Fotoaufträge: Komplettlösung Spider-Man - The Movie 3

Fotoaufträge

von: BadNero / 12.07.2007 um 08:56

Robbie gibt euch einige Aufträge. Für die jeweilige Qualität der Schnappschüsse kriegt ihr unterschiedlich viele Punkte. Sucht zunächst die Stadt nach den richtigen Orten ab und beachtet, dass ihr die Wände hoch krabbeln könnt, um z.B. einen „Bird’s-Eye“-Bonus zu bekommen. Je mehr Leute ihr fotografiert, umso mehr Punkte bekommt ihr! Wenn ihr zu den Touristen am Times Square gelangt, müsst ihr euch ein paar Apocalyptos vornehmen, bevor ihr die gemachten Fotos zu Robbie zurückbringt.

Der nächste Auftrag führt euch zu einem Schönheitswettbewerb, wo ihr die Kandidaten sowie natürlich den Gewinner ablichten müsst. Mehr Punkte gibt es hier, wenn ihr euch in den Backstage-Bereich begebt und von dort die Kandidaten mitsamt möglichst vielen Zuschauern vor die Linse bekommt. Wenn die Gewinnerin gekrönt wird, müsst ihr solange Schnappschüsse von ihr machen, bis eine Prügelei ausbricht. Auch die müsst ihr erst fotografieren, bevor ihr schließlich die Candies unschädlich macht.

Euer Konkurrent beim Bugle, Eddie Brock, will Spidey für ein Sensationsfoto in die Pfanne hauen, um euch bei der Zeitung als Hausfotograf zu verdrängen. Folgt Brock zur Straße, „leiht“ seine Kamera aus und nutzt eure Spinnensinne, um die neun weiteren Kameras zu finden, die in der näheren Umgebung versteckt sind. Einige von ihnen sind ziemlich weit oben an den Gebäuden angebracht, sodass ihr euren Blick hoch halten müsst, um alle Objekte zu finden. Bleibt an den Wänden und benutzt den „Sprint“-Button, um schnell alles zu erwischen, was außerhalb von Spidermans Sprungbereich liegt.

Die nächste Mission führt euch wieder zu den Docks, wo ihr zwei Hubschrauber und ihre Ladung ablichten müsst. Damit beim ersten Helikopter beides auf ein Foto geht, müsst ihr ein Stück entfernt bleiben und die Objekte so zoomen, dass sie dann auf das Bild passen. Beim zweiten ist es etwas schwieriger, da er sich schnell am Ufer entlang bewegt, sodass ihr euch an einem der Docks entsprechend platzieren müsst, um ein geeignetes Foto zu schießen.

Sobald ihr im nächsten Level die Kontrolle über Spiderman bekommt, müsst ihr euch erst mal einfach nur in die Richtung des markierten Punktes drehen und ein Foto machen. Wenn da genug Figuren drauf sind, habt ihr die in dieser Mission benötigten 250 Punkte schon eingefahren. Danacht müsst ihr runterspringen und euch den Dragon Tails widmen, welche die Gegend unsicher machen. Wenn die Gegend sauber ist, kehrt ihr zum Bugle zurück.

Eure nächste Aufgabe ist es, einem Spiderman-Imitator zu folgen, der an einem Helikopter über New York hängt und Kunststückchen vorführt. Entlang der Route sind einige Plätze ausgezeichnet, von wo aus ihr einen guten Schnappschuss eures Doppelgängers bekommen könnt. Haltet jeweils dort und macht ein möglichst klares Foto, um euren Auftraggeber zufrieden zu stellen. Unglücklicherweise hat der Imitator nicht eure Flugfähigkeiten und fällt am Empire State Building vom Helikopter in die Tiefe. Bis es soweit ist, sollte der echte Spiderman seine letzte „Schuss“-Position erreicht haben. Von dort aus kann er seinem Doppelgänger das Leben retten.

