O. Das zerstörte Wrack der Valhalla: Komplettlösung Metroid Prime 3 Corruption

Schließlich kümmert ihr euch um den Golem mit dem weißen Schild. Gönnt ihm eine Ice Missile und aktiviert ihn dann. Er wird den Gel-Fall einfrieren. Den klettert ihr zur Tür hoch, die euch zum „Burrow“ führt. Dort rollt ihr in den Tunnel und bombt den Kristall an dessen Ende. Springt runter, rollt nach links und über das Gel drüber. Springt weiter zur Ebene mit den Pflanzen hoch.

Hier geben die Blätter nach, also rennt schnell drüber und bombt das obige, nächste Kristall. Hüpft weiter nach oben und macht das nächste Kristall auf der linken Seite platt. So könnt ihr zu einer Ebene runterspringen, wo euch eine Pillbug erwartet – aber, mit einem Double Jump, auch eine Missile Expansion! Sprengt die restlichen Kristalle um euch rum, um einen Pfad raus zu finden.

Wieder im Hidden Court angekommen, schießt ihr auf die Schlösser am Tor. Dahinter kommt ihr zum Schiff zurück. Im Gunship wählt ihr das Thorn Jungle Airdock als nächstes Ziel. Von dort geht’s zum Ancient Courtyard. Achtet hier auf die Kriech-Phaazoids. Rollt in die Half-Pipe, und es gibt ne weitere Raketen-Erweiterung. Lauft dann zum North Jungle Court, was eine Weile dauern kann, aber es lohnt sich!

Nutzt den Enterhaken an eurem Gleiter, um die große Batterie in diesem Raum hochzustemmen. Darunter gelangt ihr über einen Tunnel zu einer weiteren Tür und zur Machineworks Bridge. Aktiviert den Spinner, um auf die andere Seite zum Hidden Court zu gelangen. Lasst die Batterie hier in den Mechanismus fallen und klettert über die Plattformen und die Half-Pipe, um in der oberen Ecke eine Energiezelle einzusacken.

Lauft zur nächsten Landeplattform, um mit dem Schiff zum Fiery Airdock auf Bryyo Fire zu fliegen. Von hier geht’s über die Warp Sites „Alpha“ und „Bravo“ zum Sektor Bryyo Ice.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Im Tower nutzt ihr als Spider Ball die Schienen neben dem unteren Eingang. Wieder müsst ihr auf dem langen Track mit Bomben und Boost arbeiten, aber der Weg ist ziemlich gut vorauszusehen. Am Ende werdet ihr mit einem Energietank belohnt. Lauft über die „Alpha“-Site zum Tempel, wo ihr euch erst um die Warp Hounds und den Reptilicus kümmern müsst.

Begebt euch dann zur Gegend mit dem Phazite-Blech und feuert auf die Schalter, um das Gitter zum Gel zu entfernen. Rollt rein bis zur Missile Expansion am Ende. Das war’s mit dem Einsammeln auf Bryyo. Im Gunship wählt Samus die Landing Site B in der östlichen Skytown auf Elysia als nächstes Reiseziel. Hier begebt ihr euch dann zum Chozo-Observatory. Geht dazu durch die Turbinenkammer und die Gearworks.

Im Observatorium feuert ihr auf das Phaazoid und schaut durch das kleine Phazite-Panel auf dem Projektor. Schießt mit dem Nova-Beam durch und betätigt den Hand-Scanner. So könnt ihr weitere Informationen über den Heimatplaneten der Piraten sammeln. Als Spider-Ball rollt ihr hier auch in alle kleinen Tunnels rein, um die sich dort befindlichen, restlichen Bombenschächte zu aktivieren.

Jetzt gibt’s Info- und Scan-Updates. Rennt dann durch die blaue Tür auf der Ebene des Projektors zur Concourse Ventilation, kümmert euch dort um die Phaazoids und rollt auf den Spider Track, der euch zu einer weiteren Missile Expansion führt. Das war’s dann so ziemlich mit der interplanetaren Sammelaktion. Trefft euren Gleiter entweder auf der Landing Site „B“ oder im westlichen Teil der Skytown auf „A“.

