Peru - Das Grab des Qualopec: Komplettlösung Anniversary

Peru - Das Grab des Qualopec

Geht bis zum Abgrund und springt an die Spitze des Pfahls. Von dort geht es weiter an die Stange, direkt zum nächsten Pfahl und nun in die rechte Ecke. Nun geht es in die imposante Halle mit den vier Statuen. Eine davon ist zerstört, links davon befindet sich eine Kante, an der ihr klettern könnt. Geht jedoch zunächst weiter zur Treppe und rasch wieder zurück, um nicht von der gigantischen Kugel überrollt zu werden.

Die Kugel richtet beträchtlichen Schaden im Raum an. Der Gang, aus dem die Kugel herunter kam ist mit drei Toren verschlossen. Seht in die Grube hinab. Dort befindet sich ein hölzerner Stützpfeiler mit einer Plattform oben, der zuvor die große Mittelplattform stützte und durch die herabstürzende Kugel freigelegt wurde.

Dieser Pfeiler kann jedoch verschoben werden. Auf dem Boden befinden sich rechts und links hellere Flecken, wo vermutlich zuvor auch ein solcher Pfeiler zuvor stand. Auf der linken Seite befindet sich eine Holzkiste und ihr findet dort etwas Munition. Klettert in die Grube hinab und sammelt die Munition ein. Lauft anschließend zu der beweglichen Säule. Schiebt die Säule auf die Seite, wo die Munition lag.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Geht nun zu dem kleinen Holzblock und schiebt ihn unter den Steinvorsprung in der Wand. Steigt dort hinauf und springt zum rechten Teil des Vorsprungs. Springt hoch zu dem darüber liegenden Teil und nochmals, um komplett nach oben zu kommen. Kraxelt nun nach links und zieht euch rauf. Schaut nun zur Grube und ihr solltet den Pfeiler links sehen können. Springt zur Säule von der Mitte der Plattform aus. Rechts befindet sich ein Vorsprung, zu dem ihr nun springen könnt.

Zieht euch dort hinauf und springt nach links an die Kante der nächsten Wand. Hangelt euch nach links und springt dort zur oberen Kante. Von dort springt ihr dann nach rechts zu der Kante an der Statue hin. Springt eine Ebene hinauf und zieht euch dann nach oben. Springt an den Pfeiler und klettert hoch. Oben springt ihr nach hinten zum Dach des Eingangs. Wendet euch der Grube wieder zu.

Nun könnt ihr den Gong an der Decke sehen. Ein gezielter Schuss und der Gong fällt hinab in die Grube und wird noch mehr von der Plattform zerstören. Jetzt wird der Haken eingesetzt, um euch auf die andere Seite zu schwingen Betätigt den Hebel in der Nische und das Erste von den drei Toren, die den Aufgang blockieren öffnet sich jetzt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Klettert nun wieder runter. Geht den Gang entlang und springt an die Stange und dann weiter an die Kante. Nun nach links an die nächste Kante und sofort rückwärts zur anderen Wand. Hier springt ihr nach einer kurzen Pause (Achtung Pfeile!) nach rechts an die Kante und dann weiter an die Leiter, wo ihr oben weiter nach rechts springt und weiterhin in die Ecke. Springt nun auf den Pfahl und in den Eingang hinein, wo ein Medipack auf eure Entdeckung wartet.

Durchquert den Pfeilgang erneut und werft den Haken aus, um euch auf die Treppe in der Halle zu schwingen. Springt von dort an den Pfahl und die waagerechte Stange herunter, von dort weiter an die Kante und hinauf auf den Steg. Springt an die Kante über dem Hebel und lasst euch dort fallen. Zieht den Hebel, um das zweite Tor zu öffnen.

