Blut der Daedra: Komplettlösung Oblivion

Blut der Daedra

Damit Martin das Portal in Mankar Caromans „Paradies“ erschaffen kann, benötigt er erstmal Blut der Daedra. Dieses Blut manifestiert sich in der Welt in Form der daedrischen Artefakte. Bringt Martin einfach irgendein daedrisches Artefakt, dann ist diese Aufgabe gelöst. Auf dem Tisch vor Martin liegt das Buch „Moderne Ketzerei“. Wenn Ihr es lest, wird der Schrein der Azura auf Eurer Karte markiert.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Muss man unbedingt den Stern von Azura hergeben??

04. September 2015 um 11:24 von Zauberbrecher melden

Woher bekomme ich so ein Artefakt?

23. März 2014 um 14:39 von Chriss200000014 melden


Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?

Azura

Sprecht bei Azuras Schrein erstmal mit Mels Maryon. Er erklärt euch, dass Azura nur zu euch sprechen wird, wenn ihr bei Sonnenauf- oder -untergang (6 Uhr)am Schrein betet und dabei Glühstaub opfert. Glühstaub bekommt ihr von Irrlichtern. Glücklicherweise schwirrt eines in der Nähe des Schreins herum.

Azura gibt euch den Auftrag fünf Vampire in der nahen, ausgeplünderten Mine zu töten, die vorher ihre Kämpfer waren. Wie üblich bei Vampiren solltet ihr auf Feuerzauber und Silberwaffen zurückgreifen. Zwei der Vampire könnt ihr nur erreichen, wenn ihr an einem unauffälligen Seil zieht, an dem ein Stein hängt und das einen nahen Felsen zur Seite bewegt. Sind alle Vampire tot, könnt ihr beim Schrein Azuras Stern empfangen und Martin bringen. Der bedankt sich und schickt euch zu Jauffre, der schon wieder ein neues Problem hat.

8 von 9 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Übergings ich fand den Beitrag sehr gut, aber ich gebe euch allen noch einen Tipp, Ihr müsst den Stab nehmen von Tochter "Ruma Camoran" sie hat ein sehr guten Stab und der sollte dort zu nutze kommen und noch etwas bei den ersten Vampiren lockt einen nach draußen und tötet ihn es ist so viel einfacher. Falls ihr noch ein gutes Schwert braucht, geht in ein Oblivion Portal dort Spawnen manchmal diese Krieger mit einem Claymore.

27. Juli 2014 um 09:58 von Oblivion1999 melden

Bei mir haben sie gesagt ich sei unwürdig und dann konnte ich nie mehr weiter machen . Naja dann halt weiter probieren ;)

29. November 2013 um 23:03 von ElShacoDraco melden

fällt euch diese quest auch so schwer? weil ich habe keine chance. die vampire sind enorm stark.

02. August 2012 um 14:32 von neynaldo17 melden

juuuuuuuuuuuuuuut

08. Juli 2012 um 00:11 von DerImperator melden


Bruma-Tor

Vor Bruma hat sich ein Oblivion-Tor geöffnet. Hauptmann Burd hat bereits einen Versuch gestartet, es zu schließen, ist jedoch gescheitert. Nun will er, dass ihr ihm beisteht und ihm zeigt, wie sich die Tore schließen lassen. Zusammen mit Burd und zwei Wachen betretet ihr das Tor. Folgt dem einzigen Weg. Kurz bevor er endet, müsst ihr links unter einem Steinbogen durchgehen, den man leicht übersehen kann. Ihr erreicht dann den Turm „Dorn des Wutes“.

Nun folgt die gewohnte Prozedur. Durch die „Herzzereissenden Hallen“ und die „Korridore der dunklen Erlösung“ arbeitet ihr euch immer weiter nach oben. Dort stellt sich euch der Siegel Hüter entgegen, der einen Schlüssel bei sich hat. Mit dem kommt ihr ins „Sigillum Sanguis“, wo ihr den Siegelstein an euch nehmt, woraufhin das Oblivion-Tor geschlossen wird. Burd bedankt sich für die Hilfe und meint, er wird ab jetzt alle Oblivion-Tore selber schließen können. Geht nun wieder zu Jauffre oder zu Martin.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Da hast du recht immer die selbe Prozedur. Das einzige was sich ändert ist der aufbau von den Schlösser'n

07. September 2014 um 20:23 von massilp melden


Blut der Göttlichen

Martin hat einen weiteren Teil des "Mysterium Xarxes" übersetzt. Als nächstes benötigt er das Blut der Göttlichen. Tiber Septim ist mit seinem Tod ein Gott geworden. Jauffre sagt euch, dass seine Rüstung in der alten Festung Sancre Tor liegt. Reist zu der Ruine und betretet sie. Vergesst aber nicht eine magische Waffen mitzunehmen, denn einige Geister wollen euch an eurem Vorhaben hindern. Am Ende des ersten Bereiches erwartet euch ein untotes Mitglied der Klingen.

Die Stärke der Geister wird durch euer Level festgelegt, die Klinge ist aber immer gleich stark. Wenn ihr also noch zu schwach seid, trainiert erstmal ein wenig und kommt dann wieder.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Frage: den Auftrag den Jauffre ein aufgibt das man alle Städte sprich kaiserstadt und die anderen.... Um Unterstützung Beten muss für Burma ist nur eine neben Quest oder?????

07. September 2014 um 20:36 von massilp melden

wie offnet man den schild am eingang des schreines

27. Dezember 2013 um 12:34 von Jinbowa melden


Miscarcand

Der vorletzte Gegenstand, den Martin benötigt, ist ein großer Welkynd-Stein, zu finden in der alten Ayleidenstadt Miscarcand. Die Ruine befindet sich westlich von Skingrad und ist nicht schwer zu finden. In Miscarcand trefft ihr auf Goblins und Untote, die sich auch untereinander bekämpfen. Kämpfe werden dadurch sehr erleichtert. Um durch Miscarcand zu kommen, müsst ihr hin und wieder Schalter betätigen und über Bodenplatten laufen. Betretet also die Ruine und folgt dem Gang bis zur ersten Abzweigung.

Geht dort links durch die Gittertür. Nun springt ihr von der Steinbrücke hinunter, auf der ihr euch gerade befindet und lauft die Stiegen im Westen hoch. In einem kleinen Raum voller Goblins und einem Lagerfeuer befindet sich an der Wand ein Schalter, den ihr betätigt. Geht dann wieder rauf und lauft nun über die Brücke, von der ihr vorher runter gesprungen seid. Nun ist der Weg in den Bereich "Sel Vanua" frei.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Oblivion: Der König von Miscarcand / Verbündete für Bruma / Kaiserstadt / Kvatch / Cheydinhal

Zurück zu: Komplettlösung Oblivion: Kampf mit den Agenten / Dagon-Schrein / Jeelius töten / Mysterium Xarxes / Spione

Seite 1: Komplettlösung Oblivion
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu The Elder Scrolls 4 - Oblivion (35 Themen)

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)

beobachten  (?