Dragon Quest 8: Die Dragovianer Prüfung - Fundort und Ablauf

Die Dragovianer Prüfung - Fundort und Ablauf

von: OllyHart / 27.08.2007 um 13:37

Kennt ihr das auch: Ihr lest das es eine so genannte Dragovianer Prüfung gibt, bei der man gute Preise gewinnen kann, aber ihr wisst nicht wo ihr diese findet? Nun, zuerst einmal müsst ihr Rapthrone das erste Mal besiegt haben, sodass ihr das erste Ende seht. Nach dem Ende seht ihr eine kurze Szene: Sie spielt sich auf dem Plateau ab, dass zwischen Argonia und Baccarat liegt (nur fliegend erreichbar).

Es ist das Plateau auf dem die Steintafel steht, wo bislang nichts drauf stand. Ihr müsstet sie kennen, sie ist sehr auffällig und kaum zu übersehen. Jedenfalls erscheint in der Szene sowas wie ein Kristall auf der Steintafel. Wenn ihr das Spiel dann zum Schluss abgespeichert habt und es dann wieder ladet, fliegt dorthin und berührt den Kristall. Ihr werdet in eine Höhle transportiert.

Achtung: Wie in jeder Höhle gibt es auch dort Monster, diese sind sehr stark. Ihr solltet, bevor ihr aufbrecht, dafür sorgen das ihr volle Lebensenergie habt, es kann auch nicht Schaden wenn ihr euch ein paar Phiolen Zauberwasser einsteckt! Durchquert die Höhle (in der Höhle gibt es auch nützliche Items zu finden, ihr solltet sie mitgehen lassen, sie werden euch noch nützlich sein können) und ihr gelangt nach draußen.

Wenn ihr euch schon gefreut habt das ihr es überstanden habt, dann täuscht ihr euch, denn es ist nur ein kleiner Weg bevor ihr in die nächste Höhle kommt. (Die Höhle ist sehr lang und es gibt viele Wege, die in eine Sackgasse führen, wo zwar immer eine Schatzkiste steht, aber für die, die die Höhle schnell hinter sich bringen wollen ist es Gift). Solltet ihr lebend aus den Höhlen raus gekommen sein, steht ihr vor einem Tor.

Der Held bekommt es nicht auf, also muss Munchie ran. Das Tor öffnet sich. Geht ein paar Schritte weiter und ihr begegnet einem alten Mann, welcher sich im späteren Verlauf noch als der Großvater des Helden entpuppt. Er erzählt euch was von der Dragovianer-Zufluchtsstätte. Geht weiter und ihr erreicht sie. Sie ist verwüstet worden und zwar von dem Fürsten der Dragovianer.

Geht in das Haus, indem die Weisen des Dorfes sitzen und sie fragen euch ob ihr den Fürsten der Dragovianer vor sich selbst retten wollt. Wenn ihr nun mit ja antwortet, könnt ihr zum Dragovianerfürsten, welcher ein Drache ist und ihn besiegen. Er ist allerdings sehr stark, es wird euch bestimmt nicht leicht fallen ihn zu besiegen. Lauft durch das Gebiet (wo euch auch wieder Monster begegnen) um zum Dragovianerfürsten zu gelangen.

Ihr solltet in diesem Kampf zuerst eure Monsterteams einsetzen und egal ob Monster besiegt werden oder nicht, zieht das Team auf keinen Fall zurück. Danach bombardiert ihr den Drachen am besten mit den Gigawurf des Helden. Yangus benutzt immer den Gelehrtenstein, auch wenn es scheint als müsste niemand geheilt werden. Und genauso Jessica, auch sie benutzt den Gelehrtenstein. Es empfielt sich vor dem Kampf zwei Gelehrtensteine (einen für Yangus und einen für Jessica) anzufertigen.

Angelo benutzt entweder das Fokustamburien (er sollte auch mit der Meteorarmschiene ausgerüstet sein), oder setzt Multi - oder Vollheilung ein (nur wenn dringendst jemand geheilt werden muss). Sollte dies aber nicht der Fall sein, ist das Fokustamburien eure Wahl, denn dies erhöht die Konzentration der Gruppe um eine Stufe. Der Held kann somit immer einen etwas stärkeren Angriff ausführen als normal.

