Pokemon Diamant: Trainerpässe

Trainerpässe

von: OllyHart / 27.01.2008 um 18:33

Auch in den neuen Editionen könnt ihr andersfarbige Trainerpässe freischalten, die das Erreichen verschiedener Ziele anzeigen. Diese Ziele sind:

  • Besiegt die Top-4
  • Gewinnt alle Wettbewerbe auf dem Master-Level
  • 100 aufeinanderfolgende Kämpfe im Battle-Tower gewinnen
  • Eine Platinum-Flagge im Untergrund ergattern (50 Flaggen sammeln)
  • Alle 493 Pokémon gefangen haben (Eintrag im Pokédex) - dabei sind die Tour-Pokémon ausgenommen

Für das Erreichen eines dieser Ziele gibt es jeweils einen Stern. Ihr könnt also bis zu 5 Sterne erreichen. Mit jedem Stern wird ein neuer Pass freigeschaltet:

Passfarbe benötigte Sterne
Roter Pass Mit diesem Pass startet Ihr
Blauer Pass 1 Stern
Bronzener Pass 2 Sterne
Silberner Pass 3 Sterne
Goldener Pass 4 Sterne
Schwarzer Pass 5 Sterne

9 von 9 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ja der ist hilfreich.z.B. weiß man wie viele sterne es gibt und wie man sie bekommt

30. April 2009 um 16:43 von Blackdragon7 melden

Weil ich noch nie von andersfarbigen pässen gehört habe

23. Februar 2009 um 08:22 von xBox-Freak melden

voll hilfreich

23. Mai 2008 um 17:44 von Gamemaster2008 melden


Nat. Pokedex

von: One_Piece_08 / 02.11.2008 um 13:31

Hier sind die Pokémon, die euch wahrscheinlich zum Vervollständigen fehlen:

  • Wadribie: Ihr könnt es an den Honigbäumen versuchen. Es geht auch schneller, wenn ihr auf Route 208 gegen ein Mädchen kämpft. Sie steht unterhalb des Beerenmeisters.
  • Lumineon: Auch hier gibt es 2 Varianten. Die Lange: Fangt euch ein Finneon und trainiert es oder ihr surft von Sonnewik Richtung Pokémonliga. Den allerersten Trainer, den ihr seht hat ein Lumineon
  • Palkia: Palkia zu sehen ist einfach. Nachdem ihr die Liga gemeistert habt, fliegt zur Ältesten in Elyses. Sie wird euch ein Bild von Palkia zeigen, welches dann im Pokedex vorhanden ist.
  • Selfe, Tobutz, Vesprit:
  1. Vesprit: Fliegt zum See der Wahrheit und sprecht es an. Ihr kriegt wieder ein Bild gezeigt. Dann haut Vesprit ab und fliegt durch ganz Sinnoh wie Cresselia
  2. Tobutz, Selfe: Fliegt zum jeweiligen See und sprecht es an. Ihr bekommt euren Eintrag, müsst aber kämpfen. Es lohnt sich, diese Pokémon zu fangen. Sie sind sehr stark. Wenn ihr sie fangt, ist die stärkste Attacke Seher und Konfusion, doch wenn sie auf Lv.51 sind kann jedes Sondersensor (Stärke 80/30! AP). Tobutz ist für mich das stärkste von den Seepokémon. Es kann unter anderem Spukball, Feuersturm, Donner, Energieball, Psychokinese.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Jetzt hab ich mein Pokedex voll

27. Juli 2008 um 10:22 von Timber melden

Ja vool gut

22. Mai 2008 um 17:09 von gelöschter User melden


Der Nationaldex

von: Edin / 15.01.2008 um 13:43

Ich habe in einem Beitrag gelesen das man gewisse Pokémon aus der anderen Edition (Diamant oder Perl(e)) braucht um den Nationaldex zu bekommen. Das ist aber nur fast richtig, man muss folgendes tun um ihn zu kriegen:

  • Ihr müsst alle 150 Pokémon nur gesehen! haben.
  • Ihr müsst die Pokémon-Liga gemeistert haben.

Geht nun zum Professor und ihr habt dann den Dex und könnt Pokémon aus anderen GBA Editionen rüber tauschen.

