Kreuzzug 2: Der Aufbruch: Komplettlösung Stronghold Crusader

Kreuzzug 2: Der Aufbruch

von: BadNero / 26.03.2008 um 20:14

Kreuzritter (2.000 Gold) vs. der Kalif (2.000 Gold)

Kaufe dir möglichst früh einige Bögen auf den Markt und bilde Bogenschützen auf. Baue 2 quadratische Türme mit einer Treppe am nördlichen See und pushe deine Bogenproduktion. Sind beide Türme mit Bogenschützen besetzt, kannst du dich um den Weiteraufbau der Wirtschaft kümmern, denn der Kalif wird hinter diese beiden Türme nicht kommen. Wenn du eine schlagkräftige Armee hast, greife ihn an.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Man kann rushen mit Meuchelmörder

03. Februar 2013 um 14:14 von Sucker_Punch


Dieses Video zu Stronghold Crusader schon gesehen?

Kreuzzug 3: Trockenes Land

von: BadNero / 26.03.2008 um 20:16

Kreuzritter (10.000 Gold), Richard Löwenherz (10.000 Gold) vs. 2 Kalifen (je 10.000 Gold)

Insgesamt gibt es nur 3 Übergänge um von eurer Flussseite auf die der Kalifen zu gelangen. 2 Davon befinden sich im Süden und eine Hoch oben im Norden. Um die im Süden kümmert sich euer verbündeter, um den im Norden müsst ihr einen Blick drauf haben und evtl. 1-2 Türme hinstellen. Ansonsten braucht ihr keinerlei Befestigung, denn Richard Löwenherz hält von Süden aus die Stellung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kreuzzug 4: Ein alter Freund

von: BadNero / 26.03.2008 um 20:17

Kreuzritter (2.000 Gold) vs. Das Schwein (4.000 Gold)

Eine sehr kniffelige Welt, denn das Schwein hat den Höhenvorteil und die wichtigen Ressourcen Stein und Eisen unter seiner Kontrolle. Allerdings könnt ihr ziemlich schnell den Großteil der Oasen unter den Finger reißen. Baut einen Wall zum Schwein auf, stellt aber keine Männer drauf, da das Schwein mit seinen Bogenschützen zum frühen Zeitpunkt übermächtig ist. Stellt eure Bogenschützen alle auf den Bergfried.

Erst wenn ihr eine größere Anzahl (ca. 50 Stück) habt, schickt ihr sie vor die Mauern des Schweins und lasst sie die Armbrustschützen wegfegen. Wenn ihr bereits einige Nahkampfeinheiten habt, könnt ihr auch versuchen das Schwein zu töten, indem ihr mit 2-3 Katapulten das Torhaus einreißt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Man kann auch gleich alles in Meuchelmörder investieren und ihn gleich angreifen, funktioniert auch.

13. Oktober 2012 um 11:09 von Bene97


Kreuzzug 5: Das arabische Feuer

von: BadNero / 26.03.2008 um 20:17

3 Schlangen (je 2.000 Gold) vs. Kreuzritter (4.000 Gold)

Du hast den Vorteil, dass du auf einem Berg deine Burg bauen kannst. Fruchtbares Land für 2-3 Gebäude hast du im Südosten, komplett abgetrennt von deinen Gegnern und dies sollte auch reichen, sodass du deine Nahrungsproduktion innerhalb deiner Mauern schaffst. Versuche mit Wällen die Aufstiege zum Berg zu blockieren und baue dir früh einige Bogenschützen.

Wenn du eine größere Truppe zusammen hast, greife zuerst die Schlange im Nordosten an und dann die im Südwesten. Nun hast du erst einmal Ruhe, bevor du dich auf die Schlange auf dem Hügel im Nordwesten stützt.

2 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Unnötig. Am Anfang alles verkaufen, endlos Meuchelmörder rekrutieren, diese in zwei Gruppen aufteilen und auf die beiden Schlangen im Tal schicken, den Rest vereint auf die Schlange auf dem Berg schicken und fertig.

11. Dezember 2012 um 23:50 von J3nkins

bogenschützen bauen eher rekrutieren

06. September 2012 um 09:53 von pumpgun123


Kreuzzug 6: Die Endlose Wüste

von: BadNero / 26.03.2008 um 20:18

Kreuzritter (10.000 Gold), Richard Löwenherz (10.000 Gold) vs. der Wolf (10.000 Gold)

Auch hier benötigst du noch keinerlei Verteidigungsanlagen, denn der Wolf wird immer erst versuchen Richard Löwenherz zu besiegen. Wenn du willst, kannst du an dessen Wällen anbauen und ihn so unterstützen, dein eigentliches Ziel ist es allerdings, eine große Truppe aufzubauen um den Wolf dann aus Südosten aus anzugreifen.

In dieser Mission gibt es keinerlei Art selber Nahrung zu produzieren, also kaufst du dir Nahrung oder Getreide und schraubst evtl. noch die Portionen auf "Halbe Portionen" herunter. Gleiches gilt für Hopfen, den du jetzt kaufen musst.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Kla hat Bier brauen einen sin und zwa ist dadurch das Volk glücklicher und man kann die Steuern evtl. hochschrauben

10. Februar 2014 um 15:02 von Killer(The_Terminator)

"Gleiches gilt für Hopfen, den du jetzt kaufen musst." ?!!! Das ist das Blödsinnigste, was ich je gehört habe. Bier brauen hat schon bei normalen Karten wenig Sinn, für das gleiche Holz Steinbrüche und Eisenminen bauen rentiert sich eher.

11. Dezember 2012 um 23:52 von J3nkins


Weiter mit: Komplettlösung Stronghold Crusader: Kreuzzug 7: Griechisches Feuer / Kreuzzug 8: Sand der Zeit / Kreuzzug 9: Die Oase / Kreuzzug 10: Land unter Palmen / Kreuzzug 11: Das steinerne Tal

Zurück zu: Komplettlösung Stronghold Crusader: Vorwort / Europäische Herrscher / Arabische Herrscher / Kurzer Hinweis / Kreuzzug 1: Die Ankunft

Seite 1: Komplettlösung Stronghold Crusader
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Stronghold Crusader (12 Themen)

Stronghold Crusader

Stronghold Crusader spieletipps meint: Gelungene Fortsetzung beim Festungsbau: Neues Szenario, knackige KI und tolle Mehrspielerschlachten. Burgenbauer, was willst Du mehr?
82
Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Stronghold Crusader (Übersicht)

beobachten  (?