Komplettlösung Two Worlds

Tutorial

von: BadNero / 17.12.2007 um 12:09

Zunächst sei gesagt, dass es immer minimal zwei Lösungswege für jede Quest gibt, im Folgenden werde ich jedoch nur den Weg beschreiben, den ich selbst beim ersten Durchspielen gewählt habe. Jedem soll nur gesagt werden, was er wo zu tun hat, wenn er mal nicht weiter kommt. Eine universelle Lösung findet ihr nur im offiziellen Lösungsbuch. Übrigens, da alle fünf Minuten ein automatisches Savegame angelegt wird, müsst ihr nicht nach jedem Gegner speichern und auch wenn ihr mal das Zeitliche segnet, so werdet ihr am per Fluglinie nahesten Mariel Schrein wiederbelebt.

Nachdem ihr nach Thalmont gekommen seid, bekommt ihr von den Dörflern den Auftrag einen Tempel, der in der Nähe des Dorfes liegt, zu säubern. Am Tempel angekommen passiert ihr das Gitter und erfreut euch an dem Mariel Schrein zu eurer Rechten. Plündert die Kisten nahe dem Gitter und optimiert eure Ausrüstung. Im Folgenden werde ich keine Hinweise zu Plünderungen mehr geben, es sei denn diese seien essentiell zur Lösung einer Quest.

Lauft nun weiter nach Norden und biegt am noch versperrten neuen Gitter nach Links ab und besteht euren ersten Kampf gegen zwei Groms, die gerade ein Grillfest mit euch als Hauptspeise planen. Nehmt euch zum Anfang noch nicht zu viel vor - gerade auf dem schweren Schwierigkeitsgrad gilt es mehreren Gegnern eine Angriffsreihenfolge zuzuweisen, damit ihr sie in einer Reihe ausschaltet, da mit einer minimierten Gegnerzahl der erlittene Schaden ebenfalls minimiert wird.

Geht ihr auf euer virtuelles Ende zu, so wirkt euren Start-Heilzauber, der euch minimal zwei, eher drei Heilungen erlaubt. Ist der Kampf gewonnen, sollte auch schon der erste Levelaufstieg möglich sein. Verbessert eure Eigenschaften nun nach Belieben. Ich empfehle für den Start eine magische oder kampfbetonte Skillung, da die Mortalitätsrate eures Helden noch recht hoch ist. Optimal wären wohl zum Start 3 Punkte auf die Lebenspunkte und 2 auf Willenskraft zu legen, um länger zu leben und mehr heilen zu können.

Anschließend verlassen wir den Tempel, sprechen mit Tago, der uns bereits erwartet und folgen diesem nach Komorin, das in östlicher Richtung liegt. Um Erfahrungspunkte zu sammeln tötet ihr einfach jegliches Getier, das euch am Wegrand begegnet. Nur Bären wird noch respektvoll aus dem Weg gegangen. Auf dem Weg trifft man noch auf ein weiteres Grom Lager, welches man sich am Besten mit der Guerilla Taktik entledigt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Komorin

von: BadNero / 17.12.2007 um 12:12

Angekommen im Dorf Komorin sucht man zunächst die verschiedenen Händler auf. Dietriche gibt es beim Giriza-Hehler, den meistens in einer Lederrüstung gekleidet zwischen einem Gebäude und einem Karren findet. Man spricht auch mit so vielen Leuten wie möglich, um schon mal ein paar Nebenquests zu erhalten, die man immer mal wieder zwischendurch erfüllt. Im Süden der Stadt sollte man auf den Nazgul ähnlichen Gandohar, welcher euch zur Ziegenhöhle, die wie jeder Quest-Ort auf der Karte markiert wird, schickt.

Außerdem sprechen wir östlich der Straße noch mit Ferid Redismos, welcher euch eine Quest zur Aktivierung der Teleporter gibt und euch die Benutzung jener erläutert. Bevor man sich auf zur Ziegenhöhle macht, sollte man die örtlichen Nebenquests, wie den "Pferdezüchter" von Vesit Delurna, erledigen, um Erfahrung zu sammeln. In der Ziegenhöhle seilt ihr euch in die Tiefe ab, sprecht mit Reist und dann wieder mit Gandohar an der Oberfläche. Danach macht ihr euch auf in Richtung des Steinkreises "Knoten", wo Ihr auf das Abbild Kiras trefft, mit der ihr Euch über ein altes Familienrelikt unterhaltet.

