Natlas Minen: Komplettlösung Anniversary

Natlas Minen

Willkommen im neuen Level. Hier bekommt ihr erst mal nasse Füße. Ihr befindet euch in einem See. Schwimmt rüber zum Wasserfall. Hinter dem Wasserfall befindet sich eine Kante. Klettert diese hoch und folgt dem vor euch liegenden Weg. Habt ihr schon bemerkt, dass ihr unbewaffnet seid? Naja, wird wohl erst mal so gehen, oder? Ihr steht wieder vor einer Kante. Schaut nach rechts. Mithilfe der Stange springt ihr zur ersten Kante. Hangelt weiter nach links und springt zur nächsten Kante.

Von der Decke hängt eine Kiste, befestigt an einem Seil. Springt rückwärts darauf und von dort weiter auf die nächste Holzkiste. Habt ihr das Medikit auf dem Container schon entdeckt? Also, nichts wie dahin. Springt vom Container wieder zurück zur zweiten Holzkiste. Schaut euch um und ihr werdet ein Seil von der Decke baumeln sehen. Springt daran und von dort aus schwungvoll zum Vorsprung links neben dem Wasserfall. Hangelt nun um die Ecke herum und springt rückwärts auf einen Weg.

Geht diesen Weg entlang bis zu den Schienen. Sobald ihr diese entdeckt, geht ihr links weiter bis ihr vor einem Grubenwagen steht. Aber gebt acht, angriffslustige, böse Ratten werden euch verfolgen. Auf dem Grubenwagen liegt eine Sicherung. Nehmt sie an euch und geht den Weg zurück bis zu einer Treppe die links nach oben führt. Geht sie hoch und ihr gelangt in einen Kontrollraum. Links in dem Raum seht ihr einen Schalter und eine Öffnung. Darein könnt ihr die Sicherung stecken und anschließend den Schalter betätigen.

Daraufhin bewegt sich ein Container. Geht wieder aus dem Raum und zu den Kisten die nicht unweit der Treppe stehen. Oben auf einer der Holzkisten findet ihr ein Medikit. Sobald ihr es euch geholt habt, geht zum Raum vor euch. Darin werdet ihr eure Pistolen finden. Wie die wohl dahin gekommen sind? Na ja, leider ist der Raum verschlossen. Wäre auch zu einfach, wenn ihr ohne große Anstrengung daran kommen würdet.

Schiebt den gelben Container links neben euch an die Wand und klettert von dort aus hoch auf das Dach des Raumes. Hier seht ihr zwei Stangen. Springt auf die vordere und dann weiter auf die nächste Stange.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Vorn dort geht es weiter auf die Kante links rüber. Weiter geht es hoch zur nächsten Kante. Jetzt rückwärts an die Stange. Schwungvoll müsst ihr auf die erste Plattform springen. Auf der nächsten Plattform findet ihr ein Artefakt. Jetzt geht es zurück nach unten. Von hier aus müsst ihr wieder auf das Dach des Raumes. Dahinter befindet sich ein Gang. Springt runter und folgt dem Gang. Vorsicht. Vor euch wird sich ein Riss auftun. Springt drüber. Geht bis zum Ausgang.

Dort steht ein Förderband. Klettert darauf und geht nach links. Ihr müsst auf die Kiste klettern und von dort aus an der Wand entlang bis zum nächsten Förderband. Rennt bis zum Ende und wendet euch nach rechts. Von hier aus müsst ihr an die am nächsten gelegene Kante springen und noch einmal eine Kante höher. Hängelt euch weiter nach links und springt vor dort aus zu einem weiteren Förderbandteil. Lauft weiter und über einen Spalt zum nächsten Förderbandteil.

An dessen Ende springt ihr runter. Nun nehmt die Sicherung und steckt sie ein. Nun rennt ihr die Mauer entlang. Am Ende müsst ihr nach links an den Vorsprung springen. Von hier aus hangelt euch weiter rechts herum und springt zur Plattform an der sich eine Leiter befindet. Steigt die Leiter hoch und nun springt ihr nach links über den Zaun. Ihr seid wieder auf dem Weg mit den Schienen. Lauft wieder in den bekannten Kontrollraum. Hier müsst ihr die Sicherung in die Mitte einsetzen.

