Level 4 - Grab des Qualopec: Komplettlösung Tomb Raider Anniversary

Level 4 - Grab des Qualopec

Ansicht vergrössern!

Zum Eingang des Levels eine der hier anscheinend üblichen Grubenüberquerungspassagen. Die Techniken des Balancierens auf freistehenden Objekten hatten wir uns ja mit Lara Croft nun langsam angewöhnt, anzutrainieren. Ich denke also, dass diese Grubenüberquerung nun niemand mehr ernsthaft Probleme bereitet haben sollte.

Danach werden wir uns in der Eingangshalle wiederfinden, beim Betreten derer uns an einem Schalter zum Öffnen der ersten Tür im Original ja zwei Dinos entgegenkamen. Diesmal kommen uns keine Dinos entgegen, aber wir finden uns auch wieder am Oberrand einer ziemlich großen, wüsten Grube wieder. Vor uns in Sicht das Ausgangstor, durch das wir im Original ja zu Qualopec's Grabs erstem Teil des Scion gelangten.

Wir können uns ja nun zunächst einmal seitlich hinunterlassen in die Grube, um unten einen Holzpylonen auf einer Steintafel zu finden, den wir zum Überqueren in die beiden seitlich sichtbaren Seiteneingänge nutzen können. Verschieben wir ihn zunächst einmal nach rechts, um hier rechts die Eingangsüberquerung der Grube beginnen zu können für den ersten Eingang.

In die Mitte der Grubenüberquerung positioniert, können wir, sobald wir wieder oben am Eingang angelangt sind, von der aztekisch markierten Eingangsplatte über die neu positionierte Plattform in den rechten Eingang hineinspringen, damit wir eine Passage nehmen können (eine erneute Grubenüberquerung mit Rohrpfeilen und Balancierpylon, wo wir, wenn wir uns nach unten lassen sollten, gleich das erste Secret aufnehmen können.

Betreten wir danach die etwas bekannt anmutende Halle, stürzt, sobald wir den Boden im Vorderraum betreten, dieser Boden selbst ein. Vor dem bekannten "Fake-Schalter" rutschen wir also nach unten, um ein paar Wölfe zu bekämpfen. Danach können wir aus dem über die seitlichen Rampen erreichbaren Wandgelass die Kiste an den linken Bodenpylon schieben, um über sie die Kletterleisten zu erreichen, von denen wir back-flipen können an den ersten und von diesem zum zweiten Holzpfahl der Decke.

Von der wir einen backflip machen können an die Schwungstange, um von ihr an die Steigetagenplattform zu gelangen, über die wir nach oben steigen, um uns von rechts an den Klettermast zurückzuspringen, von dem aus wir auch den zweiten Klettermast erreichen können. Die Kammer rechts, über die wir von den Klettermasten gelangen können, ist leer, aber in der linken finden wir ein neues, weiteres Secret.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ansicht vergrössern!

Nun aber vom (auf dem Bild folglich rechten) Klettermast zum Schalter selbst hinüber gesprungen, an dessen oberer Kante wir uns, wenn wir seitlich gesprungen sind, wir uns festhalten können, um uns mit Shift abgleiten zu lassen, damit wir mit der Interactionstaste "E" den Schalter gleichsam umlegen, damit die erste Barriere im Leveleingang vor Qualopec's Grab geöffnet ist - die mittlere.

Danach können wir den Weg an die seitlichen Kletterstangen in eine der beiden Seitennischen wiederholen, um von einer von ihnen (such es dir aus, welche) zurück zu springen auf den Halleneingangsbereich, von dem aus wir jetzt wieder zurück gelangen können bis in die Eingangshalle, wenn wir auf dem Rückweg sowohl die Bodengrube über Balancierpylon und Kletterstange zum Zurückspringen bewältigt haben, als auch die Velociraptoren reldigt.

In der Eingangshalle gelangen wir über den stehen gelassenen Holzpylon mit Bodenplatte zurück auf den aztekischen Bodenmittelfries, von dem wir uns ablassen können nach unten, um den Steinplattenholzpylon auf die Position nach links zu verrücken (siehe auch Bodenmarkierung), wo er in etwa halbmittig zwischen dem Scion-Teil-Eingang und dem linken Seiteneingang platziert werden sollte.

Wenn wir jetzt von der Azteken-Plattform zum dreiteiligen Scion-Tor hinüberspringen, dessen mittleren Teil wir ja schon geöffnet haben, können wir über den Pylon die seitliche linke Kletterleiste erreichen, ggf. höher springen, um nach links auf den linken Seiteneingang hinüber zu springen. Hier passieren wir den Korridor (die üblichen Fallen, seitwärts entlang der Rohrfallen die Kanten entlangspringen mit abschließendem backflip), um nunmehr nochmals an einem erneuten Blindschalter, den wir vom Boden nicht erreichen können, an einer kleinen Halle anzugelangen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ansicht vergrössern!

