollt. Haltet euch immer rechts und ihr kommt ins spartanische Kriegslager. Redet nun mit Brasidas der Wache von Leonidas

Questziel 2:

Der Zentaure Nessus befindet sich im Norden. Kämpft euch bis zu ihm durch und greift ihn kurz an und flüchtet dann. Lockt Nessus am Besten mit einem Bogen weg und besiegt ihn dann alleine. Danach besiegt seine Verbündeten.

Questziel 3:

Kehrt zurück zu Brasidas, der Wache von Leonidas und erstattet ihm Bericht über euren Sieg

Questziel 4:

Nun wird euch der Zugang zu Leonidas gewährt. Sprecht ihn nun an.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


3. Die Worte des Orakels

(Belohnung: 2000 Erfahrung)

  • Sprechen Sie mit Timos in Megara
  • Reisen Sie nach Delphi und befragen sie dort das große Orakel
Questziel 1:

Folgt den Straßen und Pfaden, bis ihr nach Tegea kommt. Folgt weiter den Wegen und ihr kommt an die Steilküste von Megara. Hier folgt einfach der Küste, bis nach Megara, wo ihr in der Dorfmitte mit Timos reden könnt. (Belohnung: Gepäcksbeutel)

Questziel 2:

In Megara bekommt ihr einen Nebenquest: „Eine angemessene Opfergabe“. Diesen Quest müsst ihr allerdings erfüllen, damit ihr mit dem Orakel sprechen könnt. Delphi liegt im Norden von Megara. Kämpft euch hier so weit durch, bis ihr zu einem Polyphemus~Zyklop kommt.

Die Strategie hier:

Eine Fähigkeit auf die Rechte Maustaste legen. Einmal mit der Fähigkeit den Zyklop angreifen, dann schnell weglaufen, um nicht von seinen Attacken getroffen zu werden. Ggf. heilen und erneut mit der Fähigkeit angreifen, wenn sie wieder einsetzbar ist, dann wieder weglaufen und immer so weiter. Eine todsichere Methode, auch für andere starke Gegner.

Wenn ihr Ambrossos verlassen habt und über die nächste Brücke geht, kommt ihr zu einer Weggabelung. Nach rechts geht es zum Nebenquest „Eine angemessene Opfergabe“ und links nach Delphi. Habt ihr den Quest „Eine angemessene Opfergabe“ erfüllt, geht in Delphi nun in den Tempel von Apollon und sprecht mit dem Orakel.

4. Die Quelle der Monster

(Belohnung: 2000 Erfahrung)

  • Suchen sie Antworten in den Höhlen des Parnass
  • Besiegen sie die Gorgonen
  • Sprechen Sie mit der Frau
Questziel 1:

Kämpft euch Richtung Osten vor, bis zu den Parnass Höhlen. Sprecht nun mit dem verängstigten Menschen und geht weiter in die Parnass Höhlen

Questziel 2:

Kämpft euch durch die Höhlen, bis ihr in einen Raum mit 3 Gorgonen kommt. Diese drei müsst ihr besiegen. Ihr solltet nun genug Heiltränke mit euch haben.

Questziel 3:

Nachdem die Gorgonen besiegt sind, sprecht mit der Frau. Ihr erfahrt nun etwas über euren nächsten Questabschnitt.

5. Die Schlacht um Athen

(Belohnung: 2500 Erfahrung und Gesundheit und Energie wieder voll hergestellt)

  • Reisen Sie nach Athen
  • Sprechen Sie am Stadttor von Athen mit Leonidas
Questziel 1:

Es gibt zwei Wege nach Athen. Einmal durch die Lager der Monster der Straße entlang oder durch den Friedhof von Athen. Beide Wege sind ungefähr gleich schwer zu bewältigen.

Questziel 2:

Wenn ihr in Athen angekommen seid, findet ihr dort Leonidas vor. Sprecht mit ihm.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


6. Der Orden des Prometheus

(Belohnung: Grauenvolle Halskette und 5000 Erfahrung)

  • Gehen Sie den Gerüchten nach, dass Monster die Mauern von Athen durchbrochen haben
  • Finden Sie den Eingang zu den Katakomben im Athener Partheron
  • Halten Sie die Monster in den Katakomben auf
  • Sprechen Sie mit dem alten Mann
Questziel 1:

Die Antwort bekommt ihr von einem Mann im Dorf. Dieser sagt euch den Weg zu den Katakomben

Questziel 2:

Ihr findet den Eingang bei der Akropolis. Kämpft euch bis zur Akropolis vor und ihr werdet einen Eingang finden.

Questziel 3:

Hier müsst ihr nur den Zwischengegner „Alastor-Geißel von Acheron“ besiegen und ihr habt den Quest geschafft. Für den Zwischengegner, kauft euch reichlich Heiltränke und seine Beschwörungen besiegt am besten mit Massenangriffen.

