Arcade: Komplettlösung M.A.C.H.

Arcade

Vom Arcade Modus aus kannst du ein Rennen oder einen Luftkampf starten. Der Arcade Modus hat keinen Einfluss auf die Karriere. Wenn man nur wenig Zeit hat oder nur einen kurzen Wettkampf bestreiten möchte, kann man den Arcade Modus brauchen. Die Flugzeuge und Fluggebiete sind frei wählbar. Es können aber nur diejenigen Flugzeuge geflogen werden, welche man im Karriere Modus frei geschalten hat. Zudem kann man wählen, ob man die Strecke vorwärts oder rückwärts fliegen möchte.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Karriere

In der Karriere geht es darum vom Anfänger zum Held aufzusteigen. Man kann aber nur durch grosse Geschicklichkeit und etwas Aggressivität, sowie viel Mut zum König der Lüfte werden. Dazu braucht man ein gutes Flugzeug, das man im Verlauf mit den Preisgeldern zum ultimativen Kampjet umbauen. Die frei geschalteten Flugzeuge werden immer wie besser und somit ist es notwendig neuere Flugzeuge umzubauen, weil sonst einem die Gegner um die Ohren düsen. Man sollte sich gut überlegen wie man das Geld investiert, weil man sonst keine Chance gegen schnelle Flugzeuge hat. Also lieber Geld für Tuning ausgeben als für das Aussehen!

Die Karriere ist in 5 Schwierigkeitsgrade eingeteilt, Anfänger, Profi, Ass, Elite und Held. Jede der 5 Stufen beinhaltet verschieden viele Serien mit unterschiedlich vielen Veranstaltungen. Um zum nächsten Grad zu kommen, muss man alle Serien eines Grades abgeschlossen haben. Für jede geflogene Veranstaltung gibt es Punkte. Der erste erhält 10 Punkte, der zweite 8 Punkte, der dritte 6 Punkte und dann geht es Punkteweise bis zum 8. Rang weiter. Eine Serie gewinnt derjenige Pilot mit den meisten Punkten. Mit der Zeit schaltet man verschiedene Flugzeuge frei, die man mit dem verdienten Geld umbauen kann.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die 5 Schwierigkeitsgrade

Anfänger

3 Serien:

  • Kumulus
  • Stratus
  • Zirrus

Dieser Grad ist recht einfach. Man kann sich so gut mit dem Spiel vertraut machen und lernen das Flugzeug schnell zu steuern. Man kann sich noch einige Fehler leisten, nur nicht zu schnell aufgeben, wenn man am Anfang nicht gleich die Kurven am besten hinkriegt.

Profi

4 Serien:

  • Kumulus
  • Stratus
  • Zirrus
  • Nimbostratus

Die Schwierigkeit wir ein wenig schwerer, aber immer noch einfach genug um mit dem Anfangsflugzeug standhalten zu können. Man sollte aber das gewonnene Geld nicht alles in das Tuning stecken, weil ab der nächsten Stufe muss man sich ein neues Flugzeug leisten und dazu braucht es Geld.

Ass

4 Serien:

  • Kumulus
  • Stratus
  • Zirrus
  • Nimbostratus

Man sollte mit einem neuen Flugzeug starten, das man aber schon einwenig aufgetunt hat. Am besten eignet sich der CARVER. Er ist einfach zu steuern und kann enge Kurven fliegen.

Elite

4 Serien:

  • Kumulus
  • Stratus
  • Zirrus
  • Nimbostratus

Hier wird man das erste Mal so richtig gefordert. Um eine Chance zu haben sollte man sich mit einem weiteren neuen Flugzeug aufmachen, weil das Anfangsflugzeug sicher zu langsam ist, um gegen die anderen anzutreten können.

Held

1 Serie:

  • Nimbostratus

Diese Serie ist sehr schwierig, deshalb sollte man immer möglichst tief fliegen, um Boost zu bekommen. Der stärkste Feind ist der „BARON“. Man sollte ihn im Auge behalten und möglichst oft abschiessen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Herausforderung

Die Herausforderung ist auch in dieselben 5 Schwierigkeitsgrade eingeteilt. Hier geht es darum immer 5 verschiedene Aufgaben pro Grad zu erledigen. In jedem Grad sind es die 5 selben Aufgaben, aber sie werden immer wie schwieriger und finden in verschiedenen Gebieten statt. Je besser man ist, desto besser ist die Note, die man erhält. Sobald man in jeder Aufgabe mindestens einen goldenen Stern (ein A) hat, kann man zum nächsten Grad weitergehen.

Die 5 Aufgaben:

M.A.C.H.-Nahkampf

Schiesse in der erlaubten möglichst viele Gegner mit der Laserbordkanone vom Himmel. Man muss die Gegner nur ungefähr aufs Korn nehmen, weil die Laserkanone von selbst auf die gegnerischen Flugzeuge zielt.

M.A.C.H.-Sprint

Auf einer Strecke sind Münzen verteilt. Sammle möglichst viele Münzen zusammen um eine gute Note zu erhalten. Die Zeit läuft rückwärts und wenn sie abgelaufen ist, geht das Rennen zu Ende. Durch das Münzensammeln wird die Zeit aufgehalten und man kann länger fliegen.

Zeitkontrolle

Durchfliege während 3 Runden möglichst viele Ringe um Schub zu erhalten. Je schneller man alle Runden gefahren ist, desto besser die Note. Um überhaupt zu bestehen, muss man möglichst viele der Ringe durchfliegen, um Zeit zu Gewinnen.

M.A.C.H.-Runde

Man fliegt möglichst viele Runden, während dem die Zeit rückwärts läuft. Nach jeder absolvierten Runde gibt es wieder Zeitzuschläge, aber immer ein bisschen weniger als die Runde davor. So ist man gezwungen immer wie schneller die Runden zu fliegen.

Jagdflug

Während diesem Luftkampf geht es darum, die Flagge möglichst lange im eigenen Besitz zu haben. Hat ein anderer die Flagge kann er abgeschossen werden und die Flagge ist wieder für alle frei. Wenn man die Flagge für sich erobert hat, sollte man möglichst tief am Boden fliegen und Rollen und Ausweichmanöver machen, um den gegnerischen Schüssen auszuweichen. Zudem bekommt man am Boden den benötigten Powerboost, für die Ausweichmanöver

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps und Tricks

  • während eines Wettkampfes kann man unter den Optionen die Y-Achse umdrehen, so dass der Analogpad gerade umgekehrt funktioniert.
  • Sollte man zu wenig Geld haben, kann man die gefahrenen Rennen wiederholen, damit man das Preisgeld ein zweites Mal erhält.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung M.A.C.H.: Einleitung / Steuerung / Rennen / Luftkampf / Tuning (Leistung) und Aussehen

Seite 1: Komplettlösung M.A.C.H.
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu M.A.C.H. (2 Themen)

M.A.C.H.

M.A.C.H.

Letzte Inhalte zum Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

M.A.C.H. (Übersicht)

beobachten  (?