J. Skytown: Die komplette Bombe: Komplettlösung Metroid Prime 3 Corruption

Noch vor dem Ende taucht ein weiterer dieser Gesellen auf. Die neue Seeker-Missile nehmt ihr hier trotzdem mit. Fahrt mit dem Lift wieder nach unten ins A-Level, wo sich euch rechts zwei weitere Metroids in den Weg stellen, noch zwei warten in der Halle. Da ihr die Tür, wo ihr mit dem Spinner durch seid, nicht mehr benutzen könnt, haltet euch links, wo ihr einen weiteren Multi-Lock-Durchgang knacken müsst.

Langsam gehen einem die Metroids auf die Nerven. Noch vor dem Ende gibt’s noch mal vier für Samus. Da muss irgendwo ein Nest sein. Diese hier müsst ihr aber nicht bekämpfen. Ihr könnt auch einfach weiterrennen und verschwinden. Im A-Lift könnt ihr jetzt endlich das Glas zerschlagen und den Energietank abgreifen, bevor ihr nach unten fahrt. Im „Research Pod Lift“ müsst ihr rechts noch ne Multi-Lock-Tür in die Luft jagen.

Jetzt geht’s wieder nach oben zur “Transit Tube B“, wo ihr endlich mal keinem Metroid begegnet. Den aber ebenso wenig freundlichen, gepanzerten Trooper zerlegt ihr in seine Einzelteile, bevor ihr in der Delta-Station wieder auf die possierlichen Metroids trefft, zwei vor dem Sprung auf das Transportkabel, und zwei danach. Lasst das Panoptikum durch die Tür hinter euch.

Nach dem nächsten Raum seid ihr wieder in der Bahnhofshalle. Auf der rechten Seite schießt ihr auf die Schlösser am Netzschalter des Lifts, um ihn wieder in Betrieb zu nehmen. Geht zurück nach links und nehmt den Ball-Tunnel. Am Ende findet ihr eine Missile Expansion. Schaut dann zunächst durchs Fenster und schießt die vier Schlösser gleichzeitig vom Modul. Springt raus oder nehmt den Fahrstuhl nach unten.

Es gibt hier noch zwei weitere Module, die von jeweils vier Schlössern befreit werden müssen. Wenn das erledigt ist, könnt ihr das Ding mit eurem Schiff aufnehmen. Zwei Drittel der Waffe gegen die Saat des Leviathan habt ihr somit schon beisammen. Kehrt zur östlichen Skytram zurück und hüpft auf die andere Ebene.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


J. Skytown: Die komplette Bombe

Samus muss von der westlichen Skytram zum Transit Hub. Über die Aurora-Kammer geht’s zur Station Bravo, wo ihr mit der Seeker Missile die Kanone in Gang setzt, die euch zum vorläufigen Ziel bringt. Dort müsst ihr noch eine Seeker auf das Ding feuern, welches das Modul runterhält. Jetzt könnt ihr euer Schiff rufen, das den letzten Teil der Bombe aufnimmt. Um sie zu platzieren, müsst ihr den Weg zurückgehen.

Von der Aurora-Kammer in das Spire-Dock, wo ihr über das HUD die Bombe in den Pod fallen lasst. Geht zurück in die Kammer und speichert ab, bevor ihr mit AU 217 redet. Er verrät euch den abschließenden Teil des Plans. Akzeptiert ihn und lauft zum Zentrum des Spire Docks zurück. Wäre ja auch langweilig gewesen, wenn das alles glatt gegangen wäre: Eure Hauptziele im jetzt folgenden Fight sind die drei Angriffsboote, da sie den Turm zerstören können.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das erste ist bis auf ein paar Drohnen relativ ungeschützt, die ihr mit Seekern außer Gefecht setzen könnt. Ist das erste Boot platt, beginnt die Sache richtig ungemütlich zu werden. Eine Menge bereits bekanntes Fußvolk taucht auf. Aerotroopers und ATCs bringen teilweise schwer bewaffnete und gepanzerte Troopers in das Dock. Ihr habt alle Hände voll zu tun, aber passt auf den Turm auf.

Wenn er beschädigt wird, müsst ihr euch vorrangig um die Boote kümmern! Der Hyper-Mode könnte euch helfen, eins, wenn nicht beide zu erledigen. Wenn die drei Dinger zerlegt sind, habt ihr’s erst mal geschafft. Geht zur Konsole und drückt die drei Tasten, um die Maschinen des Turms abzuschalten. Das lässt den Escape-Pod erscheinen. Hüpft rein und drückt den Scanner, springt wieder raus und rein in den Ball-Tunnel.

In der Pod-Anlage müsst ihr zunächst den Müll schmelzen, der sich auf eurem Weg befindet. Dann müsst ihr drei Konsolen schweißen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die erste ist links von euch, die zweite und dritte sind, etwas versteckt, rechts und in der Mitte. Lasst euch Zeit und erledigt den Job genau! Die gegebenen vier Minuten sollten dafür dicke reichen. Geht danach zurück zur Oberfläche. Dort steigt ihr wieder in den Pod, aktiviert den Hand-Scanner und bewegt eure Fernbedienung nach vorne. Genießt die Reise!

In der Escape Pod Bay springt ihr raus und lauft zum Eingangsbereich, wo ihr mit dem Lift nach unten fahrt. Durchquert die Sicherheitsstation zum Landeplatz A, wo ihr euer Schiff herbeiruft. Wählt „Elysia Seed“ als nächstes Ziel. Landet auf „C“ und kuckt beim Rauslaufen auf den Boden. Da kriecht so einiges! Springt die Plattformen hoch zur Tür.

Im Kernbereich braucht ihr Seeker, um das Kriechzeug zu beseitigen, was ein bisschen schwierig, da ziemlich beengt ist. Im Kern des Leviathan springt ihr runter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Samus erwartet dort ein Wolf im Schafspelz. Der harmlos anmutende Android Helios kommandiert eine große Horde Swarmbots, die er anfangs in drei Formationen angreifen lässt. Zunächst lässt er sie zu einem Ball zusammenfassen, der durch den Raum rollt. Dem muss Samus einfach nur ausweichen.

Dann verteilt er den Schwarm zu einem Feld und lässt jeden einzelnen Bot einen aufgeladenen Schuss abfeuern. Diese Schüsse müsst ihr ebenfalls mit einem aufgeladenen Schuss abwehren. Zuletzt formt er eine Disk aus dem Schwarm. Eure Aufgabe ist es hauptsächlich, Helios zu treffen, wenn er nicht durch seine Swarmbots geschützt ist.

Wenn dies passiert, öffnet er seinen Körper und geht in den Hyper-Mode. Dann versucht er, euch mit seinen Klingen zu treffen. Ihr müsst also schnell sein, um diesen auszuweichen. Irgendwann schließt er seinen Körper wieder und bringt wieder seine Swarmbots in Stellung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Metroid Prime 3 Corruption: K. Pirate Homeworld: Ausschalten

Zurück zu: Komplettlösung Metroid Prime 3 Corruption: I. Skytown: Spezielle Lieferung

Seite 1: Komplettlösung Metroid Prime 3 Corruption
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Metroid Prime 3 Corruption (12 Themen)

Metroid Prime 3 Corruption

Metroid Prime 3 Corruption spieletipps meint: Den letzten Teil der Metroid-Serie kann man zu den absolut besten Wii-Spielen überhaupt zählen und sollte in keiner Sammlung fehlen. Perfekt spielbar! Artikel lesen
Spieletipps-Award92

Letzte Inhalte zum Spiel

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Metroid Prime 3 Corruption (Übersicht)

beobachten  (?