Virtua Tennis 3: World Tour

World Tour

von: BadNero / 21.05.2007 um 18:43

  • Training ist das A und O. Versucht möglichst in allen Bereichen gleich gut zu sein. Auch wenn Ihr (z.B.) „Beinarbeit“ vielleicht als völlig unnütz empfindet, sollte es keineswegs vernachlässigt werden. Jeder schlechte Wert ist eine Schwachstelle!
  • Oft lassen sich bestimmte Werte nur dann markant aufbessern, wenn man diese auch nutzt. Spielt man z.B. nie Rückhand-Schläge, dann bessert man sich eher langsam darin. Natürlich ist die Trainingsart sehr wichtig, denn beim Aufschlagstraining kann man keine Volleys verbessern.
  • Sollte der Ausdauer-Balken nur noch 1/3 gefüllt sein, dann sollte man pausieren. Sinnvoll ist immer eine Abwechslung der 3 Möglichkeiten. Den Energy-Drink sollte man nur nutzen, wenn man keine Zeit verlieren möchte und vor allem nur in kleinen Mengen genießen.
  • Schaut regelmäßig in Eurem Kalender, um zu wissen, ob und wann wichtige Events vorkommen!
  • Hat man ein Turnier gewonnen, so erscheint dieses beim nächsten Mal siegreich im Kalender (Banner mit Sternen). Denn wenn man an einem bereits gewonnen Turnier erneut teilnimmt, bekommt man weder neue Gegenstände, noch einen besseren Rang.
  • Freundschaftsspiele sollten möglichst oft angenommen werden, man innerhalb dieser 1 Woche mehr aufbessert als mit jeder Trainingsmöglichkeit. Zudem sind diese Testspiele eher einfach.
  • Eine nicht sehr sportliche (aber leider sehr effektive) Methode bei einer Niederlage bzw. Verletzung ist das Drücken der Tastenkombination von Alt+F4 (bei einer Konsole einfach diese ausschalten bzw. reseten). So wird dies nicht (automatisch) gespeichert. Natürlich darf man die Meldung nicht wegdrücken, ansonsten speichert das Spiel automatisch.
  • Schläger haben (als einzige Ausrüstungs-Objekte) Stärken und Schwächen. Jedes Mal wenn ihr lest, dass ihr einen neuen Schläger erhalten habt, solltet ihr diesen überprüfen, ob er nicht doch besser ist als den, den ihr gerade tragt.
  • Immer wieder kriegt man Bonus-Gegenstände. Bei 10 Max.-Aufschlägen oder 10 Schmetterbällen. Ach wenn man insgesamt 10km gelaufen ist oder eine gewisse Anzahl an Spielen absolviert hat. Natürlich noch bei vielen anderen Dingen ebenfalls.
  • Je häufiger man eine Trainingsmöglichkeit absolviert, desto höhere Grade der Herausforderung kann man wählen.
  • Je schwerer das Training, desto erfolgreicher die Attributsteigerung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Virtua Tennis 3

Virtua Tennis 3
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Für Sonys Shuhei Yoshida ein ?einzigartiges System?

Nintendo Switch: Für Sonys Shuhei Yoshida ein ?einzigartiges System?

Bildquelle: Sony Die für März 2017 angekündigte neue Hybrid-Konsole Nintendo Switch könnte ein wahr (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Virtua Tennis 3 (Übersicht)

beobachten  (?