Yangus und Jessica verbrauchen, dadurch das sie den Gelehrtenstein einsetzen, keine Konzentration und können ihre durch das Fokustamburien weiter steigern. Angelo sollte, wenn er einmal das Fokustamburien eingesetzt hat, es auch weiter einsetzen, da auch seine Konzentration dadurch steigt. Wenn Jessica und Angelo auf Konzentrationsstufe 3 (50) sind, sollte Jessica mit einem mächtigen Zauber angreifen und Angelo mit dem Falkenhieb (führt zwei Schläge aus die aufgrund der hohen Konzentrationstufe schonmal über 1000 Schadenspunkte gehen können).

Es sollte aber zuerst Angelo und eine Runde später Jessica angreifen, da es sonst passieren kann das euch der Drache (darf zweimal pro Runde angreifen) zu viele Schadenspunkte abzieht und ihr deshalb nicht mehr mit dem Heilen hinterher kommt. Diese Taktik versucht ihr den ganzen Kampf über beizubehalten. Wenn doch mal jemand stirb, weil er von einem Verzweiflungsangriff getroffen wurde, sollte er von Angelo oder notfalls dem Helden wiederbelebt werden.

Aus Sicherheitsgründen sollten Yangus und Jessica immer ein Yggdrasil-Blatt im Gepäck haben, da sonst die Gefahr besteht, dass Angelo und der Held mal sterben. Wenn ihr den ganzen Kampf konzentriert kämpft (ein wenig Glück gehört auch dazu), könnt ihr ihn besiegen. Wenn ihr ihn besiegt erzählt euch der Dragovianerfürst, dass er sich nicht mehr unter Kontrolle gehabt hat. Er erlaubt euch die Dragovianer-Prüfung zu absolvieren.

Wenn ihr nun zu ihm zurückkehrt, müsst ihr ihn erneut besiegen. Zuerst kämpft er in seiner menschlichen Gestalt, welche euch kein Problem darstellen sollte. Schickt einfach eure Monsterteams in den Kampf (ihr solltet diesmal aufpassen das keines eurer Monster in diesem Kampf stirbt). Danach attackiert ihr in einfach wie gegen den Drachen, normal sollte er dann nicht mehr lange durchhalten.

Anschließend verwandelt er sich wieder in einen Drachen. Da ihr nicht geheilt werdet wenn ihr in seiner menschlichen Gestalt besiegt habt, solltet ihr sehen das ihr schon von Beginn des Kampfes ungefähr volle Lebensenergie habt, aber wenn ihr im vorherigen Kampf wieder eure Gelehrtensteine eingesetzt habt, ist dies zu schaffen. Der Kampf gegen den Drachen sollte ablaufen wie oben beschrieben.

Hier könnt ihr aber auch wieder aufs ganze mit euren Monsterteams gehen. Wenn ihr ihn erneut besiegt habt, dürft ihr aus folgenden Preisen wählen:

  • Den Alchemiekessel verbessern
  • Ein starkes Monster fürs Monsterteam (Metallschleimkönig)
  • Die Dragovianerklinge
  • Die Dragovianerrüstung
  • Das Dragovianerschild
  • Den Dragovianerhelm

Wie ihr euch entscheidet liegt bei euch. Das wäre soweit alles zur Dragovianer - Prüfung. Natürlich könnt ihr sie auch öfters machen, um euch die anderen Preise zu holen. Allerdings ist der Drache dann noch stärker.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Klasse.! (:

18. September 2012 um 14:08 von Calypso_Arya melden

sehr gute und detallierte Beschreibung

16. März 2008 um 16:23 von gelöschter User melden


Dieses Video zu Dragon Quest 8 schon gesehen?

Dragovianer Vor und Nach der Prüfung

von: UltimateDragon89 / 28.02.2010 um 16:45

Zuerst bevor ihr mal zu den Fürst des Dragovianer kommen könnt, müsst ihr dem Herrn hinter euch mal helfen. Ihr müsst zum Rat des Ältesten gehen. Der ist gleich geradeaus wo ein Mann mitten vor der Tür steht. Dann kommt eine Kurzszene und der Mann lässt euch rein. Dann geht zum alten Mann, dann fragt er was, sagt immer "Ja" zu jedem. Dann müsst ihr euch ausruhen und wenn ihr euch erholt habt, dann solltet ihr am nächsten Tag, wieder in das gleiche Gebäude gehen und dieses mal eine Etage tiefer gehen und da vorne ist ein Tor.

