Schloss Hyrule 3: Komplettlösung Zelda Twilight Princess

Schloss Hyrule 3

von: OllyHart / 23.11.2011 um 13:35

Hierbei ist die Riesenwirbelattacke sehr hilfreich, aber ansonsten ist dies auch nicht schwer. Seid ihr mit ihnen fertig, wird der Raum erhellt und eine Truhe materialisiert sich ein Stockwerk über euch. Nun könnt ihr auf das Podest im Nordosten gehen und euch von dort aus per Greifhaken an dem Kronleuchter hochziehen. Nachdem ihr der Truhe den Kompass entnommen habt, könnt ihr euch die Kronleuchter entlang zum Nordausgang bewegen, wo ein etwas stärkerer, euch jedoch schon bekannter Gegner auftaucht, weshalb das hier nicht weiter ausgeführt wird. Habt ihr ihn besiegt, materialisiert sich auf der höheren Ebene eine Truhe, die ihr abholen könnt, indem ihr euch auf die noch herabgelassene Stufe direkt an der Mauer stellt und aus dieser Position die Fackel neben dem Ölpott mit Hilfe des Sturmbumerangs löscht. Geht nun nach rechts; hier müsst ihr die Fackeln in folgender Reihenfolge entzünden: rechts oben, links unten, rechts unten, links oben.

4 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke man! Dieser Beitrag hat mir echt den Arsch gerettet! XD
Das mit dem links und rechts hat mich auch etwas verwirrt, aber da die eine Fackel (hier rechts oben) nach dem anzünden gleich ausgegangen ist, ist mir eingefallen, dass das Wii-Spiel quasi die gespiegelte fassung vom Gamecube-Spiel ist! ^^
Der Tipp war etwas verwirrend, aber mit etwas Gehirnschmalz kommt man schon dahinter! :)

16. Januar 2016 um 21:40 von Black-Goat melden

Das liegt daran, dass er es auf der gamecube gespielt hat & ihr auf der wii. Da ist alles spiegelverkehrt. Ihr solltet euch besser informieren bevor hier rumgehasst wird.

16. Februar 2014 um 10:37 von veritas_muerte melden

Das mit dem rechts und links stimmt oft nicht!ist mir auch schon aufgefallen!!

04. Juli 2013 um 17:08 von Anke0303 melden

Er hat recht aber wenns bei dir nicht funktioniert liegt es vielleicht bei deinem Spiel,es könnte ein Bug sein...

06. April 2013 um 22:57 von ProGamerHilft melden

Ich glaub du hast ein Problem rechts und links zu unterscheiden...kann das sein?

28. März 2013 um 17:30 von Totenkopfgirlie melden


Dieses Video zu Zelda Twilight Princess schon gesehen?

Schloss Hyrule 4

von: OllyHart / 23.11.2011 um 13:36

Hier erwarten euch zwei mehr oder minder leichte Gegner, nach deren besiegen ihr natürlich nach draußen geht, um die den Inhalt der Truhen einzusacken. Doch es erwartet euch ein Drachenkrieger, den ihr durch gewohnte Taktik besiegen müsst. Es erwartet euch hier ein kleiner Schlüssel; auf der gegenüberliegenden Seite der Master-Schlüssel. Weiter kommt ihr durch die Tür zwischen den beiden Truhen, nämlich in einen Saal, den ihr in Wolfsform und aktiviertem Gespür, stets auf die Weisungen der Geister achtend, überqueren solltet. Habt ihr danach die Treppen erklommen, müsst ihr zwei Gegner besiegen, nach denen es wieder mit einer abgebrochenen Treppe weiter geht. Doch glücklicherweise gibt es an den Seiten des Treppenganges Fackeln, deren Schutzgitter ihr als Zielscheibe für eure Greifhaken missbrauchen könnt. Nach zwei anderen Gegnern gilt es, einen solchen Gang mit dem Gleiter zu bewältigen. Danach wartet ein Gegner, der zwar durch die goldene Rüstung pompöser aussieht als seine schwarzgerüsteten Kollegen, jedoch bleibt die Taktik dieselbe. Habt ihr ihn besiegt, könnt ihr frohen Mutes durch die Mastertür schreiten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Endgegner: Ganons Marionette Zelda

von: OllyHart / 23.11.2011 um 13:36

Dieser Kampf besteht nur aus dem euch bestimmt aus anderen Zelda-Teilen schon bekannten Ping-Pong-Spiel, wobei ihr ihre Energiekugeln mit dem Schwert zurück schleudern müsst; nur ihren Angriffen mit Sprüngen und Rollen solltet ihr noch ausweichen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke, hat zwar was gedauert, hat aber geklappt ;)