Zurück in der Ziegenhöhle erzählt euch Gandohar noch ein wenig mehr darüber und ihr entwickelt einen Plan gegen Reist, den ihr auch noch einmal sprechen müsst. Nachdem das erledigt ist sollten rund 15 Nebenquests erledigt werden, um weitere Erfahrung zu sammeln.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tharbakin und Karga

von: BadNero / 17.12.2007 um 12:15

Von Komorin aus nehmt ihr die Straße nach Süden bis zur Provinzhauptstadt Tharbakin, welche die Eigenart hat, dass ihr mit jedem zweiten Einwohner handeln könnt. In Tharbakin gilt es weitere Nebenquests zu absolvieren, diesmal aber nur sekundär wegen der Erfahrung, sondern primär um in der Gunst der verschiedeneren Fraktionen aufzusteigen. Auf jeden Fall sollte man den Teleporter vor dem Haupttor aktivieren.

Außerhalb von Tharbakin folgt ihr dem Pfad, welcher ringsum die Stadt führt und sprecht dort mit Eras Brakalet, nehmt dessen Auftrag an, holt einen Schlüssel bei Zed Masara in Dorf Gorelin ab und besucht dann die Kanalisation Tharbakins. Diese bereinigt ihr von allen Kreaturen und bewegt euch durch die Kanäle zum Höhlenausgang, wohinter ihr wieder mit Brakalet sprecht. Dank dieser Tat könnt ihr nun in das Lager des Karga Clans, das ihr nördlich des Dorfes Covengor findet.

Sprecht mit dem Torwächter des Lagers und tretet ein. Daraufhin sprecht ihr mit verschiedenen Clan Mitgliedern, erledigt deren Quests und steigt in der Karga Sympathie Wertung auf. In der Schatzkammer könnt ihr übrigens schon den ersten Teil des Familienrelikts erspähen, das ihr euch aber noch nicht holt. Kehrt erst mal wieder zurück nach Tharbakin...

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Skelden

von: BadNero / 17.12.2007 um 12:21

Es wird nun Zeit sich mit den Konkurrenten der Kargas zu unterhalten, wäre ja möglich, dass diese kein unwichtiges Interesse daran haben, dass ihr dem Clan um Teile deren Schatzkammer befreit. Im Westen Tharbakins findet sich eine zwergische Ausgrabungsstätte, wo ihr euch mit dem Arbeiter Armin unterhaltet. Danach besucht ihr Haus Skelden und stellt euch in die Dienste von Sano Moon (bzw. dessen Beauftragten wie Set Kistor), für den ihr einige kleinere Quests erledigt, um in der Gunst des Hauses aufzusteigen.

Besonders wichtig ist es, für Sano nach Gorelin zu reisen und Estar Gren eine Lektion zu erteilen, damit Sano euch zum Hausvater Ebrat Skelden vorlässt. Östlich der Ausgrabungsstätte könnt ihr auch Menno Hagerat dabei helfen die örtlichen Groms zu ärgern, was eure Reputation bei den Skeldens schlagartig erhöht. Außerdem macht ihr euch südöstlich des Lagers auf die Suche nach Conn Kranach, für den ihr eine Zwergenstatue aus einem Tempel holt.

Bevor ihr die Statue zu Conn bringt, geht ihr noch ein wenig nach Süden und unterhaltet euch mit dem Söldnerführer Hagrast, der sich nördlich des Tempels versteckt. Habt ihr dessen Informationen könnt ihr die Statue ruhig an Conn aushändigen, den ihr danach töten könnt, um ein Kopfgeld von Berud in Covengor zu kassieren. Danach geht ihr zurück nach Tharbakin und berichtet Ged Samra die Neuigkeiten, die ihr von Hagrast habt und lauscht dessen Rachegelüsten.