Schließlich müsst ihr ein UFO vor die Linse bekommen, das über der Stadt gesichtet wurde. Auch hier werden wieder Punkte angezeigt, von denen aus Spiderman die Fotos macht. Da sich die Schüssel sehr schnell bewegt, ist es gar nicht so einfach, geeignete Schnappschüsse zu kriegen. Ihr müsst vier verschiedene Manöver des UFOs fotografieren: Wie es schwebt, sich von einer zur anderen Seite und hoch und runter bewegt, sowie in dem Moment, wenn es seine Tarnung abschaltet. Da das UFO diese Manöver regelmäßig wiederholt, habt ihr trotz seiner hohen Geschwindigkeit genug Chancen, entsprechende Fotos zu machen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der irre Bomber

von: BadNero / 12.07.2007 um 08:57

In der U-Bahn hat der Irre aus dem Tutorial erneut Bomben gelegt, die Spiderman aufspüren muss. Begebt euch in die Grand Central Station und folgt den gelben Markierungen, bis ihr auf einen Mann trefft, der in den defekten Teil des Tunnels läuft. Folgt ihm und macht seine Schergen platt, um danach mit Hilfe der Spinnensinne auf einem Tisch eine Karte mit der Position der Bomben zu finden. Doof nur, dass ihr bereits in einem Raum mit dem Sprengstoff seid! Krabbelt an den Rohren hoch und netzt die Bomben von dort aus ein, um sie am Detonieren zu hindern.

Eine größere Bombe ist in den Tunnels über Spidey versteckt. Folgt den Zügen, bis ihr sie findet. Wartet neben der Metallplatte, bis ihr die Anweisung bekommt, einen der Züge zu benetzen. Wenn ihr das getan habt, springt runter und folgt den Anweisungen für das nicht allzu schwere Mini-Game, um die Bombe zu entschärfen. Eine weiterer Sprengsatz ist hinter der Abflussleitung platziert worden. Um das Wasser zu stoppen, benutzt die Holzplatten im benachbarten Tunnel. Brecht sie auseinander, um dann den Schalter auf der anderen Seite zu bedienen und so das Wasser zu stoppen. Die letzte Bombe ist in der Nähe der Rangiermaschine versteckt. Betätigt den Schalter hier zweimal, um den Zug zu verschieben, der den Sprengsatz schützt. Wenn der entschärft ist, müsst ihr einen außer Kontrolle geratenen Zug stoppen. Hierzu müsst ihr nicht alle, aber die meisten Buttons so drücken, wie sie euch vorgegeben werden. Der Zug wird daraufhin langsamer. Wenn er gestoppt ist, begebt euch wieder nach oben auf die Straße.

Auch in der nächsten Mission muss Spiderman Bomben entschärfen, diesmal an der Oberfläche von New York. Die Mission zieht sich etwas in die Länge, aber glücklicherweise müsst ihr euch nicht allen Sprengsätzen widmen. Einige könnt ihr auch einfach ins Wasser befördern. Schließlich trefft ihr auf die Jetpack-Bombers, die euch ihre tödliche Fracht hinterlassen, welche schwieriger zu entschärfen ist, als die Bomben zu Beginn der Mission. Die Jetpackers fliehen schnell, nachdem sie ihre Sprengsätze platziert haben, trotzdem solltet ihr versuchen, so viele wie möglich von ihnen zu erwischen. Sobald eure Zielerfassung anzeigt, dass ihr nahe genug an dem Gesellen dran seid, benutzt euer Netz, um ihn auf den harten Asphalt zurückzuholen. Springt auf ihn, schmeißt ihn gegen die Wände oder wendet ein paar Combos an: Es gibt hier viele Möglichkeiten, die lästigen Bomber-Flieger loszuwerden. Die schwierigere Aufgabe ist es, sie erst mal zu fangen!

Im nächsten Level müsst ihr euch beeilen. Auf der George-Washington-Brücke liegt eine große Bombe, die von einigen Gegnern bewacht wird, die sich um die Brücke verteilen. Um die schnell zu erledigen, müsst ihr schon eure Super-Moves anwenden. Wenn der Sprengsatz schließlich entschärft ist, geht eine weitere Bombe in einer nahe gelegenen Fabrik hoch. Betretet diese durch den Eingang. Zunächst müsst ihr ein paar Bomber erledigen, um dann die drei Ventile zu betätigen und in den grünen Bereich zu bringen. So werden die Chemikalien gestoppt, die das Flammenmeer befeuern. Beginnt mit dem Ventil, das am schwierigsten zu erreichen ist. Wenn das geschafft ist, trefft ihr auf weitere Gegner, die versuchen, mit einem Hubschrauber einen Tank voller Chemikalien aus dem brennenden Gebäude zu klauen. Spideys Aufmerksamkeit gilt hier zunächst dem Tank, der zerstört werden muss, bevor die Bomber damit den Abflug machen können. Das ist gar nicht so einfach, da euch eine Menge dieser miesen Typen an den Kragen wollen. Aber ihr solltet den Tank immer im Auge behalten, am besten per Auto-Lock, und so lange darauf eindreschen, bis er zerstört ist. Ist das erledigt, lasst die Untergebenen links liegen und folgt stattdessen Ober-Bomber Carlyle durch die obere Tür. Benutzt ein paar Combos, um die Fabrik zu verlassen.

