Lösung 2

Level 1: Hongkong Marktplatz

Folgt dem Weg zum ersten Platz. Ihr könnt euch darauf einstellen, dass an solchen etwas größeren Umgebungen immer von irgendwo Feinde angelaufen kommen. Schießt am Besten auf die Vordächer, um die Feinde stilvoll auszuschalten. Lauft dann links die Treppe hoch und springt auf das Geländer. Auf diese Weise kommt ihr nach unten und schaltet auf dem Weg alle Feinde aus. Erledigt dann per normaler Schießerei die restlichen Gegner.

Schnappt euch gleich am Eingang hinter einem Bauzaun den ersten Kranich. Auf der anderen Seite lauft ihr dann wieder das Gelände hoch. Es geht durch das Haus links, wo ein Kranich auf der Kiste wartet. Sobald ihr wieder auf der Straße, startet eine Cutscene. Auf dem Markt warten viele Feinde, behaltet die Übersicht und nutzt die Deckungen sowie Gegenstände wie Gasflaschen, um mehrere Feinde gleichzeitig zu töten.

Kurze Zeit später kommt es zum ersten Standoff: Schießt zweimal auf die Gasflaschen neben den Feinden und weicht immer den Kugeln aus, den letzten Gegner schaltet ihr mit Hilfe des Schildes aus. Im nächsten Bereich lauft ihr den Holzbalken hoch und bekämpft alle Feinde, am Ende schießt ihr auf den anderen Holzbalken, um den Weg freizuräumen. Folgt dem Weg und schnappt euch zwei weitere Kraniche.

Ihr könnt nun den Präzisionsschuss anwenden, was ihr auch gleich machen solltet bei den Feinden auf den Dächern. Nach dem heißen Kampf lauft durch das Haus, rechts zerstört ihr eine Holztür und packt die goldenen Pistolen ein. Spart euch die kostbaren Waffen aber erstmal auf. Der nächste Standoff: Schießt nacheinander auf ein Schild, eine Gasflasche, zweimal den Feind direkt treffen und auf eine Blechkiste.

Es folgt eine kleinere Schießerei und eine längere Cutscene. Direkt im Anschluss startet ein heftiger Fight in der Bar. Sucht Deckung hinter den Säulen und nutzt die Aktionsmöglichkeiten. In der oberen Etage gibt es Medipacks. Nach einiger Zeit erscheint der Boss, Kwong Fang: Ballert mit euren goldenen Pistolen auf den Boss und danach mit der Shotgun. Sucht ruhig den direkten Kontakt und richtet eure Konzentration auf ihn, denn sobald der Boss erledigt ist, ist auch die erste Mission zu Ende.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Level 2: Tai O

Schaltet zunächst den Scharfschützen aus und lauft in das erste Haus. Dort stehen die beiden ersten Drogentische, zerstört diese mit Beschuss. Verfahrt so auch bei allen folgenden Tischen, die in den Häusern mit dem schwarzen Rauch stehen. Beim nächsten Haus müsst ihr aufs Dach klettern (dazu bei einem Balken auf die gelbe Markierung schießen) und durch das Loch ins Haus, um die Tische zu finden.

Geht am Wasser vorbei und die Treppen zu den Häusern hoch, wo die letzten Tische warten. Lauft durch die Hütte und über die Brücke. Rechts könnt ihr euch an eine Leine hängen und während des „Fluges“ die Feinde unten ausschalten. Nach der zweiten Fahrt mit dem Seil könnt ihr auf einen Balken schießen, damit es zu einem Steinschlag kommt. Das könnt ihr im Folgenden mehrmals machen, um euch das Leben zu erleichtern.

Zerschießt auch die Balken, um neue Brücken bilden zu können und kümmert euch kurze Zeit später um einen Scharfschützen auf den Hügel. Am Besten gelingt diese mit dem Präzisionsschuss. Im neuen Abschnitt müsst ihr 16 Tische zerstören, doch da der Weg wie immer sehr linear ist, geht das fast nebenbei. Aktiviert bevorzugt das neue Trommelfeuer, dann habt ihr den etwas lustlosen Abschnitt schnell hinter euch.

Um weiterzukommen, müsst ihr zwischendurch mal wieder auf Balken schießen und Seile benutzen. Nach der Zwischensequenz sollen wieder 10 Tische zerstört werden. Macht das auf bekannte Art und Weise. Danach schaltet die Scharfschützen aus und lauft in das Schiff. Über die Container gelangt ihr nach oben und zum ersten Standoff der Mission. Weicht den Kugel aus und knallt die Feinde so schnell wie möglich ab.

Es folgt ein langer Flug mit dem Heli. Schießt immer auf die Fässer und richtet euer Augenmerk vor allem auf die Raketenschützen. Zur Not verlangsamt ihr die Zeit und übersteht den Flug relativ problemlos. Anschließend platziert ihr in den vier Schiffen die Bomben, achtet darauf, nach der Platzierung einer Bombe schnell vom Schiff zu kommen. Sind alle vier Schiffe Geschichte, folgt eine lange Zwischensequenz.