Dann redet ihn an und dann folgt eine Kurzszene. Dann seht ihr vor euch 5 Wege, wenn ihr schnell zum Fürst kommen wollt dann wählt links den Weg der nach oben führt. Dann gibt es zwei Wege, folgt dem rechten Weg. Dann müsst ihr spiralförmig hinunter gehen. Dann den Weg geradeaus nehmen. Der Weg ist sehr einfach. Da lauern keine schwachen Monster, die sind alle stark.

Dann immer den Weg verfolgen der euch nach oben führt. Am Schluss müsst ihr ganz oben sein und vor euch ist ein riesen großes Tor mit einem Symbol oben. Jetzt geht die Stufen hinauf und dann ganz genau gerade vor euch ist der Fürst des Dragovianers. Er hat die Gestalt eines roten Drachen. Er ist nicht so schwer, eure Leute müssen mindestens auf Lv. 43 sein. Dann bedankt er auch und er nimmt die Menschliche Gestalt an.

Jetzt könnt ihr Speichern gehen oder ausruhen in Empychuu z.B. Wenn ihr das nächste mal zu ihm hinauf geht, dann hat er die Menschliche Gestalt, dann bestätigt "JA" das ihr die Prüfung absolvieren sollt, er heilt komplett die LP und MP auf von jeden. Dann geht es los. Fokusambortin ist sehr wichtig da. Diesemal braucht ihr für alle ma eine sehr gute Strategie, wenn ihr besiegt habt dann verwandelt er sich. Zum Zinnoberdrache der 1. Drache ist echt schwierig, eure Leute sollten schon über 43 oder Lv. 44 sein.

Achtung! Verzweiflungsangriff zieht euch satte 450 LP ab. Normaler Angriff 180 und sengende Feuer zwischen 40 und 160 LP ab. Wenn ihr den besiegt habt. Dann könnt ihr euch dieses Preise aussuchen:

  1. Den Alchemiekessel verbessern
  2. Ein starkes Monster fürs Monsterteam (Metallschleimkönig)
  3. Die Dragovianerklinge
  4. Die Dragovianerrüstung
  5. Das Dragovianerschild
  6. Den Dragovianerhelm
  • Der beste Alchemiekessel von allen. Wenn ihr so viele Rezepte noch braucht zum mischen dann nehmt den Alchemiekessel. Das erstaunliche ist, die Rezepte sind sofort fertig ist egal welches Rezept man hinein wirft.
  • Ein sehr starkes Monster Team
  • Die Dragovianerklinge ist verdammt stark, aber wenn ihr Flüssigmetalschwert reinhaut dann bekommt ihr das beste Schwert in Spiel, die Dragovianerkronklinge die ist echt sehr sehr stark.
  • Ist um 5 Punkte schwächer als die Metalkönigs Rüstungen, dafür sieht euer Held viel besser als vorhin.

Die Preise sind eure Entscheidung. Wenn ihr den Zinnoberdrache besiegt habt, werdet ihr von Fürst des Dragovianers zu Dragovianer Zufluchtsstätte teleportiert. Jetzt solltet ihr übernachten wo und in Dragovianer Zufluchsstätte, unbedingt Speichern. Dann geht wieder hinauf und ihr müsst immer den Fürst erst herausfordern, dann verwandelt er immer zu einem weiteren Drache wenn ihr den Vorgänger Drache besiegt habt. Die Drachen werden immer stärker und haben ja dann immer mehr LP auch. Nicht die Prüfung auf die leichte Schulter nehmen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

in gutes Spiel.

03. August 2009 um 18:19 von Beispiel melden


Fürst der Dragovianer - letzte Prüfung

von: Netrum / 28.02.2010 um 16:49

Wenn man alle 6 Formen des Fürsten besiegt hat, kann man sich für den stärksten Kampf im ganzen Spiel bereit machen - Der Fürst der Dragovianer in menschlicher Form und danach ohne Pause gleich gegen alle Drachen hintereinander! Später ist er nicht mehr schwierig zu besiegen, aber man muss ihn mehr als 50 mal besiegen um alle Talentpunkte auf 100 zu bekommen...

