Heroes 3 - Armageddons Blade: Kurztipps

Schatztruhen

von: Asriel108 / 08.08.2007 um 21:52

Ich habe bei verschiedenen Beiträgen zu "Heroes of Might and Magic" gelesen, das manche vorgeschlagen haben, lieber das Gold statt die Erfahrung zu nehmen.

Aber ich finde das ist Quatsch.

Ich spiele schon seit Jahren Heroes und habe immer die Erfahrung genommen, denn der/die Held(en) von einem steigen viel zu langsam auf. Und wenn die Helden nicht aufsteigen, sind er und die Truppen in seiner Gruppe sehr viel schwächer:

1. Der Held kann nicht gescheit zaubern und Kämpfen.

2. Der Held hat kaum Lebenspunkte, Rüstung und Angriff

3. Wenn der Held keine Taktik (Fertigkeit) hat, sind die truppen auch langsamer, schwächer, haben weniger Rüstung, Moral und Glück.

4. Man bekommt durch Adel (Fertigkeit) bzw. Bergbau, kein(e) Gold/Rohstoffe mehr.

Und wenn der Held in der Truppe stirbt, ist die Truppe auch nutzlos, denn sie ist ohne die Fretigkeiten des Helden schwächer bzw. langsamer, kann nichts mehr einnehmen und wennsie Kämpft, bekommt der (tote) Held keine Erfahrung (Punkte 1-3).

Es gibt allerdings ein paar ausnahmen:

1. Der Gegner ist kurz davor eure Stadt einzunehmen, und euer Held ist am anderen Ende der Karte und könnte eh nichts tun.

2. Ihr braucht nurnnoch ein bischen Gold/Rohstoffe zum bau von wichtigen Gebäuden wie: Anwesen, Drachenhöhle,...

3. Ihr braucht dringend neue Truppen.

Dies Gilt für ALLE Heroes-spiele.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Der Held bei Heroes 3 kann nicht angegriffen werden und wird automatisch besiegt wenn er keine truppen mehr hat. Kein Geld, keine truppen, held gleich Tod und was soll adel für eine fertigkeit sein?

30. Juni 2013 um 20:50 von Mr-Purple



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Heroes 3 - Armageddons Blade

Heroes of Might & Magic 3 - Armageddons Blade
Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Heroes 3 - Armageddons Blade (Übersicht)

beobachten  (?