Warhawk: Kurztipps

Online Basics

von: Algorrian / 28.09.2007 um 12:05

Punkt 1 - Der Beginn

Im Normalfall spielt ihr ein TD (Teamdeathmatch) wo ihr veschieden Knoten als Spawnpoints zu Verfügung habt. Diese müsst ihr versuchen so schnell und so viele wie möglich in Beschlag zu nehmen. Schnappt euch dazu das erst beste Fahr- oder Flugzeug. Habt ihr nun einen Warhawk ergattert fliegt nicht zur nächstegelgenen Basis sondern zu der danach. Denn einer eures Teams hat sich einen Jeep gekrallt und der brauch verständlicher Weise länger zu den Points als der mit dem Warhawk. Dass heißt es gilt Folgende Regel.

+ Warhawks sind prinzipiell zu den strategisch wichtigen Punkten in der Mitte der Karte oder kurz davor unterwegs.

+ Jeeps fahren zu den näheren Punkten vor euerer Mainbase.

+ Panzer sind zur Unterstützung für die jeweiligen Points gedacht. Wenn ihr also am Anfang einen Panzer zu Verfügung habt, macht euch auf den Weg zu den vordersten Punkten eures Teams. Wählt den Weg so, dass ihr an anderen Basen vorbeikommt und diese entweder einnehmt oder kontrolliert ob sich vielleicht jemand vom fremden Team den Punkt holen will. Seid ihr in den strategischen Punkten in der Mitte angekommen und sie sind save, macht ihr euch auf um gegnerische Puntke einzunehemen. Redet euch dazu mit euren Kollegen zusammen um nicht allein in einem aktiven Spawnpoint der Gegner zu stehen.

So. Jetzt noch eine kurze Ermahnung. BITTE, BITTE, setzt euch nicht von Anfang an in einen der Flugabwehrtürme. Richtig gute Gegner kommen so schnell nicht zu eruer Mainbase. Es hat also gar keinen Sinn auf jene zu warten.

Jetzt noch ein paar allgemeine Spieltipps.

Wenn ihr einmal gestorben seid (hab gehört dass kann auch passieren ;-) seht euch auf der Karte an ob irgendwo in einer eurer Basen ein Eindringling sitzt. Wenn ja respawnt euch dort und haut den Feind aus eurem Lager.

Wenn ihr in einem Warhawk sitzt und ihr seid auf der Suche nach dem Reperatur-Gimmick, seht immer nach unten ob ihr Feinde findet die in eure Basen eindringen wollen.

Wenn ihr euch mit dem Jeep auf eine etwas länger dauerende Reise machen wollt, sucht euch unbedingt vorher einen Raketenwerfer. Wenn ihr nämlich ohne, einem Warhawk auf dem Weg begegnet, habt ihr relativ wenig Chance ihm zu entkommen. So hüpft ihr einfach aus dem Wagen, ein Schuss und er haut ab (wenns kein Anfänger is) und wenn ihr Glück habt landet ihr auch noch einen zweiten Treffer und ihr habt einen Hit mehr.

Versucht unbedingt mit euren Kollegen Kontakt zu halten. Aus folgenden Gründen:

Wenn ihr im Warhawk sitzt und ihr könnt den Gegner hinter euch nicht abschüttlen fragt ob wer in einem Abwehrturm sitzt. Wenn ja fliegt zu der Basis und ihr seid zu 90 % der Sieger des Luftgefechts.

Ihr könnt um Hilfe rufen wenn ihr gerade in einer Basis angegriffen werdet. Das ist ein großes Geben und Nehmen. Also --> unbedingt Headset an und reden reden reden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Waffen ideal nutzen

von: Algorrian / 03.10.2007 um 19:49

***Soldat***

Pistole

Ihr werdet eure Pistole noch lieben lernen. Am Anfang ist sie noch recht unwichtig, doch wenn man einmal zu faul ist zum Waffensuchen und gleich mit dem Warhawk zur gegnerischen Basis fliegt, glaubt mir dann braucht ihr die Pistole. Munition habt ihr unendlich und auch die Schussrate ist ziemlich hoch. (wenn ihr einen schnellen Finger habt). Tipp: Genau zielen und schnell feuern und ihr bringt eure Gegner trotz MG zur Verzweiflung.

Messer

Das zweite brauchbare Fixutensil, das ihr mit euch führt, ist euer Kampfmesser. Wenn euer Feind in Reichweite des Messer kommt, verwendet es! Unbedingt. Ihr erledigt euer Widersacher damit schneller als er es je mit irgendeiner Waffe (ausg. Raketenwerfer) tun könnte, und spart somit wichtige Energie.

