Pokemon Diamant: Legendäre Pokémon

Dialga und Palkia

von: BadNero / 28.07.2011 um 14:34

Ansicht vergrössern!

Diese beiden mächtigen Pokémon sind die Titelfiguren der neuen Editionen. Sie reihen sich in die Linie von Lugia und Ho-oh, sowie Kyogre und Groudon ein. Wie bei den vorherigen Generationen kann jeweils nur eines der beiden Pokémon pro Edition gefangen werden. Dialga (Typ Stahl/Drache) ist in Diamant und Palkia (Typ Wasser/Drache) in Perl zu finden.

Im Laufe der Geschichte werdet ihr automatisch auf euer legendäres Pokémon treffen. Beim Showdown mit Team Galaktik auf der Spitze des Kraterberges (auf der Speersäule) ist eure Chance gekommen. Sobald ihr den Team-Galaktik Boss Zyrus besiegt habt, sollt ihr auf das legendäre Pokémon zugehen.

Dies bedeutet, dass ihr unbedingt VOR dem Kampf gegen Dialga/Palkia speichern müsst, falls ihr es aus Versehen besiegen solltet, oder euch auf einmal die Bälle ausgehen - Es lohnt sich! Es sind wirklich mächtige Pokémon.

11 von 12 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Stimmt nicht ich konnte nach einer weile beide Fangen

20. Mai 2013 um 11:28 von IchUnverbesserlich melden

Ich habe vergessen zuspeichern!!!

23. Oktober 2012 um 18:02 von NDSPlayer97 melden

wo muss man tauschen

30. September 2012 um 17:20 von )(__ melden

Noch ein Tipp:Wenn ihr Vespritt,Tobuz,Selfe befreit habt bekommt ihr von Zyrus den Meisterball.Spart sie auf,danach verwendet es durch Dialga und Palkia:)!

27. August 2012 um 14:59 von Kevu melden

Rechts Dialaga und Links Palkia

04. April 2010 um 17:55 von Spectrobe13 melden

durch diesen text konnte ich dialga fangen

27. April 2009 um 08:59 von smartigirl melden

Rechtschreibung bei pokemons lernen

13. April 2009 um 22:12 von kappi1 melden


Selfe, Vesprit und Tobutz

von: BadNero / 28.07.2011 um 16:27

Ansicht vergrössern!

Auch die legendären Golems aus Saphir/Rubin haben neue Nachfolger. Dieses Psycho-Trio taucht in der Welt auf, nachdem ihr den Kampf mit Dialga oder Palkia auf der Speesäule überstanden habt.

Zwei von ihnen könnt ihr wie alle anderen Legendären antreffen. Ihr findet Selfe am See der Stärke (in der Stärkegrotte) und Tobutz am See der Kühnheit (in der Kühnheitsgrotte). Vesprit trefft ihr zunächst am See der Wahrheit (in der Wahrheitsgrotte). Doch sobald ihr ihm begegnet, wird es flüchten (die legendären Hunde lassen grüßen). Mit Hilfe des Poketch könnt ihr Vesprits Standort einsehen und euch so auf die Jagd begeben. Es wird sich - wie Latios/Latias und die legendären Hunde - dabei im markierten Gebiet im hohen Gras herumtreiben.

Fangtipp für Vesprit: Fangt ein Nebulak (z.B. in der alten Villa im Ewigwald) mit Horrorblick! Trainiert Nebulak soweit, dass es gegen Vesprit eine Chance hat und setzt gleich in der ersten Runde Horrorblick ein. Das Vesprit kann somit nicht mehr fliehen und ihr habt viel Zeit das Vesprit zu fangen.

Alle drei sind auf Level 50.

11 von 11 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

guter tipp nur man kann ja auch anderen pokemon horrorblick beibringen

31. August 2013 um 13:32 von SterniK melden

thank

18. Juli 2013 um 17:44 von lucio1 melden

und hier mein tipp wenn ihr ein absol besitzt ( hab meins von der platin) dann setzt trugschlag ein und selve oder so kann nicht sterben

03. Mai 2013 um 23:03 von xXDevil_JinXx melden

cool Danke

16. August 2012 um 15:59 von gelöschter User melden

Super Tipp!! :3

18. Mai 2012 um 20:23 von derProfi71 melden

Links Slefe in der Mitte is Vesprit und Rechts in Tobutz

04. April 2010 um 17:56 von Spectrobe13 melden

danke

26. April 2009 um 16:53 von ramioglu melden


Cresselia

von: BadNero / 28.07.2011 um 17:27

Ansicht vergrössern!

Für dieses Pokémon wird der Nationaldex benötigt! Diesen erhaltet ihr, wenn ihr 150 Pokémon im Sinnoh-Dex gesichtet habt (sie müssen nicht gefangen sein). In dem Pokémon-Labor in Sandgemme könnt ihr euch dann den nationalen Pokédex abholen und im ganzen Land sind neue Pokémon zu finden.

Habt ihr den Nationaldex, so begebt euch nach Fleetburg und sprecht dort mit der kranken Person, die in einem Alptraum gefangen ist. Nun geht es per Schiff zur Halbmond-Insel, wo ihr auf Cresselia (Typ Psycho) trefft. Wie Vesprit wird es flüchten und ihr müsst es durch Sinnoh verfolgen. Auch hier hilft der Pokétch. Mit Level 50 ist dies sicher auch kein leicht zu fangendes Pokémon.

