Resistance: Der Turm der Bestien

2.

Ihr startet in den Gassen Londons in welchen es gleich zu Sache geht. Geht nach dem Start gleich in das kaputte Gebäude mit dem Stiegenaufgang. Geht nach oben. Im oberen Stockwerk liegt eine Art Palette in Richtung der anderen Dächer. Lauft an und hüpft von der Palette auf das andere Dach. Drüben erwarten euch zwei Hybriden die mit der Shotgun leicht zu erledigen sind.

Bevor ihr auf das nächste Dach hüpft vermint mit der Sapper die Dachspitze des gegenüberliegenden Hauses. Dann lauft bei der „Sprungschanze“ an und ihr seid am andern Dach. Die Shotgun sollte die beste Wahl sein. Nach diesem Dach geht es wieder am Boden entlang. Also hüpft zu den zwei Bohrern und erledigt diese. Tipp: vom Dach aus sind Granaten ganz nützlich.

Geht durch das Tor. Hinter dem Gartenzaun erwarten euch drei Hybriden. Folgt nun dem Level bis zum Gray Jack. Danach lauft ihr zu den Stufen und diese nach oben. Oben gibt’s dann ein klassisches KKK. Am Ende des Daches geht ihr über den schmalen First zu dem zerstörten anderen Gebäude. Räumt den Raum auf und geht weiter nach unten. Aus der U-Bahn kommen noch ein paar Hybriden und ein Bohrer. Lauft nun in die U-Bahn und ihr seid save.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


3.

Ihr startet am Gang zu einem Raum der voll gestopft mit Hybriden ist. Mit der Hailstorm ein zwei Autogeschütze hinein und dann hinterher stürmen. Achtung auf der rechten Seite findet ihr ein Springer Nest. KKK. Wenn ihr diesen Raum beendet habt lauft die Stufen kurz hinunter wartet bis sie euch gesehen haben, lauft zurück und wartet mit der Shotgun bis sie um die Ecke biegen.

Nun geht weiter nach unten. KKK. Hinter dem Zug finden ihre drei Igel Granaten. Lauft nun die anderen Stufen wieder nach oben und holt euch die Munition die im nächsten Raum geradeaus liegt. Vermint mit der Sapper den Stufenaufgang. Macht dies ein- bis zweimal und geht dann mit der Bullseye auf Flinkschädel Jagd. Lauft dann durch die Züge nach hinten. Die letzten zwei Gegner vernichtet ihr am Besten mit der Hailstorm. Danach erreicht ihr einen Checkpoint und es geht ab nach draußen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


4.

Ihr startet auf der zugefrorenen Themse und müsst euch einige Meter nach dem Start gleich mit einigen Hybriden messen. Etwas weiter oben erwarten euch zwei MG Stellungen. Am besten geht’s mit dem Bohrer aus einer Deckung heraus oder ihr stellt euch provokant vor die Biester und arbeitet mit dem Bohrerschutzschild.

Hier gilt es allerdings zu beachten das ihr nur in Reichweite einer Stellung seid. Wenn ihr nun dem Levelverlauf folgt trefft ihr auf einen Hybriden und einen Bohrer. Diese beiden sollten noch nicht das Problem sein. Danach folgt weiter dem Weg. Bis zum Ende des Abschnitts gibt es eigentlich keine großen Probleme mehr.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


5.

Wie ihr im Vorspann de Abschnitts schon gesehen habt geht’s diesmal ein bisschen schwerer den Pirscher zu vernichten. Nun sitzt ihr nämlich nicht mehr in einem Panzer sondern nur mehr in einem LYNX. Nicht verzagen, alles ist möglich. Steigt zu Beginn sofort aufs Gas und versucht den Pirscher zu umkreisen. Fahrt also ständig im Kreis um ihn herum, den Rest erledigt euer Kumpanen.

Irgendwann zieht sich der Pirscher zurück. Folgt ihm und gebt ihm den Rest. Fertig. Nachdem die „Spinne“ zerstört wurde geht’s weiter zu den Hybriden die schon außerhalb der Tür auf euch warten. Vernichtet die Hybriden mit der Shotgun und folgt dem Weg nach oben wo euch ein paar Hybriden und ein Bohrer erwarten. Benutzt Granaten oder Igel um sie aus der Deckung zu sprengen.

Weiter hinten geht’s dann das letzte Mal zu Sache bevor ihr einen Pirscher selbst steuern könnt. Wenn ihr die beiden letzten Bohrer vernichtet habt, steigt in den Pirscher. Ein paar Infos vorweg: Um feindlichen Raketen ausweichen zu können müsst ihr die Geh- oder Fahrtrichtung wechseln und auf X drücken. Eure „Spinne“ macht nun ein paar schnelle Schritte in die andere Richtung.

