Resistance: Grimsby

3.

In diesem Abschnitt wird das Spiel dem Genre Shooter zum ersten Mal wirklich gerecht. Ihr startet auf einer ehemaligen Hubschrauber Plattform. Bleibt erstmal oben und erledigt die Hybriden die versuchen nach oben zu kommen. Geht jetzt weiter zu den Kästen auf der rechten Seite der Plattform. Von diesem Punkt aus habt ihr eine gute Sicht auf die Stellungen der Hybriden, der Kasten gibt euch Deckung falls einer der Hybriden euch doch mal entdecken sollte.

Wenn ihr ein oder zwei Hybriden nicht erwischen solltet, stört euch nicht weiter dran. Marschiert nun auf der gegenüberliegenden Seite die Stufen hinunter und die anderen wieder hinauf. Auf der Schräge bis nach vorne zur Mauer. Nun solltet ihr wieder am richtigen Ort sein um mit dem Karabiner aus einiger Entfernung aufzuräumen. Erledigt nun den Rest der Übriggebliebenen und lauft zurück zur Plattform.

Jeweils an den Garagentoren findet Ihr Munition und Gesundheit die ihr wahrscheinlich brauchen könnt. Jetzt solltet ihr zur Tankstelle laufen und versuchen mit Hilfe er Tankfässer die dort gelandeten Hybriden zu beseitigen. Wenn ihr dies erledigt habt kommen sie über den Hügel bei dem Wassertank. Wenn das erledigt habt wieder zurück zur Tankstelle. Alsbald der letzte Hybrid den Löffel abgibt habt ihr das Level überstanden. (die letzten drei Aufgaben waren die perfekten Beispiele für KKK).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Grimsby

1.

Ihr startet in einer Zelle und macht gleich außerhalb Bekanntschaft mit den etwas langsameren Zombie-Hybriden. Um Munition zu sparen empfehle ich sie mit der Nahkampfaktion auszuschalten. Wenn ihr nun die Gänge entlang lauft, werden euch die gelben Kugeln auffallen, welche an den Seiten oft gestapelt sind. Geht ein paar Schritte zurück und feuert darauf.

Die Reaktion der Kugeln die ihr gerade gesehen habt kann euch an vielen Stellen Vorteile bringen. Geht weiter durch die Räume und killt die Zombies. Im letzten Raum werdet ihr einen Schalter finden. Betätigt diesen mit der Nahkampftaste und marschiert durch die Tür. Folgt den Räumen bis ihr einen vernagelten Durchgang findet. Diesen könnt ihr mit der Nahkampftaste durchbrechen.

Achtung bei dem länglichen Raum kommen wieder Hybriden mit Waffen. Sammelt die Munition ein und geht weiter bis ihr den Lift findet. Einsteigen und ab nach oben. Achtung im nächsten Raum (der mit den Kesseln) steht ein Wächter auf der Brücke. Lauft weiter bis ihr zu dem eingebrochenen Gitter kommt. Springt hinunter, Achtung hinter euch befinden sich Zombies.

Wechselt zur Bullseye und gebt auf Minen Acht. (Bullseye eignet sich durch das grobe Streufeuer besser zur Vernichtung von Minen) Ihr seid nun auf dem Platz im Freien und dem Balkon rundherum. Links neben den Stufen befindet sich die Rossmore welche ihr zum ersten Mal in dem Spiel bekommt. Rechts von den Stufen, auf dem kleinen Plateau, findet ihr ein paar Igel welche euch sicher noch nützlich sein werden.

Nun die Stufen hinauf, über den Balkon bis zu den Kisten. Diese zerschlagen und weiter nach unten (Minen voraus). Durch die Tür und die kurzen Stufen hinauf. Nicht erschrecken, ihr findet hier den Wächter von der Brücke den ihr vorher erledigt habt. Nun geht’s wieder nach unten, zu den zwei Minen und weiter durch die Halle mit den Zombies. Nach der Halle, in dem Raum mit den Kisten, kommen zu euerer Linken Hybriden.