Fangtipp für Cresselia: Fangt ein Nebulak (z.B. in der alten Villa im Ewigwald) mit Horrorblick! Trainiert Nebulak soweit, dass es gegen Cresselia eine Chance hat und setzt gleich in der ersten Runde Horrorblick ein. Das Cresselia kann somit nicht mehr fliehen und ihr habt viel Zeit das Cresselia zu fangen.

8 von 8 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

aber die insel heißt vollmond insel

19. August 2012 um 13:35 von willy2110 melden

siehe Vesprit Fangtipp

16. August 2012 um 16:00 von gelöschter User melden

Jetzt weiß ich es endlich! Super Tipp bin nie drauf gekommen ...:D

18. Mai 2012 um 20:22 von derProfi71 melden

Criselia

04. April 2010 um 17:56 von Spectrobe13 melden

Eine bitte:Schreibt endlich die richtigen namen der pokemon

13. April 2009 um 22:14 von kappi1 melden

hat voll geholfen

23. Januar 2009 um 22:49 von Darkrai100 melden


Heatran

von: BadNero / 28.07.2011 um 14:33

Ansicht vergrössern!

Für dieses Pokémon wird der Nationaldex benötigt! Diesen erhaltet ihr, wenn ihr 150 Pokémon im Shinou-Dex gesichtet habt (sie müssen nicht gefangen sein). In dem Pokémon-Labor in Sandgemme könnt ihr euch dann den nationalen Pokédex abholen und im ganzen Land sind neue Pokémon zu finden.

Ihr werdet zusätzlich zum Nationaldex noch die VMs Stärke und Zertrümmerer brauchen. Seid ihr vorbereitet, so begebt euch zum Kahlberg. Ein Trainer (Avenaro) wird sich euch anschließen und mit euch etliche Doppelkämpfe bestreiten. Am Ende des Weges im Kahlberg werdet ihr ein Item finden, das aber in den Besitz des Trainers übergeht. Dieser verlässt euch danach.

Begebt euch nun zur Überlebensareal und sprecht dort erneut mit jenem Trainer. Folgt ihm erneut zum Berg und trefft dort endlich auf Heatran Lv. 70 (Typ Feuer/Stahl) an der Stelle, wo ihr das Item für Avenaro gefunden habt.

6 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

wie kann mans am besten fangen?

16. August 2012 um 16:01 von gelöschter User melden

Heatran

04. April 2010 um 17:57 von Spectrobe13 melden

das hat geholfen

23. Januar 2009 um 22:49 von Darkrai100 melden

Kapier ich nicht so ganz!

13. Januar 2009 um 19:52 von Luke345 melden

voll gut

12. Oktober 2008 um 14:23 von wolke11wolke melden

thx
hatmir geholfen

03. Juni 2008 um 21:47 von Undead melden


Regigigas

von: BadNero / 28.07.2011 um 14:46

Ansicht vergrössern!

Für dieses Pokémon wird der Nationaldex benötigt! Diesen erhaltet ihr, wenn ihr 150 Pokémon im Shinou-Dex gesichtet habt (sie müssen nicht gefangen sein). In dem Pokémon-Labor in Sandgemme könnt ihr euch dann den nationalen Pokédex abholen und im ganzen Land sind neue Pokémon zu finden.

Ihr mochtet die legendären Golems? Hier ist ihr König! Zusätzlich zu dem Nationaldex braucht ihr die drei legendären Golems Regirock, Regice und Registeel, die ihr nur per Tausch von Rubin/Saphir oder Smaragd bekommt. Zwar könnt ihr Regigigas jederzeit finden, doch nur wenn ihr alle drei Golems im Team habt, könnt ihr es erwecken. Es schlummert in dem Blizzach-Tempel in Blizzach.

Auch dieses Pokémon ist bereits auf Level 70 (Typ Normal) und sehr gefährlich. Rüstet euch also genügend aus.

3 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

wo kann man tauschen

30. September 2012 um 17:24 von )(__ melden

die haben girantina vergessen

05. August 2012 um 17:12 von amagedo6000 melden

Echt Toll,aber wo ist Kisaki City?

25. Mai 2009 um 12:31 von 2oo9__ melden

endlich richtig geschrieben :-)

23. März 2009 um 18:09 von gelöschter User melden


Weiter mit: Pokemon Diamant - Legendäre Pokémon: Giratina / Manaphy und Phione / Tour-Pokémon / Darkrai / Shaymin


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokemon Diamant

Pokémon Diamant Edition spieletipps meint: Sinnvollere Neuerungen, bessere Story und endlich ein Online-Modus: Pokemon-Herz, was willst du mehr? Artikel lesen
83

Tipp gehört zu diesen Spielen

Pokémon Diamant Edition
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon Go: Update bringt kleinere Optimierungen

Pokémon Go: Update bringt kleinere Optimierungen

Entwickler Niantic Labs hat ein neues Update für Pokémon Go veröffentlicht, das es euch unter anderem (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Diamant (Übersicht)

beobachten  (?