Die Ebene von Hyrule 3: Komplettlösung Zelda Twilight Princess

Die Ebene von Hyrule 3

von: OllyHart / 23.11.2011 um 11:56

Lauft nun geradeaus den Weg entlang, wo zufällig auch die Duftspur verläuft, der jedoch schon bald von einem Tor versperrt wird, welches ihr umgehen könnt, indem ihr bei dem auffälligen Fleck rechts unter dem Tor mit Y wühlt. Im nächsten Gebiet müsst ihr die Kreaturen der Finsternis besiegen, damit der hiesige Lichtgeist, der euch wieder aufträgt, sein Licht zu sammeln.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Zelda Twilight Princess schon gesehen?

Kakariko

von: OllyHart / 23.11.2011 um 11:56

In das erste Gebäude rechts kommt ihr hinein, indem ihr an der Nordwand des Gebäudes mit Midnas Hilfe das Gerüst hochklettert und euch oben angelangt auf das Heu stellt, um durch das Loch zu fallen. Hier müsst ihr euer Gespür einsetzen und dem Mann an dem Fenster zu lauschen, um eine Sequenz auszulösen. Danach nehmt ihr den Holzstab, den der übereifrige Mann eben in der Hand gehalten hat, auf, und zündet ihn an. Danach müsst ihr, je nachdem an welcher Seite ihr den Stab entzündet habt, links oder rechts die Treppe hochlaufen, und dann springen, um das Feuer zu entfachen.

Habt ihr dies geschafft, wird die Statue in der Mitte zur Seite rücken und den Weg zu den Katakomben freimachen. Drinnen erwartet euch im ersten Raum die ersten drei Schattenkäfer, die natürlich dank dem Einsetzen eures Gespürs kein Problem darstellet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kakariko 2

von: OllyHart / 23.11.2011 um 11:56

Heraus kommt ihr auf der anderen Seite durch ein paar "Midna-Sprünge". Am Friedhof angekommen, wartet auch schon der nächste Schattenkäfer auf euch. Nachdem ihr ihm das Licht abgenommen habt, kehrt durch den einzigen Ausgang wieder zum Dorf zurück und befindet euch hinter dem ersten Haus. Geradeaus weiter findet ihr euch in dem Hof des Hauses wieder, welches ihr durch einen Kriechtunnel in der Ecke betreten könnt, hier sitzt der nächste Käfer an einer Wand. Raus aus dem Hof müsst ihr nacht rechts und die Erhöhung daneben hochlaufen, um oben angekommen auf den Balkon des Hotels springen zu können.

Drinnen werdet ihr bemerken, dass der gesuchte Käfer in dem Schornsteinrohr sitzt, also nehmt ihr einen Stock, der vor dem Ofen liegt, klettert auf den Tisch hinter euch und springt an der Fackel vorbei, um ihn und danach den Ofen zu entzünden.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wo genau liegt dieser Kriechtunnel ?!!!! Da ist nichts !!!

12. April 2013 um 18:36 von Holz143 melden


Kakariko 3

von: OllyHart / 23.11.2011 um 11:56

Dem Käfer gefällt dies nun natürlich nicht und er kommt heraus, das ist die richtige Gelegenheit um ihn zu schnappen. Einen weiteren Käfer findet ihr, indem ihr nach dem Besiegen der Gegner im Nachbarraum die Treppe, unter der sich eine Truhe mit 20 Rubinen befindet, hochlauft und dort den Raum betretet (es kann sein, dass dass er erst nach dem Umstoßen einer der Schränke zusätzlich zu den Rubinen auftaucht). Heraus kommt ihr, indem ihr im Anfangsraum erst die Kisten in der Ecke, dann Regal für Regal erklimmt und schließlich durch den Ausgang geht. Weiter geht es in dem nördlichsten Gebäude (bei dieser Angabe nicht auf die Karte schauen, die verwirrt hier nur. Lauft nach Norden, das letzte Gebäude ist das, über welches hier geschrieben steht). Hier müsst ihr links davon den Schuppen hochklettern und dann vom Dach aus durch das Fenster springen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kakariko 4

von: OllyHart / 23.11.2011 um 11:56

Der Käfer befindet sich die Treppe hoch hinter dem Schrank, den ihr mit einem Gegenrennen zum Umkippen bringen könnt. Klettert weiter nach oben und durch den Ausgang. Nun lauft links den Weg hoch, dort ist ein Gebäude, welche ihr durch eine auffällige Stelle zum Wühlen betreten und den dortigen Käfer besiegen könnt. Danach lauft wieder runter und in die entgegengesetzte Richtung, denn dort steht noch ein Haus. Hier müsst ihr einen auf dem Boden liegenden Stock aufnehmen, entzünden, und damit wiederum den Ofen entzünden. durch eine unglückliche Kettenreaktion fängt nun das ganze Haus an, zu brennen. Kümmert euch nicht um die wildgewordenen Käfer und flüchtet schnell durch den Kriechgang, denn die Angelegenheit mit den Käfern wird sich gleich von selbst erledigen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Zelda Twilight Princess: Kakariko 5 / Kakariko 6 / Kakariko 7 / Kakariko (Lichtwelt) / Kakariko (Lichtwelt) 2

Zurück zu: Komplettlösung Zelda Twilight Princess: Waldschrein 9 / Waldschrein 10 / Nachtschattenparasit - Plantainferna / Die Ebene von Hyrule / Die Ebene von Hyrule 2

Seite 1: Komplettlösung Zelda Twilight Princess
Übersicht: alle Komplettlösungen

Zelda Twilight Princess

The Legend of Zelda - Twilight Princess spieletipps meint: Ein gutes Spiel bleibt auch nach zehn Jahren gut, auch wenn trotz neuer HD-Auflösung der Zahn der Zeit doch ein klein wenig gearbeitet hat. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Zelda Twilight Princess (Übersicht)

beobachten  (?