Halle der Beurteilung: Komplettlösung Oblivion

Halle der Beurteilung

Habt ihr die Klinge besiegt, spricht sein Geist mit euch. Er bittet euch, auch seine Kameraden zu erlösen, damit sie den Bann von der Rüstung des Tiber Septims nehmen können. Ab nun sind alle drei restlichen Klingen leicht mit dem Kompass zu finden.

Eine befindet sich in der "Halle der Beurteilung", eine im Gefängnis und eine in den Katakomben. Ihr könnt kaum falsch gehen, da die meisten Gänge eingestürzt sind. Habt ihr alle Klingen besiegt, wird die Absperrung vor der Rüstung aufgehoben und ihr könnt sie an euch nehmen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?

Miscarcand

Martin braucht einen großen Welkynd-Stein. Macht euch also auf zu der Questmarkierung, die euch zu einer weiteren Elfen-Ruine führt. Drinnen folgt ihr den Gängen und plündert dort auch alle möglichen Truhen aus, da ihr hier einige normale Welkynd-Steine findet. Im Westen der Halle geht ihr zu dem Schalter für die verschlossene Tür. Folgt ihr dem Gang weiter, so könnt ihr per Bodenplatte die zweite verschlossene Tür aufmachen. Ihr kommt dann dadurch auf die Sel-Vanua-Ebene. In der großen Halle angekommen, entfernt ihr mit dem Schalter den Käfig und sammelt den Stein auf. Im südlichen Korridor öffnet ihr über den Druckschalter die Tür am Ende der Halle.

Dort folgt ihr dem linken Weg und kämpft gegen den auftauchenden König von Miscancard und seine treuen Schergen. Sammelt den Schlüssel von ihm auf und den großen Welkynd-Stein. Geht den Weg entlang, durch den der König quasi gekommen ist. Plündert sämtliche Truhen, benutzt den Schlüssel um weiter zu kommen und verlasst am Ende dann die Ruine und geht zurück zu Martin.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Verteidigung von Bruma

Als Nächstes will Martin einen großen Siegelstein. Geht zuerst zur Gräfin von Bruma und anschließend in die Kapelle der Stadt. Dort willigt ihr, wenn ihr bereit seid, mit "Lasst den Kampf beginnen" ein und folgt Martin plus Konsorten zum Schlachtfeld. Zunächst lauscht ihr seiner Ansprache im Jubel seiner Gefolgsleute.

Als Nächstes müsst ihr die Dedra aus den Toren bekämpfen. Achtet darauf, dass Martin euch nicht während der Mission wegstirbt. Schnetzelt solange die Kreaturen nieder, bis sich das große Oblivion Tor vor euch aufbaut. Betretet es dann unverzüglich und speichert dann am besten direkt, denn es wird Druck auf euch ausgeübt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das große Tor

Das Zeitlimit von 15 Minuten sollte euch erst einmal nicht stören. Wichtig ist, dass ihr zielstrebig durch die Ebene marschiert. Geht an der großen "Raupe" vorbei und betretet den Turm. Folgt den Gängen, bis ihr draußen raus könnt. Ihr seid dann hinter der großen Maschine und könnt den großen Turm betreten. Wenn ihr schon ein paar Oblivion-Tore hinter euch habt, sollte das Prozedere klar sein.

Geht nach oben, passt auf die Fallen auf (heben sich von der Umgebung ab) und kämpft am besten nur wenn es nötig ist. Entfernt dann im oberen Bereich den Siegelstein und ihr werdet wieder zum Schlachtfeld nahe Bruma teleportiert. Dort wird Martin gefeiert. Greift dort am besten alles ab, was auf dem Boden herumliegt und von Wert ist.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ist eigentlich ganz einfach cheate wenn ihr im turm seit tcl dann schwebt ihr und dann ganz hoch dann durch die tür und dan wiieder ganz hoch und dann einfach den stein kaputtmachen

02. Januar 2013 um 13:56 von krauti98 melden


Paradies

Nehmt euch wichtige Dinge mit und rüstet euch für diese Quest gut aus. Geht zu Martin im Wolkenherrscher-Tempel und redet mit ihm. Betretet dann das Paradies und folgt dem Weg. Ihr kommt zu einer Brücke, wo ihr mit Kathutet reden solltet. Folgt dem Fluss, bis ihr das Gewölbe betreten könnt und entscheidet dort, ob ihr Anaxes tötet oder nicht. In der Verbotenen Grotte trefft ihr auf Eldamil. Vertraut ihm und haltet euch einfach an die Anweisungen.

Flüchtet später aus dem Käfig und verlasst die Grotte. Tötet zuvor sämtliche Gegner und Medrike, der den Ausgang bewacht. Sprecht mit Eldamil, falls ihr die Grotte nicht verlassen könnt, um sie dann zu verlassen. Folgt der Straße zu Camorans Carac-Agailor-Palast. Redet davor mit den beiden Kindern und betretet den Palast. Drinnen tötet ihr Mankar Camoran.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Oblivion: Drachenfeuer entzünden

Zurück zu: Komplettlösung Oblivion: Kampf gegen die drei Daedra-Fürsten / Rabe und Ruma Camoran / Wolkenherrscher-Tempel / Drachenfeuer entzünden / Angriff auf die Stadt

Seite 1: Komplettlösung Oblivion
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu The Elder Scrolls 4 - Oblivion (35 Themen)

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)

beobachten  (?