Kumula 4: Komplettlösung Zelda Twilight Princess

Kumula 4

von: OllyHart / 23.11.2011 um 13:24

Durch das Loch im oberen Bereich der Wand gegleitet und durch die Tür gegangen, solltet ihr nun an den linken Rand der Plattform treten, um mit dem Greifhaken von dort aus einen Schalter erreichen zu können, um einen leichteren Weg zu diesem Raum freizulegen. Schnappt euch danach per Greifhaken den Kumulaner von der ersten Plattform oder geht langsam an den Rand, um euch so hängend runterfallen zu lassen, um einen Kumulaner zu bekommen. Egal wie ihr es anstellt, aber ihr müsst auf eine der gegenüberliegenden Plattformen, um danach wieder auf eine der gegenüberliegenden Plattformen und schließlich zur Tür zu kommen, wo Dich nach einsammeln der Vorräte in den Krügen und aktivieren des Deckenschalters mithilfe von Greifhaken und Eisenstiefeln ein Zwischengegner auf euch wartet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Zelda Twilight Princess schon gesehen?

Zwischengegner: Drachenritter

von: OllyHart / 23.11.2011 um 13:24

Schieß ihn zuerst mit einem einem Pfeil ab, damit er ihn mit seinem Schild, welcher ein recht auffälliges Muster hat, abwehrt und ihr ihn somit mit dem Greifhaken an euch heranziehen und auf ihn einschlagen könnt. Habt ihr ihn schon recht gut vermöbelt, greift er auf hinterlistigere Taktiken zurück und fliegt aus einem der Löcher heraus, um euch auch wieder schnell durch ein Loch wieder hereinkommend anzugreifen, also hilft wildes im Kreis drehen und dabei L-Fokus benutzen, um ihn wieder mit dem Greifhaken anzuziehen, da er glücklicherweise seinen Schild schon in der richtigen Position hält. Zieht euch danach per Greifhaken zur Truhe hoch, um einen zweiten Greifhaken und somit den Doppelgreifhaken zu erhalten. Diesen werdet ihr auch gleich benutzen müssen, um aus diesem Raum zu kommen, nämlich müsst ihr nun von hier aus an die linke der beiden erreichbaren Zielscheiben kommen, euch danach etwas runterlassen und euch danach zur nächtens auf dieser Seite ziehen, womit ihr jetzt an der nordöstlichen Zielscheibe seid.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich frage mich, ob ihr selber mal lest, was für nen Kauderwelsch ihr manchmal schreibt. Oder habt ihr das einfach von einer fremden HP/Forum kopiert und hier reingesetzt? Und auf nix geachtet..... tztztz

02. Januar 2015 um 17:20 von Juschi09 melden


Zwischengegner: Drachenritter 2

von: OllyHart / 23.11.2011 um 13:25

Von hier aus müsste die Rankenpflanze im Ventilatorschacht sichtbar sein, durch die ihr wieder hochkommt. Zurück im runden Raum müsst ihr euch nun rechts an der Wand von Zielscheibe zu Zielscheibe hangeln, bis ihr an der neben dem Tor seid, welches ihr öffnet, indem ihr euch von hier aus an den Schalter über euch hängt. Danach müsst ihr euch hinunterlassen, sodass ihr euch an eine der Zielscheiben neben der Tür hangeln könnt. Hier müsst ihr euch wieder von Säule zu Säule hangeln, nur wird das hier dadurch erschwert, dass sie runterfallen, also solltet ihr euch beeilen, wobei euch der L-Fokus auch behilflich ist. Nach dem ihr euch bei der letzten Säule einfach fallengelassen habt, könnt ihr den Kompass aus der Truhe bergen und durch die Tür gehen. Ihr landet unterhalb der Brücke, doch glücklicherweise befinden sich an ihrer Unterseite Gitter, die ihr benutzen könnt, um herüberzukommen, wobei euch aber gewisse Pflanzen hindern wollen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zwischengegner: Drachenritter 3

von: OllyHart / 23.11.2011 um 13:25

Denen ihr mit dem Greifhaken einfach den Stengel durchschneiden und somit einen langen, psychisch qualvollen Tod sterben lassen könnt, wobei ihr aber darauf achten solltet, bei dem Durchschneiden nicht auf das Gitter dahinter zu Zielen, sondern ereilt eben dieser Tod nämlich euch. Seid ihr am Ende der Brücke angelangt, kommt ihr über die Rankenpflanzen links an der Wand zurück in den zentralen Raum, wo ihr nun den westlichen Ausgang nehmen müsst, wo ihr prima per Greifhaken, Killeranas und L-Fokus zur anderen Seite kommt. Dieser Raum dürfte euch bekannt vorkommen, doch dieses Mal habt ihr einen zweiten Greifhaken im Gepäck. Springt nun also am anderen Ende des Raumes auf die Plattform unter euch, damit ihr euch von Säule zu Säule hangeln könnt. Tretet danach an das der Zielscheibe hinter dem Riss in der Mauer nähere Ende der Plattform, damit ihr diese erreicht, und zieht euch dann an die rechte der beiden, nun gegenüberliegenden Zielscheiben und danach an das Gitter in der Wand.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Zwischengegner: Drachenritter 4

von: OllyHart / 23.11.2011 um 13:25

Lauft durch das Loch in der Wand und springt, nachdem ihr auf die Plattform vor euch gesprungen seid, rechts herunter, um auf einer weiteren Plattform zu landen. Tötet hier die verrückten Plantagrandas an der Decke, um euch an das Gitter hängen zu können, und bewegt euch hinab, um den Schalter rechts in der Wand aktiveren zu können. Danach könnt ihr euch an die freigewordene Zielscheibe ziehen und euch dann über das kaum sichtbare Gitter rechts über euch und weitere Zielscheiben zur Tür ziehen. Hier wartet wieder ein Zwischengegner aus dem ersten Tempel auf euch, doch da ihr diesmal Pfeile habt, wird er nicht als Zwischengegner abgestempelt. Suche nach dem Kampf die Säule mit der Zielscheibe und zieht euch von ihr aus an die berankten Überreste einer anderen Säule links über euch. Lauft ihr nun den Kreis entlang, findet ihr unter der Brücke eine Truhe, welche ein Herzteil enthält. Links neben ihr befindet sich dann die nächste Zielscheibe, die danach wieder durch Rankenpflanzen ersetzt wird.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Zelda Twilight Princess: Zwischengegner: Drachenritter 5 / Zwischengegner: Drachenritter 6 / Endgegner: Fliegender Feuerdrache Argorok / Endgegner: Fliegender Feuerdrache Argorok 2 / Der Schattenpalast

Zurück zu: Komplettlösung Zelda Twilight Princess: Das verlassene Dorf 2 / Das verlassene Dorf 3 / Kumula / Kumula 2 / Kumula 3

Seite 1: Komplettlösung Zelda Twilight Princess
Übersicht: alle Komplettlösungen

Zelda Twilight Princess

The Legend of Zelda - Twilight Princess spieletipps meint: Ein gutes Spiel bleibt auch nach zehn Jahren gut, auch wenn trotz neuer HD-Auflösung der Zahn der Zeit doch ein klein wenig gearbeitet hat. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Zelda Twilight Princess (Übersicht)

beobachten  (?