Wenn man ihn so schnell wie möglich besiegen will muss man die Sache so anfangen:

Zur Ausrüstung:

Hero:
  • Alle Dragovianer Sets für genug Verteidigung
  • Die Waffe Drachentöter
Angelo:
  • Gute Rüstung, wie Königsmetall-/Rüstung/Helm/Schild
  • Meteor-Armschiene
  • Über-Falkenklinge
  • Fokustamburin
Jessica:
  • Die stärkste Peitsche im Spiel, im Casino von Baccarat zu gewinnen
  • Göttliches Bustier, sowie andere gute Rüstungen.
  • den Zauber Energieschub
Yangus:
  • Gute Rüstung wie alle anderen
Fokustamburin

Am besten wäre natürlich noch lvl 99 um die MP und die Angriffskraft von Hero zu erhöhen, aber man kann es auch schaffen wenn man nicht so gut trainiert ist...

Nun Zur Taktik:

Der Fürst höchst persönlich:

Man darf auf keinem Fall Energieschub auf den Helden zaubern, da er sonst von dem Siegel des Fürsten gefangen ist... Hero konzentriert sich, Angelo setzt Fokustamburin ein, Jessica konzentriert sich auch und Yangus setzt auch Fokustamburin ein.

Der Dünne-Luft Angriff sollte noch nicht zu sehr geschwächt haben, also haut erstmal richtig drauf, Der Held macht Drachenseele, Angelo macht Falkenhieb, der dank der Über-Falkenklinge 4 mal trifft, Jessica setzt Zwillingsdrachen ein und Yangus haut mit Typheus Metzelbeil drauf. Dank der hohen Konzentration sollte der Fürst schon besiegt sein, wenn nicht ist euer level noch zu niedrig.

Zinnoberdrache:

Der Hero konzentriert sich, Angelo setzt Fokustamburin ein, Jessica zaubert Energieschub auf den Hero und Yangus setzt auch Fokustamburin ein. In der zweiten Runde spielen nur Angel und Hero eine Rolle. Angelo ist dank der Meteorarmschiene früher dran und kann Multiheilung einsetzen, die das Team dank der konzentration komplett heilen sollte. Danach kommt der Held mit Drachenhieb, das zieht mit lvl 99, 50 konzentration und Energieschub locker 6000 und mehr ab, dadurch ist der Zinnoberdrache sofort tot.

Smaragdrache:

Wenn die Multi-heilung nicht geklappt haben sollte, da der Hero schneller war, kann man auch eine Heilrunde einführen, sprich mit dem Helden Megaheilung, Angelo und Yangus zaubern Megastärkung und Jessica zaubert Beschleunigung. Danach die gleiche Taktik wie beim Zinnoberdrachen.

Silberdrache:

Wenn das Team zu sehr geschwächt ist, kann man wieder eine runde heilen und stärken und in der 2. und 3. wieder konzentrieren, Energieschub und mit Drachenhieb draufhaun. Wenn ein Verzweiflungsangriff ein Gruppenmitglied umhaun sollte, dauert der Kampf eine Runde mehr - mit dem Hero Megaheilung und mit Jessica oder Angelo Wiedergeburt zaubern. Wenn er mit einer eisigen Energiewelle, die konzentration stoppt, einfach neu konzentriern.

Golddrache:

Beim Gold und beim Silberdrachen gibt es keinen großen Unterschied, einfach wieder heilen wenn notwendig und wenn nicht: Konzentrieren, Fokustamburin, Energieschub und wieder Fokustamburin. In der 2. Runde dann einfach wieder drauf haun, der Drachenhieb sollte den Golddrachen auch noch mit einem schlag umhaun und die Multiheilung die ganze Gruppe wieder vollheilen... Wenn der Drachenhieb nicht reicht, einfach mit Jessica noch Zwillingsdrachen und mit Yangus eine starke Axt-Attacke machen.