Tipp: Ihr müsst natürlich Palkia und Dialga gesehen haben. Damit ihr nicht tauschen müsst geht einfach nach Elyses und redet mit der Oma in der Höhle, ihr kriegt dann von ihr einen Eintrag von Palkia/Dialga.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Überblick der neuen Funktionen

von: kevin211195 / 31.01.2008 um 15:09

In Pokémon Diamant und Perl wird es eine ganze Reihe an Neuerungen geben. Die folgende Liste soll einen kleinen Überblick darüber verschaffen:

  • WiFi-Funktionen, um mit bis zu 16 Spielern (weltweit!) und mit Voice Chat spielen zu können!
  • 107 neue Pokémon, so dass es nun sagenhafte 493 unterschiedliche Pokémon gibt!
  • Es gibt mehrere Vor- und Weiterentwicklungen beliebter Pokémon. So erhält z.B. Evoli zwei neue Entwicklungen oder Yanma eine Weiterentwicklung.
  • Viele Pokémon werden bereits am Aussehen erkennen lassen, ob sie männlich oder weiblich sind (z.B. an längerem Haarwuchs, Hörnern usw.)
  • Zahlreiche neue Attacken, die auch alte Pokémon lernen können, wenn sie zu DIAMANT und PERL rüber getauscht werden!
  • Es wird keine neuen Pokémon-Typen, jedoch neue Kombinationen der bestehenden Typen geben. So ist Lucario z.B. ein Kampf/Stahl-Pokémon.
  • Frisch aus Eiern geschlüpfte Pokémon haben nun Level 1 statt wie bisher Level 5.

Neben mehreren neuen Gegenständen gibt es auch 42 neue TM (insgesamt also 92 TM!) und zwei neue VM (insgesamt also 8 VM!). Wer jetzt die bisherigen VM05 Blitz vermisst, liegt richtig. Diese ist gemeinsam mit den Attacken:

  • Trugschlag
  • Ausdauer
  • Irrlicht
  • Silberhauch
  • Explosion
  • Aufbereitung
  • Donnerwelle
  • Schwerttanz
  • Psycho-Plus
  • Steinhagel
  • Erholung
  • Traumfresser
  • Angeberei
  • Delegator

zu TMs geworden!

VM Bezeichnung
VM01 Zerschneider
VM02 Fliegen
VM03 Surfer
VM04 Stärke
VM05 Fog Clear (Nebelauflöser)
VM06 Zertrümmerer
VM07 Kaskade
VM08 Rock Climb (Bergsteiger)

Der Kampffahnder wird wieder dabei sein, nachdem er zeitweise verschwunden war!

Neue Pokebälle wie z.B. der Heil- und Dunkelball (heilen Pokémon beim Fangen bzw. fangen Pokémon in dunklen Gegenden leichter) erlauben neue Fangstrategien!

Neue Items wie z.B. der Pokémon-Finder, helfen, leichter Pokémon in der Gegend zu finden.