Zurück geht es durch den Pfeilgang. Aber Achtung! Nun hat der Gang auch noch gefährliche Pendelmesser und zum Abschluss sogar einen hungrigen Dino zu bieten. Erledigt den Raptoren und lauft dann zur Kante der Grube. Springt an den Pfeilen vorbei an die Querstange und von dort zurück zum Spalt. Von der oberen Kante geht es nach links zur nächsten Kante weiter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Springt am Ende zur Leiter. Springt an den Pfeilen vorbei zum nächsten Spalt und von dort erneut an den Pfeilen vorbei, um den letzten der Vorsprünge hier zu erreichen. Springt jetzt zur Kante in der Wand hinter euch und von dort zu der rechten Kante. Nun zurückspringen an die Querstange und dann in den Gang schwingen. Folgt dem Gang wieder hinaus in den großen Raum.

Schiebt nun die beiden Pfeiler so, dass ihr den anderen Eingang erreichen könnt und geht weiter. Hängt euch an die Kante und springt von der unteren Kante nun an den Pfahl und lasst euch herunterrutschen, um ein Artefakt zu finden. Geht über den anderen Pfahl zum Ausgang. In der folgenden Halle findet ihr ein wenig Munition. Lauft nun zum Hebel. Ihr fallt nun hinunter und werdet von zwei Wölfen attackiert.

Rasch beseitigen und den Steg hinauf gehen. Zieht die Kiste aus der Wand und schiebt sie zur Kante und lasst sie hinunterpurzeln. Schiebt sie nun zur Säule, um die Kletterkante erreichen zu können, springt hoch und an den Pfahl. Nun an den andere Pfahl hechten und von dort an die Querstange. Jetzt könnt ihr euch an den nächsten Vorsprung schwingen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Springt zwei Kanten hinauf und hangelt euch nach rechts. Springt jetzt wieder an den Pfahl. Klettert hinauf, Bis ihr so hoch wie die Kante über dem Hebel seid. Springt rückwärts zur Kante und lasst euch zum Hebel herunterfallen. Betätigt ihn, um das dritte Tor zu öffnen. Springt nun nach rechts weiter an die Querstange und schwingt euch an die Kante. Hangelt euch um die Ecke und zieht euch zum Ausgang hinauf. Den Gang geht ihr weiter und erledigt nach einigen Sekunden einen neuen Raptoren.

Geht anschließend zurück in die grosse Halle. Kehrt zur Plattform in der Mitte zurück und springt von dort in den Gang mit den Stufen, die nach oben führen. Nun lauft ihr nach hinten und weiter hoch, bis ihr in die Grabkammer von Qualopec gelangt. Lauft die Rampe hinunter und um die Wand herum. Springt dann im großen Raum wieder zur Plattform in der Mitte und von dort weiter zum einstigen Eingang. Lauft nun in den Gang hinab und springt zur Plattform an. Springt auf die Spitze des Pfeilers und dann weiter zum anderen.

Springt an die Querstange und schwingt euch dann auf den verbliebenen Pfeiler. Von dort geht es weiter in den Gang. Lauft jetzt zurück durch den Gang zum Wasserfall. Dort trefft ihr auf Larson, der euch nach einem kurzen Dialog euer Scion-Teil entreißen will. Nun folgt eine neue interaktive Sequenz. Auf dem PC müsst ihr nun die Tasten [Hoch], [Runter] und [Rechts] drücke, um die Szenerie erfolgreich zu beenden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Anniversary: Griechenland - St. Francis Folly / Hephaestus-Raum / Poseidon-Raum / Atlas-Raum

Zurück zu: Komplettlösung Anniversary: Peru - Das verlorene Tal

Seite 1: Komplettlösung Anniversary
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Tomb Raider Anniversary (18 Themen)

Tomb Raider Anniversary

Tomb Raider Anniversary spieletipps meint: Nach durchschnittlichen Vorgängern kehrt sexy Lara zu alter Klasse zurück. Knackig sind auch die Rätsel, die sich ausgewogem mit Action abwechseln. Artikel lesen
86

Tipp gehört zu diesen Spielen

Tomb Raider Anniversary
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider Anniversary (Übersicht)

beobachten  (?