Nun betätigt den Schalter. Jetzt noch den Schalter auf der linken Seite. Erinnert ihr euch noch, von welchem Container ihr das Medikit geholt habt? Gut. Dann steigt wieder darauf und springt an die Kante der von der Decke hängenden Kiste. Ihr müsst euch nach links herum hangeln und von dort mit einem Rückwärtssalto auf das Förderband springen. Darauf geht ihr dann entlang bis zu einem Tunnel linker Hand, den ihr dann entlang geht.

Wenn ihr an die Tunnelgabelung kommt müsst ihr den rechten Weg gehen. Die beiden Leitern klettert ihr runter. Geht nun weiter bis zum Vorsprung, hängt euch daran und lasst euch fallen. Nun findet ihr hier im hinteren Bereich eine weitere Sicherung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ansicht vergrössern!

Nehmt sie an euch und klettert dann rauf auf den Generator. Hinter euch befindet sich ein Rohr. Daraus kommt Dampf. Leider müsst ihr auf das Rohr springen. Vorsicht, der Dampf kann euch verletzten. Von diesem Rohr aus springt rechts daneben auf das nächste Rohr. Klettert hoch und springt wieder auf das vorherige Rohr auf die Plattform. Nun springt auf die Rückseite des in der Mitte des Raumes drehenden Objektes. Ihr dreht euch auf dem Objekt bis ihr an den ersten Container der links steht kommt.

Springt darauf und hangelt euch schnellstens nach rechts und springt dann auf den nächsten Container. Ihr müsst euch nun weiter nach rechts hangeln und dann rückwärts an den Vorsprung eines Lüftungsschachtes springen. Eile ist geboten, denn die Container bewegen sich nach unten. Bewegt euch rechts herum und springt rückwärts an das Rohr. Klettert hoch und jetzt springt ihr wieder an den Lüftungsschacht. Jedoch an die obere Kante. Von hier aus müsst ihr dann nach oben in die Nische in der Ecke klettern.

Ihr müsst nun zurück in den Gang springen aus dem ihr gekommen seid. Wieder zurück zu den Leitern die ihr hochklettert. Ihr müsst wieder in den Kontrollraum und hier die Sicherung in die rechte Öffnung stecken. Wichtig ist nun, erst die beiden anderen Schalter zu betätigen und zuletzt den neben der rechten Sicherung. Das Dach des Raumes in dem sich die Pistolen befinden ist nun verschwunden. Klettert also über den gelben Container in den Raum und holt euch die Pistolen.

Zerschießt das Fenster und klettert aus dem Raum. Jetzt könnt ihr endlich den Ratten entgegen treten. Nun lauft wieder zum See. Um an das Schlauchboot zu kommen, durchschießt die Leine und sobald sich das Boot, das nun auf dem See treibt, irgendwo am Ufer stecken bleibt, schwimmt ihr hin und klettert herein. Nun springt ihr vom Boot aus auf den linken Felsvorsprung. Hangelt euch direkt weiter nach rechts zur nächsten Kante und dann springt ihr hoch zur dritten Kante.

Rückwärts gesprungen und schon hängt ihr an einer weiteren Kante. Sobald ihr euch rechts rum hangelt, erreicht ihr eine kleine Nische. Hier befindet sich ein weiteres Artefakt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Jetzt lauft durch den Gang, den ihr vom Wasserfall aus schon einmal betreten habt. Wozu die Kiste von der Decke hängt, werdet ihr herausfinden, sobald ihr diese von der Decke schießt. Klettert herein und ihr werdet ein Relikt finden. Es geht nun wieder zurück in Richtung Kontrollraum. Lauft aber wieder zum Grubenwagen. Dort ist eine Maschine. Springt darauf. Nun seht ihr ein Fenster im Nebenraum. Springt durch das Fenster in den Raum rein, aber erst zerstört die Fensterscheibe.

Im Raum befindet sich ein Schalter, den ihr betätigen müsst. Verlasst den Raum wieder. Stellt euch jetzt hinten auf diese Bohrmaschine. Ihr könnt auf dieser Bohrmaschine fahren, sobald ihr sie anmacht. Nun folgt eine interaktive Sequenz. Ihr müsst euch hier eine Schrotflinte nehmen. Lauft wieder in den Kontrollraum und setzt die blaue Sicherung wieder in die Öffnung, drückt den Schalter und fahrt weiter mit der Bohrmaschine bis ihr in den Lavaraum kommt.