Finsterstahldrache:

Jetzt wird es schwieriger, der Finsterstahldrache, hat stärkere Angriffe und ist deutlich flinker als die anderen Drachen. Aber man sollte ihn trotzdem noch mit 50 konzentration, Energieschub und Drachenhieb in einer Angriffswelle umhaun. Sollte er Die Gruppenmitglieder einschläfern, schnell mit Angelo Dingdong zaubern, oder mit einem Item heilen. Wenn der Hero eingeschläfert wird, muss er erneut wieder auf 50 konzentriert werden.

Himmelsdrache:

Wenn man unter lvl 95 ist sollte man die Taktik ein bisschen Umstellen. Hero und Jessica konzentrieren, Yangus und Angelo setzen Fokustamburin ein. Der Hero kann dann ohne Energieschub einmal mit Drachenhieb draufschmettern, Angelo macht multiheilung um die Gruppe wieder zu heilen, Jessica setzt Beschleunigung ein, damit alle Gruppenmitglieder schneller als der Drachenherscher dran kommen und Yangus zaubert Megastärkung damit alle Gruppenmitglieder 200 Verteidigung mehr bekommen.

Jetzt kann man wieder mit der alten Taktik weitermachen, also Hero auf 50 konzentriern Energieschub und dann Drachenhieb... Zur Not auch noch mit Jessica Zwillingsdrachen und mit Angelo Falkenhieb.

Drachenherrscher:

Wenn man jetzt denkt man hat es endlich geschafft, dann irrt man sich gewaltig, der stärkste Gegner im ganzen Spiel steht einem noch bevor! Die Angriffe des Drachenherrschers, ziehen bis zu 300 ab, dazu kommen auch noch sämtliche Taktiken der anderen Drachen. Er kann sich auf 20 konzentrieren und dann der gesamten Gruppe 300-400 Schaden machen. Oder sich auf eine Person konzentrieren und dann mit 800-900 Schaden Sofort töten, ausser man hat perfekte Ausrüstung und alle 4 Kämpfer auf 99.

Nun Zum Kampf:

Am besten erst mit allen wieder auf 50, 20, 50 und 20 konzentrieren um die Heilzauber effektiver zu machen. In der zweiten Runde, Sofort Megaheilung, Megastärkung und Beschleunigung, mit Angelo auch ruhig nochmal Multiheilung, falls der Drachenherrscher erst nach der Megaheilung angreifen sollte.

Dann wieder konzentrieren, wenn die Konzentration nicht wieder gesenkt wird oder ein Gruppenmitglied zu Boden geht, kann man sofort draufhaun, Drachenhieb, Falkenhieb, Zwillingsdrachen und Typheus Metzelbeil. Wenn die Gruppe gut trainiert ist war dies auch das Ende für den Drachenherrscher, wenn ein Mitglied gestorben ist eine Heilrunde einführen und erneut konzentrieren und draufhauen und wenn der Drachenherrscher durch diese Angriffswelle noch nicht geschlagen ist, einfach noch eine Heilrunde einführen und danach wieder drauf haun.

Diese Taktik funktioniert auf jeden Fall und ist die beste Taktik, die man benutzen kann. Ich hab sie selbst zusammengestellt aus allen Taktiken die schon für diesen Endkampf aufgestellt wurden. Wenn man lvl 99 ist und die angegebene Ausrüstung besitzt, dann kann man alle 7 Drachen in 10 minuten durch haben und so in einer Stunde 40 Talentpunkte kassieren, wenn man den Weg zum Fürsten auch noch mit berechnet. Aber vorallem der Drachentöter für den Helden ist wichtig, denn in dem Kampf ist er viel nützlicher als die Dragovianerkronklinge!

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

auf jedenfall hilfreich

13. Oktober 2010 um 18:38 von dragonquestfanzocker melden


DragovianerPrüfung - Level-Rekord leicht gemacht

von: _Mew_ / 18.04.2012 um 14:41

Ich hab mir ein paar Anleitungen durchgelesen von wegen "Ihr solltet lvl 99 sein" oder so. Mein Rekord liegt bei lvl 57... oder wars 60?? so genau weiß ich nicht mehr, aber mit der richtigen Ausrüstung und Taktik geht alles ganz einfach und wenn dann noch das Glück mitspielt...

Vorerst zur Ausrüstung. Ich halte mich kurz, mein Held hatte die Über_Falkenklinge, Flüssigmetallkönigrüstung, Dunker Schild, Großer Helm, Ring von Held (der von seinen eltern).

