Endkampf: Komplettlösung Anniversary

Endkampf

Ihr müsst euren Gegner nach unten befördern. Hierfür sind zahlreiche Adrenalinmoves notwendig, in deren Verlauf ihr das Bossmonster nicht nur wüten, sondern zum Teil auch kurzzeitig kampfunfähig schießt. So könnt ihr reichlich Schaden per Schrotflinte austeilen in diesen Momenten. Sobald das große Vieh erledigt ist, geht ihr durch den Ausgang und springt auf die Felsplatte in der Lava. Weiter geht zur Plattform, dann mit etwas Anlauf auf die Spitze der Säule. Nun weiter zur nächsten Säule und zur Brücke, wo ihr euch hochzieht.

Erledigt den anfliegenden Gegner und zieht dann den Hebel. Springt rasch weiter zur nächsten Plattform und geht weiter in die nächste Halle. Wieder werdet ihr angegriffen, eure Maschinenpistolen sind eine gute Wahl. Ziehe danach den Hebel und löscht die anfliegenden Dämonen aus. Betretet dann die nächste Halle und springt in der rechten Ecke Anlauf an die Kante.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sobald der Groff herunter gefahren ist, dreht ihr euch um und schießt rasch auf das nun freigelegte Zeichen. Ein Gitter öffnet sich. In der anderen Ecke geht ihr genauso vor, auch hier öffnet sich daraufhin ein Unterwassergitter. Jetzt springt ihr ins Wasser, taucht zum Hebel und betätigt diesen. Jetzt schnell wieder an Land gehen, und über den neuen Vorsprung in die Nische springen. Schiebt den Käfig runter und geht zurück in die erste Halle.

Schiebt den Käfig dann zum Felsen am noch geschlossenen Eingang und springt über den Käfig rauf. Achtung, es greifen euch erneut ein paar Dämonen an. Steigt rauf und springt auf den Vorsprung, wo ihr den Schalter zieht. Schiebt den Käfig nun zurück in die Halle, so dass ihr auf den Felsen gelangt. Springt an die Kante und mittels der weiteren Kanten in die Ecke. Klinkt euch in den Wandring ein und startet einen Mauerlauf, um an die Kante an der anderen Wand zu kommen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Springt hoch in den Eingang. Hier befindet sich ein Zeichen an der Wand. Springt zum Griff, so dass es herunter fährt. Lasst nun los und schieße auch hier auf das freigelegte Zeichen. Wieder öffnet sich ein Gitter. Ihr könnt nun in die nächste Halle tauchen. Gehe bis zur Lava und hüpft auf den Felsen. Springt zur anderen Seite des Ganges. Nehmt Anlauf und springt an die Leiter. Klettert rauf und springt im richtigen Moment nach links an die Kante. Dort blitzschnell eine Ebene hoch und schnell nach rechts kraxeln.

Springt noch eine Ebene höher und jetzt schnell nach links an die Kante an der Säule an der Wand springen. Nun nach links an die nächste Kante und lasst euch hier zur Kante runter. Lasst euch anschließend eine Ebene runter und springt rückwärts an die Kante ab. Hier lasst ihr euch runter auf den Felsen in der Lava. Springt nun fix, da die nächsten Platten in der Lava versinken, auf den nächsten sicheren Block rechts hinter dem Lava-Strom.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Springt in die Nische, um Von dort springt ihr über die instabile Plattform in der Lava an die Kante, dann eine Ebene höher, hangelt euch um die Ecke und springt rückwärts ab auf die Spitze der Säule. Dann geht es auf die nächste Säule, und an die Stange. Von hier schwingt ihr euch auf die Plattform, und schnell weiter auf die sichere Ebene. Nun über die nächsten unstabilen Felsen an die Leiter, und dort nach oben. Nun könnt ihr die Kammer betreten, wo Natla bereits auf euch wartet.

Eine Sequenz erscheint. Anschließend kämpft ihr gegen Natla. Wie üblich steigert sich nun unter eurem Dauerfeuer die Wut des Gegners. Verwendet zur Steigerung der Wut bis zu den anschließenden Attacken die Standard-Pistolen. Der Unterschied im Wut-Modus bei Natla ist der, dass sie euch mehrmals mit Wut-Attacken angreifen wird.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Natla ist besonders am Rücken verwundbar! Sobald Natla mit ihren Wutattacken beginnt, wechselt ihr auf eine durchschlagskräftigere Waffen. Haltet nun die Waffen im Anschlag, schießt jedoch noch nicht. Sobald Natla auf euch zustürmt, führt ihr einen Adrenalin-Move mit der Richtungs-Taste nach vorne aus. So springt ihr über Natla und setzt einen Kopfschuss. Ihr landet dann genau hinter ihr, während sie noch etwas benommen ist.

Ballert jetzt aus vollen Rohren auf den grünen Punkt, ihr verwundbare Stelle! Nach einigen Wiederholungen habt ihr Natlas Lebensbalken auf den Nullpunkt gebracht. Eine letzte interaktive Sequenz wartet auf euch. Drückt nacheinander die Tasten [Hoch], [Runter] (2 Mal) [Hoch] und [Links]. Nun könnt ihr die finalen Endsequenzen genießen, ihr habt das Abenteuer erfolgreich absolviert!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung Anniversary: Die große Pyramide

Seite 1: Komplettlösung Anniversary
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Tomb Raider Anniversary (18 Themen)

Tomb Raider Anniversary

Tomb Raider Anniversary spieletipps meint: Nach durchschnittlichen Vorgängern kehrt sexy Lara zu alter Klasse zurück. Knackig sind auch die Rätsel, die sich ausgewogem mit Action abwechseln. Artikel lesen
86

Tipp gehört zu diesen Spielen

Tomb Raider Anniversary
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Rogue One - Scarif: Das finale DLC zu Star Wars - Battlefront Kurz vor Veröffentlichung des neuen Kinofilms Rogue O (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider Anniversary (Übersicht)

beobachten  (?