Wechselt zur Bullseye und ihr könnt hinter sicherer Deckung alle erwischen. Durch die nächste Tür und wiederum von der Deckung aus die Hybriden erledigen. Nun folgt den Stufen nach oben wo ihr einen Drehschalter für die Tür findet. Durch die Tür, vorbei an den Minen und über die Kisten nach unten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


2.

Diesmal startet ihr wo der letzte Level geendet hat. Folgt dem Pfad zu dem Platz. Nun ein schmerzloses KKK und weiter geht’s. Steigt die Rampe auf die Kisten nach oben und balanciert über die Bretter zu den Containern. Versucht so viele wie möglich von oben zu erwischen. Hüpft nach unten KKK. Lauft nun weiter und killt die zwei letzten Hybriden. Folgt dem Level bis zu den Stufen wo ihr auf Springer stoßt.

Schnappt euch also am besten die Bullseye und los geht’s. Oben kommt dann noch die Nachhut der Springer über die Mauer. Durch die Tür geht’s durch die Kokonhalle bis zu den zerstörten Stufen. Von hier aus versucht mit dem Karabiner wieder möglichst viel Hybriden aus der Deckung zu töten. Dann erst geht nach unten KKK.

Im hintern Abschnitt könnt ihr dann mithilfe der gelben Kugeln eine Kettenreaktion auslösen die euch einige Arbeit abnimmt. Durch die Schleuse geht’s weiter an der Hybridestellung vorbei. Achtung auf die Brücke! Absturzgefahr. Ein paar Minen noch und mit dem Lift nach oben. Save.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ja, hat geholfen

21. Oktober 2014 um 04:12 von LouisCyphre melden


3.

Folgt dem Weg bis zum Ausgang, geht weiter bis zum Lift und dann ab nach unten. Eine Stimme wird euch warnt euch noch und dann habt ihr den Checkpoint erreicht. Ihr steht nun in einer Gasse mit Eingängen zu den Häusern. Wenn ihr Rambo ist oder euch wirklich fad ist, marschiert durch die Häuser und erledigt alle Minen. Wollt ihr schnell und save ans ende folgt der Gasse und meidet die Hauseingänge.

Bei den aufgestapelten Kisten linkerhand einbiegen und die drei Minen entschärfen die sich dahinter befinden. Lauft weiter bis ans Ende der Gasse, wo ihr wieder eine Mine findet. Jetzt geht’s nach rechts. Am Ende des Weges seht ihr die gelben Energie Kugeln. Visiert diese an und lauft nach vorne. Zwei Wächter werden zu euch vorstoßen, schnell auf die Kugeln geschossen und die Wächter waren einmal.

Nun steht ihr einem Raum. Kurz verschnauft, denn in diesem Raum haben sich die Programmierer echt Mühe gegeben euch das Leben schwer zu machen. Also passt auf: Schnappt euch die Bullseye, lauft hinein markiert einen Hybriden, unter Dauerfeuer wieder nach draußen und in der Hocke neben den Türstock platziert. Wechselt zu Shotgun und wartet auf die Hybriden die euch nachlaufen. Zack Zack. Wieder zwei weniger.

Lauft wieder in den Raum, werft eine Granate ganz nach hinten. Unter Dauerfeuer nach vorn (immer schön nach rechts und links schauen) wenn ihr vorne angekommen seid, kommen zwei oder drei neue Hybriden durch die Tür. Beim Rückzug einfach einen markieren und den anderen killt ihr mit dem Karabiner von ganz hinten. Fertig. Weiter in den nächsten Raum. Killt die Hybriden falls euch welche entdecken.

Dann die Stufe hinunter und zu dem Container hinter euch, auf welchem ihr Granaten findet. Wenn ihr weiter die Stufen hinaufgeht werden euch Springer entgegenkommen. Lauft die Stufen rückwärts mit Dauerfeuer nach unten, so könnt ihr die Springer leichter erledigen. Danach die Stufen hinauf bis zum nächsten Lift. Versucht danach so viel Hybriden wie möglich aus dem Raum heraus zu erledigen.