Es ist Zeit, sich um die vermisste Valhalla zu kümmern. Dazu wählt ihr in der Navigation zunächst das „Gaflar-System“ aus, den kleinen Stern unterhalb von Bryyo, wo sich der übel zugerichtete Kreuzer befindet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


O. Das zerstörte Wrack der Valhalla

Landet dort in der Docking Bay 5. Zumindest könnt ihr neben dem kaputten Jäger erst mal ne Energiezelle aufsammeln. Die inzwischen neun Stück könnt ihr jetzt auch gut gebrauchen. Platziert eine Zelle schon mal im Schacht neben den Türen der Bucht und berührt den Hand-Scanner, um sie zu öffnen. Hier erwarten euch ein paar schlecht gelaunte Gegner. Schwingt euch rüber und aktiviert den Hand-Scanner neben der Tür.

In der Repair Bay verarztet ihr die Phazon-Metroids. Das geht fix, wenn ihr euer X-Ray anmacht und den damit erkennbaren Kern der Kerlchen mit dem Nova-Beam abschießt. Versucht dabei aber, nicht die herumstehenden Kisten zu treffen, wenn ihr nicht von flüssigem Phazon überrascht werden wollt. Begebt euch zur Hintertür rechts der untersten Ebene.

Im „Stairwell“ (Treppenschacht) schmelzt ihr das Metall vor den zwei Zellstationen und bringt dort zwei eurer Zellen an. Das wird die Rampe anheben und drei Phaz-Ings freilassen. Über die Enterpunkte an ihrem Körper könnt ihr sie recht schnell erledigen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Eilt dann auf die Rampe und im nächsten Raum durch die Tür. Im Weapons Cache greift ihr euch die Missile Expansion. Zurück in der Repair Bay klettert Samus zunächst die nordwestliche Rampe hoch und arbeitet sich dann im Uhrzeigersinn weiter. Achtet dabei auf den Funkenschlag, dem ihr unbedingt ausweichen müsst. In der nordwestlichen Ecke befindet sich der Ausgang.

In der Security Station müsst ihr euch noch um ein paar Phaz-Ings kümmern. Zerschlagt das gesplitterte Glas und geht durch zur nächsten gesprungenen Scheibe, die ihr mit einer Bombe zerlegt. Hier könnt ihr zum Security Access weiterrollen. Geht nach rechts und durch die Tür am Ende. Im Medlab Alpha müsst ihr erst mal den Schutt am anderen Ende mit Raketen wegräumen.

Das bringt euch ein paar Spielkameraden ein. Die Phazon-Hoppers können ne Menge einstecken und verfügen über Hyper-Mode. Mit dem Lasso greift ihr nach dem Panel vor dem Tunnel. Rollt rein, um eine sensationelle Missile Expansion zu finden, und verschwindet. Im Security Access müsst ihr euch noch um ein paar Hoppers kümmern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Begebt euch dann zur Tür auf der anderen Seite. Im Hilfslift zieht ihr mit dem Lasso ein Panel von der Rückwand, um eine weitere Zelle darin zu platzieren. Fahrt mit dem Lift nach oben. Bevor ihr weitergeht, rollt in den Tunnel an der Rückwand. Fahrt die Ball-Lifte runter und haltet euch hier links für die, na endlich, letzte Missile Expansion! Zurück geht’s, indem ihr im Uhrzeigersinn die Ball-Lifte nach oben benutzt.

Im „Port-Observation-Deck“ rollt Samus durch das kleine Loch im Schutt und öffnet die Tür. Macht euch um die entweichende Luft keine Sorgen. Dies passiert nur, wenn die Türen für einen Moment offen sind. Viel mehr sollten euch die fünf Phazon-Metroids kümmern, die sich vor euch aufbauen. Mit der bewährten Combo aus X-Ray-HUD und Nova-Beams sollten sie jedoch schnell Geschichte sein.

Mit der Seeker kommt ihr durch die nächsten beiden Türen. Im Xenoresearch Lab geht ihr außen rum und bearbeitet das schwächelnde Metal-Panel mit einer Rakete. Zerstört dann den Atomic und die Phazon-Hoppers. Einer der Generatoren braucht noch Saft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Metroid Prime 3 Corruption: P. Das letzte Gefecht der Piraten

Zurück zu: Komplettlösung Metroid Prime 3 Corruption: N. Sammelaktion auf allen Planeten

Seite 1: Komplettlösung Metroid Prime 3 Corruption
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Metroid Prime 3 Corruption (12 Themen)

Metroid Prime 3 Corruption

Metroid Prime 3 Corruption spieletipps meint: Den letzten Teil der Metroid-Serie kann man zu den absolut besten Wii-Spielen überhaupt zählen und sollte in keiner Sammlung fehlen. Perfekt spielbar! Artikel lesen
Spieletipps-Award92

Letzte Inhalte zum Spiel

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Metroid Prime 3 Corruption (Übersicht)

beobachten  (?