Sniper

Tja viel gibts dazu nicht zu sagen. Ein Snipergewehr. One Shot Kill gibts immer. Egal wo man getroffen wird. Die Zoomansicht ist etwas gewöhnungsbedürftig. Tipp: Ihr könnt eure Gegner auch aus Fahrzeugen schießen. (Funktioniert nur wenn ich den gegner auch anvisieren könnt --> Jeep, Panzer Beifahrer)

Maschinengewehr

Seh effektiv. Vor allem über etwas größere Distanzen. Zielt auf den Feind und bewegt das Fadenkreuz nicht mehr viel. Meistens verfolgt ihn die Zielautomatik. Ein zwei Magazine und es sollte erledigt sein. Unterschätz die MG nicht gegen Warhawks. Im Schwebezustand sind diese leicht zu treffen und mit zwei bis drei Magazinen auch zu zerstören.

Fernglas

Das Fernglas ist eine der stärksten Waffe, die ihr mit euch tragen könnt. Visiert Fahrzeuge oder schwebende Warhaws an. Haltet die Feuertaste gedrückt bis sich der Balken über euch füllt und fertig. Das wars. Die Artellerie zerschlägt mit einem Schuss alles. Sogar panzer.

Raketenwerfer

Den Raketenwerfer solltet ihr immer bei euch haben wenn ihr eine Zone mit dem Warhawk einnehmt und diesen verlassen müsst. Es reichen im Normalfall 2 Raketen um einen voll Funktionistüchtigen Warhawk vom Himmel zu holen. Auf gegen Panzer und Jeep ziemich hilfreich. Verwendet ihn besser aus einiger Entfernung, da ihr euch damit liecht selbst in die Luft spengen könnt. Gegen Personen wird empfohlen ihn kurz vor den jeweiligen auf den Boden oder die Wand zu schießen.

Granaten

Werden wie in jedem anderen Spiel mit Granaten gehandhabt. Auch gegen schwebende Warhawks sehr effektiv. Vorsicht auf die Explosionskraft. Selbsmordgefahr.

Flammenwerfer

Der Flammenwerfer ist eine der stärksten Waffen bei Warhawk. Nicht nur gegen Personen effektiv einsetzbar sonder auch gegen Geschütztürme und Panzer. Hinlaufe. Draufhalten. Zerstören. Punkt kassieren. Freuen.

***Stationen***

Flakturm

Flakturme sind sehr effektiv gegen fliegende Warhawks einzusetzen. Mit ein bissench vorhalteweg könnt ihr einen völlig intakten Warhawk in einigen Sekunden zerstören. Auch gegen ankommende Bodentruppen oder Panzer sehr wirkungsvoll. Nach einem Raketenhit solltet ihr ihn jedoch verlassen, da er rsch zerstörbar ist.

Raketenstellung

Feuert sehr starke Raketen. Meistens reicht ein Schuss um den Warhawk oder Panzer zu zerstören. Visiert das Ziel möglichst genau an um die Trefferquote zu erhöhen.

Sehr nützlich verwendet man sie auch gegen nicht erfassbare Ziele wie weit entfernte Flakstellungen.

MG-Stellung

Findet ihr im Gelände verteil. Außer dem größeren Magazin ist nicht viel Unterschied zur tragbaren MG.

***Fahrzeuge***

Panzer

Verwendet so oft wie möglich den Pazer. Ihr könnt einen Großteil der Gegner mit nur einem Schuss erledigen. (auch Warhawks) Es ist jedoch etwas schwierig genau zu treffen. Wenn ihr noch einen Raketenwerferbuddy in der luke sitzen habt, seid ihr so gut wie unbesiegbar. (immer schön die Reps-Symbole einsammeln)

Jeep

Dient wohl eher als leicht bewaffneter Truppentransporter da 3 Leute darin Platz finden. Versucht den Warhawks oder Panzern so gut es geht aus dem Weg zu gehen. Auchmit Granaten ist er leicht zu zerstören.

Warhawk

Um diesen Kriegsvogel dreht sich alles. Sehr vielseitig einsetzbar. Gegen Panzer verwendet ihr am besten das MG. Fliegt dazu immer im Schwebezustand im Kreis um den Panzer und haltet drauf was geht. natürlich helfen Raketen auch, aber die benötigt ihr eher für die anderen Warhawks.

***Waffen den Warhawk***

MG

Wenn ihr den Gegner mit der Fadenkreuz nur verfolgt sucht sich die MG den Gegener selber und ihr habt eine tolle Trefferquote. Nicht zu unterschätzen im Luftkampf während ihr mit den Raketen anvisiert.

kleine Raketen

Mit diesen Raketen ist es möglich mehere Raketen auf einen Gegner abzufeuern. Iist jedoch nicht immer zu empfehlen da, falls Chaff abgeworfen wird, alle Raketen ihr Ziel nicht finden. Geschütztürme zerstört ihr damit schon besser. Meistens warten die Leute in den Türmen auf den zweiten Hit bevor sie aussteigen. Wenn ihr hier einen Schwarm abfeuert braucht ihr keinen zweiten Hit mehr.

große Rakten

Vorteile sind die große Reichweite und der große Erfassungsbereich. Durch ihre Größe fehlt jedoch die Wendigkeit. Setzt ihr am besten gegen entgegenkommenden Feinde ein oder Personen ein.