  • Der neue Pokedex bzw. Pokegear (namens Pokech) wird um neue Funktionen erweitert. Dazu gehören mehr Infos zu den Pokémon, Gewichtsanzeigen in Bezug auf den Spieler oder Pensionsinfos (welche Pokémon gerade dort sind...).
  • Die neue Gegend heißt Sinnoh und wurde von der japanischen Insel Hokkaido inspiriert. Sinnoh ist größer als alle bisherigen Regionen und bietet zusätzlich auch noch umfangreiche unterirdische Gebiete! Die neue Region Sinnoh wird auch mit allen bekannten Grafikeffekten wie Fußabdrücke im Sand, Wasserspiegelungen usw. ausgestattet. Hinzu kommen einige neue Effekte wie z.B. Schneestürme, die man vermutlich im verschneiten Norden von Sinnoh antreffen wird.
  • Der Heimatort heißt Zweiblattdorf (jap. Futaba Town).
  • Der neue Professor heißt Professor Eibe (jap. Nanakamado).
  • Es gibt fünf verschiedene Tageszeiten statt wie bisher zwei! Dies sind:
  1. Früh
  2. Mittag
  3. Abend
  4. Mitternacht
  5. Spät Nachts.
  • Je nach Uhrzeit können bestimmte Pokémon gefangen werden und verschiedene Ereignisse sind aktivierbar.
  • Das freche Team heißt diesmal Team Galaktik.
  • Einige neue Minispiele lockern das Spiel auf. Die neue Unterwelt bietet nicht nur mehr Platz für spannende Abenteuer, sondern auch direkt neue Minispiele! In einem der neuen Minispiele wird man z.B. die Geheimbasis des Gegners (via WiFi) erreichen müssen. Der Gegner kann dies mit Hindernissen wie Steinen, Luftwirbeln usw. verhindern. In einem anderen Minispiel, was dem Windows MineSweeper ähnelt, sucht man seltene Fossilien und kann dabei praktische Items gewinnen!
  • Neuer Pokémon-Wettbewerb! Der Pokémon-Wettbewerb wurde um eine neue Kategorie "Schminken" erweitert. Verschönert Pokémon nun mit Schminke, Hüten und weiteren Deko-Artikeln um sie dann auf der Bühne tanzen zu lassen! Denn nun gibt es neben Attacken auch darum, wer das schönste und das beste tanzende Pokémon hat!
  • Pokémon aus den Editionen SAPHIR, RUBIN, SMARAGD, FEUERROT und BLATTGRÜN können zu DIAMANT und PERL getauscht werden (leider nur in eine Richtung - ein Rücktausch ist nicht möglich).
  • Weltweit vertragen sich alle DIAMANT und PERL-Editionen miteinander und können untereinander tauschen!
  • Ein seltenes Pokémon namens Manaphy kann nur von POKEMON RANGER aus getauscht werden.
  • DIAMANT und PERL sind kompatibel zum bald erscheinenden POKEMON BATTLE REVOLUTION für die Nintendo Wii!
  • Auf den Verkaufspackungen von Diamant und Perle sind zwei legendäre Pokémon abgebildet: Parukia (das rötliche Pokémon auf der Packung, kontrolliert den Raum) und Diaruga (das bläuliche Pokémon auf der Packung, kontrolliert die Zeit).
  • Pokémon haben in DIAMANT und PERL wieder kleine Animationen, wie man sie damals auch in SMARAGD oder KRISTALL sah!
  • Das Kampfsystem wurde stark überarbeitet. So kann man diese unter anderem viel bequemer über den DS-Bildschirm steuern statt über das Steuerkreuz (funktionieren tut beides).
  • Im Global Trade Center kann man Pokémon in einer Art Auktionshaus mit anderen Spielern tauschen.
  • Der Duellturm ist zurück und besser als jemals zuvor! So kann man dort nun gegen 7 Trainer kämpfen, die man vorher per WiFi getroffen hatte!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Park der Freunde Aufenthaltsorte

von: Vogelini / 18.12.2008 um 14:33

Pokémon, die von den GameBoy Advance-Editionen RUBIN, SAPHIR, SMARAGD, FEUERROT oder BLATTGRÜN zu den neuen Editionen DIAMANT und PERL getauscht werden, landen nach dem Tausch im speziellen PARK DER FREUNDE. In diesem Park warten die Pokémon jedoch leider nicht am Eingang, sondern sind teilweise trickreich versteckt. Ich möchte euch hiermit ALLE (!) Pokémon Aufenthaltsorte zeigen!

