Syberia 2: Kurztipps

Romansburg

von: Jana22 / 27.08.2007 um 11:21

Der Zug mit Kate Walker und Hans Voralberg kommt im Bahnhof von Romansburg an, vondem Kate mit Hans nun die Reise nach Syberia antreten möchte. Um über die Treppe am Bahnsteigende nach unten zu gelangen braucht man einen Schlüssel. Oscar ist beim Aufziehhebel des Zuges. Kate spricht zunächst hinten im Zug mit Hans, der an Oscar verweist. Bevor Kate sich auf den Weg zu Hans machen kann, sollte sie jedoch helfen, Oskar den Zug aufzuziehen. Im Laden in der Mitte des Kolonel Emeljow Gupatchov gibt er Auskunft über Romansburg und Kate kann schon einmal versuchen den Bonbonautomaten zu knacken. Zu diesem Vorhaben findet sie einen Schlüssel beim Tula-Prospekt neben einem defekten Bonbonautomaten an der Theke rechts - der Schlüssel liegt auf einem roten Tuch-. ( Die Telefonnummer auf dem defekten Bonbonautomaten verweist an einen Anrufbeantworter...). Mit dem Schlüssel den rechten Bonbonautomaten nach dem Münzeinwurf öffnen – jetzt klemmt das Schlüsselfach. Im mittleren Bonbonautomaten eine weiter Münze einwerfen, den Schlüssel in den linken Bonbonautomaten stecken und bei dem mittleren Automaten drehen. Dann den Schlüssel in den mittleren Bonbonautomaten stecken und dann die entsprechende münze in den linken Automaten stecken und drehen. Nun wieder rüber zu Oskar gehen. Oscar erklärt, dass man Kohle nachfüllen muss. Da die Maschine rechts nicht funktioniert, müssen wir nach unten. Dazu erst noch mal mit Kolonel Emeljow reden, der keinen Zweitschlüssel für das Tor hat. Nun von der Maschine aus mit Malka reden - das kleine Mädchen steht rechts, unterhalb des Kohleautomaten - , die für Süßigkeiten den Schlüssel per Luftballon nach oben gibt. Nun können wir zu Malka gehen, die unten auf uns wartet und uns etwas erzählt über ihre Geschichte, das Aufwachsen bei Zirkus und die Burgoff-Brüder - bei denen wir später das Benzin für die Kohlemaschine bekommen sollen-.

Im Restaurant kann Kate mit dem Herrn Zirkus reden, der ein kleines Lokal in Romansberg betreibt. Die Maschine für die Kohle hat keinen Sprit mehr, den müssen wir jetzt besorgen ( Kanister der an Fuße des Kohleautomaten hängt). Bei Ivan und seinem Bruder scheitern wir schon vor der Tür, als Kate dort um etwas Benzin bittet. Ivan ist vorerst etwas redeselig, aber dafür sehr abweisend. Folgt man dem Matschweg weiter, kommt man an ein gfößeres Zirkusplakat durch das man durch den Zaun der Brüder Burgoff kommt. Dort muss Kate den Hofhund freilassen, dies lenkt den Burgoff ab und Kate kann in Ruhe den leeren gegen den vollen Benzinkanister tauschen. Nun müss Kate zurück zum Kohleautomaten dort das "erworbene" Benzin einfüllen, den roten Knopf betätigen und dann nach oben die Kohle für den Zug nachfüllen.

Dort informiert uns plötzlich Oscar über das verschwinden von Hans. Kate macht sich sofort auf die Suche in dem Lokal des Herrn Zirkus, da er vorhin mal davon sprach, Hans gern wieder sehen zu wollen. Im Lokal bricht Hans -bei Kate's Ankunft- zusammen, woraufhin sie ihn zurück in den Zug bringt. Nun müssen wir uns nach einer Heilmöglichkeit für Hans umhören. Zirkus schickt uns zu den Mönchen auf den Berggipfel ins Kloster, von Malka erhält Kate eine Münze für den Leichentuch-Automaten.

Daraufhin muss Kate nochmals in den Zug zu Hans und ihm das Tuch auflegen, damit sie es direkt mit zum Kloster nehmen kann. Die Mönche stellen anhand eines Schweißabdrucks fest, wie gesund bzw. krank ein Mensch ist, der von ihnen geheilt werden soll.

Beim Kolonel erhält sie vor ihrer Reise zum Kloster wärmende Kleidung, die sie im Zug-Badezimmer anzieht.

Am Kloster angekommen, müssen wir rechts um die Ecke -von der Klosterglocke aus gesehen- und dort mit einem Mönch -der beim Wäsche waschen ist- ausgiebig plaudern, uns Mönchslatein vermitteln lassen usw. An der Strippe der Klosterglocke können wir nun vergeblich klingeln, denn es wird uns keiner Öffnen, da wir zuerst zum Kolonel müssen um uns eine silberne Vogelpfeife geben zu lassen. Die Vogelpfeife geben wir dann an den Mönch, der so Vogelbegeistert ist und gleich mit der Flöte weggeht um sie zu testen. In der Zeit nehmen wir uns eine seiner gewaschen Kutten, mit der wir uns zu dem Kloster eintritt verschaffen können.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Es war sehr hilfreich

26. Mai 2010 um 20:36 von Beispiel melden

ausführliche Anleitung, vielen Dank

31. Oktober 2008 um 15:18 von juxi58 melden



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Syberia 2

Syberia 2

Letzte Inhalte zum Spiel

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Syberia 2 (Übersicht)

beobachten  (?