Irrgarten - Ebene 1: Komplettlösung Beyond Divinity

Irrgarten - Ebene 1

von: BadNero / 29.05.2007 um 14:42

Rätselhaft

Gerade am Anfang des Irrgartens wird dir ein Imp begegnen, welcher sich mit einer Leiche beschäftigt. Wenn du ihn ansprichst, meint er nur, er stelle nur sicher dass all dies nicht in falsche Hände geraten. Der Imp mit Namen Taxlehix erzählt dir von einem Spiel in welchem Dämonen Raanaars jagen. Ein Schlüssel werde durch den grossen Dämonen versteckt und die Raanaar müssen ihn suchen und schliesslich finden. Auch wenn dir dies momentan noch etwas suspekt erscheint, wirst du den Sinn dahinter früher oder später erkennen.

Weiter kann dir Tax, die Kurzform seines Namens, die Überlebenskünstler-Fähigkeiten Taschendiebstahl, Schlösser knacken, Schleichen sowie Vergiften lernen. Zwar will er für jede Fähigkeit 900 Goldstücke, glücklicherweise kannst du aber mit ihm über den Preis verhandeln. Er ist aber auch der einzige Händler der Ebene, wenn du also handeln willst dann musst du es jetzt tun. Nach der ersten Unterhaltung mit ihm, kannst du ein Rätsel von ihm lösen. Wenn dir dies erfolgreich gelingt, verschwindet der Händler und für dich gibt es Erfahrungspunkte. Ratsam ist es also zuerst das Gebiet zu durchsuchen und alles Unnützliche an ihn zu verkaufen bevor du dich dem Rätsel annimmst. Während deiner Suchaktion wirst du wahrscheinlich auch auf ein Manuskript der Raanaar treffen, welches sehr düster tönt. Um nun endlich zu Tax' Rätsel zu gelangen, gehst du zu den drei Türen die sich im Osten befinden. Das Rätsel geht um diese Türen, nämlich bringt dich nur eine weiter, die anderen beiden bedeuten deinen Tod. Hilfreich ist es, wenn du einen Fähigkeitenpunkt in Fallen entdecken hast, dann kannst du nämlich sehen, hinter welchen Türen sich die tödlichen Feuerfallen befinden. Wenn du dies noch nicht hast, nimmst du einfach die mittlere Tür.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Irrgarten - Ebene 1

von: BadNero / 29.05.2007 um 14:43

Raum der Statue

Zuerst läufst du ein wenig einem Gang entlang, im weiteren Verlauf wirst du zwei verschiedenen Arten von Skeletten begegnen, normale Stufe 2-Skelette sowie Stufe 5-Skelettmagier. Vorteilhaft ist es, sich zuerst um die Skelettmagier zu kümmern, da diese den grösseren Schaden anrichten. Der Gang führt dann nach Westen, kurze Zeit später hat es ein Durchgang in nördlicher Richtung, der zu einer Tür mit Hebel führt. Der Hebel ist aber ausnahmsweise nicht für diese Tür. Um diese Türe zu öffnen musst du ein wenig den Flur zurückgehen. Der Hebel befindet sich an der Wand, direkt neben dem Durchgang. Du musst die Hebel so betätigen, dass sie nicht in der selben Position sind, um die Tür zu öffnen. Die zweite Türe lässt sich mit dem Hebel bei der ersten Tür öffnen. Du gelangst nun in einen Raum mit einer Statue des Verdammten, welche einen Gegenstand hat. Sobald du diesen nehmen willst, tauchen plötzlich zwei normale und zwei Magier-Skelette auf. Zerstöre wieder zuerst die Magier und nimm dann einige Mana- sowie Heiltränke zu dir sofern du es nötig hast. Eine andere Möglichkeit wäre dass ihr versucht die vier Skelette voneinander zu trennen und unter dir und dem Todesritter aufzuteilen. Nach deinem Sieg wirst du in der Statue ein goldenes Amulett vorfinden, welches deine Rüstung um eine Stufe steigert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Irrgarten - Ebene 1

von: BadNero / 29.05.2007 um 14:43

Der Schein trügt

Begib dich dann in den Gang zurück und schlage den Weg in Richtung Westen ein. Schon nach kurzer Zeit wirst du an der Wand einen Schriftzug entdecken, den du aufmerksam lesen solltest. Direkt hinter diesem liegt noch ein Gang der in nördlicher Richtung weitergeht. Laufe durch diesen wobei du links zwei Fackeln entdecken wirst, die im vorherigen Schriftzug erwähnt wurden. Nun musst du etwas achtsamer vorgehen, da im Gang zwei Feuerfallen versteckt sind. Entweder kannst ihnen aus dem Weg gehen indem du dich dicht an der Wand bewegst oder, und das ist der weniger gefährliche Weg, du gehst zwischen den Fackeln durch die Wand die an dieser Stelle nur eine Täuschung ist. Du gelangst dadurch in einen Gang der parallel zum anderen Gang verläuft, jedoch nicht mit Fallen gespickt ist. Am Ende des Ganges scheint vorerst mal Endstation zu sein. Wiederum hat es aber einen Schriftzug an der Wand der dich weiterbringt. Gehe dann einige Schritte in den Süden wo eine weitere Fackel ist. Folge dem Schriftzug und lösche die Fackel wodurch der Ausgang des Ganges geöffnet wird.