Nr Pokémon Versteck
001 Bisasam Ebene
002 Bisaknosp Ebene
003 Bisaflor Ebene
004 Glumanda Ebene
005 Glutexo Ebene
006 Glurak Ebene
007 Schiggy See
008 Schillok See
009 Turtok See
010 Raupy Wald
011 Safcon Wald
012 Smettbo Wald
013 Hornliu Wald
014 Kokuna Wald
015 Bibor Wald
016 Taubsi Ebene
017 Tauboga Ebene
018 Tauboss Ebene
019 Rattfratz Ebene
020 Rattikarl Ebene
021 Habitak Ebene
022 Ibitak Ebene
023 Rettan Wald
024 Arbok Wald
025 Pikachu Wald
026 Raichu Wald
027 Sandan Berg
028 Sandamer Berg
029 Nidoran (w) Ebene
030 Nidorina Ebene
031 Nidoqueen Ebene
032 Nidoran (m) Ebene
033 Nidorino Ebene
034 Nidoking Ebene
035 Piepi Berg
036 Pixi Berg
037 Vulpix Ebene
038 Vulnona Ebene
039 Pummeluff Ebene
040 Knuddeluff Ebene
041 Zubat Berg
042 Golbat Berg
043 Myrapla Wald
044 Duflor Wald
045 Giflor Wald
046 Paras Wald
047 Parasek Wald
048 Bluzuk Wald
049 Omot Wald
050 Digda Berg
051 Digdri Berg
052 Mauzi Ebene
053 Snobilikat Ebene
054 Enton See
055 Entoron See
056 Menki Berg
057 Rasasff Berg
058 Fukano Ebene
059 Arkani Ebene
060 Quapsel See
061 Quaputzi See
062 Quappo See
063 Abra Ebene
064 Kadabra Ebene
065 Simsala Ebene
066 Machollo Berg
067 Maschock Berg
068 Machomei Berg
069 Knofensa Wald
070 Ultrigaria Wald
071 Sarzenia Wald
072 Tentoxa See
073 Tentacha See
074 Kleinstein Berg
075 Georok Berg
076 Geowaz Berg
077 Ponita Ebene
078 Galoppa Ebene
079 Flegmon See
080 Lahmus See
081 Magnetilo Berg
082 Magneton Berg
083 Porenta Ebene
084 Dodu Ebene
085 Dodri Ebene
086 Jugong See
087 Jurob See
088 Sleima Ebene
089 Sleimok Ebene
090 Muschas Meeresküste
091 Austos Meeresküste
092 Nebulak Wald
093 Alpollo Wald
094 Gengar Wald
095 Onix Berg
096 Traumato Wald
097 Hypno Wald
098 Krabby Meeresküste
099 Kingler Meeresküste
100 Voltobal Ebene
101 Lektrobal Ebene
102 Owei Wald
103 Kokowei Wald
104 Tragosso Berg
105 Knogga Berg
106 Kicklee Berg
107 Nockchan Berg
108 Schlurp Ebene
109 Smogon Berg
110 Smogmog Berg
111 Rihorn Berg
112 Rizeros Berg
113 Chaneira Ebene
114 Tangela Wald
115 Kangama Ebene
116 Seeper Meeresküste
117 Seemon Meeresküste
118 Goldini See
119 Golking See
120 Sterndu Meeresküste
121 Starmie Meeresküste
122 Pantimos Ebene
123 Sichlor Ebene
124 Rossana Ebene
125 Elektek Berg
126 Magmar Berg
127 Pinsir Wald
128 Tauros Ebene
129 Karpador See
130 Garados See
131 Lapras Meeresküste
132 Ditto Ebene
133 Evoli Ebene
134 Aquana Ebene
135 Blitza Ebene
136 Flamara Ebene
137 Porygon Ebene
138 Amonitas Meeresküste
139 Amoroso Meeresküste
140 Kabuto Meeresküste
141 Kabutops Meeresküste
142 Aerodactyl Berg
143 Relaxo Ebene
144 Arktos Berg
145 Zapdos Berg
146 Lavados Berg
147 Dratini See
148 Dragonir See
149 Dragoran Berg
150 Mewtu Ebene
151 Mew Wald
152 Endivie Ebene
153 Lorblatt Ebene
154 Meganie Ebene
155 Feurigel Ebene
156 Igelavar Ebene
157 Tornupto Ebene
158 Karnimani See
159 Tyracroc See
160 Impergator Berg
161 Wiesor Ebene
162 Wiesenior Ebene
163 Hoothoot Wald
164 Noctuh Wald
165 Ledyba Ebene
166 Ledian Ebene
167 Webarak Ebene
168 Ariados Ebene
169 Iksbat Berg
170 Lampi Meeresküste
171 Lanturn Meeresküste
172 Pichu Ebene
173 Pii Ebene
174 Fluffeluff Ebene
175 Togepi Ebene
176 Togetic Ebene
177 Natu Wald
178 Xatu Wald
179 Voltilamm Ebene
180 Waaty Ebene

Fortsetzung folgt einen Beitrag später

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Cool jetzt weis ich wo die Pokemon sind

08. April 2009 um 10:40 von dominikgamergeil melden

super

29. September 2008 um 18:22 von Robin1511 melden

Damit weiß ich wo ich suchen muss

15. Mai 2008 um 12:43 von Panferno1 melden

Hey du hast dir ja extrem viel mühe gemavht. Respekt ich glaube die Lust hätte ich garnicht

07. Mai 2008 um 19:17 von Jimmy783 melden


Weiter mit: Pokemon Diamant - Einsteiger-Guide: Park der Freunde Aufenthaltsort (Fortsetzung) / Park der Freunde / Park der Freunde Gewinne / Pokémonwettbwerbe Meisterklasse / Wettbewerbe Belohnungen

Zurück zu: Pokemon Diamant - Einsteiger-Guide: Tipps und Tricks / Editions-Exklusive Liste / Wi-Fi-Connection / Pokemon vom GBA herüberwandern lassen / Pokémon

Seite 1: Pokemon Diamant - Einsteiger-Guide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokemon Diamant

Pokémon Diamant Edition spieletipps meint: Sinnvollere Neuerungen, bessere Story und endlich ein Online-Modus: Pokemon-Herz, was willst du mehr? Artikel lesen
83
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Diamant (Übersicht)

beobachten  (?