Questziel 4:

Nach dem Kampf erscheint ein alter Mann, names Phaedrus. Sprecht mit ihm, um den Quest zu erüllen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


7. Unter dem Labyrinth

(Belohnung: Essenz von Archimedes Spiegel und Essenz von Prometheus Flamme, beides Reliktstücke, einen zweiten Inventarbeutel und 7500 Erfahrung)

  • Treffen Sie sich am Hafen von Athen mit dem Boten der Prometheaner
  • Finden und beschützen Sie das Artefakt in Knossos
  • Besiegen Sie den Telkine
  • Sprechen Sie mit Kyros
Questziel 1:

Wenn ihr aus den Katakomben draußen seid, sprecht mit dem Boten des Prometheus und anschließend mit dem Kapitän, der euch nach Knossos bringt.

Questziel 2:

Folgt den Pfaden und Straßen und kämpft euch durch den Palast von Knossos. Anschließend geht die Treppe runter ins Minoanische Labyrinth. Der erste Zwischengegner ist hier ein Minotaurus. Lockt den Minotaurus von den Fallen weg und besiegt ihn dann alleine. Anschließend zerstört die Fallen. Hinweis: Ihr werdet eine Menge Heiltränke brauchen.

Questziel 3:

Geht weiter und ihr gelangt zu eurem ersten Telkine. Wichtig ist, dass ihr euch viel Zeit lasst und viel rumlauft, um nicht getroffen zu werden und eure stärksten Zauber/Angriffe benutzt.

Questziel 4:

Nachdem ihr gewonnen habt kommt Kyros aus seinem Versteck. Um den Quest zu erledigen, sprecht ihn an und er führt euch zum nächsten Quest.

8. Blindheit der Götter

  • Reisen Sie nach Rhakotis in Ägypten und finden Sie Imhotep

Geht einfach zum Hafen und sprecht mit dem Kapitän. Er wird euch nach Ägypten bringen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nebenaufgaben
Monströse Banditen

(Belohnung: Magischer Schmuck/Schützender Bandring und 300 Erfahrung)

Verlasst Helos nach Osten ins Gebiet Lakonia und folgt dem gekennzeichneten Pfad, bis ihr zu einer Höhle kommt. Geht hinein und besiegt alle Monster. Sprecht nun mit dem Mann in der Höhle und geht anschließend zurück zu eurem Auftragsgeber und ihr erhaltet eure Belohnung.

Ein Mann in der Enge

(Belohnung:1500 Gold und 300 Erfahrung)

Folgt der Straße weiter bis ihr an einem Bauernhof seitlich der Straße ankommt. Geht auf den Hof und tötet die Feinde die den Farmer angreifen und redet danach mit ihm.

Medizintransportprobleme

(Belohnung: 3 Einfache Gesundheitstränke und Gesundheit/Energie werden aufgefüllt)

Der Reisende Euphademius sagt, das Satyrn den Weg versperren. Es ist auch ein Satyrn-Schläger dabei, der relativ stark ist. Lauft umher und besiegt erstmal die anderen Satyrn, passt aber auf, dass euch der Schläger nicht so oft in die Finger bekommt. Habt ihr alle Satyrn besiegt, geht zu Euphademius zurück.

Die verlorene Mitgift

(Belohnung: Reliktstück/Essenz von Dionysos Weinschlauch und 400 Erfahrung)

Nachdem ihr mit Theages gesprochen habt, geht weiter nach Norden in die Höhle und besiegt den roten Dämon. Er lässt die Mitgift fallen und ihr könnt sie Theages wiederbringen.

Ein alter Krieger

(Belohnung: 2000 Gold und 500 Erfahrung)

Verlasst das spartanische Kriegslager Richtung Norden und ihr kommt zu einem kleinen Lager, besetzt von ein paar Satyrn. Besiegt sie und geht nun einfach nur nach Osten.

Nach etwas mehr als der Hälfte kommt im Süden noch so ein kleines Lager. Lauft aber einfach weiter Richtung Osten und ihr kommt zu Hippias dem Kriegsveteran. Sprecht mit ihm und geht nun wieder zurück und holt euch eure Belohnung ab.

Eine vergiftete Quelle

(Belohnung: Gesundheitsbonus +75Gesundheit und 1500 Erfahrung)

Verlasst Tegea gen Westen. Geht nun Richtung Süden, bis ihr ans Wasser kommt. Folgt dem Wasser nun einfach, bis ihr zur Wassernymphe Pengäa kommt. Redet mit ihr und geht anschließend in die Höhle nördlich von ihr und besiegt dort alle Spinnen. Geht nun wieder zu Pengäa und die Aufgabe ist abgeschlossen.

Knochige Banditen

(Belohnung: 2500 Erfahrung)

Verlasst Megara in Richtung Nord-Osten. Kämpft euch nun durch den Außenbezirk von Megara. Seid ihr nun im Kretawald, geht nordöstlich nach Alt-Eleusis. Kämpft euch hier bis zum Tempel vor und geht hinein. Nun müsst ihr die beiden Prinzen finden. Der eine befindet sich, in dem Raum, wenn ihr links geht und dann der nächste Raum wieder links, der andere, wenn ihr rechts geht und den Rest des Tempels durchquert.

