Spectrobes: Endgegner

Endgegner

von: Leon933 / 18.07.2008 um 12:39

Bevor ihr den Endgegner macht, solltet ihr euch erst den Feuergeos holen. Wenn ihr beim letztem Endgegner seid und den Pilz schon zerstört habt, solltet ihr ihn schwächen bis er den Schutzschild aktiviert und dann solltet ihr den Flammengeos einstzten. Dann verliert er den Schutzschild und ihr könnt ihn schwächen. Aber ihr solltet euch beeilen, denn er fängt an sich zu heilen und wenn er wieder genug GP hat, setzt er den Schild wieder ein.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke! Habe das spiel zwar shcon durch, aber mein freund suchte noch ne` Lösung.
(ich hab die Lösung vergessen.

31. Juli 2008 um 15:13 von Rallen7 melden


Der letzte Endkrawl

von: deoxyzz / 23.07.2008 um 20:59

Viele sagen, dass der letzte Endboss auf Meido extrem schwer ist. Aber das stimmt nicht! Ihr geht folgendermaßen vor:

Wenn der Kampf beginnt, rennt nicht auf den Krawl zu, sondern wechselt zum Blaster und schießt auf ihn. Wenn ihr Blaster Level 10 habt, fügt ihr ihm ca. 36 Schadenspunkte zu. Wiederholt das zehnmal und der Endkrawl wird noch ca. 639 GP besitzen. Lauft nun auf ihn zu und greift mit eurem Nahkampf-Spectrobe an.

Wenn der Krawl sein Schild aktiviert, lauft um ihm herum, drückt den Y-Knopf und ladet die Energieleiste auf. Wenn die Leiste bei drei steht, aktiviert den Geo und schaut zu, wie der Schild zerstört wird. Nun greift ihr wie gewohnt mit dem Nahkampf-Spectrobe an, bis der Krawl versucht, sich zu heilen.

Lauft zu ihm hin, wechselt zum Handschuh und haut auf ihm drauf. Dann greift ihr wieder mit dem Spectrobes an und wiederholt dies, bis der Krawl besiegt ist. Lehnt euch zurück und genießt den Abspann!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schwierige Endgegener?

von: DemonWizard / 28.07.2008 um 17:27

Immer wieder lese ich das die Krawl-Bosse nicht so leicht zu besiegen sind. Hier ein Tipp: Beobachtet das Verhalten der Bosses, die Art wie und wann er angreift und in welchen Abständen er das tut. Sucht euch dafür einen Platz auf dem Battlefield, wo er euch kaum oder garnicht erreichen kann oder wo ihr gut ausweichen könnt. Wenn ihr euch alles soweit eingeprägt habt, könnt ihr versuchen IHN anzugreifen. Aus meiner Erfahrung haben sich besonders die Spectrobes als nützlich erwiesen, die aus großen Entfernungen angreifen können (z.B. Samurite oder Aerobasar).

Puscht eure Spectrobes am besten, wenn schon möglich, auf das Tertiärlevel hoch. Das kostet zwar ungemein viel Zeit und Nerven aber es lohnt sich. Gebt ihnen im Inkubator Mineralien zu fressen um die Sache zu beschleunigen. Besorgt euch möglichst viele Heilgegenstände und die besten Waffen und Rüstungen um euch selbst zu schützen. Mein persönliches Spectrobe-Erfolgsteam ist Spikanor und Gekikro. Damit waren die Bosse kein Problem. Und nochwas: Wenn ihr auch ein paar mal verliert, seid nicht sauer. Mit jedem neuen Versuch sammelt ihr mehr Wissen und könnt den Boss bald endgültig ins Verderben schicken!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Den letzten Endgegner besiegen

von: aeroxys / 25.10.2008 um 22:00

Wenn ihr euch fragt wie man den letzten Endgegner (der mit 999GP) besiegt, hier ein paar Tipps:

- Wenn er sein Schutzschild aktiviert müsst ihr einen Geo (z.B.: Flammengeo) einsetzen. Er nimmt zwar keinen Schaden, aber sein Schutzschild wird zerstört.

- Nehmt am besten einen Fernkampf Spectrobe, wie Samugeki.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Endgegner leichtgemacht

von: Rydrake43 / 03.04.2010 um 13:08

1.Endgegner:Einfach den Atacken des Endgegners ausweichen und dann immer Teamcombo(einfach mit A(gedrückt halten)die Energieleiste auffüllen dann mit Y(nur antippen)in den Spezialmodus wechseln und dann nur noch R und L gleichzeitig).

2.Endgegner:Wie beim ersten Endgegner immer den Atacken ausweichen und dann Teamcombo.

3.Endgegner:Hier wird es etwas schwieriger ihr müsst ausweichen und dann immer wenn ihr könnt mit Spectrobes angreifen und nebenbei auch noch die Energieleiste für die combo füllen.(Ihr braucht einen coronaantzug)

4.Endgegner:Dieser Endgegner ist der leichteste einfach immer hin rennen schlagen wegrenen.

5.Endgegner(Final Boss):Dieser Endgegner hat einen Schutzschild aber egal denn ihr müsst nur den Geo(bekommt man Genshi Zone 2)aktiewiren(genau wie combo Atacke nur anstat L und R einfach X drücken).Jetzt geht genau wie beim ersten Endgegner vor und ihr habt gewonnen.

6.Endgegner(riesige Pflanze):Greift einfach nur die Pflanze an und weicht den anderen Gegnern aus.

5.Endgegner(2 Form): Einfach solange drauf hauen bis er den Schild aktiviert dann Geo und Wieder draufhauen.

(Tipp:Befohr ihr gegen die letzten 3 kämpft kauft Rallen den besten Anzug und die besten Waffen und bringt eure Kampf-Sectrobes auf Level 128)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Spectrobes - Endgegner: Weitere Tipps für Meido / 1. Endgegner ohne Spectrobes / Bosse wie erledigen? / Meido / Tipps zu den Endgegnern

Seite 1: Spectrobes - Endgegner
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Spectrobes (8 Themen)

Spectrobes

Spectrobes spieletipps meint: Gutes Adventure, das fast an Pokémon heran kommt - aber nur fast.
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spectrobes (Übersicht)

beobachten  (?