31. März 2014 um 23:16 von Juschi09 melden


Endgegner: Schattenbestie Ganon

von: OllyHart / 23.11.2011 um 13:36

Das Prinzip sollte auch hier bekannt sein. Der Dämon rennt erst einmal im Raum herum und verschwindet dann in der Schattenwelt. Es gibt, wie immer, auch Antäuschungsversuche; Das sind die roten Tore. Er kommt nämlich aus einem blauen Tor, somit könnt ihr rechtzeitig einen Pfeil in den Kristall auf seiner Stirn jagen. Danach müsst ihr um ihn herumgehen und auf seine Brustwunde einschlagen.

Doch bald wird das nicht mehr funktionieren und Midna weist euch darauf hin, doch mal Tier gegen Tier kämpfen zu lassen. Also verwandelt ihr euch in die Wolfsgestalt. Nun müsst ihr darauf warten, dass er auf euch zurennt, und dann einfach den Anweisungen am unteren Bildschirmrand folgen, nämlich erst und dann zur Seite drücken. Danach könnt ihr seine Wunde per A anspringen und durch wiederholtes Drücken darauf rumkauen, bis ihr ihn besiegt habt.

3 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Alles klar ich hab kapiert dass man a gedrückt halten muss

04. Januar 2014 um 23:54 von Quecksilver melden

Oops ich meine ihr solltet da hin schauen. und dann den Steuerknüppel nach links und rechts bewegen.

06. April 2013 um 23:01 von ProGamerHilft melden

Es ist ein Halt-den-Gegner-Spiel: Ihr müsst A gedrückt halten und dann Ganon auf die Seite werfen! :D

10. März 2013 um 14:27 von Mesathorn melden

achwas da steht a und dann schmeißt er ein um _

02. Februar 2013 um 11:17 von adddy2000 melden

welche anweisungen am unteren bildschirmrand? O.o

21. Januar 2013 um 23:09 von Fishman1003 melden


Endgegner: Berittener Ganondorf

von: OllyHart / 23.11.2011 um 13:36

... oder auch nicht. Bei diesem Kampf müsst ihr Zelda zur Seite stehen, indem ihr das Pferd führt. Ihr müsst eigentlich nur darauf achten, nicht von den weißen Geistern erwischt zu werden. Ansonsten müsst ihr nur Ganondorf mit genügender Geschwindigkeit verfolgen, damit ihr ihn mit dem L-Fokus anvisieren könnt, denn dann fängt Zelda an die Lichtpfeile aufzuladen und auf ihn zu schießen.

Hat sie ihn betäubt, könnt ihr ihn mit einer Wirbelattacke angreifen, sodass er nach dem dritten Mal vom Pferd stürzt.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke, sehr hilfreich :)

16. Februar 2014 um 12:47 von veritas_muerte melden

Bei den geistern hilft es, wenn sie auftauchen zwischen den Lücken die zwischen ihnen sind Durch zu sprinten

06. April 2013 um 23:03 von ProGamerHilft melden


Weiter mit: Komplettlösung Zelda Twilight Princess: Endgegner: Schattenfürst Ganondorf

Zurück zu: Komplettlösung Zelda Twilight Princess: Der Schattenpalast 7 / Der Schattenpalast 8 / Endgegner: Usurpator Zanto / Schloss Hyrule / Schloss Hyrule 2

Seite 1: Komplettlösung Zelda Twilight Princess
Übersicht: alle Komplettlösungen

Zelda Twilight Princess

The Legend of Zelda - Twilight Princess spieletipps meint: Ein gutes Spiel bleibt auch nach zehn Jahren gut, auch wenn trotz neuer HD-Auflösung der Zahn der Zeit doch ein klein wenig gearbeitet hat. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Zelda Twilight Princess (Übersicht)

beobachten  (?