Yangus hatte Königsaxt(lausig, ich weiß), Flüssigmetallkönigrüstung, Lebensschild (oder so, der, der Lp regeneriert, dreickstal kaufbar), Großer Helm, Mächtige Armschiene

Angelo hatte: Shasmir des Lichts, Flüssigmetallrüstung, Denkdiadem, Lebensschild, Schutzrubin

Jessice hatte: Gringham- Peitsche, Drachenrobe, Denkdiadem, Flammenschild, Drachenschuppe

Alle hatten zusätzlich einen Stab der Wiedergeburt und Jessica hatte noch das Fokustamburin

Zur Talentpunkteverteilung:

Held: Schwert- 100 Courage- 100 der Rest egal

Yangus: Axt- 100 Humanität- 65

Angelo: Schwert- 100 Charisma 87

Jessica: Faustkampf- 100(Magieexplosion!), Peitsche sonst alles (Hatte selbst glaube nur 40 oder so)

Taktik:

Beginnt mit dieser Strategie: Schickt zuerst bei jedem Kampf beide Monsterteams los. Achtet darauf, bei der Wahl welche mit viel lp einzusetzen, da sie nicht sterben dürfen!

Euer lvl ist noch nieder, lasst Jessica 2 Runden Beschleunigung ausführen, Held gleich zur Sache mit Falkenhieb, Yangus konzentrieren, Angelo zuerst Megastärkung, dann, je nach Schadensausmaß Heilen, Sind eure Verletzungen über 150/200 hinaus, lasst Held Megaheilung einsetzen, dank Courage kostet es nur 18 MP!! Nach den ersten 2 Runden, setzt Jessice Fokustamburin ein, während Held und Yangus konzentrieren, Angelo bekommt dank Konzi genug Heilkraft zusammen ohne Held, sind Held und Yangus auf 100, Energieschub auf Held und Falkenhieb, Yangus Axt d. Angst- wenn keine ungewöhnlich häufige Anzahl an Energiewellen auftritt ohne Schwierigkeiten möglich.

Bei den Drachen empfehle ich gegen allen Erwartungen weiterhin die Über- Falkenklinge dem Held. Da keine Energiewellen mehr, wi

Anfang jetzt bei allen gleich: 2x Monsterteam, (2x) Jessica Beschl. Held u. Yangus Konzi seigern, Angelo heilen, danach mit Fokustamburin Konzi auf 100 steigern, Held Energieschub und Falkenhieb- Vernichtend!!, ist einer Tod, lassr Angelo oder Jessica Stab d. Wiederbelebung einsetzen- MP sparen. Nehmt Jessica und Held jeweils 1-2 Elfenelexiere in Beutel, da MP von Held oder Angelo schnell rar werden...

Letzter Drache schnell gemacht:

Die oben beschriebene Taktik so ähnlich...

Held setzt dauernd Megaheilung ein, Yangus zuerst 2x Helmspalter, dann Konzi, Jessica, 2x Beschleunigung und dann Fokus.. Angelo setzt derweil aus, haben Held, Yangus UND Jessica 100 und haben Energieschub, dann macht ihn fertig: Held setzt Falkenhieb ein, Yangus Axt der Angst, Angelo lasst konzi steigern und Jessica MAGIEEXPLOSION! Dieser Dreifachangriff machte bei mir grob geschätzt 8000 Schaden!!

Jetzt lasst Held bis Ende Energieschub Falkenhieb angreifen, Yangus dann wahrscheinl. Helmspalter da Abwehrkraft des Drachen wieder normal ist, Angelo - schätzt die Lage ein, vllt übersteht euer Team 2 Angriffswellen ohne Heilung- setzt Multiheilung ein und Jessica Fokustamburin- Angriff ist konstant verheerend und Angelos Heilkraft hat bei mir bis zum Tod ausgereicht.

Wie gesagt, achtet auf Elfenelixiere und die Wiederbelebungsstäbe, dann schafft ihr es mit Rekordlevel

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Dragon Quest 8 (10 Themen)

Dragon Quest 8

Dragon Quest 8 spieletipps meint: Faszinierendes Japan-RPG mit viel Charme und einer verzaubernden Spielewelt. Artikel lesen
90
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Quest 8 (Übersicht)

beobachten  (?