Pokemon Perl: Einsteigertipps

Spielbeginn

von: OllyHart / 21.03.2008 um 12:55

Zweiblattdorf (So heißt euer Wohnort)

Nachdem ihr im Fernsehen einen Sendung namens „Suche nach dem Roten Garados“ gesehen habt, geht ihr zu eurer Mutter. Sie erzählt, euer Rivale sei da gewesen. Geht zu seinem Haus. Ihr solltet alle Poster bei euch und bei den Leuten anschauen, sie geben Hinweise wie das Spiel funktioniert.

Auf zum Haus eures Rivalen. Wenn ihr bei ihm ankommt, kommt er raus, freut sich das er zum See geht und rennt wieder in sein Haus. Als ihr in sein Zimmer kommt rennt er raus. Seine Mutter erzählt euch das er zur Route 201 gegangen ist. Wenn ihr nach oben geht, aus dem Dorf raus, stoßt ihr wieder auf ihn und ihr geht gemeinsam zum See. Den Osten solltet ihr vorerst meiden, da ihr kein Pokémon habt. Geht nach Westen.

Angekommen am See trefft ihr auf Professor Eibe und seine Hilfskraft. Die Hilfskraft ist männlich wenn ihr ein Mädchen seid. Solltet ihr euch dafür entschieden haben ein Junge zu sein ist die Hilfskraft weiblich. Der Prof scheint besorgt über die Umweltveränderungen der letzten Jahre in der Umgebung des Sees. Ihr unterhaltet euch eine Weile, dann machen sich die beiden auf den Weg zur Route 201. Als ihr feststellt das der Prof seine Tasche vergessen hat.

Ihr nähert euch der Tasche und werdet von Staralili angegriffen. Um einen Gegenangriff zu starten könnt ihr euch ein Pokémon auswählen:

Name Typ
Chelast Pflanzenpokemon
Panflam Feuer
Plinfa Wasser

Ich würde euch empfehlen entweder Wasser oder Pflanze zu nehmen, denn der Arena-Leiter der ersten Arena ist ein Gestein-Pokémon-Fan. Nachdem ihr Staralili besiegt habt, kommt die Hilfskraft und nehmt die Tasche mit. Er ist besorgt das ihr die Pokémon genommen habt. Jetzt geht es wieder zurück nach Zweiblattdorf. Auf den Weg trefft ihr den Prof noch einmal, er wirkt genervt und geht. Die Hilfskraft schlägt vor das ihr später im Labor vorbei kommt.

Also geht ihr nach Sandgemme (in Richtung Westen) an eurem Dorf vorbei nach Sandgemme. Hier könnt ihr das erste Mal kämpfen. Ihr trefft auf Staralil (ein Flugpokémon) oder auf Bidiza (ein Normalpokémon). Beim Labor angekommen wartet die Hilfskraft und bringt euch zum Prof. Dort trefft ihr auf euren Rivalen. Er sagt, dass der Prof ein total verrückter Kerl sei und haut ab. Beim Prof angekommen stellt ihr fest das er nicht böse ist, weil ihr das Pokémon genommen habt.

Er schaut es sich an und meint es habe sich schon an euch gewöhnt und ihr könnt es behalten. Jetzt bekommt ihr die Möglichkeit ihm einen Namen zu geben (max. 5 Buchstaben). Nun bekommt ihr euren Pokedex und werdet gebeten die Sinnoh-Dex zu vervollständigen. Im Pokémon-Center könnt ihr eure Pokémon heilen, euren Trainer-Pass unterschreiben und bekommt die Info das der WI-FI-Klub bald öffnet. Im Pokémon-Supermarkt solltet ihr eure Vorräte auffüllen.

Das Haus der Hilfskraft solltet ihr auch besuchen. Die Hilfskraft rät euch bei eurer Mutter vorbei zu schauen. Dort bekommt ihr die Turbotreter und könnt mit B schneller laufen. Wenn ihr die Turbotreter habt, bekommt ihr das Tagebuch und ein Paket (von der Mutter eures Rivalen) welches ihr eurem Rivalen bringen müsst und dabei erfahrt ihr wo ihr hin müsst. Bei der Übergabe in Jubelstadt bekommt ihr die Karte. Dann kann es los gehen.

Ihr solltet mit jeder Person, die ihr unterwegs trefft sprechen. Auf dem Weg nach Sandgemme steht ein Mädchen (Supermarkt Verkäuferin) und schenkt euch einen Trank.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Pokemon Perl schon gesehen?

