Fear: Einsteigertipps

Einsteigertipps

von: OllyHart / 27.09.2007 um 15:04

Wenn du dich an Gegner heranschleichst, dann kannst du viel Munition sparen, denn überraschten Feinde sind schneller tot.

Das Zielen auf den Oberkörper, mit dem Scharfschützengewehr, spart ebenfall viel Munition.

Die Lichtkegel von der Taschenlampe können leicht von den Gegnern geortet werden, also benutzt diese nur im Notfall,

Wartet bei Bossgegner ab, bis er die dritte Rakete geschossen hat und begebt euch dann erst aus eurem Versteck und schlagt erst dann zurück.

In den engen Durchgangspassagen erledigt man besten die Einheiten, die den unsichtbaren Anzug an haben. Die killt man dann mit der Schrotflinte. Diese Einheiten erkennst du an der leuchtenden Schutzbrille.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Fear (15 Themen)

Fear

Fear Spieletipps-Award Artikel lesen
Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty - WW2: Activision-Chef erklärt, warum es gerade jetzt zurück zum Zweiten Weltkrieg geht

Call of Duty - WW2: Activision-Chef erklärt, warum es gerade jetzt zurück zum Zweiten Weltkrieg geht

Activision-Chef Eric Hirshberg hat in einem Interview über das kommende Call of Duty - WW2 gesprochen. Dabei (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

beobachten  (?