Danach schaut ihr beim "Verlassenen Gehöft" vorbei und holt (aber erledigt noch nicht) ein paar Nebenquests der Girizar, ehe ihr euch Set Kistors Auftrag aus dem Skelden Ausgrabungslager widmet. Dafür besucht ihr den Schlupfwinkel der Diebe, der auf der Karte eingezeichnet ist und erhaltet durch Sets Passwort Einlass. Dort kriegt ihr einige wichtige Informationen und einen Gegenstand, den ihr der Girizar ins Gehöft bringt, wodurch euch dauerhafter Einlass nach Gorelin, wo ihr euch endlich um Sano Moons Auftrag kümmern könnt, gewährt wird.

In Gorelin sprecht ihr mit Estar Gren und holt euch einige Papiere von Zed Masara, die ihr danach im unteren Karga Clan Lager an Ethan weiter gebt. Danach dürft ihr mit Clan Oberhaupt Ultar im oberen Lager sprechen und holt euch von diesem und dessen Sohn je einen Auftrag ab. Brecht dann zum Vorratslager südlich des Ausgrabungslagers auf und holt "die abgefangene Lieferung ab" und holt euch im Ausgrabungslager eine Belohnung bei Set Kistor ab.

Bringt dann die Lieferung, bei der es sich um ein Heilmittel gegen Schuppen handelt, zu Sano Moon, nachdem ihr von einer Wacher erfahren habt, dass Sano an Schuppen leidet. Sprecht anschließend mit Ebrat Skeldon, der euch nun empfängt, befragt Maxia, befreit diese und tötet Ebrat, dessen Leibwächter und Sano. Anschließend bringt ihr die belastenden Papiere, die aus Sanos Haus stammen zu Ultar Karga und nehmt euch das Relikt aus der Schatzkammer.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Auf nach Süden

von: BadNero / 17.12.2007 um 12:24

Das erste Bruchstück habt ihr nun. Gondohar sagte, dass sich ein Zweites im Grab des toten Königs befinden sollte, also führt die Reise durch die Wildnis, vorbei am geschlossenen Darrut-Tor grob in Richtung "Windbreak". Haltet ihr auf "Vier Steine" zu, so könnt ihr euch auf halbem Weg dorthin noch mit Ho unterhalten, der euch mehr über die übrigen Bruchstücke verrät. In "Vier Steine" selbst sollte man auch noch ein oder zwei Quests zu Gunsten der Magiergilde lösen,

Lasst euch dort nicht von Scar verschrecken, denn Scar ist schwächer als er tut und Giriza wird später noch ein gewisses Interesse an seinem Verbleib haben. Für die Leute in Windbreak geht ihr dann noch auf Banditen und Monsterhatz, wobei besonders die Oger- und Untotenjagd des Bürgermeisters Gordo wichtig sind. Ist dies getan überreicht euch der Bürgermeister den Schlüssel zum Königsgrabmahl, damit ihr dieses plündern könnt.

Außerdem unterhaltet ihr euch mit Captain Ran Hagrad, der euch in ein ödes Ork-Lager und ein Höhle nahe dem Grabmahl schickt. In der Höhle empfangt ihr die Herausforderung eines Orks, der noch nicht getötet wird. Danach marschiert ihr durch den Vordereingang des Grabes in eben jenes, um das Relikt-Bruchstück zu erreichen. Die herumliegende Kronen Imitation wird auch eingepackt. In Windbreak erstattet ihr dann noch Hagrad und Gordor Bericht und das war es erstmal.

Tötet den Ork beim Grabmahl, wenn ihr wollt, geht Nebenquests erledigen und verbessert eure Ausrüstung - ein Goldvorrat ist für die zukünftigen Aufgaben auch sinnvoll.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Two Worlds: Immer weiter nach Süden / Unwirklichkeit der Wüste / Tief im Westen / Endspurt / Ende möglicherweise gut alles vielleicht auch gut


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Two Worlds (10 Themen)

Two Worlds

Two Worlds spieletipps meint: Der größte Konkurrent von Gothic 3: große Spielwelt, aber auch (weniger) Macken bei Steuerung und Balancing. Artikel lesen
86
Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Hansi ist eine Kreatur aus der Witcher-Saga. Auf Hansi trefft ihr in The Witcher 3 – Wild Hunt. Er hilft euch dab (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Two Worlds (Übersicht)

beobachten  (?