Harvest Moon: Keller

Keller

von: timmymoon / 28.11.2007 um 15:53

Den Keller nie aus Futter bauen - er kann nämlich auch kaputt gehen. Ihr solltet drei verschiedene Sonnen haben (Frühlings-, Sommer- und Herbstsonne) - in jedem Raum eine andere. Zudem solltet ihr Kohl, Ananas und Paprika anpflanzen. Die bringen am meisten Geld. Wenn ihr eine Samanmaschine habt, solltet ihr immer wieder Samen machen. So steigt der Level immer schön weiter.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Harvest Moon schon gesehen?

Schutz der Gebäude vor Stürmen

von: commandercody / 25.02.2009 um 19:12

Ich habe mir überlegt, wie man seine Gebäude vor Stürmen schützen kann. Mann kan sie nicht komplett schützen, aber davor bewahren einzustürzen (außer Inselhaus). Hier mein Tipp:

  • Jeden Tag sich das Wetter von morgen anschauen.
  • Wenn Sturm angekündigt wird, speichern bevor ihr ins Bett geht.
  • Am Tag des Sturms schaut ihr auf eurer Karte nach, ob eins von euren Gebäuden eingestürzt ist. (Wenn ihr einen Keller habt, geht zu ihm um zu sehen, ob er eingestürzt ist). Wenn etwas eingestürzt ist, ladet eure gespeicherte Datei. Wiederholt das Ganze und wenn nichts eingestürzt ist, geht in euer Bett und schlaft bis zum nächsten Tag.

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ja das hab ich auch schon mal gemacht und es klappt!

20. Juli 2013 um 11:57 von Josh2000 melden

so habe ichs noch nie gemacht. bei mir sind dann immer die tiere gestorben. letztens ist mir erst das bad eingestürtzt.

16. Dezember 2010 um 15:33 von Little_Lemon melden

das war eine schlaue idee und könnte vielleicht klappen

13. Oktober 2008 um 21:21 von kilaboy44 melden


Tipps für den Keller

von: Jokre / 23.02.2008 um 15:18

Wenn ihr einen GUTEN Keller wollt solltet ihr folgendes beachten:

  • Nie aus Futter bauen. Meiner ist nämlich schon kaputtgegangen. Niemals denken: "Der Keller ist ja unter dem Haus. Der kann nicht kaputtgehen". Da irrt ihr euch.
  • Baut ihn im Sommer, weil:
  1. ihr für Kühe, Schafe, etc. Futter (Gras) auch im Winter säen könnt.
  2. ihr Ananassamen nur einmal kaufen (pro 3 mal 3 Felder) müsst und immer wieder ernten könnt, da der Keller nie die Jahreszeit wechselt wenn ihr es nicht wollt und die Pflanze nach wächst. Außerdem kann man sie für viel G verkaufen.
  3. man auch bestimmte Bäume züchten kann.
  4. Sommer irgendwie die schönste Jahreszeit ist!
  • Der Winter ist eine Jahreszeit in der man nichts anbauen kann. Baut einen Keller also spätestens im 2. Jahr!

Soll ich oder soll ich nicht? Hier Pro und Contra:

Positiv am Keller:

  • Anbau im Winter für eine bestimmte Jahreszeit
  • Jahreszeit später auch änderbar
  • besitzt man die Samenmaschine kann man das ganze Jahr über viel G bekommen, z.B.Ananassamen LV.10

Negativ am Keller:

  • Will man andere Gewächse, muss man die Alten mit der Sense entfernen, was Kraft kostet.
  • Wenn er einstürzt, muss man ihn nochmals bauen und alle gezüchteten Pflanzen gehen verloren, was G kostet
  • Will man ihn erweitern kostet es mehr G. Das kostet G, Kraft und Zeit.

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke

27. Februar 2011 um 13:24 von gelöschter User melden

man weiß mehr darüber

29. Dezember 2008 um 21:46 von SpottTatz melden

Das hat mir geholfen weil ich jetzt im spiel meinen Keller besser ausnutzen kann,weil ich weiß wie man es besser machen kann als ich es forher gemacht habe.

07. Oktober 2008 um 12:39 von Florian1997 melden

Total klasse!

05. Mai 2008 um 18:02 von Klara_das_Baerchen melden


Weiteres zum Keller

von: Jokre / 23.02.2008 um 15:19

Wie ihr alle wisst kann man die Monate im Keller beliebig verändern wenn man in der dritten Mine mit der Hacke buddelt.

Verschiedenes:

  • Bäume in den Keller zu pflanzen geht schief.
  • Eine richtige Goldmine kann man erzielen wenn man zunächst Ananassamen besorgt und in jedes Beet (alle möglichst zugänglich) zwei Päckchen Samen schüttet. Dann ernten und Samen aus Ananas Lv 2 machen, die vorherigen Ananasfelder wegmähen und dasselbe nochmal mit Ananas Lv 2 Samen machen. Stuft euch immer höher und höher und wenn Saatgut übrig bleibt einfach lagern und bei Van verkaufen. So häuft ihr ein Vermögen an.