Vergesst im Kampf nicht auf die Sekundärwaffe die ihr mit L1 betätigt. Diese kann euch wertvolle Vorteile verschaffen. Nun seid ihr bereit und es geht auf in den Kampf. Immer schön in Bewegung bleiben und alle Waffensysteme nutzten. Wenn der Riese Raketen auf euch feuert, ausweichen wie oben beschrieben und weiterfeuern. Vernichtet auf eurem Weg weiter noch zwei Pirscher und ihr erreicht bei dem Schranken den Kontrollpunkt.

Zerstört die letzten zwei Pirscher und helft euren Kameraden am Boden gegen die Hybriden zu bestehen. Danach geht es wieder wie gewohnt per pedes weiter. Nach der nächsten Ingame-Sequenz stört ein Witwenmacher euren weg. Zerstört diesen am besten mit der LAARK um weiterzukommen.

Dies ist nicht euer erster Witwenmacher den ihr zerstören müsst, also nehme ich an ihr wisse wie es geht. Tipp: Seitliche Bewegungen von links nach rechts, und der Witwenmacher kann euch nicht mehr folgen. Wenn ihr ihn erledigt habt seid ihr save und betretet den letzten Level.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Turm der Bestien

1.

Ihr startet wo eure Kameraden versagten und trefft auch gleich auf den ersten Engel gegen den ihr aber nichts unternehmen könnt. Nachdem ihr eine verbesserte Version der Bullseye aufgenommen habt geht’s weiter nach oben. Hier solltet ihr mit der Sapper mal kräftig Minen legen und euch auf ein heißes Gefecht bereit machen. Denn jedes Mal wenn ihr glaubt ihr habt es geschafft kommt noch mal eine Fuhr Hybriden den Weg herunter gestürmt.

Bewahrt Ruhe. Verwendet viele Explosivgeschosse und erledigt einem nach dem anderen. Wenn ihr nach der letzten Metzelei gut oben angekommen seid, betätigt den Schalter in der Mitte des Raums und folgt weiter dem Level. Nun ist es an der Zeit das erste Mal im Verlauf des Spiels einen Engel zu töten. Am besten ihr markiert ihn mit der Bullseye und gebt Dauerfeuer auf ihn ab.

Natürlich ist auch die LAARK nicht zu verachten. Ihr müsst jedoch aufpassen ihn durch seine Schnelligkeit nicht zu verfehlen. Nach dem Tod des Engels kommen ein paar wütende Zombies auf euch zu. KKK. Es geht weiter an den zwei Bohrern vorbei, über die Hybriden bis zum nächsten Lift, mit welchem ihr dann weiter nach oben kommt. Nun geht’s durch die Röhre weiter wo ihr am besten zu Shotgun wechselt.

Sobald ihr auf den ersten Hybriden trefft, werdet ihr auch von hinten attackiert. Seid dementsprechend vorsichtig. Bevor ihr die Röhre wieder verlasst, versichert euch die Flinkschädel im nächsten Raum vernichtet zu haben. Betretet nun den Raum, vernichtet die restlichen Hybriden und sammelt die Munition ein. Geht nach oben und folgt der Röhre. Säubert den nächsten Raum und passt auf die Bohrer am Aufgang auf.

Danach geht’s wieder in die Röhre welche bis zum nächsten Lift führt mit dem ihr weiter nach oben kommt wo ihr einen weiteren Checkpoint erreicht. Folgt dem Gang und betretet die Plattform. Auf der Linken Seite findet ihr die Tür durch die ihr weiterkommt. Vernichtet die Flinkschädel im nächsten Raum und geht durch den Gang an der Stirnseite weiter.

Nun müsst ihr über den Steg rechts von euch balancieren bis ihr die andere Seite erreicht an der ihr schon erwartet werdet. KKK. (Die Sapper ist ein heißer Tipp) Folgt nun dem Level bis ihr auf die zwei Bohrer trefft. KKK. Nun geht in den Gang rechts bis zur Röhre welcher ihr dann folgt. Bei den Flinkschädeln vorbei bis zum Ende der Röhre wo ihr den nächsten Lift erreicht. Save.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Resistance - Lösung: Seite 11

Zurück zu: Resistance - Lösung: Tunnel der Bestien / London / Themse

Seite 1: Resistance - Lösung
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Resistance

Resistance - Fall of Man spieletipps meint: Super Ego-Shooter mit frischer Story und hohem Schwierigkeitsgrad. Auf farbliche Gestaltung wurde hier jedoch nicht geachtet.
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resistance (Übersicht)

beobachten  (?