Das nächste Ziel des „Madman“ ist eure Zeitung! Wieder muss Spiderman beim Daily Bugle Bomben entschärfen und sich gleichzeitig die Bomber vom Leib halten. Die Entschärfung ist hier etwas komplizierter, aber ihr habt etwas mehr Zeit als bei den vorherigen Sprengsätzen. Wenn Jonahs Helikopter abgehoben ist, folgt ihm so dicht wie möglich. Nach einer Zwischensequenz fällt der euer Chef aus dem Hubschrauber. Ihr müsst ihn erst auffangen, bevor ihr wieder den Heli verfolgt. Kommt ihm wieder so nahe wie möglich, da euch seine Raketen auf größere Entfernung rösten. Wenn ihr auf einem Gebäude landet, greift euch der Helikopter an. Seine Angriffe haben immer die gleiche Reihenfolge, sodass ihr sie leicht vorhersehen könnt. Zunächst feuert er vom Heck aus weiter Raketen, was ihr mit dem „Dodge“- und dem „Face“-Button kontert. Jetzt fliegen die Geschosse in Richtung Heli zurück. Nach dieser Attacke folgen Mini-Raketen und MG-Salven. Während dem MG-Feuer leicht auszuweichen ist, machen die Mini-Raketen Spidey doch Probleme. Begebt euch auf die dem Hubschrauber abgewandte Seite des Gebäudes, um eure Chancen zu verbessern. Die auf dem Gebäude einschlagendenden Raketen öffnen die Kanäle und Lüftungsschächte, welche Health-Packs und andere nützliche Sachen für euch enthalten. Schließlich stürzt der Heli ab mit Carlyle ab.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Scorpion

von: BadNero / 12.07.2007 um 08:58

Begebt euch zur Markierung und benutzt die Katapult-Funktion, um Spiderman über die Insel zu bewegen. Springt auf eine der Eisenbahnen, die euch zu einem großen Raum führt, in dem ihr euch in den Schatten bewegen sollt. Ihr könnt euch aber auch auf den Boden fallen lassen, die Gegner ignorieren und den Korridor entlangrennen, an dessen Ende die Sterilisationskammer liegt. Legt hier den Schalter um, damit sich die Tür öffnet. Macht hier die Soldaten kalt, während ihr die Wissenschaftler belauscht. Danach öffnet ihr den Fahrstuhlschacht und lasst euch da rein fallen. So gelangt Spiderman in einen mit Energie aufgeladenen Raum. Hier müsst ihr an die Decke gelangen, was die Elektrizität allerdings verhindert – bis ihr die vier Generatoren in den Ecken des Raums zerstört habt. Durch den Ventilator gelangt ihr nach oben. Benutzt entweder das Netz, um ihn zum Stillstand zu bringen, oder den „Dodge“-Button, um ihn zu verlangsamen.

Nach der folgenden Cutscene ignoriert ihr die Gegner und rennt in den großen Raum mit dem orangenen Becken. Hier müsst ihr die zwei anderen Räume auf den jeweils gegenüberliegenden Seiten dieses großen Raums finden und die dortigen Schalter bedienen. Daraufhin flippen die installierten Waffen aus, welche Spidey durch ein paar Combos unschädlich macht. Nachdem alles wieder ruhig ist, hangelt euch mit dem Netz an die Decke und sucht dort nach dem kleinen Rohr. Benutzt das Netz-Jo-Jo, um zum oberen Ende des schwarzen Abschnitts des Rohres zum Ventilator zu klettern. Entkommt aus der Anlage, indem ihr zu den jeweils angezeigten Türen rennt und unter ihnen durchschlüpft, bevor sie sich schließen. Ihr habt es geschafft, wenn ihr nach der dritten, explodierten Tür durch das kaputte Fenster steigt.

