Kreuzzug 32: Die Ebene von Artum: Komplettlösung Stronghold Crusader

Kreuzzug 32: Die Ebene von Artum

von: BadNero / 26.03.2008 um 21:04

Kreuzritter (2.000 Gold) vs. Sultan (8.000 Gold) vs. Sultan (8.000 Gold) vs. Saladin (8.000 Gold) vs. Kalif (8.000 Gold) vs. Kalif (8.000 Gold)

Zunächst sicherst du die Oase südlich von dir mit einem großen Turm und versuche dein Gebiet größtmöglich zu umzäunen, um die Sklaven der Kalifen am Turm vorbeizuführen. Als erstes solltest du die beiden Sultane im Westen von dir besiegen und dich dann auf dem Kalifen im Osten konzentrieren.

Mit dem Kalifen im Südosten wirst du dann schon mehr Probleme haben, am besten greifst du ihn aus dem Sumpf aus an, da dort keine Pechgräben drin versteckt sein können. Saladin musst du zum Schluss aus Osten mit einer größeren Menge Katapulten angreifen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Stronghold Crusader schon gesehen?

Kreuzzug 33: Ein nebeliger Fluss

von: BadNero / 26.03.2008 um 21:04

2 Richard Löwenherz (je 8.000 Gold) vs. Kreuzritter (2.000 Gold)

Blockiere zunächst den westlichen Flussübergang mit einer Mauer und baue soweit südlich wie geht einen großen Turm, um Richard von weiteren Nahrungsmittelproduktion sowie Steinabbau abzuhalten. Auch wäre es vorteilhaft die Eisenproduktion im Osten zu unterbinden.

An deiner Eisenquelle im Norden solltest du ein paar Feuerballisten und Armbrustschützen aufstellen, die dort vor Pfeilangriffen schützen. Durch 4-5 Eisenmienen sollte eine schnelle Waffenproduktion gewährleistet sein. Den südlichen Richard greifst du am besten von Südwesten an, ebenso wie den nördlichen später.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Kreuzzug 34: Wer hat die Kokosnuss

von: BadNero / 26.03.2008 um 21:05

Kreuzritter (3.000 Gold) vs. Schlange (40.000 Gold) vs. Ratte (40.000 Gold) vs. Kalif (40.000 Gold) vs. Sultan (40.000 Gold) vs. Schwein (40.000 Gold)

Euer Problem wird sein, dass der Kalif im Süden und die Schlange im Norden scheinbar zu viel Geld haben, um euch regelmäßig mit Sklaven zu besuchen. Daher baut östlich eures Burgfrieds 2 Kornfelder und baut die mit in euren Burgwall ein. Stellt an der westlichen Öffnung einen großen Turm auf, den ihr Regelmäßig wieder mit Bogenschützen auffüllt. Euer erstes Ziel sollte der Kalif sein.

Wenn ihr Triboke hinter euren Wall aufbaut, können die mitten in das feindliche Lager schießen, während Katapulte mit ihrer niedrigen Flugbahn nicht über Wälle schießen können. Ist der Kalif Geschichte sorgst du dich um die Schlange nördlich von dir, um dann wieder im Süden auf die Ratte und letztendlich den Sultan zu besiegen. Das Schwein kannst du dann aus beiden Richtungen angreifen. einmal mit den übrig gebliebenen Truppenteilen aus dem Osten und den inzwischen neu produzierten aus Westen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Diese Tipps ... Baut ein Quadratischen Turm so nah wie möglich an den Kalifen und besetzt den mit Armbrust schützen und Bogenschützen, dannach wird er selbst rauskommen und den Turm angreifen ohne Truppen. Gleiches funktioniert bei der Schlange.

03. Februar 2013 um 14:20 von Sucker_Punch melden


Kreuzzug 35: Mondlichtpass

von: BadNero / 26.03.2008 um 21:06

2 Wölfe (je 20.000 Gold) vs. Kreuzritter (7.000 Gold)

Versucht eure Verteidigungsanlage so aufzubauen wie damals gegen die 5 Schlangen. So sollten euch hier auch keine Probleme erwarten. Als erstes greifst du den Wolf im Osten an und danach den im Nordosten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kreuzzug 36: Der Abstieg

von: BadNero / 26.03.2008 um 21:07

Kreuzritter (2.000 Gold), Schwein (4.000 Gold) vs. 2 Schlangen (je 4.000 Gold), 2 Richard Löwenherz (je 4.000 Gold)

Mit der Unterstützung von dem Schwein darfst du in diesem Level nicht rechnen, denn dies hat im Kampf gegen Richard Löwenherz genug Probleme. Zunächst einmal solltest du deine Nahrungsproduktion am Anfang einstellen, da du diese nicht schützen kannst. Von daher konzentrier dich auf eine Bogenproduktion im Nordosten und produziere so viele Bogenschützen wie du kannst.

Wenn du die Schlange im Westen erledigt hast, kannst du einen großen Turm an die Eisenquelle im Südwesten stellen und jetzt auch eisen abbauen, um auch Nahrung zu kaufen. Nebenbei kannst du jetzt auch Pikiniere und Schwertkämpfer herstellen, mit denen die Schlange im Süden kein Problem darstellen sollte. Nun kannst du auch versuchen dir eine Nahrungsproduktion aufzubauen. Nun besiegst du die beiden Löwenherz von Osten aus mit schwerem Gerät.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Stronghold Crusader: Kreuzzug 37: Das Inferno / Kreuzzug 38: Die Meuchelmörder / Kreuzzug 39: Roter Himmel / Kreuzzug 40: Die Dünen / Kreuzzug 41: Der Donnerhügel

Zurück zu: Komplettlösung Stronghold Crusader: Kreuzzug 27: Arabische Nächte / Kreuzzug 28: Ein Ort der Ruhe / Kreuzzug 29: Blutrote Flüsse / Kreuzzug 30: Das Auge des Kamels / Kreuzzug 31: Warnende Trommeln

Seite 1: Komplettlösung Stronghold Crusader
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Stronghold Crusader (12 Themen)

Stronghold Crusader

Stronghold Crusader spieletipps meint: Gelungene Fortsetzung beim Festungsbau: Neues Szenario, knackige KI und tolle Mehrspielerschlachten. Burgenbauer, was willst Du mehr?
82
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Stronghold Crusader (Übersicht)

beobachten  (?