Chaff

Hält euch Raketen vom Leib. Lernt es schnell auszuwählen. Dies kann euch ein Leben retten.

Steuerrakte

Die stärkste Waffe in diesem Spiel. Zerstört alles und jeden durch einen genauen Treffe. Kann auch sehr effektiv gegen Feindgruppen eingesetzt werden. Schießt sie am besten aus großer Höhe ab um beim Abschuss nicht belästigt zu werden. Visiert euer Ziel an und beschleunigt. Ihr habt den Frag auf euerem Konto bervor der Gegener weiß dass er beschossen wird.

Streubomben.

Setzt ihr am besten gegen Personen ein. Fliegt über eine nPunkt der gerade von Gegen eingenommen wird und werft sie ab. Durch die große Streung vernichtet sie fast alles in Ihrer Umgebung. Panzer jedoch halten ihr stand.

Luftminen

Hier sagt wohl schon der name alles. Positioniert sie am besten über gelandeten Warhawks oder nach Waffensymbolen. (So wie bei Mario Kart)

Stealth

Sagt auch der Name schon. Ihr werdet von Raketen nicht erfasst und seid am Radar unsichtbar. Ist jedoch ein Gegner in der Nähe sieht dieser sehr wohl Umrisse eures Fliegers.

Elektoschock

Hier habt ihr zwei Möglichkeiten. Entweder aufladen und auf einmal abfeuern. Setzt sich dann am Ziel fest und gibt elektrische Ladungen von sich oder einzeln abfeuern. ist nicht so effektiv aber ihr habt öfter die Möglichkeit daneben zu schießen ohne die Waffe zu verbrauchen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Archipel Jungel Kampf

von: dragonsblade / 19.11.2007 um 16:40

Wenn ihr in der Welt Archipel spielt (egal welche größe) bevorzuge ich das Jungel schleichen immer hinter den Palmen und im Gras verstecken und dann zuschlagen wenn der Gegner es nicht erwartet so mit mach ich viele Kills probiert es ruhig mal aus.

PS: Sucht euch vorher ein Maschinengewehr eine Basooka und ein Scharfschützen gewehr bevor ihr auf Feindes jagt geht so seit ihr für alle fälle gesichert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ödland - Sniperversteck

von: dragonsblade / 22.11.2007 um 09:18

Wenn Ihr in der Welt "Ödland" unterwegs seid und sagen wir mal die zweit größte Map spielt (also "Wüstenkrieg"), dann müsst ihr in der Mitte der Welt diesen große Hügel suchen. Achtung! Nicht der mit dem Bogen sondern ein ziemlich Flacher mit einer Mulde (deswegen auch so gut). Schnappt euch ein Sniper-Gewehr und eine Basooka und fliegt auf diesen Hügel. Sucht euch die Opfer im Großen gegnerischen Lager (Anfangs schwer zu treffen, weil selbst der 2* Zoom noch ziemlich klein ist - aber mit Übung trifft man jedes Ziel). Es ist eines der besten Sniperverstecke in dieser Welt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Warhawk Alle Karten

von: leon1 / 21.12.2007 um 15:15

Wenn ihr auf offenen Feld seid, müsst ihr eine Basi dabei haben - sonst verarbeiten euch die Warhawks oder Landungsschiffe zu Kanonenfutter! Das Landungsschiff ist absolut wirkungslos bei Lufteinheiten, außer ihr habt Soldaten, die die Raketengeschütze besetzen. Aber auch so würde es eigentlich besser sein, eine der Raketengeschütze zu besetzen, weil man da mehr Punkte bekommt. Seid ihr in einen Bodengeschütz müsst ihr umbedingt die Karte verwenden. Die Wahrhawks fallen euch nämlich ständig in den Rücken! Jetzt ein Tipp für Scharfschützen: Seht ihr einen Soldaten, der gerade mit einen anderen kämpft, und in Idealfall gewinnt, dann wird er sich meistens das weiße Päckenchen holen wollen. Zielt darauf und fertig! Basi Soldaten sollten um den feidlichen Panzer (wenn er kommt) herumlaufen, das wird ihn verwirren! Dann zückt ihr die Basi und zielt - erledigt!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ja danke aber ich kenne bessere

21. März 2010 um 17:42 von Guteete melden


Weiter mit: Warhawk - Kurztipps: Verschiedene Tipps / MG, Landmiene, Granaten / Anfänger-Tipps / CHEATS


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Warhawk (7 Themen)

Warhawk

Warhawk spieletipps meint: Online-Schlachten mit Suchtpotential! Leider ist kein Solomodus vorhanden.
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Warhawk (Übersicht)

beobachten  (?