Wenn ihr im nächsten Level zunächst die Stolperdrähte überspringt, könnt ihr euch ein paar Wachen ersparen. Schaut euch im ersten Raum nach dem Sicherheitspult um, wo ihr den Schalter umlegt. Durch die sich jetzt öffnende Tür kommt ihr in einen Sicherheitsraum mit grünen und roten Lasern, wo ihr auf der Konsole ein Mini-Game (mit dem X-Button) absolvieren müsst, um die roten Laser zu deaktivieren. Benutzt den „Face“-Button, um die grünen Laser zu überwinden. So erreicht ihr schließlich Scorpion, der versucht, eure Sinne zu kontrollieren. Er kann Spidermans große Moves zwar leicht abwehren, greift selbst aber nur sehr langsam an, sodass es euch nicht schwer fallen sollte, diese ebenfalls abzuwehren und, nachdem sich euer „Dodge“-Meter erholt hat, es mit verschiedenen Combos zu probieren. Der Kampf ist zu Ende, wenn Scorpion Spiderman aus dem Fenster auf die Straße schleudert. Wenn er flieht, müsst ihr euch beeilen, ihm zu folgen, da er sehr schnell ist. Auf dem Weg sind einige Mini-Games zu absolvieren. Scorpion wartet dann an einer Brücke auf euch.

An der Brücke sind Apparate angebracht, die Scorpions Gedanken kontrollieren. Oberstes Ziel Spidermans in dieser Mission ist es, die Vorrichtungen zu zerstören, um seinen Gegner zur Aufgabe zu zwingen. So lange dies noch nicht geschehen ist, bekämpft man Scorpion am besten am Boden. Sobald er die Brücke wieder erklommen hat, ist es schwierig, ihn dort oben zu orten. Wenn ihr eine Ahnung bekommt, wo er in der Höhe sein könnte, benutzt den „Double-Jump“, um in die Nähe zu kommen. Startet dann unmittelbar eine Reihe von Combos, um den Gegner zumindest wieder auf den Boden der Brücke zu bekommen. Sobald Scorpions Kräfte schwinden, werden jeweils unterschiedliche Tastenkombinationen über seinem Kopf angezeigt, die es euch erlauben, ihn mittels dieser zu greifen und in die Generatoren zu schleudern. Das ganze Manöver gestaltet sich schwierig, da sich Scorpion auch noch erfolgreich wehrt und befreit, während ihr ihn schon gegriffen habt. Dadurch ist es nicht einfach, richtig auf die Apparate zu zielen. Spiderman muss dazu an die Generatoren heranzoomen und mit Hilfe des „Dodge“-Buttons die Zeit verlangsamen. Dieses „Fangen spielen“ benötigt ein wenig Geduld. Wenn die Kontrollapparaturen schließlich alle erledigt sind, müsst ihr ein weiteres Mini-Game absolvieren, um auf die Spitze der Brücke zu gelangen, wo Spidey noch die Steuerungseinheit zerstört.

In der nächsten Mission folgt ihr Scorpion in den Tunnel Richtung Mechabiocon, wo Rhino seine Freundin entführt. Euer neuer Freund führt euch durch das erste Kraftfeld, die Laserstrahlen jedoch müsst ihr selbst überwinden. Benutzt euer Web-Jojo, während ihr auf dem roten Symbol steht, und verlangsamt die Laserstrahlen mit dem „Dodge“-Button, um weiterzukommen. Wenn Scorpion durch die für euch verschlossene Tür eilt, springt Spiderman in den Schacht darüber und klettert zwischen den roten Lasern hindurch. Wenn ihr sie berührt, entziehen sie euch keine Energie, Spidey verliert jedoch den Halt. Das Geklettere erweist sich als schwierig, da ihr nicht in kleinen Schritten vorangehen könnt, sondern recht schnell nach vorne zum Ventilator stürzen müsst. Ignoriert dann die Soldaten und rennt in den Raum hinter ihnen, wo Scorpion und Rhino gegeneinander kämpfen. Springt runter, um eurem Freund zu helfen.