6 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

@josh2000 bäume kann man schon pflanzen, sie tragen nur nie früchte und solange man die verfluchte axt nicht gesegnet hat sind die platzverschwendung weil man sie nicht wegkriegt.

31. März 2014 um 19:24 von lemab melden

Bäume kann man wohl anpflanzen! Und level 100 ist das höchste level ich weis nicht genau was der erlös ist aber so 10.000 pro Rübe und 30.000 g pro Ananas sollten schon drin sein... :D

20. Juli 2013 um 12:00 von Josh2000 melden

gute Tipps für einen erfolgreichen Bauern!^^

07. August 2008 um 17:27 von Pokemontrainer01 melden

ist schon sehr hilfreich aber man kann doch bäume im keller anpflanzen hab ich auch gemacht

15. Juni 2008 um 21:51 von sweetkitty112 melden

das wusste ich nich

26. Mai 2008 um 17:10 von gelöschter User melden


Das Pilzhaus

von: prochnow / 21.02.2008 um 14:31

Eine der neuen Eigenschaften bei Harvest Moon DS ist das Pilzhaus. Ihr könnt drei unterschiedliche Sorten von Pilzen züchten. Die Pilze wachsen zu jeder Jahreszeit, da das Klima in der Hütte immer gleich bleibt. Das erste was ihr tun müsst ist Bordi zu bitten euch ein Pilzhaus zu bauen. Ihr könnt nur ein Haus bauen lassen

  • 300 Stücke von... Stroh Holz Stein Gold
  • von euch selbst 1.000 G 10.000 G 20.000 G 200.000 G
  • Kauft von Gotz 7.000 G 25.000 G 35.000 G 30.200.000 G

Innerhalb des Pilzhauses findet ihr 6 Holzplatten, legt dort ein Stück Holz drauf. Jetzt habt ihr eine Oberfläche zum Anbauen der Pilze. Es gibt 2 Möglichkeiten Pilzsamen zu erhalten.

  1. Ihr könnt sie von Beth kaufen. Sie verkauft Shitake Samen in ihrem Geschäft für 3.000 G pro Beutel. Sie ist meistens draußen also ist es schwer welche zu bekommen.
  2. Ihr könnt euch aber auch selbst welche mit der Samenmaschine machen.

Im Herbst findet ihr zwei Pilzarten: Matsutake und Gift Shitake. Nehmt diese und steckt sie in die Samenmaschine, dadurch bekommt ihr die Beutel. Shitake Pilze wachsen nicht im Wald, also wenn ihr sie wollt, müsst ihr diese bei Karen kaufen. Pilze brauchen sehr lange zum Wachsen, je länger ihr wartet desto mehr Geld bekommt ihr dafür. Ihr könnt wählen ob sie klein, mittel oder groß werden sollen.

Bevor ihr aber mittlere Pilze haben wollt, müsst ihr zuerst kleine Pilze gezüchtet haben

Info Lv01 Klein Mittel Groß
Matsutake 59 Tage 350 G 525 G 500 G 750 G 800 G 1.200 G
Gift Shitake 42 Tage 100 G 150 G 130 G 195 G 160 G 240 G
Shitake 35 Tage 50 G 75 G 80 G 120 G 120 G 180 G

Natürlich kann auch der Level der Pilze wie beim Getreide steigen.

8 von 8 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Bordi ist Götz und Beth ist Vesta

20. Juli 2013 um 12:03 von Josh2000 melden

danke ich wusste nicht was das soll dieser schuppen danke

17. Februar 2009 um 14:27 von Lokli melden

Sehr gut!

01. November 2008 um 12:58 von Girlorboy12 melden

Ich bin weitergekommen.

13. September 2008 um 18:59 von Husky7 melden

geilo

03. Mai 2008 um 19:26 von husky-janina melden


Weiter mit: Harvest Moon - Gebäude, Maschinen, Werkzeuge: Pilze im Pilzhaus / Maschinen / Maschinen von Götz / Samenmaschine / Werkzeug verwenden ohne Ausdauerverlust

Zurück zu: Harvest Moon - Gebäude, Maschinen, Werkzeuge: Gebäude aus Stein / Empfohlenes Baumaterial für Gebäude / Hausausbau / Schneller und fester Bauen ganz ohne Erntewichtel / Achtung! Gebäude halten nicht ewig

Seite 1: Harvest Moon - Gebäude, Maschinen, Werkzeuge
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Harvest Moon (24 Themen)

Harvest Moon

Harvest Moon spieletipps meint: Auf dem NDS fehlen der Bauernhofsimulation die Neuerungen, aber das Spiel macht einfach Spaß Artikel lesen
76
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon (Übersicht)

beobachten  (?