Alternative Lösung

Grundlegendes zu dieser Lösung

Diese Komplettlösung wird nicht ins kleinste Detail beschreiben, wo genau was liegt oder wann euch Gegner an welcher Position angreifen. Diese Lösung ist Allgemein gehalten, damit ihr beim Spielen noch Spaß habt und nicht alles „vorgekaut“ wird. Diese Komplettlösung wird den direkten Weg zum Ende des Spiels aufzeigen. Da Bioshock drei verschiedene Enden hat, müsst ihr euch für einen der drei Wege entscheiden: Töten der Little Sisters, retten der Little Sisters oder sie ganz einfach ignorieren und an ihnen vorbei ziehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Bioshock schon gesehen?

Grundlegende Tipps

  • Durchsucht alles: Leichen, Schränke, alles was filzt werden kann, sollte gefilzt werden.
  • Kauft soviele Tonikas wie nur geht. Kauft immer wenn es geht neue Slots.
  • Speichern, Speichern, Speichern!
  • Um den Geschehnissen in Rapture folgen zu können, sollten alle Tonbänder gesammelt und angehört werden.
  • Benutzt Eure Plasmidfähigkeiten in Kombination mit Nahkampfwaffen. Das spart sehr viel Munition. Wenn ihr zum Ende des Spiels stark genug seit, könnt ihr den Endgegner locker mit eurer Rohrzange und Defensiv Plasmiden ausschalten.
  • Fotografiert soviel wie möglich an Feinden, damit Ihr Boni im Kampf bekommt.
  • Bioshock bietet euch drei verschiedene Endsequenzen. Abhängig sind diese von eurem Verhalten gegenüber der Little Sisters.
  • Sammelt soviel Adam wie möglich.
  • Folgt immer dem Kompass der euch den Weg zu wichtigen Zielen aufzeigt.
  • Schaut auf die Karte um Shopping-Automaten und ähnliches zu finden.
  • Gen-Automaten bieten die Möglichkeit, Plasmide auszutauschen und durch andere, bereits erworbene oder gefundene zu ersetzen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Endlich einer, der weis was los ist :D

26. Januar 2013 um 13:26 von RidleyXD melden


Bioshock

Ihr findet euch, nach einem Flugzeugabsturz, mitten im Meer wieder. Rund um euch herum sind Trümmer und Flammen. Ihr müsst nun als erstes vor euch durch den Bereich schwimmen, der nicht mit brennendem Treibstoff versperrt ist. Zu eurer rechten befindet sich ein Leuchtturm, auf den ihr zu schwimmen müsst. Dort angekommen führt ein Weg direkt in das Innere. Dort wird die Hintertür hinter euch verschlossen, und der einzige Weg führt nun in den „Keller“. Dort befindet sich eine Tauchkuppel. Wenn ihr diese nehmt, wird euch in einer Zwischensequenz erklärt, wo euch euer Weg nun hinführen wird.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Willkommen in Rapture

Per Funk hört ihr eine Unterhaltung. Wenn ihr an eurem Ziel angekommen seid, könnt ihr durch die Kuppel der Glocke in eine dunkle Halle schauen. Dort seht ihr, wie eine Person von einem Splicer getötet wird. Nun versucht der Splicer die Tauchglocke mit Gewalt zu öffnen. Aber keine Angst, hier kann euch nichts passieren. Nun bittet euch ein gewisser Atlas, dass ihr das Funkgerät zu eurer linken in der Glocke aufnehmt. Nun müsst ihr geradeaus raus aus der Glocke, und links eine dunkle Treppe hinauf. Dort angekommen landet ihr in einer Halle.

Dort verjagen die elektronischen Wachhunde den Splicer, der vorhin an eure Tauchglocke gekratzt hat. Nun bittet euch Atlas einen Schraubenschlüssel aufzunehmen. Direkt hinter dem Schraubenschlüssel ist ein Loch in der Wand, das durch zwei Steinblöcke versperrt wird. Zerschlagt sie, und geht anschließend hindurch. Nun steht euch auch der erste Kampf bevor.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Willkommen in Rapture - Teil 2

Kaum durch das Loch gekrochen fliegt euch eine brennende Couch entgegen. Weicht dieser mit einem Schritt nach links aus, und ihr solltet das unbeschadet überstehen. Nun marschiert ihr nach oben. Dort greift euch ein Splicer an, den ihr aber schnell erlegen solltet. Ist dies getan, geht nach Oben ins Plasmid Center und ran an den Plasmidautomaten. Nehmt das Plasmid aus dem Automaten, und genießt danach die Zwischensequenz.

Nun seid ihr mit dem Eletrcobold Plasmid ausgestattet. Damit könnt ihr Stromstöße auf eure Ziele abgeben. Geht zur großen Tür gegenüber der Treppe, und setzt den defekten Schalter unter Strom. Danach sollte sich die Tür eigentlich öffnen. Hier lauft ihr nun den Korridor entlang, bis die Reste des Flugzeugwracks in den Gang einbrechen. Klettert durch das Flugzeug um weiter den Gang entlang gehen zu können.

Lasst euch von dem Wasser und dem Lärm um euch herum nicht erschrecken. Genießt ein wenig das Inferno bei eurem Weg durch die Gänge. Wenn ihr immer geradeaus geht, solltet ihr an ein Schott gelangen das sich automatisch öffnet. Nun seit ihr in einer kleinen Halle. In dieser führen Rechts und Links ein paar Stufen hinunter. Auf der rechten Seite steht die Kammer in der ihr nach eurem Ableben wiederbelebt werdet. Auf der rechten Seite liegt eine Leiche und bisschen Zeug zum plündern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Alternative Lösung: Willkommen in Rapture - Teil 3 / Willkommen in Rapture - Teil 4 / Medical Pavillon / Medical Pavillon - Teil 2 / Medical Pavillon - Teil 3


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Bioshock (17 Themen)

Bioshock

Bioshock spieletipps meint: Bioshock ist ein faszinierend anderer Shooter mit Rollenspiel-Elementen. Die Atmosphäre in der Unterwasserstadt Rapture ist dicht und durchgeknallt. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Bioshock (Übersicht)

beobachten  (?