Spiderman kann Rhino jedoch nicht angreifen, wenn dieser durch sein Energieschild blau glüht. Auch wenn dies nicht der Fall ist, könnt ihr den Gegner nur von hinten angreifen. Benutzt den „Dodge“-Button, um dann schnell in seinem Rücken zu sein. Wenigstens müsst ihr für Scorpion nicht den Babysitter spielen. Auch wenn er ziemlich vermöbelt wird, beweist er sich als Stehaufmännchen und kommt immer wieder zurück. Ihr könnt euch also ganz auf Rhino konzentrieren. Seinen Angriffen kann Spidey meistens leicht ausweichen, da das Nashorn nicht der Schnellste ist. Anfangs lässt er nur seine Fäuste sprechen. Sobald sich sein Energieschild regeneriert hat, solltet ihr euch von ihm fernhalten, da Rhino dann zunächst aufspringt und eine große Schockwelle auslöst, sobald er wieder den Boden erreicht. Später bricht er die Balken aus ihren Verankerungen, schwingt sie herum und bewirft euch damit. Wenn er mit dem Schwingen anfängt, versucht, so nahe wie möglich an das Nashorn ranzukommen. Wenn ihr dann den „Dodge“-Button aktiviert und anschließend euer Netz benutzt, kontrolliert ihr den Balken selbst und lasst ihn in Rhinos Gesicht landen!

Wenn alle Stahlträger geworfen sind und der Gegner durch einige Combo-Angriffe auf seinen Rücken zusätzlich geschwächt ist, muss sich Spidey als Stierkämpfer beweisen. Rhino rennt frontal auf euch zu, doch auch hier leistet der „Dodge“-Button wertvolle Dienste. So weicht ihr ihm aus und verprügelt den „Stier“ noch, bevor dieser sich in die Wände bohrt. Dies macht ihr ein paar Mal, bis Rhinos Energie auf ein Minimum geschmolzen ist. Dann wird er Scorpion angreifen, und ihr könnt die finale Button-Sequenz anwenden, um das Nashorn zu erledigen. Deren Abfolge ist etwas anspruchsvoller. Ihr müsst euren Analog-Stick zeitgleich mit den Buttons benutzen. Die zweite Bewegung mit dem Analog-Stick macht ihr nach oben. Schließlich müsst ihr dreimal schnell hintereinander die „Jump“- and „Web“-Buttons drücken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


New Goblin

von: BadNero / 12.07.2007 um 08:58

Wenn Spiderman ungefähr ein Dutzend Aufträge erledigt hat, gibt es keine wählbaren Missionen mehr. Es bleibt nur der Einsatz gegen seinen alten Freund Harry Osborn als „New Goblin“. Der Kampf gegen ihn teilt sich in drei Abschnitte. Harry wird euch mit seinem Hoverboard angreifen, an das ihr gefesselt seid. Entweder weist euch das Game hier an, den Goblin mit dem Face-Button anzugreifen oder ein „Dodge-Manöver“ auszuführen. Der Fight ist nicht schwer, aber ein ziemlich wildes und langes Button-Drücken. Für Phase Zwei springt ihr zu Boden, nachdem ihr dem Gegner ca. ein Drittel seiner Gesundheit genommen habt, und bekämpft seine Luftattacken von dort aus. Wartet, bis er euch nahe kommt, verlangsamt dann den Ablauf und lasst ein Gewitter eurer schweren Moves auf ihn niederprasseln, ohne das „Dodging“ zu vergessen. Harry kann Spiderman aus der Ferne attackieren und verfügt auch über Bomben, denen ihr nicht ausweichen könnt. Wenn also eure “Dodge“-Energie verbraucht ist, wird es Zeit, euer Netz zu spannen und den Standort zu wechseln. Wenn ihr wieder fit seid, wiederholt eure Attacken. Wenn die Energie des Goblins fast verbraucht ist, bekommt ihr die Anweisung, ihn mittels einer Combo ins Krankenhaus zu bringen. In der nachfolgenden Zwischensequenz melden sich Scorpion und Rhino zurück.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Sandman-Missionen

von: BadNero / 12.07.2007 um 08:59

Ihr landet auf dem Dach des Gebäudes und krabbelt an der Wand nach unten in das mit einem Icon angezeigte Apartment. Dort trefft ihr auf Sandman, der eine Menge gefährlicher Moves drauf hat. Wenn ihr weit von ihm weg seid, schleudert er euch druckvolle Ladungen Sand entgegen. Haltet euch während des Fights von den Schienen fern, da die immer wieder vorbeifahrenden U-Bahnen, wenn sie die Spinne treffen, ihn so weit weg vom Sandmännchen katapultieren, dass es entkommt, falls ihr nicht schnell genug zurück seid – Game over! Benutzt stattdessen Combos von schweren („Rofl Copter“) und leichten Attacken, um euren Gegner zur Strecke zu bringen.