Schiffswrackschwierigkeiten

(Belohnung:1000 Erfahrung)

Wenn ihr bei der Halikonküste angekommen seid (siehe Mission: Reisen Sie nach Delphi und befragen Sie dort das große Orakel), folgt nicht rechts dem Wasser Richtung Nord-Osten, sondern geht nach links in Richtung Süd-Westen. Dort begegnet ihr dann einigen toten Seemännern und mehrerern Truhen. Dann erscheint unten rechts ein Fenster, wo steht, dass ihr die Aufgabe gelöst habt.

Eine angemessene Opfergabe

(Belohnung: +5% dauerhaft Giftwiderstand)

Am Helikopass (siehe Mission: Reisen Sie nach Delphi und befragen Sie dort das große Orakel), nehmt hinter der Brücke, beim Olivenbauern Eurytimus, den rechten Weg. Haltet euch nun westlich und ihr werdet am oberen, linken Rand der Minikarte ein und später auch zwei gelbe Ausrufezeichen ("!") sehen. Dort müsst ihr eine große Spinne besiegen und erhaltet danach die Olivenzweig für die Opfergabe.

Der Gute Zentaur

(Belohnung: 3000 Erfahrung und zwei Attributpunkte)

Geht über die Brücke im Norden, weiter in die Höhle. Hier müsst ihr euch durchkämpfen. Seid ihr bei Ino angelangt, besiegt sie und sie lässt den Bogen des Zentauren fallen. Sammelt ihn auf und bringt ihn zurück.

Ein Waffenschmiedsmeister

(Belohnung: 1500 Erfahrung)

Um zum Waffenschmiedmeister zu kommen, müsst ihr vor der Brücke, die zwischen dem Unteren Delphi und den Crisäos Fällen liegt östlich in den Wald. Dort werdet ihr in antreffen.

Zurückgelassene Waren

(Belohnung: 1000 Erfahrung)

Durch das Helikotal in Richtung Norden, durch das Lager der Zentauren und Dunklen Satyrn, weiter über die Brücke. Nach der Brücke nach links Richtung Süden und bei der großen Kurve, nicht dem Pfad folgen, sondern weiter geradeaus gen Süden und danach etwas westlich. Dann kommt ihr zu eine Menge Gegnern und den Waren.

Die trauernde Witwe

(Belohnung: 3000 Erfahrung)

Wenn ihr in den Parnasshöhlen seid, ist im Süd-Osten ein kleiner Durchgang. Links und Rechts stehen zwei kleine Fackeln. Lauft dort hindurch und besiegt das Monster. Danach erscheint unten rechts am Bildschirm ein kleines Fenster, wo steht, dass ihr die Aufgabe gelöst habt.

Gefangen in den Ruinen

(Belohnung: 3000 Erfahrung und Schwerer Klingenspeer der Vernichtung)

Besiegt einfach den Riesenlimos über euch, aber passt auf, er ist verdammt stark. Greift ihn ein bis zwei Mal an, evtl. mit einer Fähigkeit und lauft dann weg, heilt euch ggf. und greift dann erneut an.

Spartaner vermisst

(Belohnung: 4000 Erfahrung)

Geht im Osten über die Brücke, dann ein Stück gen Norden und dann rechts ins Sumpfland von Athen. Jetzt müsst ihr schräg nach Nord-Osten und ganz am Ende findet ihr den verloren gegangenen Trupp. Sprecht mit ihm und kehrt wieder zu eurem Auftragsgeber zurück

Xanthippus der Heiler

(Belohnung: 5000 Erfahrung und fünf bessere Energietränke und Gesunheitstränke und Gesundheit und Energie werden wieder hergestellt)

Bei Tritons Kamm geht so weit gen Süden, bis ihr eine natürliche Höhle auf der Minikarte entdeckt. Dort ist Xanthippus. Bevor er jedoch ins Dorf zurückkehrt, müsst ihr ihm seinen Stab aus der Höhle neben ihm holen.

Der Untote Tyrann

(Belohnung: 6000 Erfahrung)

Bei Tritons Kamm kurz vor der Brücke zu den Klippen von Kairatos, geht geradeaus Richtung Norden. Auf der Minikarte erscheint ein Symbol für eine Höhle, bzw. ein „altes Grab“. Geht hinein und bei dem Schrein, geht nordwestlich und ihr gelangt zum Tyrannen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Titan Quest: Ägypten


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Titan Quest (5 Themen)

Titan Quest

Titan Quest spieletipps meint: Solider Diablo-Klon in der griechischen Mythologie. Vor allem die Optik des Actionrollenspiels überzeugt Zweifler. Artikel lesen
83
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Titan Quest (Übersicht)

beobachten  (?