Dann geht’s Rambo-Style der linken Wand entlang nach vorne bis zu dem Heathpack. Nun habt ihr den nächsten Schub aktiviert. Lauft zurück in den Raum und versucht wieder einige mit dem Karabiner zu erwischen. Nun geht’s ab auf die rechte Seite, Achtung weiter vorn findet ihr eine Stellung der Hybriden. Wenn ihr diese erledigt habt hüpft über den Anhänger auf die Container.

Unten findet ihr dann in der Mitte zwei MG Stellungen vor denen ihr auf den Containern sicher seid. KKK und hinunter. Weiter zum Balkon und die Stufen hinauf. Über die Bretter balanciert und durch die Röhre zum Ausgang. Save!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Manchester

1.

Ihr kommt nun zu einem der geilsten Abschnitte des Spiels. Also freut euch drauf einige stressige KKKs. Nach dem Startpunkt lauft gleich nach rechts zum Rand des Levels. Danach geht’s nach vorn (versucht dabei ein schönen Sperrfeuer hinzubekommen) bis zu Mauer. Nun könnt ihr alle anstürmenden Hybriden schön von der Seite aus erledigen, und seid in relativer Sicherheit.

Dies erledigt geht’s weiter nach unten. KKK am besten mit einer guten Granaten-Shoot-Kombo. Weiter nach unten, aufpassen auf die Schützen oben in den Häusern, und KKK. Falls euch auf eurem Kreuzzug die Gesundheit knapp werden sollte, geht wieder nach oben, ihr werdet sicher fündig. Dann schnappt euch die Shotgun und lauft zu den Bussen. Hinter jedem der zwei Busse befinden sich zwei Hybriden.

Nach den Bussen kommen euch auf der Kreuzung Springer von unten entgegen. Also Bullseye heraus und beginnt zu schießen wenn sie die wand des Gebäudes passiert haben. Dann ab nach unten, bei dem brennenden Auto findet ihr Granaten, und der Straße entlang. Nun solltet ihr immer Schön in der Deckung des Erdhügels bleiben.

Versucht von eurer Deckung heraus mit Granaten die Beiden MG Nester zu Treffen falls ihr noch nicht die Übung habt, hilft nur noch stürmen. Dann geht weiter über die Brücke, ihr habt noch ein MG Nest und 3 Hybriden vor euch. Hinter der Löwenstatue findet ihr schön Deckung. Wenn ihr dies erledigt habt lauft zu der Kathedrale. Bei dem Eingang zu Kathedrale wartet ein Heuler auf der Mauer auf euch.

Nun habt ihr zwei Möglichkeiten. Benutzt die Shotgun und der Heuler gibt relativ schnell den Löffel ab. Ihr lauft jedoch Gefahr dass er euch erwischt da ihr doch relativ nah an ihn heran müsst. Die zweite Möglichkeit ist die Bullseye. Markiert den Heuler und schießt, natürlich immer in Bewegung, aus sicherer Entfernung auf ihn.

Ich persönlich bevorzuge bei einem Heuler die Shotgun Methode da normalerweise zwei oder drei Doppelschüsse reichen. Bei mehr als einem Heuler sollte man sich nicht unnötig in Gefahr begeben und aus sicherer Entfernung deren Zahl dezimieren. Wenn ihr den Heuler erledigt habt lauft noch zu den Toren der Kathedrale und ihr seid Save.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Resistance - Lösung: Nottingham

Zurück zu: Resistance - Lösung: Ionen Bogenlader / Splitter / Rückstoßgranate / A. York

Seite 1: Resistance - Lösung
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Resistance

Resistance - Fall of Man spieletipps meint: Super Ego-Shooter mit frischer Story und hohem Schwierigkeitsgrad. Auf farbliche Gestaltung wurde hier jedoch nicht geachtet.
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walkind Dead - A New Frontier soll am 20. Dezember 2016 für PC, Xbox One, PS4, iPhone und Android erscheinen. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resistance (Übersicht)

beobachten  (?