Laufe dann weiter in den Osten bis zum Ende des Ganges wo du die Tür öffnest und diese urplötzlich verschwindet. Der Grund dafür ist der nun auftauchende Skelettmagier der diese Türe nur zur Täuschung erzeugt hat. Auch diesen musst du natürlich wieder vernichten. Dieses Mal erbst du einen Borkenstab, welcher spirituellen Schaden anrichtet und möglicherweise auch etwas in der Truhe die zum Vorschein kommt, sobald die Täuschung aufgehoben ist. Der Borkenstab wird sehr nützlich für dich sein da Gargoyles und Skelette nur in sehr geringem Masse gegen spirituellen Schaden resistent sind. Jedoch solltest du seine Intelligenzanforderung erfüllen. Begib dich nun zurück bis zum Startpunkt der Ebene wo du den Gang in südlicher Richtung nimmst. An dessen Ende tauchen plötzlich zwei Gargoyles auf, die aber mit Schlagwaffen und spirituellem Schaden schnell unterzukriegen sind. Sehr wichtig ist aber, auch wenn du die vorherig erwähnten Waffen nicht hast, dass du ausreichend Heiltränke griffbereit hast.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Irrgarten - Ebene 1

von: BadNero / 29.05.2007 um 14:44

Fallen über Fallen

Laufe nun zurück zum Gang in dem die Feuerfallen versteckt sind, gehe dieses Mal aber nach Westen. Unterwegs kannst du alle Skelette vernichten sowie alles Nützliche mitnehmen. Du kommst schliesslich in eine grosse Halle die mit Abfall übersät ist. Sei hier besonders achtsam da es hier diverse verschiedene Fallen hat. Orientiere dich auf der Karte um den besten Weg durch den Raum zu finden. Am nördlichen Ende angekommen, steht wieder etwas auf der Wand geschrieben. Du nimmst dies zur Kenntnis und begibst dich zum östlichen Ende der Wand wo sich wiederum ein Hebel befindet, welcher die Tür im Südosten des Raumes öffnet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Irrgarten - Ebene 1

von: BadNero / 29.05.2007 um 14:45

Teleportieren

Nachdem du den Raum mit den Fallen verlassen hast, kommst du zu einer Kreuzung, wo du den Weg in Richtung Süden nimmst bis du zu einer Statue gelangst. Durch ein Klicken auf sie wirst du sofort ans Ende anderen Ganges teleportiert. An einer Wand in der Nähe steht wieder etwas Aufmunterndes geschrieben das du lesen aber nicht allzu ernst nehmen solltest.

Laufe nun in Richtung Osten. Du wirst zu einer verschlossenen Türe mit einem Hebel an der Seite gelangen. Wenn du sie öffnest wirst du dahinter eine weitere Türe entdecken. Nun gibt es mehrere Kombinationen um beide Türen zu öffnen. Eine davon wäre bei der ersten Tür den rechten Hebel nach oben und den linken nach unten. Bei der zweiten Tür müsste dann der rechte Hebel unten und der linke oben sein um beide Türen zu öffnen. Du gelangst dann in den Portalraum in welchem das Portal sehr gut sichtbar ist. Hinter diesem ist ein Wasserkristall zu finden der dir in Kombination mit dem Kristallbeutel, den du später erhalten wirst, deine Resistenz gegen Wasserschaden um 2 Punkte erhöht. Gehe dann durchs Portal.

Das Portal befördert dich nach draussen, aus dem Kerker heraus. Schätze dich glücklich endlich an der frischen Luft zu sein. Schon bald wird sich dir dann eine Frau nähern und erzählt von ihrem tollpatschigen Kind das eine Gräte verschluckt hat und nun deine Hilfe benötigt. Diese arme Frau kannst du natürlich nicht im Stich lassen und so betrittst du das Haus. Mehrere Männer warten bereits im Innern auf dich und verwandeln sich, sobald du eintrittst, in Skelette. Nun wird klar: Sowohl die Männer wie auch der Wald und die Freude dem Kerker entronnen zu sein ist alles eine einzige Täuschung. Nichtsdestotrotz musst du dich um die Skelette kümmern. Nach ihrem Ableben verlässt du die Gegend automatisch, weshalb einer deiner Charaktere die Beute im Waldhaus einsammeln sollte, während der Andere mit den Skeletten kämpft. Nachdem sie tot sind, landest du in dem Raum den du vorhin betreten hast, mit dem Unterschied dass es nur noch Steinwände und keinen Wald mehr hat.

Auch hier hat es wieder Portale. Das südliche führt zur ersten Irrgarten-Ebene zurück, dasjenige im Norden, welches hinter einer geschlossenen Tür versteckt ist, bringt dich weiter in die zweite Ebene des Irrgartens. Bevor du dieses durchschreiten kannst, solltest du dir aber noch den Yit-Iceri-Rune aufnehmen. Er ist sehr gut versteckt; wenn du ihn nicht findest kann dir die Alt-Taste sicherlich weiterhelfen. Untersuche dann den ganzen restlichen Raum und den Brunnen, der aber vergiftet ist weshalb du dort Vorsicht walten lassen solltest. Die Türe zum Portal öffnest du dann mit dem Hebel an der Westwand. Sofern du in der ersten Ebene noch etwas zu tun hast, nimmst du das Portal im Süden, ansonsten dasjenige im Norden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Beyond Divinity: Irrgarten - Ebene 2 / Irrgarten - Ebene 2 / Irrgarten - Ebene 2 / Irrgarten - Ebene 2 / Irrgarten - Ebene 2

Zurück zu: Komplettlösung Beyond Divinity: Gruben - Knochenmonster / Gruben - Abhauen / Gruben - Abhauen / Gruben - Abhauen / Irrgarten - Ebene 1

Seite 1: Komplettlösung Beyond Divinity
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Beyond Divinity (5 Themen)

Beyond Divinity

Beyond Divinity
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Beyond Divinity (Übersicht)

beobachten  (?