Das Abenteuer beginnt

von: OllyHart / 21.03.2008 um 13:10

Nachdem ihr das Paket und die Turbotreter erhalten habt geht es auf der Route 202 nach Jubelstadt. Unterwegs trefft ihr die Hilfskraft vom Prof. Er zeigt euch wie man Pokémon fängt. Auf dieser Route könnt ihr die Pokémon Staralili, Bidiza, Sheinux, Elektro-Pokémon und Zirpurze (Käfer-Pokémon) fangen. Auf dieser Route gibt es Pokémon-Trainer die ihr besiegen solltet, damit die Stärke eurer Pokémon gesteigert wird und ihr Geld gewinnt.

Angekommen in Jubelstadt geht ihr in die Trainerschule und übergebt eurem Rivalen das Paket und bekommt eure Karte. Wenn ihr in der Trainerschule Kämpfe gewinnt, erhaltet ihr die TM Kraftreserve (überlegt euch gut wer sie lernen soll, da sie nur einmal benutzt werden kann.) Um einen Poketch zu bekommen redet ihr mit dem Mann auf dem Weg, seitlich vom Pokémon-Center. Er sagt euch das ihr 3 Clowns finden und die Fragen beantworten (alle mit Ja) müsst.

Von jedem Clown bekommt ihr einen Kupon. Wenn ihr alle 3 zusammen habt erhaltet ihr vom Mann den Poketch. Bei dem Mädchen ist er rot und beim Jungen blau. Hier habt ihr die Möglichkeit eure erste Angel zu erhalten. Wenn ihr durch das Tor kommt, das zur Route 218 führt, trefft ihr einen Angler. Sprecht mit ihm und ihr bekommt sie. In dieser Stadt ist auch die globale Tausch-Station. Um in diese einzutreten braucht ihr den ersten Orden.

Wenn ihr mit einer Person in der Nähe des Brunnens redet, dann könnt ihr Gruppen bilden oder Beitreten zum Datenaustausch. Das Item Finkenklaue könnt ihr hier auch bekommen. Nachdem man dies alles hat (oder auch nicht) geht es weiter nach Erzelingen. Um dorthin zu gelangen müsst ihr die Route 203 einschlagen. Sobald ihr diese Route betretet taucht euer Rivale auf und will kämpfen. Hier findet ihr einen Pokeball und Schutz.

Die Pokémon Staralili, Bidiza, Sheinux, Zirpurze Abra (Psycho) und Zubat. Mit der Angel lassen sich Enton und Karpador fangen. Am Ende dieser Route ist eine Höhle (Erzlingen-Tor). Hier gibt es Kleinstein und Zubat. Der Mann am Höhleneingang gibt euch VM06 Zertrümmerer wenn er eure Poketch sieht. Zertrümmerer könnt ihr erst nach dem Gewinn des ersten Orden außerhalb des Kampfes einsetzen. Angekommen in Erzlingen müsst ihr erst einmal den Arenaleiter suchen.

Dieser befindet sich in der Erzlingen-Mine. Der Wi-Fi Klub macht auf (Ohne WiFi geht hier nichts). Sprecht mit dem Jungen im Pokémon-Center in der ersten Etage, den könnt ihr auswählen wie ihr im Klubraum ausseht (Ruinenmaniac, Käfersammler usw.) In der Wohnanlage gibt es eine Frau. Wenn ihr mit ihr sprecht bietet sie euch ein Abra für ein Machollo an. In der 2. Etage gibt es einen Mann, der euer Zubat sehen möchte. Wenn ihr es zeigen könnt bekommt ihr einen Heilball.

In dieser Stadt gibt es auch ein Museum in diesem lassen sich Fossile wiederherstellen. Nachdem ihr in der Erzlingen-Mine alle Leute angesprochen oder bekämpft habt, zeigt euch der Arenaleiter was passiert wenn man Zertrümmerer einsetzt und danach ist die Arena besetzt. In der Mine treiben sich Zubat, Kleinstein und Onix rum. Item X-Abwehr, Trank und Fluchtseil findet man hier. Nachdem man seine Vorräte aufgefüllt hat kann man sich der Arena widmen.

