Die Wurzeln des Wahnsinns: Komplettlösung Elder Scrolls 4 - Isles

Die Wurzeln des Wahnsinns

Haskill sagt Euch, dass der Born von den Mächten der Ordnung verstopft wird. Ihr müsst also die Quellen des Bornes in Mania und Dementia freilegen. Dazu geht zuerst mal durch die Tür hinter Sheogoraths ehemaligem Thron. Nun müsst Ihr einfach zu beiden Quellen gehen und dort die Priester der Ordnung vernichten. Die Türen, die mit Kristallen verschlossen sind, könnt Ihr mit Scherben der Ordnung, die die Priester in diesem Bereich fallen lassen, öffnen. Außerdem öffnen einige Knorze die Türen, wenn Ihr sie nicht tötet. Bekämpft also nur die Knorze, die Euch auch angreifen. Die Reihenfolge, in der Ihr die Quellen befreit, ist beliebig, bei der zweiten Quelle trefft Ihr aber immer auf den Herzog, den Ihr noch nicht getötet habt. Auch Ihn müsst Ihr beseitigen um die Quellen zu reinigen.

Sind beide Quellen befreit, verlasst diesen Bereich und taucht den Stab in den Born des Wahnsinns. Nun haltet Ihr Sheogoraths Stab in den Händen. Doch gleich kommt eine Wache aus Eurem Haus und informiert Euch, dass die Ordnung eine Schlacht direkt vor dem Palast begonnen hat.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das Ende der Ordnung

Draußen im Palasthof steht tatsächlich ein aktiver Obelisk. Während Ihr diesen deaktiviert, erscheint ein zweiter Obelisk auf der anderen Seite der Treppe. Sind beide deaktiviert, was mit der Hilfe der vielen Wachen kein Problem sein sollte, erscheint Jyggalag selbst und tötet erstmal all Eure Begleiter mit einem Schlag. Dann müsst Ihr gegen Ihn kämpfen. Er ist allerdings auch nur eine vergrößerte Form eines normalen Ritters der Ordnung und kein wirkliches Problem. Bei Problemen kann der Rückwärtsangriff, mit dem Ihr die Gegner zurückschleudert, wenn Euer Schwertskill hoch genug ist, helfen. Ist Jyggalag besiegt, erscheint er Euch noch mal und dankt Euch, dass Ihr ihn von dem Fluch befreit habt, Sheogorath sein zu müssen. Geht nun zu Haskill und er wird Euch zum neuen Gott des Wahnsinns ernennen.

Als Wahngott habt Ihr die Fähigkeit, Euch jederzeit auf den Shivering Isles in den Palast zu teleportieren, das Wetter zu kontrollieren und Wachen im Palast befehlen, Euch zu folgen. Außerdem könnt Ihr Haskill fragen, ob das Reich angegriffen wird. Wenn ja, müsst Ihr eine Siedlung, die Ihr schon entdeckt habt, verteidigen. Wenn Ihr das ohne die Hilfe von Wachen schafft, bekommt Ihr 1.000 Goldstücke Tribut, ansonsten nur 500.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung Elder Scrolls 4 - Isles: Ritual von Dementia / Rückeroberung des Randlands / Neuerschaffung des Torwächters / Die hilflose Armee / Herrschaftssymbole

Seite 1: Komplettlösung Elder Scrolls 4 - Isles
Übersicht: alle Komplettlösungen

Elder Scrolls 4 - Isles

The Elder Scrolls 4 - Shivering Isles spieletipps meint: Standesgemäßes, etwas kurzes Oblivion-Addon - ideal für Entdecker. Atmosphärisch dichte und witzig garnierte Story. Artikel lesen
78
Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Nicht zu fassen: In der Welt der Spiele wird geklaut, was das Zeug hält! Und zwar nicht von den Spielern, sondern (...) mehr

Weitere Artikel

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Habt ihr euch schon mal gefragt, welche Publisher so richtig Kohle machen und ganz oben auf der Liste der reichsten Fir (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Elder Scrolls 4 - Isles (Übersicht)

beobachten  (?