Pokemon Ranger: Spezialmissionen

Spezialmissionen

von: Lizemanu / 03.05.2007 um 03:15

1. Deoxys Vertrauen...

Dexoys zu fangen ist ziemlich mühsam dürfte aber keine größere Herausforderung darstellen. Zuerst wird es euch in seiner Angriffsform angreifen. In dieser Form ist es relativ langsam greift aber mit einem sehr effektivem Strahl an. Einfach warten bis es sich ein wenig beruhigt hat und dann einkreisen.

Nun wird es euch in seiner Verteidigungsform angreifen, in dieser ist es sehr langsam und attackiert euch mit Bällen die denen der Geistpokemon sehr ähneln. Da es über 20 Umkreisungen benötigt solltet ihr in einer Ecke anfangen es zu umkreisen und wenn es angreift einfach in die Ecke zurückkehren.

Jetzt verwandelt es sich in seine Initiativeform in der es sehr schnell ist und starke Angriffe hat aber nur 3 Umkreisungen braucht. Einfach schnell sein und den Angriffen ausweichen.

Im letzten Kampf wird es ständig seine Form wechseln, aber Achtung ihr könnt es nur in seiner Normalform einfangen die aber keine große Herausforderung darstellen sollte.

2. Rette Celebi!

Celebi ist am einfachsten zu fangen. Als erstes müsst ihr mal wieder gegen die alt bekannten Mitglieder der Power-Rock Bande kämpfen, sie haben aber nur sehr schwache Pokemon wie Samurzel usw.

Celebi stellt auch keine große Herausforderung dar. Es ist sehr langsam, braucht nur 12 Umkreisungen und sein einzigster Angriff besteht darin Samen zu spucken die im Boden zu einem Kaktus werden die euch behindern sollen (Gleich wie Angriff von Bisaflor)

Einfach den Ranken ausweichen schon ist es geschafft.

3. Finde Mew, Das Illusions Pokemon!

Mew ist das schwerste der drei aber mit der richtigen Technik ist es auch nicht all zu schwer. Da sich das ganze im Olivendschungel abspielt müsst ihr zuerst zum Dschungelrelikt gehen und euch da 2 Ninjatom fangen da Geistpokemon die einzige Fähigkeiten besitzen um Mew zu schlagen. Mew ist äußerst flink und braucht dazu noch 21 Umkreisungen und wenn ihr nicht aufpasst flieht es schon nach kurzer Zeit. Setzt die Fähigkeit von Ninjatom ein und umkreist es so schnell wie möglich. Mit ein wenig Übung ist das Ganze auch kein Problem.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Spezialmission

von: OllyHart / 04.05.2007 um 14:50

Es geht nach Ringstadt. Betrete die Ranger Basis und rede mit Spencer. Er bietet dir eine Pause an. Nehme diese an und Spencer teilt dir mit, dass du nach SOMMERLINGEN zu Andreas sollst. Gesagt, getan. Doch kaum sind wir da, müssen wir auf eine Rettungsmission zum Dschungel-Relikt... Folge dem Weg Richtung der Entei-Statue und weiter links. Du findest ein Rizeros, welches gefangen werden muss sowie einen großen Stein neben Plusle (solltest du als Mädchen spielen, steht wohl Minun dort). Beseitige den Stein mit Hilfe von Rizeros um deinen Freund zu befreien. Gehe danach in die Höhle wo dein Freund gefangen war und schnappe dir beide (!) Quappo.

Wenn du ein Voltenso zur Sicherheit haben magst, kannst du eines ganz oben fangen - ansonsten geht es wieder den Weg zurück. Etwas rechts von der Entei-Statue ist ein Feuerstein. Beseitige diesen mit Hilfe von Quappo. Der Weg nach oben ist nun frei. Folge ihm. Nach einiger Zeit und in einem hinteren Gebiet triffst du auf einen Rüpel mit zwei Metangs. Du weißt, was zu tun ist, oder? Je 7 Einkreisungen reichen aus und der Rüpel flüchtet. Wenn du ein weiteres Voltenso magst, gehe links vom Rüpel den Weg entlang und fange es dir. Betrete rechts vom Rüpel die Höhle. Folge dem Weg in der Höhle bis zum Speicherpunkt. Speichere wenn du willst. In der Höhle rechts über dem Speicherpunkt gibt es ein Arkani, falls du dieses für deine Sammlung haben magst.

Ansonsten geht es nach links weiter - an einem weiteren Voltenso vorbei. Folge dem Weg bis zu Glumandas und Glutexos. Springe hier in ein schwarzes Loch am Boden um dem Boss dieser Mission zu begegnen... Groudon! Nach dem Sieg über Groudon hast du eine weitere Mission meisterhaft bestanden. Glückwunsch!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Des Tempels dunkle Seite

von: OllyHart / 04.05.2007 um 14:57

Hier gebe ich euch einen Tipp, wie ihr die dritte Spezialmission "Des Tempels dunkle Seite" Schafft. Diese und Spezialmission 1 und 2 könnt ihr erst machen, wenn ihr den Story- Modus durchgespielt habt (Gunther, Boss der Power Rock- bande besiegen). Ihr bekommt sie nach Spezialmission 2 von Barbara in Frostberg. Am ende müsst ihr das legendäre Pokemon Rayquaza besiegen. Fangt euch vorher im Tempel in der Kleinen Höhle (Wo zum Anfang Flamara war) ein Gengar oder ein Firnontor als Ersatz. Wenn Rayquaza steht, setzt Gengar oder Firnontor ein. Dann kann es nicht mit reihen weise Windstößen angreifen(Ohne Poke- Stärke wird es diese Attacke nach jedem Kreis einsetzen und ihn zerstören!) Es kann auch eine andere Attacke, die weitaus stärker ist. Also Vorsicht! Ansonsten ist es eigentlich ganz einfach, also viel Spaß!

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Pokémon Ranger (13 Themen)

Pokemon Ranger

Pokémon Ranger spieletipps meint: Eine neue, aufgefrischte Pokémon-Version. Das Fangen der Monster braucht Geschick. So schafft ein Pokémon-Spiel neue Reize!
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Ranger (Übersicht)

beobachten  (?