Nun müsst ihr 14 Bomben legen. Die Stellen sind gut markiert, schießt wie immer auf die Kisten und Balken, damit neue Brücken zum Weiterkommen entstehen. Am Ende des Piers lauft ihr über die Stahlverstrebung auf die andere Seite und legt die restlichen Bomben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Level 3: Mega-Restaurant

Platziert als erstes die zwei Koffer an strategisch guten Stellen: Möglichst weit voneinander und einen pro Etage. Dann geht die muntere Schießerei los. Versucht möglichst viele Punkte zu machen, damit ihr so oft wie möglich den neuen Drehschuss anwenden könnt. Anschließend lauft ihr in den Fahrstuhl zur nächsten Ebene. Dort wiederholt ihr das Ganze noch einmal, wobei die Gegner etwas härter werden.

Es kommt dann zum ersten Standoff, wobei ihr die Feinde nur beschießen könnt. Doch richtig knifflig wird es bei der Musikband. Von überall strömen Feinde in den Raum und ihr müsst mindestens ein Bandmitglied retten. Besonders die in rot gekleideten Gegner solltet ihr sofort ausschalten. Ein Fahrstuhl später wartet dann der nächste Boss, Lok. Versteckt euch hinter den Seilen und aktiviert den Präzisionsschuss, um ihm einiges an Schaden zu zu fügen.

Bleibt immer in Bewegung, da die Säulen nicht lange halten. Zahlreiche Medipacks und Waffen warten an den Seiten. Mit etwas Ausdauer und viel Bewegung ist der Boss irgendwann in die ewigen Jagdgründe geschickt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Level 4: Penthouse

Im Parkhaus ballert ihr euch durch die Etage und sucht Deckung hinter den Autos. Setzt wie gehabt euren Drehangriff so oft wie möglich ein. Am Ende geht es über eine Treppe nach oben und zum ersten Standoff, der mit schießen zu gewinnen ist, zweimal könnt ihr auch die Feuerlöscher zweckentfremden. Weiter geht es durch das Parkhaus, vorsicht vor den Scharfschützen. Am Ende geht es mit dem Fahrstuhl ins Penthouse.

Hier warten überall Laserfallen. Zerstört diese möglichst aus großer Entfernung, in dem ihr die Lampen über den Fallen beschießt. So schaltet ihr nebenbei auch viele Gegner aus. Zweimal müsst ihr euch durch eine Glaswand ballern, dann kommt ein Fight gegen einen Heli. Schießt auf den Schützen, am besten in Zeitlupe. Umgeht weiter die Laserfallen, in einem Fall mit Sprung in eine Nische. Dann noch ein Sprung über den Abgrund mit Hilfe der Lampe und wieder einen Aufzug hoch.

Der Bosskampf ist dieses Mal sehr knackig. Verschwendet zu Beginn keine Spezialmanöver, sondern folgt einfach dem Boss und weicht den Laserfallen aus. Sobald ihr draußen auf der Veranda seid, aktiviert den Drehangriff. Danach umgeht ihr durch die Fenster die Laserfallen und kommt zu einem Standoff. Anschließend startet der eigentliche Bossfight gegen den Helischützen. Ballert einfach mit allem was ihr habt und benutzt die Special Moves. Munition und Medipacks gibt es genug.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Level 5: Museum

Der Weg ist strikt vorgegeben. Ihr bekommt es immer wieder in den Räumen mit zahlreichen Feinden zu tun, die aber inzwischen kein Problem mehr sein sollten. Führt im Dinoraum ein paar coole Stunts aus und lauft durch die Tür weiter. Der nächste Raum ist ziemlich schwer, da ständig von der Decke neue Feinde abgeseilt werden. Aktiviert immer wieder den Drehangriff, bis ihr den Raum endlich in der oberen Etage verlassen könnt. Durch den chinesischen Bereich des Museums geht es zum Zwischenboss.

Dieser ist extrem leicht zu besiegen, führt einfach ein paar Präzisionsschüsse aus. Weiter geht es durch das Museum, einige Räume sind fast genauso aufgebaut wie zuvor. Beim nächsten Standoff erschießt ihr die Feinde und führt anschließend sofort einen Drehangriff auf, um die meisten Feinde zu besiegen. Sobald es zum Bosskampf gegen Jerry kommt, führt ihr wieder einen Drehangriff aus, danach folgt ihr dem Boss, sobald alle Feinde erledigt sind. Startet dann wieder der Bosskampf benutzt wieder den Drehangriff und erledigt den Rest in Zeitlupe.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Lösung 2: Level 6: Slums / Level 7: Anwesen


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Stranglehold (11 Themen)

Stranglehold

Stranglehold
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

beobachten  (?