Vor uns die Plattform könne wir über den Magnetic-Grapple-Haken (auf dem Bild erkennbar) erreichen, wenn wir uns schnell genug, um die Schwingbewegungsaneckungen auszugleichen, mit "E" und Pfeil-aufwärts hoch genug ziehen, um die Position auszutesten.

Wir springen also die Empore vor uns an, um von ihr seitlich (vorn) an den linken Klettermast zu springen, von dem aus wir back-flipen können an die Stange dahinter, um von ihr an die beiden Steigkanten zu springen, von denen wir auf das obere Gerüst des linke-Eingangs-Blindschalters gelangen, um vom Gerüst oben selbst den Schalter anzuspringen (siehe Bild), von dessen oberer Kante aus wir uns zu ihm via Shift hinunter gleiten lassen, um ihn mit unserem eigenen Körpergewicht zu schalten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Danach ist das zweite der drei Scion-Teil-Qualopec's' Tor geöffnet. Und wir können nun den Weg zurück nehmen, den wir hierher kamen, um zur aztekischen-Bodenfliesen-Halle zurück zu gelangen.

Diesmal nehme wir von der aztekischen Bodenfliese aus wiederum den Weg über die halblinks gerückte Bodenplattenpylone, um auf den Klettergrad zu gelangen, von dem aus wir diesmal, höher gesprungen, nicht nach links, sondern nach rechts, auf den linken der zwei Scion-Eingangs-Sockel springen, von dem aus wir zum Kletterpfeiler davor gelangen und von diesem wiederum auf das Ausgangstor.

Nun können wir den großen Eingangs-Gong abschießen, um den Eingang zum Schalter für das dritte Tor zu öffnen. Von der Plattform hier aus gelangen wir über den ersten Grapple (rechtzeitig mit "E/Interact" hochziehen) direkt in die Nische des Schalters für den letzten Ausgang zum Scion. Legen wir ihn als Lara Croft einfach um und nehmen dann - entweder über den Grapple, oder sich seitlich hinunterlassend, über die Azteken-Friesen - den Weg zurück zu den vorher verschlossenen drei Toren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Weg zum Scion ist nunmehr frei. Betritt die Halle des SCION's ersten Teil, um das Artefakt zu empfangen. Danach musst Du auf schnellstem Weg wieder zurück aus dem Scion-Saal und durch die Eingangshalle, um den Rückweg über den gekommenen Eingangsparcours zu nehmen. Ein weiterer Dinosaurier in der Tiefe ist zwar freigesetzt, aber wenn Du die Übungen alle korrekt meisterst, gelangst Du zu der aus dem Original bekannten Eingangshalle, wo Larson uns damals - wie heute - das erste Scion-Til streitig machen will.

Keine Diskussion für Lara Croft! Larson zieht natürlich den Kürzeren. Danach kannst Du voll Bewunderung noch einmal jene Cutscene genießen, die auch mir damals wie heute ein ganzes Stückchen den Atem genommen hatte. Lara schweißt ein Lift-Kabel an Natla-Technologies mit der Hand und dem Schweißgerät durch, lässt sich vom Liftkabel nach oben tragen und erhält in Natla-Technologies Büro Einblick in Larson's Personalakten. Pierre kündigt sich an. Danach folgen wir dem Cut nach Griechenland, wo Lara an einer Büchse Coca-Cola Pierre identifiziert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Tomb Raider Anniversary: Level 5 - St. Francis Folley / Poseidon-Schlüssel / Damokles-Schlüssel / Hephaistos-Schlüssel / Atlas-Schlüssel

Zurück zu: Komplettlösung Tomb Raider Anniversary: Level 3 - Das Verlorene Tal

Seite 1: Komplettlösung Tomb Raider Anniversary
Übersicht: alle Komplettlösungen

Tomb Raider Anniversary

Tomb Raider Anniversary spieletipps meint: Nach durchschnittlichen Vorgängern kehrt sexy Lara zu alter Klasse zurück. Knackig sind auch die Rätsel, die sich ausgewogem mit Action abwechseln. Artikel lesen
86
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walkind Dead - A New Frontier soll am 20. Dezember 2016 für PC, Xbox One, PS4, iPhone und Android erscheinen. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider Anniversary (Übersicht)

beobachten  (?