Ich mache es immer so, dass ich erst einmal die Leute besiege, dann noch einmal ins Center und dann erst den Leiter. Dieser hat 3 Gestein Pokémon: Kleinstein und Onix mit dem Level 12 und ein Koknokon mit Level 14. Auf dem Weg zurück zur Erzlingen-Mine sagt euch euer Rivale das ihr zurück nach Jubelstadt gehen und von da aus über Flori nach Ewigenau solltet. Zurück in Jubelstadt könnt ihr euch die Poketch-Funktion Notizbuch holen, einen Modekoffer bekommen, einen Besuch in der globalen Tauschstation machen und eine Maske von eurem Starter-Pokémon bekommen.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Alle drei Starterpokemon

von: Parukia95 / 20.03.2008 um 21:41

Wenn ihr alle drei Starter-Pokémon besitzen wollt, benötigt ihr folgendes:

  • Zwei Nintendo DS Systeme
  • Zweimal Pokémon Diamant oder Perl
So gehts:

Als erstes müsst ihr bei beiden Spielen so weit sein, dass man tauschen kann. Dann müsst ihr euer Pokémon, das ihr als Anfangs-Pokémon gewählt habt, (z.B Chelast) auf das andere Game rüber tauschen. Nun fangt ihr nochmal ein neues Spiel an. Aber jetzt nehmt ihr ein anderes Starter-Pokémon (z.B. Plinfa) und tauscht es wieder auf das andere Game. Jetzt fangt ihr wieder ein neues Spiel an und nehmt das dritte Starter-Pokémon (in diesem Falle Panflam).

Die zwei Pokémon, die ihr auf das andere Game getauscht habt, tauscht ihr nun wieder auf euer Game zurück. Nun habt ihr alle drei Starter-Pokémon.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das beste Team am Anfang

von: numel / 20.03.2008 um 21:38

Einer der besten Teams, das ihr auch am Anfang fangen könnt, ist:

Pokémon Fundort
Plinfa bekommt ihr bei Spielbeginn
Staralili bekommt ihr auf Route 201
Sheinux bekommt ihr auf Route 202
Zubat bekommt ihr auf Route 204 oder 203
Onix bekommt ihr in Erzlingen in der Mine
Skaraborn bekommt ihr nur durch Bäume. Ihr müsst einfach die Bäume, die so gelblich sind, mit Honig beschmieren und etwas warten.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

alles gut außer das mit dem skaraborn.bis man eins am baum findet muss man lllllaaaaanggggeeeee warten weil die nur seltenauftauchen.

19. Februar 2010 um 19:37 von crown_102 melden


Einsteigerpokemon

von: Kankuro93 / 20.03.2008 um 21:37

Bis ihr einige stärkere Pokemon gefunden habt, ist es ratsam folgende Pokemon zu benutzen:

  • Staralilli (hilfreich in der 2.Arena)
  • Ponita (einziges Feuerpokemon, das frei gefangen werden kann!)
  • Knospi (klingt verrückt, aber wenn es sich weiterentwickelt, ist Roselia eines der stärksten Pflanzen-Pokemon überhaupt)
  • Sobald ihr in den Untergrund erreicht, solltet ihr dort nach Schilterus suchen. Es ist ein defensiv sehr gutes Gestein-Pokemon, das auch starke Attacken lernen kann (hat Robustheit und lernt auf Lv.15 schon Bodycheck)

Um die ersten paar VMs zu lernen empfiehlt es sich ein Bidiza zu trainieren (es kann Zerschneider+Zertrümmerer lernen und entwickelt sich auf Lv.15 dann kann er auch Stärke, Surfer, Kaskade und Kraxler lernen - zudem lernt es schnell Aquaknarre, eine in der ersten Arena nützlichen Attacke).

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

weil dan leicht den arenaleiter veit besiegt

14. März 2010 um 08:50 von Kaninchenbau melden



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokemon Perl

Pokémon Perl Edition spieletipps meint: Mit der Perl-Edition verbinden sich die bewährten Elemente mit umfangreichen Online-Funktionen. Pokemon-Fans werden mal wieder lange und grandios unterhalten. Artikel lesen
86
PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Resident Evil 7: Capcom veröffentlicht letzte Demo und Kampagnen-Trailer

Resident Evil 7: Capcom veröffentlicht letzte Demo und Kampagnen-Trailer

Im Januar möchte Entwickler und Hersteller Capcom das Horrorspiel Resident Evil 7 veröffentlichen. Vorab habt (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Perl (Übersicht)

beobachten  (?