Mario Strikers Football: Kurztipps

Aufladen des Balles

von: OllyHart / 25.05.2007 um 17:19

Durch Pässe wird der Ball aufgeladen – dies wird an seiner Färbung deutlich. Die Farben sind nacheinander: lila, rot, orange, gelb und weiß. Je höher die Stufe des Balls, desto leichter ist ein Tor. Wird der Ball von dem gegnerischen Team abgenommen, so verliert er mindestens eine Farbstufe, er kann sich aber auch ganz entladen. Weiterhin verlangt der Ball viel Aufmerksamkeit und viel Action. Läuft man lange Zeit einfach nur durch die Gegend, so entlädt sich der Ball wieder. Lädt man einen Schuss auf, wartet aber nicht, bis dieser komplett aufgeladen ist, sondern schießt schon vorher, so nimmt der Ball auch noch einmal Energie bzw. Fahrt auf.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Halbe Sachen

von: OllyHart / 25.05.2007 um 17:19

Anders als im richtigen Leben können halbe Sachen bei Mario Strikers Charged Football auch sehr nützlich sein. Bekanntlich lädt sich ein Schuss auf, wenn man sich in der gegnerischen Spielfeldhälfte befindet und den B-Knopf gedrückt hält. Lässt man den Schuss bis zum Ende laden, so führen die normalen Teammitglieder Trickschüsse, die Teamkapitäne Megaschüsse aus. Doch selten hat man genügend Zeit, den Schuss komplett aufzuladen. Daher sollte man sich nicht ziemen, auch mal während des Aufladens den Schuss auszuführen, wenn man sonst gegrätscht würde. Der Ball erhält dann zusätzliche Energie und ein solcher Schuss ist allemal stärker als ein einfacher, kurzer Schuss per Antippen des B-Knopfes. Von der Tatsache, dass man einen Torschuss zumindest versucht hat, ganz zu schweigen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

das weiss man auch soo

12. Juli 2010 um 13:29 von druenvoll melden


Verschiedenes

von: superkai / 08.06.2007 um 19:59

1. Wenn du gegen Yoshi spielst und er gerade sein Ei einsetzt und dich verfolgt, lauf hin und her. Niemals geradeaus. Wenn er nämlich rauskommt, kannst du ihn schubsen.

2. Am Start läuft man ja immer zum Ball. Wenn du jemanden kräftigen hast (Bowser oder DK), dann lauf ETWAS und schubs ihn. Manchmal musst du das 2x machen, wenn ein Teamkamerad kommt.

3. Wenn du versuchst ein Megaschuss zu machen (nur Kapitäne) aber schon Gegner kommen um dich aufzuhalten, lass den B Knopf los. Dann geht der Ball auch manchmal rein. Das deht am besten wenn der Ball Weiß oder Gelb ist. (Orange funktioniert auch selten). Denn wenn du so schießt, lädet sich der Ball um eine Stufe auf. Hier die Reihenfolge: lila, rot, orange, gelb und weiß.

4. Ein gutes Team: Mario oder Bowser, ein

Knochentrocken, Buu Huu und Shy Guy. Ausgelichen (oder

Stark) Fit, Schnell und gute Trickschüsse.

5. Wenn du ein Problem hast viele Bälle beim Megaschuss

zu schieben, empfehle ich dir Bowser. Seine niedrigste Stufe ist 4 Bälle.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Wii Mote Empfindlichkeit

von: Johnny007 / 12.06.2007 um 10:17

Bei Superschüssen kann es bei manchen passieren, dass man, obwohl man A gedrückt hat, der Ball im Tor landet. Wenn man die Empfindlichkeit besser einstellt, kann es sein das es dann besser klappt. Ihr geht in die Wii-Systemeinstellungen und dort in die Systemeinstellungen. Dort auf die Schaltfläche Sensorleiste und dann auf Empfindlichkeit einstellen. Auf dem Bildschirm steht, dass die Zeigefunktion,währnd der Einstellungen, nicht zur Verfügung steht. Geht auf Ok. Dann sieht man ein Fenster, in das man reinzeigen muss.Es erscheinen 2 Punkte (manchmal auch mehr) Mit + und - kann man die Empfindlichkeit einstellen. Am besten ist die höchste Stufe [6].

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Coole Tor-Tricks!

von: TheNintendoFreak / 07.11.2007 um 12:27

1. Lauft aufs Tor zu, haltet eine Sekunde Z gedrückt. Wenn ihr bei der Strafraumlinie seid, lasst ihr den Z-Knopf los. Der Ball landet im Tor.

2. Lauft an der Bande entlang und wenn die Strafraumlinie kommt, müsst ihr auf der Höhe der Strafraumlinie den Z-Knopf drücken (der Lupfer muss ganz aufgeladen sein, damit er ganz hoch fliegt). Nun lauft ihr weiter an der Bande vorbei. Der Torwart springt zum Ball, ihr müsst auch zum Ball springen (bzw. einen hohen Pass machen). Dann schießt der andere Mitspieler ins leere Tor, weil der Torwart ja nicht mehr im Tor ist!

4 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

@Maxiking972: NATÜRLICH gibt es einen z-Button, den du spätestens dann entdeckst, wenn du beim Inspizieren deiner Controller das Nunchuk um 180° in deine Richtung drehst. Der z-Button liegt unter einem anderen runden Knopf, dem c-Button. Verstanden? Gut.

26. November 2013 um 18:48 von ProDuctions melden

auf der Wii gibt es kein Z button

17. November 2013 um 17:53 von Maxiking972 melden

nette tricks xD

12. Juli 2010 um 13:30 von druenvoll melden


Weiter mit: Mario Strikers Football - Kurztipps: Cheat-Karten / Gegen die gegnerische Spezialfähigkeit ankommen / Gemischtes / Spezial-Fähigkeiten Tipps / Leichte Megaschuss-Aufladung


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Mario Strikers Football

Mario Strikers Charged Football spieletipps meint: Nichts ist befriedigender als mit Bowser zunächst die Gegner abzufackeln und dann den Ball unter die Latte zu hämmern. einfach ein abgedrehter Fußballspaß. Artikel lesen
84
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Für Sonys Shuhei Yoshida ein ?einzigartiges System?

Nintendo Switch: Für Sonys Shuhei Yoshida ein ?einzigartiges System?

Bildquelle: Sony Die für März 2017 angekündigte neue Hybrid-Konsole Nintendo Switch könnte ein wahr (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mario Strikers Football (Übersicht)

beobachten  (?