Lauft bis zum Ende der Schienen und springt auf die Plattform links. Sobald ihr euch nach rechts dreht, könnt ihr in der Lava einen Block sehen. Springt dorthin. Unterhalb der Schienen befindet sich eine Ebene auf der Pistolen liegen. Holt euch die Pistolen indem ihr runter springt. Von diesem Platz kommt ihr weg, wenn ihr den Pfahl aus der Lava herausragen seht. Springt darauf. Seht ihr die Säule vor euch? Springt an den Vorsprung rechts davon.

Hangelt euch herum und springt dann rückwärts an diesen Pfosten an dem ihr noch hochklettern müsst. Dreht euch ein wenig und springt auf den Pfosten der aus der Lava heraus ragt. Dreht euc nach rechts und springt an den Turm. Nun hangelt ihr euch links herum und springt hoch zum Vorsprung. Nun springt auf die Plattform mit einem Rückwärtssalto. Jetzt nehmt euren Kletterhaken und springt damit an die Öse.

Nun nehmt Anlauf und springt auf die Plattform, springt ab und haltet euch an der horizontalen Stange fest. Damit fahrt ihr um die Ecke. Springt ab und schon seid ihr wieder auf einer Plattform. Springt hier ab und haltet euch am Turmvorsprung fest. Springt hoch und hangelt euch herum. Nun springt zu den Schienen und klettert hoch. Recht befindet sich ein Turm.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Springt darauf. Weiter links ist eine Nische mit der Pistolenmunition und einem Medikit. Mithilfe des Kletterhakens erreicht ihr diese Nische. Begebt euch nun wieder zum Ausgang bei den Schienen. Lasst euch an der untersten Stelle herunterhängen. Rechts ist ein kleiner, aus der Lava heraus steckender Pfosten. Springt darauf. Könnt ihr das Artefakt schon sehen? Springt über die Pfosten dorthin, nehmt es an euch und springt über die Pfosten zurück auf diese etwas rutschige Plattform.

Über diese sich bewegende Stange kommt ihr zum Weg der euch zum Ausgang führt. Geht aus dem Raum wieder heraus bis zu einer steinigen Wand. Rechts ist ein loser Felsen. Springt darauf. Von dort aus springt ihr auf die unterste Kante links. Klettert hoch und weiter bis auf die Plattform. Springt nun auf die Plattform unter euch auf der rechten Seite. Und hier klettert ihr rechts an die Kante. Nun springt wieder zur anderen Seite auf die Plattform und dann weiter zum Ausgang.

Nun müsst ihr wieder eine interaktive Sequenz bestehen und euch die Maschinenpistolen von Kid nehmen. Mit dem Blick auf die große Pyramide lauft ihr nach links und schiebt die Kiste an den Felsvorsprung. Klettert von der Kiste aus hoch bis zur Plattform rechts. Es geht weiter über eine Kante hoch und daran hangelt ihr euch um die Ecke und springt seitlich an den nächsten Felsen. Klettert bis ganz nach oben. Schaut rüber zur großen Pyramide. Ein Rätsel muss gelöst werden.

Ihr müsst auf die Noppen springen, die unten eine erweiterte Befestigung haben. Sobald ihr darauf springt verschwinden die Noppen. Schaut aber erst einmal zur anderen Seite des Raumes. Dort seht ihr das letzte Artefakt. Ihr müsst so springen, dass der letzte Noppen derjenige ist, der sich vor dem Artefakt befindet. Dann müsst ihr an die Kante des Felsens springen auf dem das Artefakt steht.

Ihr habt nur einen Versuch an das Artefakt zu kommen. Daher bedenket jeden Schritt. Nachdem ihr das Artefakt an euch genommen habt, klettert ihr an den anderen Noppen entlang nach oben und betätigt an der Pyramide einen Hebel und unten wird ein Tor geöffnet. Nun geht in die große Pyramide hinein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Anniversary: Die große Pyramide

Zurück zu: Komplettlösung Anniversary: Ägypten - Heiligtum des Scion

Seite 1: Komplettlösung Anniversary
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Tomb Raider Anniversary (18 Themen)

Tomb Raider Anniversary

Tomb Raider Anniversary spieletipps meint: Nach durchschnittlichen Vorgängern kehrt sexy Lara zu alter Klasse zurück. Knackig sind auch die Rätsel, die sich ausgewogem mit Action abwechseln. Artikel lesen
86

Tipp gehört zu diesen Spielen

Tomb Raider Anniversary
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider Anniversary (Übersicht)

beobachten  (?