Die Psi-Emission ausschalten: Komplettlösung Stalker

Die Psi-Emission ausschalten

von: BadNero / 12.07.2007 um 08:44

Sobald du den Kontrollraum erreicht hast, startet ein neuer Auftrag. Jetzt hast du genau vier Minuten, um die Wundermaschine abzuschalten, dafür musst du 4 Schalter betätigen. Sprinte also auf die gegenüberliegende Seite, wo du den ersten Schalter betätigen musst. Nun schnell die Stufen hoch und zum zweiten Schalter. Währenddessen greifen dich einige Soldaten an, und versuchen dich festzusetzen. Versuche dich nicht in Feuergefechte verwickeln zu lassen, und schalte schnell die beiden letzten Schalter aus, und die Mission ist abgeschlossen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Die Dokumente beschaffen

von: BadNero / 12.07.2007 um 08:45

Nach der Zwischensequenz solltest dem Wegweiser in den hinteren Teil des Labors folgen. Hier wartet auch schon ein Controller auf dich, der kann auf große Entfernung psychische Angriffe ausführen, die dich kurz blockieren, ignorier die Attacken und sprinte auf ihn zu. Sobald du nah genug bei ihm bist solltest du ihn mit der Schrottflinte erledigen, oder wenn du nicht so nah herankommst, wirf eine Granate, da er sich nicht bewegen kann so lange er die Attacke ausführt. Anschließend durchsuch die Leiche von Ghost, und nimm die Dokumente, um die Mission "Die Dokumente in Labor X16" abzuschließen. Bei Bedarf kannst du auch noch die Rüstung von Ghost mitnehmen, da sie mehr einstecken kann als deine jetzige.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Aus dem Labor verschwinden

von: BadNero / 12.07.2007 um 08:45

So und ab durch die Mitte, im hinteren Bereich rechts von Ghost ist ein Loch im Boden, durch das du nach unten springen kannst. Folge dem Tunnel und sei dabei sehr vorsichtig, da sich hier unten sehr viele Blutsauger lauern, daher regelmäßig ein Blick durch das Fernglas werfen, und Anomalien im Auge behalten, und sicher aus der Distanz erledigen. Am Ende des Tunnels brauchst du dann nur noch die Leiter hoch, und anschließen über den Zaun zurück zu

Sacharow, jetzt rede nochmal mit ihm, und du solltest den SEVA-Anzug von ihm kaufen. Nun zurück nach Bar, erzählt dem Wirt von den Dokumenten aus Labor X16 und akzeptiert die Mission "Den Hirnschmelzer deaktivieren", starte diese aber noch nicht und erledige stattdessen den Auftrag "Mit Prowodnik treffen".

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mit Prowodnik treffen

von: BadNero / 12.07.2007 um 08:46

Prowodnik ist in Kordon im Bereich hinter dem Bahnübergang. Sucht auf der rechten Seite neben dem Hauptweg nach einer offenen Hausruine, wo ein kleines Lagerfeuer brennt. Fragt ihn über den Doktor aus und beendet damit den Auftrag.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Treffen mit dem Doktor

von: BadNero / 12.07.2007 um 08:46

Geh zurück in das Gebiet des Agroprom-Forschunginstituts und zu Streloks Versteck im Untergrund, wo du bereits warst, allerdings must du diesmal vorsichtig sein, da es von Soldaten überall nur so wimmelt. Sobald du den Schacht hinaufkletterst, kommt eine neue Zwischensequenz. Danach kehre mit den neuen Informationen zurück nach Bar. Und nimm nun vom Wirt den nächsten Auftrag an.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Stalker: Den Hirnschmelzer deaktivieren / Das geheime Versteck bei Prypjat / Das Kernkraftwerk erreichen / Wunschgönner / Geheimes Labor

Zurück zu: Komplettlösung Stalker: Die Tür finden, die mit einem Code gesichert ist / Die Tür zum Kontrollzentrum öffnen / Strahlenmessungen durchführen / Herausfinden, was mit Ghost passiert ist / Ins Labor gelangen

Seite 1: Komplettlösung Stalker
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Stalker - Shadow of Chernobyl (10 Themen)

Stalker

Stalker - Shadow of Chernobyl spieletipps meint: Atmosphärische Endzeit-Mischung aus Shooter und Rollenspiel, das wohl interessanteste Szenario der letzten Jahre und eine packende Geschichte. Artikel lesen
80
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

Laut dem Nintendo-Grafiker Satoru Takizawa hätte es beinahe nie ein The Legend of Zelda - Twilight Princess gegebe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Stalker (Übersicht)

beobachten  (?