Resistance: Nottingham

2.

Ihr startet in der Kathedrale. Tretet glich mal den taktischen Rückzug die Springer überlaufen euch förmlich. Einfach zurück in die Räume und Ihr bekommt sie schön nach der Reihe geliefert. Dann geht’s weiter zu dem Torbogen. Hier erwarten euch das erste Mal Bohrer. Also wechselt zur Shotgun, und dann so schnell wie möglich die zwei Großen Hybriden gekillt.

Deckung suchen bringt euch wegen der Bohrer nicht viel. Wenn ihr den Bohrer habt solltet ihr diesen auch gleich gegen den Heuler benutzen der nach dem Torbogen auf euch zukommt. Mit dem Bohrer geschieht dies relativ rasch. Weiter geht’s an den Hybriden vorbei ans Ende des Raumes. Probiert gleich die Durch-die-Wand-schieß-Funktion des Bohrers und holt den Hybriden vom Balkon.

Lauft nun weiter durch den nächsten Raum bis zu den Billardtischen. (im Raum daneben findet ihr Igel) Danach stoßen ein paar Mitstreiter zu euch. Verlasst nun den Raum und folgt dem nach unten. Nach den zwei Hybriden kommen wieder Springer. Ihr kennt die Prozedur. Rückzug und bei der Engstelle killen. Dann folgt weiter dem weg. Aus der Nische von der aus der Hybride kam findet ihr wieder Igel Granaten.

Achtung um die Ecke wartet ein Bohrer auf euch. Konzentriert also das Feuer auf ihn. Danach stehen recht ein paar Hybriden in den Schaufenstern aber nichts wirklich schwieriges, also KKK. Folgt den stufen nach oben, durch den bogen und holt den Hybriden vom Balkon (gelbe Kugeln drunter). Links abbiegen zum dem Platz mit dem Baum und jetzt freut euch auf zwei Heuler.

Wie vorher schon erwähnt am besten den ersten aus der Distanz und dann zur Shotgun greifen. Checkpoint. Weiter geradeaus an den Igeln vorbei. Bis zum Schützengraben. Gebt auf Minen Acht. Bei eurem Weg wieder nach oben kommt ihr an einer Hybriden Stellung vorbei, hier bevorzuge ich den Bohrer und Igel da man schön save aus der Stellung heraus die Hybriden ins Nirvana schicken kann.

Weiter über die Wiese am Spielplatz vorbei. Auf der Straße sind wieder Minen vergraben. Werft nun, wenn die Hybriden aus der Gasse stürmen, eine Granate vor das Auto. Die folgende Explosion wird euch den Bohrer schnell vom hals schaffen. Weiter in die Gasse hinein. Achtung hinter der nächsten Ecke steht wieder ein Bohrer. Ping Pong Effekt nutzen und weiter geht’s.

Noch ein paar Hybriden KKK und dann in das Haus mit dem Balkon. Folgt den Gängen des Hauses bis zu dem Lock in dem ihr nach unten könnt. Hüpft nach unten. Aus dem Haus heraus und die Springer gekillt. Nun geht es mit einem kleinen Irrgarten weiter, ihr werdet euch aber schnell zu Recht finden. Findet die Stufen mit dem Geschütz schaltet das Geschütz aus und die Stufen nach oben. Save

Ist dieser Beitrag hilfreich?


3.

Im nächsten Abschnitt kann ich euch leider nicht viel helfen, ihr werdet sehen warum. Ein paar Tipps geb ich euch noch mit auf den Weg. Beginnt von links und kämpft euch über hinten nach rechts vor. Vergesst den Weg über die Mitte, da das Feuer von allen Seiten kommt. Nach dem Kampf seht ihr ein Raumschiff mit einem Container. Versucht bei dem Abwurfpunkt zu sein bevor der Container landet.

Wenn der Container gelandet ist und sich die Tore öffnen schnell zwei drei Granaten hinein und ihr habt einen tollen Massenkill hingelegt. Das Szenario wird euch verblüffen. Danach trefft ihr das erstmal auf den großen Kampfroboter der Hybriden. An deren Hinterteil findet ihr eine gelblich schimmernde Energieeinheit. Konzentriert darauf euer Feuer und es dauert nicht lang bis sie am Boden liegt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nottingham

1.