Der Showdown des Spiels beginnt, als MJ von Sandman und Venom entführt und als Lockvogel für Spidey eingesetzt wird. Zunächst müsst ihr euch Brock alias Venom widmen. Euer schwarzes Ebenbild reagiert sehr empfindlich auf laute Geräusche. Benutzt die Spinnensinne, um Stahlplanken in den oberen Stockwerken zu finden. Verlegt also den Kampf einen Stock höher, wo ihr zwei Haufen der Träger findet. Wenn Venom ebenfalls auf der Ebene ankommt, zerschmettert einen Haufen und greift ihn sofort danach mit einer Combo an. Venom wird danach den Rage Mode aktivieren, den ihr mit dem obligatorischen „Dodge“-Button kontern könnt. Nach einigen Minuten greift Brock Mary Jane an. Wiederholt eure Manöver, bis eine neue Cutscene die Kämpfe unterbricht.

Nachdem ihr die Kontrolle über den New Goblin übernommen habt, fliegt ihr mit dem Hoverboard zur Baustelle. Der Weg dorthin dient als Tutorial, um sich mit den Eigenschaften von Harrys Alter Ego vertraut zu machen. Wenn MJ in Sicherheit ist, bewerft das Sandmännchen mit Pumpkin-Bomben. Konzentriert euch dann auf die Button-Sequenz, die euch auf den Boden zurückbringt. Folgt den Anweisungen so genau und schnell wie möglich, da hier jede Abweichung wichtige Energie kostet, die euch im späteren Kampf fehlt! Wenn ihr wieder festen Boden unter den Füßen habt, lenkt den Wasserstrahl des Feuerhydranten auf den Gegner und zielt möglichst auf dessen Gesicht und Oberkörper. Er wird euch mit Autos und Metallstücken eindecken, die ihr mit dem Wasserwerfer abwehren könnt, wenn ihr damit schnell genug seid.

Wenn der Sandman schließlich unbeweglich ist, kommen eure Bomben ins Spiel. Benutzt das Zielsystem, um aus der höchstmöglichen Position auf seinen Kopf zu zielen, während ihr euch mit dem Hoverboard ständig um ihn herum bewegt, um seinen Geschossen auszuweichen. Wenn ihr zu tief fliegt, erwischt euch der Sandman mit seinen Pranken. Es ist also wichtig, so hoch wie möglich zu bleiben! Um mit den Bomben schwere Treffer zu landen, ist es jedoch nötig, die schützenden Hände des feuchten Sandhaufens außer Gefecht zu setzen, was nie von langer Dauer ist. Effektiver ist es also, aus hoher Position kontinuierlich Special Combos einzusetzen. Wenn ihr den “Special“- und „Heavy-Attack“-Button gleichzeitig gedrückt haltet, feuert Harry drei Pumpkin-Bomben gleichzeitig auf den Sandman. Die Geschosse werden seinen Kopf oder seine Arme treffen; jedenfalls werden sie seine Lebensenergie reduzieren. Um den Gegner endgültig zu erledigen, sind noch zwei angezeigte Button-Games nötig. Danach müsst ihr noch dem aufkommenden Wirbelsturm entkommen.

Zu diesem Zeitpunkt ist dieser Teil der Mission aber bereits erfolgreich abgeschlossen und Spiderman befindet sich anschließend im finalen Kampf mit Venom, der dem vorangegangenen Fight der beiden ähnlich ist. Da Spideys Lebensenergie ziemlich niedrig ist, müsst ihr stets darauf achten, weit von Venom weg zu sein, wenn er nicht durch die Lautstärke beeinträchtigt wird. Ihr müsst also wieder die Rohre erreichen, dann zerschlagen und Brock so mürbe machen, bis die letzte Button-Kombination eingeleitet wird.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung Spider-Man - The Movie 3: Die Gang-Missionen - Dragon Tail / Lizard / Dr. Connors / Kingpin / DeWolfe

Seite 1: Komplettlösung Spider-Man - The Movie 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Spider-Man - The Movie 3 (43 Themen)

Spider-Man - The Movie 3

Spider-Man - The Movie 3 spieletipps meint: Das beste Spiel der Reihe ist keine Lizenzgurke, sondern ein ordentlich umgesetzter Spiel-Film. Mehr aber auch nicht.
65
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spider-Man - The Movie 3 (Übersicht)

beobachten  (?