Im nächsten Abschnitt schnappt ihr euch am besten gleich den Karabiner und lauft hinter den Deckung bis ganz nach hinten. Von dort marschiert ihr durch die drei MG Stellungen. Dann geht’s ab in den Schützengraben. Dies ist wieder eine Stelle bei der ihr mit KKK am besten von mir bedient werdet. Nach der ersten Angriffswelle folgt ihr dem Schützengraben nach oben, durchquert das kleine Geschützhäuschen, und immer schön geduckt weiter in Richtung des MG-Feuers marschieren.

An der MG-Stellung angekommen, killt ihr den Schützen und lauft weiter durch die Öffnung des Zauns links neben der Stellung. Dann geht’s immer weiter gerade aus, wieder in den Schützengraben hinein und schnell in die Röhre hinein. (die MG-Stellung könnt ihr stilllegen oder sie einfach bei Seite lassen) Auf dem Weg weiter passiert ihr einen kleinen Tunnel rechts in der Wand. Wenn ihr Ammo benötigt werdet ihr im Raum am Ende des Tunnels fündig. Ihr kommt nun zu einem Haus.

Am besten erstmal ein zwei Granaten durch den Eingang und dann erst betreten. Danach ein kurzes und schmerzloses KKK. Geht nun zu den Stufen, nutzt den Ping Pong Effekt um eine Granate in den oberen Stock zu befördern, noch zwei drei Hybriden eliminieren und fertig.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


2.

Im nächsten Abschnitt startet ihr in einem Eisenbahntunnel. Folgt diesem und ihr werdet Bekanntschaft mit einem Giganten machen. Am besten ihr schnappt euch den Bohrer oder die Bullseye und ab geht’s. Folgt nun dem Level zu dem nächsten großen Gitter. Ihr werdet bereits von einem Kumpanen erwartet. Folgt ihm. Er bringt euch zu der Stelle an der ihr das Snipergewehr aufnehmen könnt.

Versucht dann von dieser Stelle aus so viel wie möglich an Hybriden zu töten. Geht nun nach unten und lauft nach vorn. Auf dem Weg begegnet euch eine Hybride Patrollie, welche aber kein all zu großes Problem darstellen Sollte. Ganz vorn kommt ein klassische KKK Punkt wie ihr gleich feststellen werdet. Wenn eure Gesundheit kapp wird, nehmt euch die Zeit und lauft zurück um sie aufzuladen.

Danach geht’s über die Brück zu den sich zurückziehenden Hybriden. Folgt ihnen. Ihr gelangt zu einem Tor bei dem ihr wieder ein Paar Springer niedermetzeln dürft. Folgt nun dem Level und ein paar Hybriden später seid ihr save.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


3.

Gleich nach dem Start seht ihr schon den Giganten. Konzentriert euer Feuer aus sicherer Distanz zuerst auf ihn bevor ihr die restlichen Hybriden erledigt. Lasst euch nun von dem Lift nach oben tragen und erledigt die zwei Wachen vor der Brücke. Wechselt nun zum Snipergewehr und erledigt alle von dieser Position sichtbaren Hybriden. Folgt nun den Balken bis zum anderen Turm.

Geht dem Weg entlang bis zu den zwei Brücken. Eine der beiden müsst ihr erst herablassen. Den Schalter dafür findet ihr am Ende der anderen Brücke. Um den Bohrer auszuschalten empfehle ich euch die MG-Stellung neben der Brücke. Überschreitet nun die herabgelassene Brücke um zum letzten Turm zu gelangen. Den Lift hinunter und den Giganten zerstören. Save.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Resistance - Lösung: Cheshire / Somerset / Cheddar Schlucht

Zurück zu: Resistance - Lösung: Grimsby / Manchester

Seite 1: Resistance - Lösung
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Resistance

Resistance - Fall of Man spieletipps meint: Super Ego-Shooter mit frischer Story und hohem Schwierigkeitsgrad. Auf farbliche Gestaltung wurde hier jedoch nicht geachtet.
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resistance (Übersicht)

beobachten  (?